TOP Anbaurutsche zu einem guten Preis

Sehr günstige Anbaurutsche im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Anbaurutsche im Vergleich. Es werden erschwingliche Anbaurutsche vergleichen. Das günstigste Anbaurutsche kostet 35,95 € und das teuerste kostet 175,00 €. Die Anbaurutsche werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: KBT, Demmelhuber, Gartenpirat, Gartenwelt Riegelsberger, Der Durchschnittspreis für ein Anbaurutsche liegt bei günstigen 114,21 € Ein günstiges Anbaurutsche bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
KBT
Loggyland
KBT -  Loggyland 35,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Demmelhuber
Kinderrutsche Wave
Demmelhuber -   Kinderrutsche Wave 80,62 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Gartenpirat
® Wellenrutsche 230
Gartenpirat -  ® Wellenrutsche 230 99,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Gartenwelt Riegelsberger
Wellenrutsche
Gartenwelt Riegelsberger -   Wellenrutsche 109,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Serina
Spielturm Rutsche
Serina -   Spielturm Rutsche 139,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Loggyland
Anbaurutsche
Loggyland -   Anbaurutsche 160,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
T & J GmbH
Loggyland Neu
T & J GmbH -  Loggyland Neu 175,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Anbaurutsche - Vergleich bewerten

Bewertung 4.01/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anbaurutsche Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Anbaurutsche Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Anbaurutsche übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Anbaurutsche?

Anbaurutsche unter 40 Euro

Anbaurutsche unter 110 Euro

Die Vor- und Nachteile eines montierten Läufers

Was sollte ich beim Kauf eines gerahmten Dias beachten?

Günstige Anbaurutsche 2020

Wenn Sie ein Anbaurutsche günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Anbaurutsche preisgünstig.

Wie viel kosten Anbaurutsche?

Das günstigste Anbaurutsche gibt es schon ab 35,95 Euro für das teuerste Anbaurutsche muss man bis zu 175,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 35,95 - 175,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Anbaurutsche liegt bei 114,21 Euro

günstig 35,95 Euro
Median 109,00 Euro
teuer 175,00 Euro
Durchschnitt 114,21 Euro

Anbaurutsche unter 40 Euro

Hier werden Anbaurutsche unter 40 € angeboten.

Anbaurutsche unter 110 Euro

Hier werden Anbaurutsche unter 110 € angeboten.

Anbaurutsche Ratgeber

Die Vor- und Nachteile eines montierten Läufers

KBT -  Loggyland
Abbildung: Anbaurutsche von KBT
Eine Rutsche ist für Kinder ein wunderbarer Spaß, der auch die Motorik schult und den Kleinen die Möglichkeit gibt, ihren Bewegungsdrang voll auszuleben. Wenn jedoch nicht genügend Platz zur Verfügung steht oder wenn es bereits einen Spielzeug- und Kletterturm gibt, ist die Installation einer Erweiterungsrampe eine gute Option. Die montierten Lamellen bestehen in der Regel aus Kunststoff, d.h. aus witterungs- und UV-beständigem Polyethylen. Daher ist das Verletzungsrisiko nicht so hoch wie bei Metallklingen, da der Kunststoff etwas weicher ist. Außerdem haben die angebrachten Kunststoffschaufeln ein geringeres Eigengewicht, wodurch sie leichter zu transportieren sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass Kunststoff nicht so heiß wird wie blankes Metall, wenn er dem Sonnenlicht ausgesetzt wird. Befestigungsmaterialien werden normalerweise vom Hersteller geliefert. Um ausreichende Sicherheit zu gewährleisten, muss jedoch auf eine sorgfältige und korrekte Installation geachtet werden: Wenn im Kinder- oder Spielzimmer genügend Platz vorhanden ist, kann im Inneren auch eine zusätzliche Rutsche verwendet werden. In diesem Fall ist es normalerweise an einem Dachbodenbett befestigt. Bei der Beurteilung des verfügbaren Platzes sollte jedoch darauf geachtet werden, dass Kinder nicht gegen eine Wand oder andere Möbelstücke rutschen und sich durch Herunterrutschen verletzen können. Und wenn es keinen Spielturm im Garten gibt: Wenn Sie einen steilen Hang haben und keine besondere Idee für dessen Nutzung haben, können Sie Ihren Nachwuchs präsentieren, indem Sie die Rutsche direkt am darüber liegenden Hang befestigen. Beispiele dafür sind die drei Meter blaue Loggyland-Klinge und die drei Meter grüne Apfel-Gartenpirat-Welle sowie die Verlängerungsklinge.

Wo kann ich Anbaurutsche kaufen?

Anbaurutsche kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Anbaurutsche über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Anbaurutsche derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Anbaurutsche an?

Die bekanntesten Anbieter von Anbaurutsche sind:

KBT Demmelhuber Gartenpirat Gartenwelt Riegelsberger Serina Loggyland T & J GmbH

Was sollte ich beim Kauf eines gerahmten Dias beachten?

Wichtigstes Kriterium bei der Wahl eines zusätzlichen Slips ist die Höhe des Podests, damit der Slip zum jeweiligen Spielturm oder Dachbodenbett passt. Auch die Länge des Dias ist ein Punkt, der bei der Kaufentscheidung eine wichtige Rolle spielt. Einige Modelle haben einen integrierten Wasseranschluss, so dass sie im Sommer mit Hilfe eines Gartenschlauchs in eine lustige Wasserrutsche verwandelt werden können. Darüber hinaus sollten Eltern nur ein TÜV/GS-geprüftes Spannblatt verwenden. Diese erfüllen strenge Sicherheitskriterien, so dass Kinder - bei richtiger Anwendung - sicher rutschen und spielen können. Eine zusätzliche sichere Rutsche zeichnet sich auch durch hohe Seitenwände aus, was bedeutet, dass die kleineren beim Rutschen nicht seitlich vom Spielgerät fallen können. Ein zusätzlicher Sicherheitsausgang am Ende der Rutsche sorgt dafür, dass die Kinder am Ende langsamer werden und sicher den Boden erreichen. Übrigens sind fast alle der beigefügten Dias Wellendias. Die Wellen auf der Gleitfläche bremsen Kinder sanft ab und erreichen kaum eine Geschwindigkeit, die beim Aufprall auf den Boden Verletzungen oder schmerzhafte Stöße verursachen kann. Eine Wellenrutsche als Ergänzung zu einer Rutsche ist jedoch keineswegs langweilig, da die Wellen für leichte Sprünge und Abwechslung beim Rutschen sorgen. Übrigens: Wie beim Kauf eines Dachgeschossbettausbaus im Kinderzimmer sollte der Abstand zwischen den im Freien verwendeten Modellen und dem Zaun des Gartens, der Mauer oder anderer nächstgelegener Hindernisse mindestens einen Meter betragen. Zumindest bedeutet dies, dass der Abstand der Länge der Rutsche entsprechen muss: In der Regel benötigt jeder zusätzliche Meter Rutsche einen Meter Austrittsfläche am Boden, was bei größeren Modellen drei Meter oder mehr bedeuten kann. Der Ausgangsbereich sollte ein offener Raum mit Gras, Sand oder (für Innenbereiche) weichem Teppichboden sein. Unter den etwas kleineren zusätzlichen Rutschen befindet sich eine Version von Loggyland, die nur 2,15 Meter lang ist. Es ist auch eine gute Wahl für kleinere Objekte und wurde nach DIN EN 71-1 zertifiziert.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Spiele & mehr

Weitere günstige Angebote im Bereich Spielgeräte