Akku-Kettensägen zu einem guten Preis

Sehr günstige Akku-Kettensägen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Akku-Kettensägen im Vergleich. Es werden erschwingliche Akku-Kettensägen vergleichen. Das günstigste Akku-Kettensäge kostet 90,98 € und das teuerste kostet 268,16 €. Die Akku-Kettensägen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Einhell, Einhell, Einhell, Bosch, IKRA, Der Durchschnittspreis für ein Akku-Kettensäge liegt bei günstigen 173,58 € Ein günstiges Akku-Kettensäge bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Einhell
Akku-Kettensäge
Einhell -   Akku-Kettensäge 90,98 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Einhell
Akku-Kettensäge
Einhell -   Akku-Kettensäge 109,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Einhell
Akku-Kettensäge
Einhell -   Akku-Kettensäge 129,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bosch
Akku Kettensäge
Bosch -   Akku Kettensäge 148,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
IKRA
Akku Kettensäge
IKRA -   Akku Kettensäge 189,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Makita
Top Handle
Makita -   Top Handle 199,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Dewalt
DCM565N-XJ
Dewalt -   DCM565N-XJ 207,74 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Makita
DUC254
Makita -   DUC254 218,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Makita Werkzeug GmbH
Makita DUC353Z
Makita Werkzeug GmbH -  Makita DUC353Z 268,16 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Akku-Kettensägen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 263 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Akku-Kettensägen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Akku-Kettensägen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Akku-Kettensägen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Akku-Kettensägen?

Akku-Kettensäge unter 100 Euro

Akku-Kettensäge unter 190 Euro

Günstige Akku-Kettensägen 2020

Wenn Sie ein Akku-Kettensäge günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Akku-Kettensägen preisgünstig.

Wie viel kosten Akku-Kettensägen?

Das günstigste Akku-Kettensäge gibt es schon ab 90,98 Euro für das teuerste Akku-Kettensägen muss man bis zu 268,16 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 90,98 - 268,16 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Akku-Kettensäge liegt bei 173,58 Euro

günstig 90,98 Euro
Median 189,00 Euro
teuer 268,16 Euro
Durchschnitt 173,58 Euro

Akku-Kettensäge unter 100 Euro

Hier werden Akku-Kettensägen unter 100 € angeboten.

Akku-Kettensäge unter 190 Euro

Hier werden Akku-Kettensägen unter 190 € angeboten.

Wo kann ich Akku-Kettensägen kaufen?

Akku-Kettensägen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Akku-Kettensägen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Akku-Kettensägen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Akku-Kettensägen an?

Die bekanntesten Anbieter von Akku-Kettensägen sind:

Einhell Einhell Einhell Bosch IKRA Makita Dewalt Makita Makita Werkzeug GmbH

Akku-Kettensägen Ratgeber

Einhell -   Akku-Kettensäge
Abbildung: Akku-Kettensäge von Einhell
Eine Kettensäge eignet sich am besten für das Entfernen toter Äste, das Fällen kranker Bäume oder andere grobe Arbeiten, bei denen Holz geschnitten wird. Zum Schneiden des Holzes wird auch eine Kettensäge verwendet. Zusätzlich zu den Geräten, die mit Benzinmotoren betrieben werden, wird zunehmend die batteriebetriebene Kettensäge eingesetzt. Wer über den Kauf einer solchen Gartenhilfe nachdenkt, sollte sich vorher informieren, denn beim Arbeiten macht sie weniger Lärm Eine batteriebetriebene Kettensäge ist besonders leise. Dieser Vorteil wird von jedem Anwender bemerkt, der bereits mit einer Benzin-Kettensäge arbeiten musste. Selbst im Leerlauf ist der entsprechende Zweitaktmotor im Benzinmotor geräuschvoll. Wenn die Sägekette geladen wird, steigt der Lärm, der schnell ohrenbetäubend wird. Dies kann zu einem Geräuschpegel von mindestens 100 Dezibel führen. Um bleibende Schäden zu vermeiden, verwenden Sie Gehörschutz, wenn Sie mit Benzin-Kettensägen arbeiten. Bei Verwendung im Gartenbau oder in der Forstwirtschaft kann dieser Schallpegel noch akzeptabel sein. Auf einer Baustelle, die in einem Wohngebiet liegt, oder im Garten, der hinter dem Haus liegt, aber nicht. Hier hat die kabellose Kettensäge den Vorteil, dass sie viel leiser zu bedienen ist. Obwohl der Schnitt auch Geräusche verursacht, gibt der Motor höchstens ein lautes Brummen von sich, das selbst im Nahbereich nicht mehr zu hören ist. Diese Geräte können einen Geräuschpegel erreichen, der dem eines Staubsaugers entsprechend nahe kommt. Dies ist für eine Kettensäge sehr leise und daher besonders vorteilhaft für die Gesundheit. Praktisch, leicht und flexibel Eine schnurlose Kettensäge ist in der Regel viel leichter und kompakter als Ihre Schwester mit Benzinmotor. Diese ist nicht nur schwerer, sondern benötigt auch sehr viel Platz. Alle Anwender, die nur mit einer Kettensäge arbeiten, wissen diesen Vorteil manchmal zu schätzen. Mit einer kabellosen Kettensäge können Sie bequemer arbeiten, weil Sie nicht so viel Kraft zum Führen und Halten der Säge benötigen. Besonders flexibel kann man auch mit einer schnurlosen Kettensäge arbeiten. Je nach Modell dauert das Aufladen der Batterie nur eine kurze Zeit. Dann können Sie das Gerät überall einsetzen: zum Schneiden von Kanthölzern und Balken auf der Baustelle, zum Sägen von Holz, zum Fällen eines toten Baumes oder zum Fällen von toten Ästen. Da sie geräuschlos mit kabellosen Kettensägen betrieben werden können und keine Abgase erzeugen, können sie sogar für bestimmte Arbeiten in Gebäuden eingesetzt werden. Sparen Sie Geld und Nerven bei der Wartung Im Gegensatz zu einer benzinbetriebenen Kettensäge ist eine batteriebetriebene Kettensäge besonders wartungsarm. Dieses Gerät kann monatelang im Keller oder Schuppen stehen bleiben. Solange sie nur frostfrei und trocken gelagert wurde, genügt es, die Batterie entsprechend aufzuladen. Dann beginnt die Säge per Knopfdruck zu arbeiten. Eine Benzin-Motorsäge ist hier viel anspruchsvoller. Bei längerem Nichtgebrauch treten häufig Anlaufschwierigkeiten auf. Im Gegensatz dazu sind moderne wiederaufladbare Batterien wartungsfrei. Sie können sie oft herunterladen und neu laden. Dies macht den Wartungsaufwand von batteriebetriebenen Kettensägen besonders überschaubar, was ein besonderer Vorteil ist. Arbeit ist überall möglich. In vielen Häusern finden Sie eine Kettensäge. Gelegentliche Benutzer wählen gerne die kabelgebundene Version. In der Praxis werden Kabeltrommeln gerollt und Verlängerungskabel platziert, um die entsprechenden hinteren Ecken des Hausgartens zu erreichen. Spätestens bei der Demontage nach getaner Arbeit kann die Verpackung des jeweiligen Kabels schnell zum Ärgernis werden. Dieser Stress kann mit Hilfe einer batteriebetriebenen Kettensäge geschickt vermieden werden. Denn mit einer drahtlosen Kettensäge können Sie die Arbeit drahtlos, verwickelt und schnell erledigen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Akku-Kettensägen bevor Sie ein Akku-Kettensäge kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Akku-Kettensägen?
Sehr günstige Akku-Kettensägen gibt es schon für 90,98 Euro und sehr teure Akku-Kettensägen kosten 268,16 Euro.

Im Durchschnitt muss man 173,58 Euro für ein Akku-Kettensäge bezahlen.

Jetzt Akku-Kettensägen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Akku-Kettensägen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Akku-Kettensägen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Akku-Kettensägen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Akku-Kettensägen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Akku-Kettensäge nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Akku-Kettensäge defekt oder beschädigt sein, können Sie das Akku-Kettensäge innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Akku-Kettensägen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Werkzeug