Backpapiere zu einem guten Preis

Sehr günstige Backpapiere im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Backpapiere im Vergleich. Es werden erschwingliche Backpapiere vergleichen. Das günstigste Backpapier kostet 1,65 € und das teuerste kostet 19,84 €. Die Backpapiere werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: pely, COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH U, Toppits, eSpring GmbH, Amazy, HOSPAOP, morethan2, Collory, Der Durchschnittspreis für ein Backpapier liegt bei günstigen 9,87 €. Ein günstiges Backpapier bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
pely
Rundes Backpapier
pely -   Rundes Backpapier
1,65 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH U
Toppits Backpapier
COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH U -  Toppits Backpapier
1,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Toppits
Back-Bögen mit
Toppits -   Back-Bögen mit
2,23 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Toppits
Back-Bögen mit
Toppits -   Back-Bögen mit
2,23 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
eSpring GmbH
GOURMEO
eSpring GmbH -  GOURMEO
9,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Amazy
Dauerbackfolie (9er
Amazy -   Dauerbackfolie (9er
12,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HOSPAOP
Dauerbackfolie,
HOSPAOP -   Dauerbackfolie,
12,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
morethan2
tastory® - Schwarze
morethan2 -  tastory® - Schwarze
15,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Collory
Premium
Collory -   Premium
18,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH U
Toppits 6682538
COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH U -  Toppits 6682538
19,84 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Backpapiere - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Backpapiere Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Backpapiere Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Backpapiere übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Backpapiere?

Backpapier unter 10 Euro

Backpapier unter 20 Euro

Pflanzliches Papier als Alternative zur Schalenschmierung

Verschiedene Varianten der Papierbeschichtung

Was Sie beim Kauf von Backpapier beachten sollten

Kochpapier ist in verschiedenen Formen erhältlich

Günstige Backpapiere 2020

Wenn Sie ein Backpapier günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Backpapiere preisgünstig.

Wie viel kosten Backpapiere?

Das günstigste Backpapier gibt es schon ab 1,65 Euro für das teuerste Backpapiere muss man bis zu 19,84 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 1,65 - 19,84 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Backpapier liegt bei 9,87 Euro

günstig 1,65 Euro
Median 11,45 Euro
teuer 19,84 Euro
Durchschnitt 9,87 Euro

Backpapier unter 10 Euro

Hier werden Backpapiere unter 10 € angeboten.

Backpapier unter 20 Euro

Hier werden Backpapiere unter 20 € angeboten.

Backpapiere Ratgeber

Pflanzliches Papier als Alternative zur Schalenschmierung

pely -   Rundes Backpapier
Abbildung: Backpapier von pely
Es gibt verschiedene Techniken, um zu verhindern, dass gekochte Produkte während des Kochens am Boden kleben bleiben. Eine davon ist die Verwendung von Backpapier. Fettdichtes Papier ist ein speziell beschichtetes Papier, das auf das Fach oder die Ablage gelegt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass der Teig oder die Backwaren beim Erhitzen nicht am Boden kleben bleiben. Dies erleichtert sowohl den Kochprozess als auch das Kochergebnis, was sehr beeindruckend ist. Kochpapier ist zu einem etablierten Begriff geworden. Tatsächlich gibt es viele verschiedene Formen von beschichtetem Transparentzeichenpapier und verschiedene Möglichkeiten, das Prinzip des Transparentzeichenpapiers anzuwenden.

Wo kann ich Backpapiere kaufen?

Backpapiere kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Backpapiere über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Backpapiere derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Backpapiere an?

Die bekanntesten Anbieter von Backpapiere sind:

pely COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH U Toppits Toppits eSpring GmbH Amazy HOSPAOP morethan2 Collory COFRESCO FRISCHHALTEPRODUKTE GMBH U

Verschiedene Varianten der Papierbeschichtung

Als es kein Backpapier gab, wurde für den gleichen Zweck eine andere Technik eingesetzt: Hier wurde das Backblech eingefettet. Dadurch wird auch sichergestellt, dass die gegarten Produkte nicht am Boden des Ofens kleben bleiben. Im Gegensatz zu Backpapier erfordert diese Technik jedoch viel mehr Zeit. Das Backpapier lässt sich schnell und einfach auf das Blech legen und seine Beschichtung sorgt für einen schnellen und reibungslosen Garprozess. Wenn das Papier im Schacht so glatt wie möglich sein soll, können Sie eine Mindestmenge Butter auf den Schacht streichen. Auf diese Weise kann das Backpapier auf das Backblech geklebt werden. Die Art der Beschichtung von Backpapier hat sich im Laufe der Zeit zu verschiedenen Varianten entwickelt.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Backpapiere bevor Sie ein Backpapier kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Was Sie beim Kauf von Backpapier beachten sollten

Im Laufe der Jahre hat es verschiedene Versionen von Backpapier gegeben. Die Variante des Backpapiers aus Fluorkohlenstoffverbindungen wird nun weitgehend vermieden, da aus diesem Papier während des Kochprozesses Stoffe freigesetzt werden können. Eine weitere Variante waren die billigen gestrichenen Quilon-Papiere. Diese sollten für einen Erwärmungsprozess verwendet werden, der eine halbe Stunde nicht überschreitet. Die beste und gebräuchlichste Variante, die heute fast ausschließlich verwendet wird, ist Backpapier mit einer Silikonbeschichtung. Dieses Material kann auch höheren Temperaturen über einen längeren Zeitraum standhalten und hat sich als Werkstoff bereits bewährt. Es wird derzeit von einer großen Zahl von Herstellern produziert und kommt in der Regel auf Papierrollen heraus. Diese Variante des Backpapiers ist jetzt leicht und günstig zu kaufen.

Kochpapier ist in verschiedenen Formen erhältlich

Neben Einweg-Küchenpapier gibt es auch permanentes Küchenpapier aus Silikon. Dieser kann mehrfach verwendet werden. Wer bei hohen Kochhöhen weniger Abfall produzieren möchte, kann sich für diese Lösung entscheiden. Diese Ausführung ist langlebig, hält auch sehr hohen Temperaturen problemlos stand und ist extrem reißfest. Die Einwegversion hat weitere Vorteile. Obwohl das permanente Papier gereinigt werden muss, auch um unerwünschte Aromen zu vermeiden, ist diese Arbeit bei Einweg-Küchenpapier nicht notwendig. Einwegmaterial ist immer sauber und frisch für den individuellen Gebrauch. Je nach Verwendung von Küchenpapier sind unterschiedliche Materialien besonders geeignet.

Es ist auch möglich, verschiedene Modelle in der Form des Materials zu wählen. Permanentes Küchenpapier ist in der richtigen Größe für bestimmte Bleche sowie als Unterlage für bestimmte Backwaren, wie z.B. Pizzaböden, erhältlich. Einweg-Backpapier ist ebenfalls in verschiedenen Größen erhältlich. Die bekanntesten Varianten sind hier Backpapier und Backpapierrollen, die ein vorgeschnittenes Backpapier enthalten. Diese letzte Variante hat den Vorteil, dass dieses Dokument schnell verfügbar ist. Wenn die Zeit knapp ist, braucht man nicht erst nach einer Schere zu suchen. Wenn Sie darüber nachdenken, welche Backwaren erwärmt und welche Oberfläche abgedeckt werden soll, können Sie das ideale Produkt für Ihren eigenen Gebrauch wählen.

💰 Wie viel kosten Backpapiere?
Sehr günstige Backpapiere gibt es schon für 1,65 Euro und sehr teure Backpapiere kosten 19,84 Euro.

Im Durchschnitt muss man 9,87 Euro für ein Backpapier bezahlen.

Jetzt Backpapiere vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Backpapiere die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Backpapiere vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Backpapiere werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Backpapiere vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Backpapier nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Backpapier defekt oder beschädigt sein, können Sie das Backpapier innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Backpapiere vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Kochen, Essen & Backen