Boomerangs zu einem guten Preis

Sehr günstige Boomerangs im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Boomerangs im Vergleich. Es werden erschwingliche Boomerangs verglichen. Das günstigste Boomerang kostet 3,99 € und das teuerste kostet 21,44 €. Die Boomerangs werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Aerobie, Alomejor, BoomerangFan, Colorado Boomerangs, Dilwe, Lioobo, Paramount (Universal Pictures), Paul Günther, Spin Master, Wicked, deAo, Der Durchschnittspreis für ein Boomerang liegt bei günstigen 14,85 €. Ein günstiges Boomerang bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Paul Günther
1374-Boomerang
Paul Günther -   1374-Boomerang
3,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Spin Master
Aerobie Orbiter
Spin Master -  Aerobie Orbiter
11,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Paramount (Universal Pictures)
Boomerang (Dvd)
Paramount (Universal Pictures) - Boomerang (Dvd)
15,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wicked
Vision Sonic Booma
Wicked -   Vision Sonic Booma
17,72 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
deAo
5-teiliges Buntes
deAo -   5-teiliges Buntes
17,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
BoomerangFan
Boomerang Fan -
BoomerangFan -  Boomerang Fan -
21,44 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Bei allen angezeigten Produkten handelt es sich um bezahlte Links.

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Datenstand vom: 14.07.2024, 21:07 Uhr

Boomerangs - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 242 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Boomerangs Anbieter

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Boomerangs Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Boomerangs übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Boomerangs?

Boomerang unter 10 Euro

Boomerang unter 20 Euro

Geschichte der Bumerang-Entwicklung

Wie baut man einen Bumerang?

Moderner Sport-Bumerang für Hobby- und Wettkampfstarter

Günstige Boomerangs 2021

Wenn Sie ein Boomerang günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Boomerangs preisgünstig.

Wie viel kosten Boomerangs?

Das günstigste Boomerang gibt es schon ab 3,99 Euro für das teuerste Boomerangs muss man bis zu 21,44 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 3,99 - 21,44 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Boomerang liegt bei 14,85 Euro

günstig 3,99 Euro
Median 16,86 Euro
teuer 21,44 Euro
Durchschnitt 14,85 Euro

Boomerang unter 10 Euro

Hier werden Boomerangs unter 10 € angeboten.

Boomerang unter 20 Euro

Hier werden Boomerangs unter 20 € angeboten.

Nicht verfügbare Boomerangs

Hier werden werden nicht verfügbare und dauerhaft entfernte Boomerangs angezeigt

⏰ Derzeit nicht verfügbar
Wicked Boomerang Outdoor für 14,18 €*

Colorado Boomerangs Aussie Fever für 97,13 €*

Dilwe Boomerang, für 9,56 €*
⛔ Nicht mehr verfügbar
Colorado Boomerangs Aussie Fever für 97,13 €*

Dilwe Boomerang, für 9,56 €*

Alomejor Boomerang Wooden V für 11,99 €*

Paul Günther Günther Flugspiele für 3,99 €*

Lioobo Super für 15,79 €*

Aerobie Orbiter Boomerang für 12,99 €*

BoomerangFan Unbekannt für 12,50 €*

Boomerangs Ratgeber

Geschichte der Bumerang-Entwicklung

Paul Günther -   1374-Boomerang
Abbildung: Boomerang von Paul Günther
Der Bumerang ist eine traditionelle Wurfwaffe. Heutzutage wird der Bumerang hauptsächlich als Sportgerät verwendet. Bumerangs gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Der Bumerang kann zum Beispiel aus Holz, Metall, Knochen oder sogar aus Kunststoff bestehen. Obwohl der moderne Sport-Bumerang in den meisten Fällen mit einem korrekt ausgeführten Spielfeld zum Pitcher zurückkehrt, ist dies beim traditionellen Bumerang, der noch immer von den Aborigines in Australien verwendet wird, nicht der Fall.

Wo kann ich Boomerangs kaufen?

Boomerangs kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Boomerangs über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Boomerangs derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Boomerangs an?

Die bekanntesten Anbieter von Boomerangs sind:

Aerobie Alomejor BoomerangFan Colorado Boomerangs Dilwe Lioobo Paramount (Universal Pictures) Paul Günther Spin Master Wicked deAo

Wie baut man einen Bumerang?

1958 wurde in den polnischen Karpaten das älteste Bumerang-Exemplar entdeckt, das durch Radiokarbondatierung auf etwa 23.000 Jahre datiert werden konnte. Das ursprüngliche Gerät wurde aus der Beute eines Mammuts hergestellt und wog etwa 800 Gramm, was deutlich mehr als ein Bumerang gleicher Größe ist. Obwohl die Geschichte des Bumerangs viele Jahrtausende bis in die Steinzeit zurückreicht und obwohl der Bumerang im Laufe der Jahrhunderte in vielen alten Zivilisationen als Waffe verwendet wurde, waren es die Aborigines, die Ureinwohner Australiens, die die Holzwaffe in der ganzen Welt berühmt gemacht haben. Der Bumerang wurde ursprünglich als Jagdwaffe verwendet und war in vielen Fällen schwerer und größer als der Bumerangsport, der heute weltweit betrieben wird. Die Aborigines nutzten den Bumerang zur Jagd auf Vögel und andere kleinere Tiere. Nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen gab es insgesamt 11 verschiedene Arten des australischen Bumerangs. Fast 95% dieser Geräte waren nicht für den Rückflug vorgesehen, sondern konnten nur direkt vom Flugzeug aus ihren Bestimmungsort erreichen. Der Bumerang wurde von den australischen Aborigines nicht nur zur Jagd verwendet, sondern auch häufig als Grabungsstab, Musikinstrument oder Schlagwaffe eingesetzt. Einzelne Varianten des Australischen Bumerangs können bis zu 1,30 Meter lang und insgesamt bis zu 2 kg schwer sein.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Boomerangs bevor Sie ein Boomerang kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von kaaloon.de

Moderner Sport-Bumerang für Hobby- und Wettkampfstarter

Ein moderner Bumerang besteht in der Regel aus zwei Flügeln, die optisch dem Flügel eines Flugzeugs ähneln. Die Basis eines Bumerangs ist flach, während die Spitze leicht abgerundet ist. Dank dieser speziellen Form muss die Luft, die über die Oberfläche des Bumerangs strömt, eine größere Strecke zurücklegen, was den Bumerang beschleunigt. Um den Bumerang in der typischen elliptischen Flugrichtung zu positionieren, lässt der Werfer ihn mit seinen Flügeln senkrecht zum Boden los, so dass die Luft vor ihm den Bumerang seitlich statt nach oben zieht. Der Bumerang bewegt sich nicht in eine feste Richtung, sondern dreht sich um seine eigene Achse. Durch die Rotation wird der Bumerang in eine schräge Position und damit auch in die typische elliptische Bahn gebracht. Man kann es mit einem Motorrad vergleichen, bei dem der Radfahrer in eine Kurve fährt, indem er seinen Oberkörper nach innen kippt.

Der Bumerang wird derzeit hauptsächlich für sportliche Zwecke genutzt. Abhängig von ihrer Form und ihrem Profil haben moderne Arme manchmal sehr unterschiedliche Flugeigenschaften. Einige legen möglicherweise weite Strecken zurück, bevor sie zur Abschussrampe zurückkehren, während andere sofort zurückkehren. Bumerangeln ist heute als sportliche Aktivität sehr beliebt und wird von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt praktiziert. Es werden sogar Wettbewerbe oder Turniere organisiert, bei denen die Werfer ihre "Bumerang-Fähigkeiten" testen können. Es gibt mehrere verschiedene Disziplinen, von denen die "Australische Runde" wohl die bekannteste ist. Die so genannte australische Runde ist die Königsdisziplin. In der australischen Runde sollte der Bumerang eine Distanz von mehr als 50 Metern zurücklegen und im Mittelkreis gefangen werden. Jede Drehung hat fünf Versuche, wobei der Sieger durch Entfernung, Wurf und Fanggenauigkeit ermittelt wird.

💰 Wie viel kosten Boomerangs?
Sehr günstige Boomerangs gibt es schon für 3,99 Euro und sehr teure Boomerangs kosten 21,44 Euro.

Im Durchschnitt muss man 14,85 Euro für ein Boomerang bezahlen.

Jetzt Boomerangs vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Boomerangs sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Boomerangs vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Boomerangs werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Boomerangs vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Boomerang nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Boomerang defekt oder beschädigt sein, können Sie das Boomerang innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Boomerangs vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten