Bandsägen zu einem guten Preis

Sehr günstige Bandsägen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Bandsägen im Vergleich. Es werden erschwingliche Bandsägen vergleichen. Das günstigste Bandsäge kostet 108,89 € und das teuerste kostet 499,00 €. Die Bandsägen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Einhell, Hecht, Scheppach, Bosch Professional, Metabo, Der Durchschnittspreis für ein Bandsäge liegt bei günstigen 244,18 €. Ein günstiges Bandsäge bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Einhell
Bandsäge TC-SB
Einhell -   Bandsäge TC-SB
108,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hecht
Bandsäge (Neue
Hecht -  Bandsäge (Neue
124,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Scheppach
HBS30 Bandsäge
Scheppach -   HBS30 Bandsäge
137,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Scheppach
Bandsäge BASA1
Scheppach -   Bandsäge BASA1
155,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bosch Professional
18V System Akku
Bosch Professional -   18V System Akku
178,63 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Scheppach
HBS261 Bandsäge
Scheppach -   HBS261 Bandsäge
209,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Metabo
Bandsäge BAS 261
Metabo -   Bandsäge BAS 261
268,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Einhell
Bandsäge TC-SB 305
Einhell -   Bandsäge TC-SB 305
360,57 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Scheppach
HBS400 Bandsäge
Scheppach -   HBS400 Bandsäge
399,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Scheppach
Bandsäge BASA 3
Scheppach -   Bandsäge BASA 3
499,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Bandsägen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 242 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Bandsägen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Bandsägen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Bandsägen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Bandsägen?

Bandsäge unter 110 Euro

Bandsäge unter 200 Euro

Was sollte beim Kauf einer Bandsäge beachtet werden?

Die Handbandsäge oder die stationäre Bandsäge

Günstige Bandsägen 2020

Wenn Sie ein Bandsäge günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Bandsägen preisgünstig.

Wie viel kosten Bandsägen?

Das günstigste Bandsäge gibt es schon ab 108,89 Euro für das teuerste Bandsägen muss man bis zu 499,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 108,89 - 499,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Bandsäge liegt bei 244,18 Euro

günstig 108,89 Euro
Median 193,82 Euro
teuer 499,00 Euro
Durchschnitt 244,18 Euro

Bandsäge unter 110 Euro

Hier werden Bandsägen unter 110 € angeboten.

Bandsäge unter 200 Euro

Hier werden Bandsägen unter 200 € angeboten.

Bandsägen Ratgeber

Was sollte beim Kauf einer Bandsäge beachtet werden?

Einhell -   Bandsäge TC-SB
Abbildung: Bandsäge von Einhell
Wenn saubere, ununterbrochene Schnitte erforderlich sind, ist auch die Bandsäge das richtige Werkzeug. Preis, Ausstattung und Qualität spielen eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung, egal ob Sie ein professioneller Handwerker oder eine Privatperson sind. Heutzutage gibt es Bandsägen für den professionellen Zuschnitt, und im Vergleich zu anderen Sägen besteht die Besonderheit darin, dass ein geschlossenes Kreissägeblatt geführt wird. Das für Bandsägen charakteristische Bandsägeblatt ist auf einen geschlossenen Ring geschweißt und wird unten und oben von zwei motorisierten Führungsrollen geführt. Der größte Teil dieser Operation erfolgt in vertikaler Richtung, obwohl es einige Maschinen gibt, bei denen das Sägen horizontal erfolgt. Beim Kauf der Maschine erhalten Sie das Endlossägeblatt, das besonders unterbrechungsfreie und saubere Schnitte ermöglicht. Dies unterscheidet sich z.B. von einer Pergamentsäge oder Pergamentsäge, bei der das Sägeblatt immer auf und ab geht. Das Sägeblatt einer Bandsäge ist nur im Arbeitsbereich sichtbar, ansonsten läuft es an der Innenseite der Maschine entlang. Dies reduziert den Lärmpegel und verhindert Arbeitsunfälle.

Wo kann ich Bandsägen kaufen?

Bandsägen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Bandsägen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Bandsägen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Bandsägen an?

Die bekanntesten Anbieter von Bandsägen sind:

Einhell Hecht Scheppach Scheppach Bosch Professional Scheppach Metabo Einhell Scheppach Scheppach

Die Handbandsäge oder die stationäre Bandsäge

Wer sich eine Bandsäge kaufen will, sollte auf einige Dinge achten. Zuerst müssen Sie entscheiden, ob Sie die Metallbandsäge oder die Holzbandsäge benötigen. In den meisten Fällen wird das Holz mit der Bandsäge bearbeitet. Die Säge wird zum Beispiel zur Herstellung von Schnittholz aus Baumstämmen verwendet. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Spanplatten, Massivholz, Buche, Eiche oder Kiefer handelt. Mit den meisten professionellen Bandsägen können Weich- und Harthölzer problemlos gesägt werden. Bei Holzbandsägen gibt es oft ein breiteres Anwendungsspektrum für verschiedene Materialien. Einige von ihnen können sogar Leder, Textilien oder Plastik sägen. Wenn die Bandsäge hauptsächlich auf Metall spezialisiert ist, wird sie manchmal als Metallbandsäge bezeichnet. Es ist eine Motorschraube, und hier gibt es keine Probleme mit Edelstahl, Eisen, Kupfer, Aluminium, Stahl und anderen Materialien. Bandsägen eignen sich am besten zum Richten oder Sägen von Rohren und zum Schneiden von Stangen. Das Spiel und der für das Sägen zur Verfügung stehende Platz wird durch Tischgröße, Ausladung und freie Höhe bestimmt. Die freie Höhe bestimmt, wie hoch ein Teil sein kann. Normalerweise beginnen Maschinen für Anfänger hier bei 80 Millimetern. Mindestens 100 bis 120 Millimeter sind bei größeren Hölzern wichtig. Beim Herunterladen gibt sie an, wie viel Speicherplatz zum Pushen zur Verfügung steht, bevor ein neuer Anfang gemacht werden muss. Je größer ein Arbeitstisch ist, desto mehr Auflagefläche gibt es für die sichere Führung eines Werkstücks. Die Werte hängen natürlich immer vom Projekt ab und existieren und sollten daher vor dem Kauf gut überlegt werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Bandsägen bevor Sie ein Bandsäge kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Über achtzig Prozent aller Bandsägen sind stationäre Modelle. Das ist nicht überraschend, denn Stabilität und Festigkeit spielen am Ende oft eine gewisse Rolle. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie vibrationsfreies Sägemehl wünschen. Aus diesem Grund wiegen stationäre Bandsägen deutlich mehr als zehn Kilo und es gibt stabile Standflächen. Es gibt jedoch auch einige Modelle, bei denen die elektrische Bandsäge zum Einsatz kommt. Dann gehen sie genau in die entgegengesetzte Richtung und sind beliebt, vor allem im Heimwerkerbereich. Tragbare Bandsägen wiegen deutlich weniger als 15 Kilo und sind flexibler. Sie bieten oft einen verstellbaren Sägetisch an, bei dem eine Neigung von 45 Grad erlaubt ist. Die Profi-Bandsägen sind mit einer einstellbaren Schneiddichtung zur souveränen Ausrichtung des Werkstücks ausgestattet. Darüber hinaus kann auch die Sägesiegelung häufig angepasst werden. Wichtig für die Bandsäge sind Stabilität, Arbeitskraft und Gewicht. Denken Sie immer daran, dass beim Sägen umso weniger störende Vibrationen erzeugt werden, je massiver die Bandsäge ist. Das bedeutet, dass der saubere Schnitt am Ende fällt oder bleibt. Wenn Sie keine Handbandsäge kaufen, sollten Sie das robuste Gewicht berücksichtigen, das mindestens zwölf Kilo betragen sollte. Ansonsten kann die Stabilität und das Finish der Bandsäge nur im direkten Vergleich ermittelt werden.

💰 Wie viel kosten Bandsägen?
Sehr günstige Bandsägen gibt es schon für 108,89 Euro und sehr teure Bandsägen kosten 499,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 244,18 Euro für ein Bandsäge bezahlen.

Jetzt Bandsägen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Bandsägen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Bandsägen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Bandsägen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Bandsägen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Bandsäge nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Bandsäge defekt oder beschädigt sein, können Sie das Bandsäge innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Bandsägen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Werkzeug