Brenngele zu einem guten Preis

Sehr günstige Brenngele im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Brenngele im Vergleich. Es werden erschwingliche Brenngele vergleichen. Das günstigste Brennpaste kostet 7,90 € und das teuerste kostet 21,50 €. Die Brenngele werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: LotusGrill, Kamino-Flam, Gastro-Bedarf-Gutheil, Kela, Gastro-Bedarf-Gutheil, Der Durchschnittspreis für ein Brennpaste liegt bei günstigen 14,86 € Ein günstiges Brennpaste bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
LotusGrill
Bio-Ethanol
LotusGrill -   Bio-Ethanol 7,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kamino-Flam
388803 Brennpaste
Kamino-Flam -   388803 Brennpaste 9,58 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Gastro-Bedarf-Gutheil
6 x
Gastro-Bedarf-Gutheil -   6 x 9,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kela
390010 Brennpaste 6
Kela -   390010 Brennpaste 6 12,87 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Gastro-Bedarf-Gutheil
10 x
Gastro-Bedarf-Gutheil -   10 x 13,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lotus-Grill
LotusGrill
Lotus-Grill -  LotusGrill 14,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TILL
TILL -  18,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Euro-Flame
Brennpaste 20 x
Euro-Flame -  Brennpaste 20 x 19,94 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Fire & Flame
Grill Republic
Fire & Flame -  Grill Republic 19,98 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Gastro-Bedarf-Gutheil
20 x
Gastro-Bedarf-Gutheil -   20 x 21,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Brenngele - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Brenngele Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Brenngele Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Brenngele übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Brenngele?

Brennpaste unter 10 Euro

Brennpaste unter 20 Euro

Eigenschaften der Brennpaste

Vorteile von Brennpaste gegenüber flüssigem Ethanol

Benutzer sollten besonders auf Folgendes achten

Spirituosen, Ethanol oder Brennpaste?

Günstige Brenngele 2020

Wenn Sie ein Brennpaste günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Brenngele preisgünstig.

Wie viel kosten Brenngele?

Das günstigste Brennpaste gibt es schon ab 7,90 Euro für das teuerste Brenngele muss man bis zu 21,50 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 7,90 - 21,50 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Brennpaste liegt bei 14,86 Euro

günstig 7,90 Euro
Median 14,20 Euro
teuer 21,50 Euro
Durchschnitt 14,86 Euro

Brennpaste unter 10 Euro

Hier werden Brenngele unter 10 € angeboten.

Brennpaste unter 20 Euro

Hier werden Brenngele unter 20 € angeboten.

Brenngele Ratgeber

Eigenschaften der Brennpaste

LotusGrill -   Bio-Ethanol
Abbildung: Brennpaste von LotusGrill
Die Brennpaste (Sicherheitsbrennpaste) besteht aus Ethanol und Calciumacetat, was der Masse eine zähflüssige Konsistenz verleiht. Es ist in kleinen Dosen, Flaschen oder Tuben erhältlich und hat viele Vorteile gegenüber flüssigem Ethanol. Die Sicherheitspaste wird verwendet, um einen Grill, einen Köcher und andere ähnliche thermische Behälter in Betrieb zu nehmen. Die Brennpaste ist in spezialisierten Outdoor-Camping-Geschäften oder auf verschiedenen kommerziellen Internet-Plattformen erhältlich.

Wo kann ich Brenngele kaufen?

Brenngele kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Brenngele über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Brenngele derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Brenngele an?

Die bekanntesten Anbieter von Brenngele sind:

LotusGrill Kamino-Flam Gastro-Bedarf-Gutheil Kela Gastro-Bedarf-Gutheil Lotus-Grill TILL Euro-Flame Fire & Flame Gastro-Bedarf-Gutheil

Vorteile von Brennpaste gegenüber flüssigem Ethanol

Die Sicherheitspaste ist geruchlos, enthält keinen Ruß und muss ohne Giftstoffe hergestellt werden. Genau wie die Sicherheits-Brennpaste für "Chafing Dish" in der 200-Gramm-Dose. Die Brenndauer beträgt etwa 150 Minuten und kann sofort verwendet werden, sobald es mit einem Feuerzeug erhitzt wird. Der Deckel kann nach dem ersten Öffnen wieder geschlossen werden, damit die restliche Paste nicht austrocknet oder verdunstet. Der Hersteller "LotusGrill" bietet Bioethanol-Kraftstoffpaste in 200-ml-Flaschen an. Die Flasche wird mit einem Schraubverschluss verschlossen, in den eine Schraubkappe eingesetzt wird. Dies gewährleistet die Sicherheit der Kanüle, aus der die Paste fließt. Auf diese Weise kann die benötigte Menge an Brennpaste besser dosiert werden. Der Begriff "organisch" bedeutet, dass die Rohstoffe in Übereinstimmung mit den Normen der Europäischen Union für biologisch abbaubare Stoffe hergestellt wurden. Unter anderem wird festgelegt, dass die Rohstoffe aus der EU stammen müssen, um besser kontrolliert werden zu können. Das Hinzufügen zusätzlicher brennbarer Chemikalien ist verboten.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Brenngele bevor Sie ein Brennpaste kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Benutzer sollten besonders auf Folgendes achten

Aufgrund seiner Konsistenz ist Brennpaste weniger riskant als flüssiges Ethanol. Der Teig kommt sehr langsam aus einem Behälter heraus, wenn er versehentlich umgestoßen wird. Dadurch kann der Anwender besser auf den Rückschlag reagieren. Darüber hinaus darf das Präparat nicht aus dem Röhrchen tropfen. Selbst kleinste Mengen von flüssigem Ethanol können sich in einem nahe gelegenen Feuer entzünden und die Grundlage für schwere Verbrennungen bilden. Durch die geringere Hitze kann der Teig sofort erhitzt werden, auch in kalten Gläsern. Bei Alternativprodukten muss der Behälter in der Regel vorgewärmt werden. Daher kann der Zellstoff auch kurzfristig ohne weitere Vorbereitung verwendet werden. In Behältern mit flüssigem Ethanol befindet sich ein brennender Schwamm, der mit der Flüssigkeit besprüht wird. Die Paste ist für solche Kochschwämme nicht geeignet, da die Masse nur anhaftet.

Spirituosen, Ethanol oder Brennpaste?

Obwohl Ethanol nicht lebensgefährlich ist, darf Brennpaste unter keinen Umständen in die Hände von Kindern gelangen. Den Benutzern ist es auch nicht erlaubt, die Brennpaste in der Dose oder Flasche anzuzünden. Das Verpackungsmaterial ist nicht zum Erwärmen geeignet und wird Schäden verursachen. Brennpaste ist auch für sogenannte Feuerbälle geeignet. Das sind Gartenfackeln, die zum Beispiel aus Teakholz hergestellt werden. Die Verbrennungszeit einer Ladung hängt von der Windstärke und dem Sauerstoffgehalt der Luft ab. Im Durchschnitt dauert es etwa 45 Minuten, bis die Brennpaste eingefüllt werden muss. Bei der Verwendung des Behälters im Inneren, z.B. mit einem Speisenwärmer, ist immer darauf zu achten, dass der Behälter auf eine feuerfreie Unterlage gestellt wird. Tischtücher, Tücher oder ähnlich entflammbare Gegenstände sollten vor dem Anzünden entfernt werden. Außerdem darf der Container nicht auf eine instabile Konstruktion gestellt werden. Wenn der brennende Behälter gekippt wird, können die umliegenden Gegenstände Feuer fangen, und die brennbare Paste muss vor Hitze und Kälte geschützt werden. Die Lagerung bei Raumtemperatur, in trockener Umgebung, ist ausreichend. Die Beschreibung eines Produkts enthält zusätzliche Anweisungen.

Warnung: Dieses Video gehört uns nicht, aber wir denken, dass es interessant genug ist, es hier vorzuschlagen.

💰 Wie viel kosten Brenngele?
Sehr günstige Brenngele gibt es schon für 7,90 Euro und sehr teure Brenngele kosten 21,50 Euro.

Im Durchschnitt muss man 14,86 Euro für ein Brennpaste bezahlen.

Jetzt Brenngele vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Brenngele die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Brenngele vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Brenngele werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Brenngele vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Brennpaste nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Brennpaste defekt oder beschädigt sein, können Sie das Brennpaste innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Brenngele vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Sport & Freizeit

Weitere günstige Angebote im Bereich Sportartikel