Aluboxen zu einem guten Preis

Sehr günstige Aluboxen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Aluboxen im Vergleich. Es werden erschwingliche Aluboxen vergleichen. Das günstigste Alubox kostet 59,80 € und das teuerste kostet 134,90 €. Die Aluboxen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Masko, Enders Colsman, STIER, Trucky, Edelstahlhaus, Der Durchschnittspreis für ein Alubox liegt bei günstigen 89,27 € Ein günstiges Alubox bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Masko
® 3er Set Alu Boxen
Masko -  ® 3er Set Alu Boxen 59,80 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Enders Colsman
Enders Aluminiumbox
Enders Colsman -  Enders  Aluminiumbox 59,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
STIER
Alubox,
STIER -   Alubox, 59,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Trucky
Aluminium 3er Set
Trucky -  Aluminium 3er Set 64,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Edelstahlhaus
Truckbox D055
Edelstahlhaus -  Truckbox D055 81,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ALUTEC MÜNCHEN
2031070
ALUTEC MÜNCHEN -   2031070 82,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
anndora GmbH
ALUBOX B140 -
anndora GmbH -  ALUBOX B140 - 99,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
anndora GmbH
ALUBOX D76 Premium
anndora GmbH -  ALUBOX D76 Premium 119,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Trucky
Alumium Truckbox Box
Trucky -  Alumium Truckbox Box 128,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Jumbo
JUMBO Alluminium
Jumbo -  JUMBO Alluminium 134,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Aluboxen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 233 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Aluboxen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Aluboxen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Aluboxen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Aluboxen?

Alubox unter 60 Euro

Alubox unter 90 Euro

Aluboxen sind vielseitig

Was sind die Vorteile von Aluminiumkisten gegenüber anderen Lagerungs- und Transportmitteln?

Schlussfolgerung

Günstige Aluboxen 2020

Wenn Sie ein Alubox günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Aluboxen preisgünstig.

Wie viel kosten Aluboxen?

Das günstigste Alubox gibt es schon ab 59,80 Euro für das teuerste Aluboxen muss man bis zu 134,90 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 59,80 - 134,90 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Alubox liegt bei 89,27 Euro

günstig 59,80 Euro
Median 82,43 Euro
teuer 134,90 Euro
Durchschnitt 89,27 Euro

Alubox unter 60 Euro

Hier werden Aluboxen unter 60 € angeboten.

Alubox unter 90 Euro

Hier werden Aluboxen unter 90 € angeboten.

Aluboxen Ratgeber

Aluboxen sind vielseitig

Masko -  ® 3er Set Alu Boxen
Abbildung: Alubox von Masko
Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Fotograf, Camper, Handwerker, Outdoor-Spezialist oder Motorradfahrer sind. Aluminiumkisten werden nicht nur immer beliebter, sondern auch immer unentbehrlicher. Das liegt vor allem daran, dass sie praktisch, extrem stabil, leicht, witterungsbeständig und vielseitig sind. Aluminiumgehäuse sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich, einzeln oder in Sätzen, mit oder ohne Deckel. Das macht sie vielseitig in ihrer Anwendung. So können sie leicht übereinander gestapelt und als Lagerboxen im Lager oder Büro verwendet werden. Dank ihrer Unempfindlichkeit gegenüber Kälte, Hitze und Feuchtigkeit sind Aluminiumkisten mit Deckel ideal für den Transport von Lebensmitteln, Werkzeugen und sogar Elektronik und Kameras. Seine glatte und geruchlose Oberfläche ist sehr leicht zu reinigen und zu pflegen. Dadurch wird die Lebensdauer dieser Kisten erheblich verlängert, und hier die Vorteile in Kürze: stabil und praktisch leicht, in verschiedenen Formen und Größen erhältlich, stapelbar und transportfähig, unempfindlich gegen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen, leicht zu reinigen, optimaler Schutz des Inhalts

Wo kann ich Aluboxen kaufen?

Aluboxen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Aluboxen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Aluboxen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Aluboxen an?

Die bekanntesten Anbieter von Aluboxen sind:

Masko Enders Colsman STIER Trucky Edelstahlhaus ALUTEC MÜNCHEN anndora GmbH anndora GmbH Trucky Jumbo

Was sind die Vorteile von Aluminiumkisten gegenüber anderen Lagerungs- und Transportmitteln?

Was unterscheidet Aluminiumkisten von anderen Kisten, wie Plastik- oder Holzkisten, und von anderen Transportmitteln, wie Plastiktüten oder Pappkartons? Was ist das Besondere an diesen Aluminiumschachteln, dass sie immer beliebter werden und ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellbar ist? Hier sind einige Vergleiche mit anderen Transport- und Lagermöglichkeiten:1. Holzkiste: Um annähernd die gleiche Stabilität wie Aluminiumkisten zu erhalten, benötigen Holzkisten dickere Außenwände und Verbindungen an Kanten und Ecken. Dadurch wird die Holzkiste jedoch schwerer. Holzkisten mit dünnem Material sind dagegen instabiler, insbesondere im Falle eines Sturzes. Darüber hinaus brechen Holzkisten leicht, wenn sie einer größeren Kraft ausgesetzt werden. Die Oberfläche ist anfälliger, splittert leicht und ist nicht witterungsbeständig. Wenn Sie sich über einen längeren Zeitraum im Freien aufhalten, können sich Pilze oder Moos auf der Holzoberfläche bilden. Das Aluminiumgehäuse ist wasserdicht und rostfrei. Da sie hermetisch verschlossen ist, bietet sie über Jahre hinweg Schutz des Inhalts vor äußeren Einflüssen. Sie ist auch stabiler, wenn sie höherer Gewalt ausgesetzt ist und im Falle eines Sturzes2: Wie Aluminiumkisten sind Kunststoffkisten sehr beliebt. Es gibt zwei Arten. Eine davon ist der starre Kasten, der in einem Stück gegossen wird. Dadurch erhalten sie solide Wände, einen geschlossenen Boden und geschlossene Seiten. Dadurch sind sie an der Unterseite und an den Seiten wasserdicht, solange sie keine Zugangslöcher in den Seiten haben. Da sie fast keine stabile, abgedichtete obere Dichtung haben, ist ihre Wasserbeständigkeit an der Oberseite fragwürdig. Außerdem brechen diese Stücke sehr leicht. Die zweite Art von Kunststoffschachteln sind die klassischen Faltschachteln. Der einzige Vorteil gegenüber Aluminiumgehäusen ist, dass sie sich biegen lassen und somit Platz sparen. Sie sind nicht wasserdicht und instabil. Wenn sie öfter gefaltet und entfaltet werden, werden die Eigenschaften des Materials geschwächt, bis sie den Geist3 völlig aufgeben: Die Menschen greifen beim Einkaufen gerne zu großen Plastiktüten aus dickem Material. Diese lassen sich leicht falten und ihre Form wird dem Inhalt angepasst. Dieser Austausch stößt jedoch im Hinblick auf das Organisationssystem schnell an seine Grenzen. Die Dinge können nicht ordentlich gestapelt werden und sind nicht vor äußeren Einflüssen wie Feuchtigkeit oder Staub geschützt. Darüber hinaus kann der Inhalt leicht zerdrückt werden, von anderem Gepäck beschwert werden oder bei einem Sturz vollständig zerbrechen.4 Pappkartons: Pappkartons werden für Umzüge, als Aufbewahrungsbehälter zu Hause oder im Büro verwendet. Außerdem sind sie nicht schön anzusehen. Selbst verblasste und veredelte Pappkartons verlieren nach Monaten ihre Farbe. Ein Aluminiumkoffer hält länger und ist witterungsbeständig, insbesondere gegen Feuchtigkeit und Schmutz. Außerdem kann eine Aluminiumschachtel sehr leicht gewaschen werden, ein Karton jedoch nicht.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Aluboxen bevor Sie ein Alubox kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Schlussfolgerung

Der Einsatz einer Alubox bietet viele Vorteile, insbesondere im Vergleich zu anderen Transport- und Lagerboxen. Kein Wunder, dass sie immer beliebter und unverzichtbarer wird.

💰 Wie viel kosten Aluboxen?
Sehr günstige Aluboxen gibt es schon für 59,80 Euro und sehr teure Aluboxen kosten 134,90 Euro.

Im Durchschnitt muss man 89,27 Euro für ein Alubox bezahlen.

Jetzt Aluboxen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Aluboxen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Aluboxen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Aluboxen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Aluboxen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Alubox nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Alubox defekt oder beschädigt sein, können Sie das Alubox innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Aluboxen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Möbel

Weitere günstige Angebote im Bereich Wohnaccessoires