Bohrständer zu einem guten Preis

Sehr günstige Bohrständer im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Bohrständer im Vergleich. Es werden erschwingliche Bohrständer vergleichen. Das günstigste Bohrständer kostet 12,40 € und das teuerste kostet 206,99 €. Die Bohrständer werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: KWB, WABECO, Wolfcraft, Wolfcraft, Wolfcraft, Der Durchschnittspreis für ein Bohrständer liegt bei günstigen 102,88 € Ein günstiges Bohrständer bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
KWB
kwb
KWB -  kwb 12,40 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WABECO
3-Speichen
WABECO -   3-Speichen 24,49 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wolfcraft
wolfcraft Tecmobil
Wolfcraft -  wolfcraft Tecmobil 28,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wolfcraft
wolfcraft
Wolfcraft -  wolfcraft 29,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wolfcraft
wolfcraft
Wolfcraft -  wolfcraft 69,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WABECO
Bohrständer
WABECO -   Bohrständer 144,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WABECO
Bohrständer
WABECO -   Bohrständer 161,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WABECO
Bohrständer
WABECO -   Bohrständer 166,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WABECO
Bohrständer
WABECO -   Bohrständer 184,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WABECO
Bohrständer
WABECO -   Bohrständer 206,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Bohrständer - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Bohrständer Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Bohrständer Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Bohrständer übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Bohrständer?

Bohrständer unter 20 Euro

Bohrständer unter 110 Euro

Heimwerken zu Hause - ein beliebtes und nicht einfaches Hobby

Was ist eine Bohrplattform und wie wird sie gebaut?

Arten von Bohrplattformen

Was Sie beim Kauf beachten sollten

Günstige Bohrständer 2020

Wenn Sie ein Bohrständer günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Bohrständer preisgünstig.

Wie viel kosten Bohrständer?

Das günstigste Bohrständer gibt es schon ab 12,40 Euro für das teuerste Bohrständer muss man bis zu 206,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 12,40 - 206,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Bohrständer liegt bei 102,88 Euro

günstig 12,40 Euro
Median 107,00 Euro
teuer 206,99 Euro
Durchschnitt 102,88 Euro

Bohrständer unter 20 Euro

Hier werden Bohrständer unter 20 € angeboten.

Bohrständer unter 110 Euro

Hier werden Bohrständer unter 110 € angeboten.

Bohrständer Ratgeber

Heimwerken zu Hause - ein beliebtes und nicht einfaches Hobby

KWB -  kwb
Abbildung: Bohrständer von KWB
Heimwerken ist eine der Lieblingsbeschäftigungen Deutschlands. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Fräsen, Sägen oder Bohren handelt. Zunächst ist die Grundausstattung ausreichend. Aber je mehr Wissen der Amateur erwirbt und je größer die Erfahrung, desto größer ist der Wunsch nach einem professionellen Team. Diese ergänzen nicht nur den Workshop in sinnvoller Weise, sondern erleichtern auch die Arbeit. Die Bohrarbeiten können zum Beispiel in zwei Teilbereiche aufgeteilt werden. Der erste Bereich betrifft das Bohren in feste Oberflächen wie Decken, Wände oder Böden. Hier ist der Bohrer beweglich und der Sockel ist fest fixiert und verrutscht daher auch nicht. Der zweite Bereich betrifft das Bohren von beweglichen Teilen. Folglich sind diese Bohrarbeiten auch mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Der Bohrer allein muss in der Regel mit beiden Händen gehalten werden. Die mobile Basis erfordert jedoch auch eine strenge Kontrolle. Wenn man sie z.B. mit dem Fuß festhält, kann dies nicht nur in einem Unfall enden, sondern die erzielten Ergebnisse sind auch nicht zufriedenstellend und ungenau. Eine wirksame Maßnahme zum Halten beweglicher Teile ist der Perforationshalter.

Wo kann ich Bohrständer kaufen?

Bohrständer kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Bohrständer über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Bohrständer derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Bohrständer an?

Die bekanntesten Anbieter von Bohrständer sind:

KWB WABECO Wolfcraft Wolfcraft Wolfcraft WABECO WABECO WABECO WABECO WABECO

Was ist eine Bohrplattform und wie wird sie gebaut?

Insbesondere das Bohren von Vertikalen ist eine echte Herausforderung. Unvermeidlich können beim manuellen Bohren Ungenauigkeiten auftreten. Entweder befindet sich das Loch nicht an der gewünschten Stelle, nicht im rechten Winkel, oder es ist am Ende größer als ursprünglich geplant. Die größte Herausforderung beim manuellen Bohren ist die mögliche Unfallgefahr, da das Teil mit einer Hand gehalten werden muss und der Bohrer mit der anderen. Dies erhöht die Gefahr des Ausrutschens und kann zu schweren Verletzungen führen. Mit einem Bohrerhalter werden Bohrer und Teil an Ort und Stelle gehalten. Dadurch bleiben beide Hände frei. Das Ergebnis der Bohrungen ist ebenfalls zufriedenstellend. Eine Bohrplattform ist mit einem Bohrtisch und einer Spannvorrichtung, dem sogenannten Support, ausgestattet. Der Durchmesser des Befestigungshalses beträgt in der Regel 43 mm und muss genau auf die Abmessungen der Bohrung ausgelegt sein. Das Teil muss zum Bohren auf den Bohrtisch gelegt oder mit einer Maschinenklemme fixiert werden. Die zweite Methode ist die Versicherung, da das Teil nicht verdreht werden kann und somit Verletzungen vermieden werden. Mit Hilfe einer Kurbel wird der Bohrer in das Werkstück gedrückt und kann durch das Werkstück geschoben werden. Gleichzeitig sorgt der verwendete Hebel dafür, dass weniger Kraftaufwand erforderlich ist.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Bohrständer bevor Sie ein Bohrständer kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Arten von Bohrplattformen

Mobile Bohrausrüstung: Diese mobile Bohrausrüstung kann aufgrund ihrer geringen Größe und des daraus resultierenden geringen Platzbedarfs punkten. Da es sich sehr leicht transportieren lässt, kann es fast überall eingesetzt werden. Sie sind jedoch nicht für Metallbohrungen geeignet.2. Fußbohrhalterung: Ihre Form ähnelt der einer Bohrhalterung. Es hat eine solide Basis und ist auch für die Metallurgie geeignet. Nicht alle Modelle haben ein eckiges Loch.

Was Sie beim Kauf beachten sollten

1) Träger: Normalerweise gibt es Träger für Löcher mit einem Durchmesser von 43 mm, auf denen handelsübliche Löcher befestigt werden können. 2) Arbeitshöhe: Die Arbeitshöhe, ab der das Material eine Dicke haben kann. Normalerweise liegen diese Werte zwischen 20 und 30 cm.3. Grundplatte: Je größer die Grundplatte, desto mehr Fläche steht zur Verfügung und erleichtert die Arbeit.4. Gewicht: Hier gilt für die fußmontierte Bohrlafette die Regel: Je schwerer das Gewicht, desto stabiler die Bohrhilfe. Das Gewicht der mobilen Bohrhalterung sollte 2 kg nicht überschreiten.5 Verstellmöglichkeiten: Am einfachsten ist es, eine schnell verstellbare Bohrhilfe ohne Werkzeug zu verwenden. Für Winkelbohrungen wird nur ein Kabel benötigt. Die Tiefenanschlagfunktion kann verwendet werden, um die Tiefe des Werkstücks zu bestimmen.

💰 Wie viel kosten Bohrständer?
Sehr günstige Bohrständer gibt es schon für 12,40 Euro und sehr teure Bohrständer kosten 206,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 102,88 Euro für ein Bohrständer bezahlen.

Jetzt Bohrständer vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Bohrständer die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Bohrständer vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Bohrständer werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Bohrständer vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Bohrständer nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Bohrständer defekt oder beschädigt sein, können Sie das Bohrständer innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Bohrständer vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Baumarkt-Artikel