TOP Blutzuckertests zu einem guten Preis

Sehr günstige Blutzuckertests im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Blutzuckertests im Vergleich. Es werden erschwingliche Blutzuckertests vergleichen. Das günstigste Blutzuckertest kostet 2,99 € und das teuerste kostet 36,95 €. Die Blutzuckertests werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: First Sign, SUPVOX, Medisana AG, diabetikerbedarf db GmbH, Der Durchschnittspreis für ein Blutzuckertest liegt bei günstigen 21,85 € Ein günstiges Blutzuckertest bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
First Sign
Gesundheitstest für
First Sign -  Gesundheitstest für 2,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SUPVOX
1 stücke Edelstahl
SUPVOX -   1 stücke Edelstahl 5,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Medisana AG
Medisana MediTouch 2
Medisana AG -  Medisana MediTouch 2 14,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
diabetikerbedarf db GmbH
adia
diabetikerbedarf db GmbH -  adia 16,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Medisana
MediTouch 2 connect
Medisana -   MediTouch 2 connect 24,05 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
diabetikerbedarf db GmbH
Adia Diabetes-Set,
diabetikerbedarf db GmbH -  Adia Diabetes-Set, 24,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SD Biosensor
SD CodeFree
SD Biosensor -  SD CodeFree 26,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
diabetikerbedarf db GmbH
Adia Vorteilspack
diabetikerbedarf db GmbH -  Adia Vorteilspack 31,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sinocare
Sinocare -  32,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SD Biosensor
Vorteilspack - SD
SD Biosensor -  Vorteilspack - SD 36,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Blutzuckertests - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 257 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Blutzuckertests Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Blutzuckertests Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Blutzuckertests übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Blutzuckertests?

Blutzuckertest unter 10 Euro

Blutzuckertest unter 30 Euro

Wie wird ein Blutzuckertest durchgeführt?

Oraler Glukose-Toleranztest

Häusliche Blutzuckertests

Prävention

Günstige Blutzuckertests 2020

Wenn Sie ein Blutzuckertest günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Blutzuckertests preisgünstig.

Wie viel kosten Blutzuckertests?

Das günstigste Blutzuckertest gibt es schon ab 2,99 Euro für das teuerste Blutzuckertests muss man bis zu 36,95 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 2,99 - 36,95 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Blutzuckertest liegt bei 21,85 Euro

günstig 2,99 Euro
Median 24,47 Euro
teuer 36,95 Euro
Durchschnitt 21,85 Euro

Blutzuckertest unter 10 Euro

Hier werden Blutzuckertests unter 10 € angeboten.

Blutzuckertest unter 30 Euro

Hier werden Blutzuckertests unter 30 € angeboten.

Blutzuckertests Ratgeber

Wie wird ein Blutzuckertest durchgeführt?

First Sign -  Gesundheitstest für
Abbildung: Blutzuckertest von First Sign
Fast 7 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Diabetes. Dazu gehören auch Menschen, die noch nichts von Ihrer Krankheit wissen. Diabetes mellitus verursacht Behandlungskosten in Höhe von etwa 35 Milliarden Euro pro Jahr. Die Krankheit wird durch einen Blutzuckertest in der Arztpraxis diagnostiziert. Bleibt der Blutzucker schlecht eingestellt, sind Gefäßerkrankungen, Dialyse und Amputationen keine seltenen Folgen.

Wo kann ich Blutzuckertests kaufen?

Blutzuckertests kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Blutzuckertests über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Blutzuckertests derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Blutzuckertests an?

Die bekanntesten Anbieter von Blutzuckertests sind:

First Sign SUPVOX Medisana AG diabetikerbedarf db GmbH Medisana diabetikerbedarf db GmbH SD Biosensor diabetikerbedarf db GmbH Sinocare SD Biosensor

Oraler Glukose-Toleranztest

Für den Blutzuckertest scheint der Patient zu fasten und sich gut auszuruhen. Das bedeutet, dass auch Kaffee, schwarzer Tee und kalorienreiche Getränke wie Säfte und Limonaden vermieden werden. Raucher sollten Zigaretten vor einem Blutzuckertest vermeiden. Insgesamt sollten 4 bis 8 Stunden zwischen der letzten Mahlzeit und der Blutprobe liegen, die einige Stunden nach dem Aufstehen des Morgens genommen wird und eine Blutfettkontrolle beinhaltet. Liegt der Blutzuckermesswert über dem Normwert (110mg/dl), gilt die Diagnose nur dann als gesichert, wenn auch die typischen Symptome wie Sehstörungen oder starker und anhaltender Durst bekannt sind. Andernfalls wird ein zweiter Blutzuckertest verlangt. Die nebenstehenden Werte sind wahrscheinlich Vorläufer von Diabetes mellitus. Ein Glukose-Toleranztest kann diesbezüglich Informationen liefern.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Blutzuckertests bevor Sie ein Blutzuckertest kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Häusliche Blutzuckertests

Der orale Glukosetoleranztest, auch Zuckerstresstest genannt, wird während der Schwangerschaft u.a. durchgeführt, um einen Schwangerschaftsdiabetes auszuschließen oder gegebenenfalls zu behandeln. Hier wird der Blutzuckerwert unter Belastung gemessen. Die letzte Nahrungsaufnahme hätte vor etwa 10 Stunden erfolgen müssen. Sie sollten sich einige Tage vor dem Test ausgewogen ernähren und einige Tage vor dem Test nicht rauchen, damit das Ergebnis nicht beeinträchtigt wird. Zu diesem Zweck wird eine Blutprobe entnommen. Der Patient trinkt dann in Wasser gelöste Glukose, den so genannten Zuckercocktail. Nach 2 Stunden wird Ihr Blutzuckerspiegel erneut analysiert. Anhand dieses Wertes kann der Arzt feststellen, ob Diabetes, eine Vorstufe von Diabetes, oder ob kein Diabetes mellitus vorliegt. Die in Wasser gelöste Glukose wird besonders schnell in den Blutkreislauf abgegeben und regt die Bauchspeicheldrüse an, die Insulin produziert, um Zucker in Energie umzuwandeln. Anschließend werden Glukosereduktionsreaktionen in der Leber, den Muskel- und Fettzellen stimuliert. Dieses Prinzip bestimmt die Stärke und Geschwindigkeit des Körpers bei der Regulierung des Blutzuckers.

Prävention

Inzwischen werden zahlreiche Tests über das Internet nach Hause geschickt. Ob es sich um Laktoseintoleranz, Glutenunverträglichkeit oder Blutzuckertests handelt. Die Teststreifen zeigen den Blutzuckerspiegel durch Urin oder Blutteststreifen an, ohne dass ein Arzt aufgesucht werden muss. Leider sind diese Tests oft fehlerhaft und ersetzen keinesfalls einen Arztbesuch, insbesondere wenn eine Familienanamnese oder damit verbundene Symptome vorliegen. Darüber hinaus werden Internet-Teststreifen häufig missbräuchlich verwendet, was das Ergebnis schnell verfälschen kann. Im Gegenteil, Monitore sind für Diabetiker von großer Bedeutung, um den eigenen Blutzuckerspiegel bewusst zu überwachen. Diese sind auch im Internet verfügbar. Es ist auch möglich, die Teststreifen zu geringen Kosten erneut zu bestellen. Dies bietet Vorteile für Patienten, die nicht mobil sind und keinen Zuzahlungsverzicht haben.

Jeder sollte im Rahmen seiner jährlichen Kontrolle einen Zuckertest durchführen. Studien zeigen, dass ein gesundes Körpergewicht im Normalbereich und regelmässige Bewegung das Diabetes-Risiko senken kann. Auch die Ernährung ist wichtig und sollte bei Kindern betont werden. Fertigerzeugnisse, Säfte und Limonaden sollten vermieden werden. Eltern sollten darauf achten, ob ihre Kinder zu Übergewicht neigen, und ein Beispiel für einen gesunden Lebensstil geben. Regelmässige Kontrolluntersuchungen bei Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin können Ihnen helfen, Diabetes mellitus früher zu erkennen und gegebenenfalls Massnahmen zur Bekämpfung des Diabetes mellitus zu ergreifen.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Drogerie & Lebensmittel

Weitere günstige Angebote im Bereich Drogerie-Artikel