Anlegeleitern zu einem guten Preis

Sehr günstige Anlegeleitern im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Anlegeleitern im Vergleich. Es werden erschwingliche Anlegeleitern vergleichen. Das günstigste Anlegeleiter kostet 54,90 € und das teuerste kostet 174,80 €. Die Anlegeleitern werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: HYMER, Günzburger Steigtechnik GmbH, Layher, Hailo, HanseLifter, Krause, KRAUSE, Der Durchschnittspreis für ein Anlegeleiter liegt bei günstigen 90,19 €. Ein günstiges Anlegeleiter bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
HYMER
401106
HYMER -   401106
54,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Günzburger Steigtechnik GmbH
GÜNZBURGER
Günzburger Steigtechnik GmbH -  GÜNZBURGER
60,46 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Layher
1060007 1060
Layher -   1060007 1060
65,45 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Günzburger Steigtechnik GmbH
GÜNZBURGER
Günzburger Steigtechnik GmbH -  GÜNZBURGER
67,08 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hailo
S60 ProfiStep uno,
Hailo -   S60 ProfiStep uno,
71,57 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HanseLifter
Aluminium
HanseLifter -  Aluminium
75,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HanseLifter
Aluminium
HanseLifter -  Aluminium
79,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Krause
KRAUSE 030115
Krause -  KRAUSE 030115
108,63 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hailo
S80 ProfiStep duo,
Hailo -   S80 ProfiStep duo,
143,12 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KRAUSE
30429
KRAUSE -   30429
174,80 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Anlegeleitern - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Anlegeleitern Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Anlegeleitern Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Anlegeleitern übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Anlegeleitern?

Anlegeleiter unter 60 Euro

Anlegeleiter unter 80 Euro

Eine einzige Treppe - keine Unfälle in schwindelerregender Höhe

Materialauswahl - ein entscheidendes Kriterium

Entscheidend für die Wahl der Anlegeleiter - die Arbeitshöhe

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal der einzigartigen Leiter - das Gewicht

Sicherheitsmerkmale einer Anlegeleiter

Modelle und Hersteller - diese individuellen Leitern werden empfohlen

Schlussfolgerung

Günstige Anlegeleitern 2020

Wenn Sie ein Anlegeleiter günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Anlegeleitern preisgünstig.

Wie viel kosten Anlegeleitern?

Das günstigste Anlegeleiter gibt es schon ab 54,90 Euro für das teuerste Anlegeleitern muss man bis zu 174,80 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 54,90 - 174,80 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Anlegeleiter liegt bei 90,19 Euro

günstig 54,90 Euro
Median 73,76 Euro
teuer 174,80 Euro
Durchschnitt 90,19 Euro

Anlegeleiter unter 60 Euro

Hier werden Anlegeleitern unter 60 € angeboten.

Anlegeleiter unter 80 Euro

Hier werden Anlegeleitern unter 80 € angeboten.

Anlegeleitern Ratgeber

Eine einzige Treppe - keine Unfälle in schwindelerregender Höhe

HYMER -   401106
Abbildung: Anlegeleiter von HYMER
Es ist bekannt, dass sich die meisten Unfälle in den eigenen vier Wänden und im eigenen Garten ereignen. Wenn ein Astpaar schnell geschnitten werden muss oder die Fassade einen neuen Anstrich benötigt, bringen sich die Besitzer oft selbst in Gefahr, indem sie zitternde Stühle oder gestapelte Kisten als hohe Stützen verwenden. Wenn Sie Sicherheit im Moment nicht ernst nehmen, werden Sie schneller im Krankenhausbett liegen, als Ihnen lieb ist. Um diese Gefahr zu vermeiden, ist die Lösung eine einzige solide Leiter. Eine Anlegeleiter, die eine Reihe von Kriterien erfüllen muss, macht das Arbeiten in großen Höhen sicherer und komfortabler. Der Markt für Anlegeleitern ist jedoch sehr verwirrend, so dass die Verbraucher im Voraus detaillierte Informationen einholen müssen, um die richtige Anlegeleiter für ihre eigenen Bedürfnisse auswählen zu können.

Wo kann ich Anlegeleitern kaufen?

Anlegeleitern kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Anlegeleitern über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Anlegeleitern derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - GS-Zeichen: Verschärfte Regeln" ausführlich über Anlegeleitern berichtet.

Welche Marken bieten Anlegeleitern an?

Die bekanntesten Anbieter von Anlegeleitern sind:

HYMER Günzburger Steigtechnik GmbH Layher Günzburger Steigtechnik GmbH Hailo HanseLifter HanseLifter Krause Hailo KRAUSE

Materialauswahl - ein entscheidendes Kriterium

Eine einzelne Treppe muss ein grundlegendes Merkmal haben: Haltbarkeit. Die Wahl des Materials ist dabei entscheidend. Die Bodentreppen waren größtenteils aus Holz gefertigt. Holz verrottet jedoch von Natur aus nach einer gewissen Zeit, wenn es der Witterung ausgesetzt ist. Heute werden einzelne Treppen meist aus Aluminium hergestellt, das sehr witterungsbeständig, robust, langlebig und auch sehr leicht ist. Auch eine pflanzliche Leiter aus Aluminium eröffnet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Schließlich wird diese Art von Leiter normalerweise im Freien verwendet, wo die Eigenschaften des Materials bezahlt werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Anlegeleitern bevor Sie ein Anlegeleiter kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Entscheidend für die Wahl der Anlegeleiter - die Arbeitshöhe

Natürlich ist die richtige Höhe einer einfachen Leiter für eine sichere Arbeit entscheidend. Schließlich sollte die gewünschte Arbeitshöhe zunächst einmal leicht zugänglich sein. In der Regel werden einfache Treppen mit einer normalen Arbeitshöhe von 6 bis 8 m angeboten. In Industriegebieten gibt es jedoch auch Sonderhöhen, die normalerweise in Wohnhäusern nicht genutzt werden.

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal der einzigartigen Leiter - das Gewicht

Je mehr Stufen eine Leiter hat, desto schwerer wiegt sie natürlich auch. Bei einer durchschnittlichen Arbeitshöhe von etwa 7 m beträgt das Gewicht in der Regel 8 bis 15 kg.

Sicherheitsmerkmale einer Anlegeleiter

Entscheidend sind jedoch immer die Sicherheitseinrichtungen der Anlegeleiter. Deshalb sollte eine stabile und sichere Leiter mindestens einen rutschfesten Fuß haben. Darüber hinaus gewährleisten die profilierten Stufen einen sicheren Durchgang. Wenn Sie eine qualitativ hochwertige Anlegeleiter kaufen, können Sie mit einer guten Tragfähigkeit rechnen. Aluminiumleitern sind normalerweise für ein Lastgewicht von etwa 150 kg ausgelegt.

Modelle und Hersteller - diese individuellen Leitern werden empfohlen

Die klassische Form der Einzeltreppe besteht aus zwei Wangen, zwischen denen sich unterschiedlich viele Stufen befinden können. Die oberen und unteren Enden der Träger sind zur sicheren Befestigung mit Fußplatten versehen. Dieses Prinzip ist von den Herstellern in verschiedenen Versionen akzeptiert worden. Dies ist der Fall bei Modellen wie der Krause Leiter 13408, der Hailo ProfiStep 7212-001 duo oder der Layher Topic 1034.

Schlussfolgerung

Für welches Design sich der Verbraucher auch entscheidet, für jede Leiter muss ein Mindestmaß an Sicherheit gewährleistet sein. Darüber hinaus sollte die Leiter so einfach zu montieren sein, dass der Benutzer nicht einmal daran denkt, eine provisorische Lösung zu verwenden. Wenn man beim Kauf einer Anlegeleiter den Markenherstellern folgt, sollte man in Sachen Sicherheit immer auf der richtigen Seite stehen.

💰 Wie viel kosten Anlegeleitern?
Sehr günstige Anlegeleitern gibt es schon für 54,90 Euro und sehr teure Anlegeleitern kosten 174,80 Euro.

Im Durchschnitt muss man 90,19 Euro für ein Anlegeleiter bezahlen.

Jetzt Anlegeleitern vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Anlegeleitern die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Anlegeleitern vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Anlegeleitern werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Anlegeleitern vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Anlegeleiter nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Anlegeleiter defekt oder beschädigt sein, können Sie das Anlegeleiter innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Anlegeleitern vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten