Briefkastenanlagen zu einem guten Preis

Sehr günstige Briefkastenanlagen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Briefkastenanlagen im Vergleich. Es werden erschwingliche Briefkastenanlagen vergleichen. Das günstigste Briefkastenanlage kostet 99,67 € und das teuerste kostet 1.435,00 €. Die Briefkastenanlagen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: WilTec, MS-Point, V2Aox, Melko, banjado, Der Durchschnittspreis für ein Briefkastenanlage liegt bei günstigen 331,82 € Ein günstiges Briefkastenanlage bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
WilTec
6er
WilTec -  6er 99,67 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
MS-Point
BITUXX®
MS-Point -  BITUXX® 109,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
V2Aox
V2aox Edelstahl
V2Aox -  V2aox Edelstahl 139,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Melko
Briefkasten
Melko -   Briefkasten 144,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
banjado
Burg-Wächter
banjado -  Burg-Wächter 219,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AL Briefkastensysteme
4er
AL Briefkastensysteme -   4er 239,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AL Briefkastensysteme
, 3er Postkasten
AL Briefkastensysteme -  , 3er Postkasten 299,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
frabox
4-Fach
frabox -  4-Fach 299,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
AL Briefkastensysteme
25er
AL Briefkastensysteme -   25er 1.435,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Briefkastenanlagen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 266 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Briefkastenanlagen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Briefkastenanlagen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Briefkastenanlagen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Briefkastenanlagen?

Briefkastenanlage unter 100 Euro

Briefkastenanlage unter 220 Euro

Das Briefkastensystem als bequeme Lösung für den Postempfang

Die Kaufempfehlung: Auf welche Punkte sollte ich achten und welche Produktbeispiele gibt es?

Was sind die verschiedenen Varianten?

Günstige Briefkastenanlagen 2020

Wenn Sie ein Briefkastenanlage günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Briefkastenanlagen preisgünstig.

Wie viel kosten Briefkastenanlagen?

Das günstigste Briefkastenanlage gibt es schon ab 99,67 Euro für das teuerste Briefkastenanlagen muss man bis zu 1.435,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 99,67 - 1.435,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Briefkastenanlage liegt bei 331,82 Euro

günstig 99,67 Euro
Median 219,99 Euro
teuer 1.435,00 Euro
Durchschnitt 331,82 Euro

Briefkastenanlage unter 100 Euro

Hier werden Briefkastenanlagen unter 100 € angeboten.

Briefkastenanlage unter 220 Euro

Hier werden Briefkastenanlagen unter 220 € angeboten.

Briefkastenanlagen Ratgeber

Das Briefkastensystem als bequeme Lösung für den Postempfang

WilTec -  6er
Abbildung: Briefkastenanlage von WilTec
Mailboxsysteme sind in der Regel Installationsvarianten, die sich durch ihre einfache Installation auszeichnen. Die integrierten Briefkästen sind in das Mauerwerk eingebettet, was viel mehr Aufwand bedeutet. Um sicherzustellen, dass Mailboxsysteme sicher aufbewahrt werden, ist es ratsam, die Füße auf dem Boden zu befestigen. Viele Produkte sind mit geeignetem Zubehör ausgestattet und können mit den mitgelieferten Komponenten ohne großen Aufwand montiert werden. Eine Alternative zu Briefkastensystemen besteht darin, für jede Wohnung einen separaten Briefkasten aufzuhängen. Diese Lösung erfordert jedoch viel Platz. Moderne Mehrfachboxen verbinden Funktionalität mit attraktivem Design. Der Edelstahl zeichnet sich durch eine elegante Optik und große Robustheit aus. Aus diesem Grund werden viele der Modelle aus diesem Material hergestellt.

Wo kann ich Briefkastenanlagen kaufen?

Briefkastenanlagen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Briefkastenanlagen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Briefkastenanlagen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.berliner-mieterverein.de hat in dem Artikel "AG Charlottenburg, Urteil vom 16. Mai 2001, Az. 27 C 262/00" ausführlich über Briefkastenanlagen berichtet. Auf der Webseite von www.tz.de gibt es den Beitrag "Postbote nimmt Ihre Briefe mit" mit guten Infos zu Briefkastenanlagen.

Welche Marken bieten Briefkastenanlagen an?

Die bekanntesten Anbieter von Briefkastenanlagen sind:

WilTec MS-Point V2Aox Melko banjado AL Briefkastensysteme AL Briefkastensysteme frabox AL Briefkastensysteme

Die Kaufempfehlung: Auf welche Punkte sollte ich achten und welche Produktbeispiele gibt es?

Briefkastensysteme sind für zwei oder mehr Haushalte ausgelegt. Jede Partei hat ihr eigenes Fach, so dass die Privatsphäre gewahrt bleibt. Angenommen, Sie mieten ein Gebäude mit sechs Wohnungen. In diesem Fall können Sie ein System mit sechs Postfächern oder mehrere kleinere Postfachsysteme wählen. Installation, Gehäusegröße und Platzbedarf sind drei der wichtigsten Auswahlkriterien. Das Zelsius-Briefkastensystem verfügt über sechs separate Fächer. Jede Pappschale kann ein eigenes Abzeichen haben. Die Frontklappen sind abschließbar, und jedes Schloss wird mit zwei Schlüsseln geliefert. Dank der vormontierten Struktur der Arbeitsstationen ist die Installation nicht kompliziert. Die Endmontage erfolgt mit Hilfe von Betonstiften, die im Lieferumfang enthalten sind. Das Modell eignet sich für Mehrfamilienhäuser, in denen eine elegante und praktische Lösung erforderlich ist. Durch das Übereinanderlegen von Briefkastenfächern ergibt sich eine vorteilhafte Platzersparnis. Für diejenigen, die mehr Platz in einzelnen Fächern benötigen, ist der Zelsius-Doppelbriefkasten aus Edelstahl die richtige Wahl. Der große Briefkasten hat einen Schlitz von 27 cm x 3,5 cm. Die Frontabdeckung ist abschließbar, zwei Schlüssel sind ebenfalls vorhanden. Wie das 6-Schicht-Modell desselben Herstellers wird auch diese Version mit den zum Lieferumfang gehörenden Betondübeln installiert.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Briefkastenanlagen bevor Sie ein Briefkastenanlage kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Was sind die verschiedenen Varianten?

Multi-Box-Systeme können mit zusätzlichen Verpackungsfächern ausgestattet werden. Der Briefkasten von Belissa Gabione hat zwei Fächer für Briefe und zwei für Bestellungen. Eine weitere Besonderheit der verschiedenen Modelle ist die Anordnung der Kartenfächer. Das MS-Point Edelstahl-Briefkastensystem ist wie folgt aufgeteilt: Das System ist für ein Haus mit 8 Familien geeignet. Zwei Abteile sind in vier Reihen nebeneinander angeordnet. Die Größe der einzelnen Kartenfächer ist ein weiterer Punkt, der bei der Auswahl zu berücksichtigen ist. Im Inneren sollten nicht nur die Standardbriefe, sondern auch die Werbebroschüren und vieles mehr ihren Platz finden. Design ist ein wichtiger Faktor bei der Produktauswahl. Der Briefkasten befindet sich vor dem Gebäude und ist gut sichtbar. Das Erscheinungsbild sollte daher mit dem Gesamteindruck des Hauses harmonieren. Typische Anwendungsbereiche der Systeme sind Privathäuser und Firmengebäude. Wenn mehrere Haushalte in einem Gebäude wohnen oder mehrere Unternehmen dort angesiedelt sind, sollte für jede Partei ein eigener Briefkasten organisiert werden. In der Regel stellt der Eigentümer das Mailboxsystem zur Verfügung und ist für dessen Wartung verantwortlich. Oftmals lohnt sich eine Reparatur aus Kostengründen nicht, so dass im Schadensfall eine Neuanschaffung notwendig ist.

💰 Wie viel kosten Briefkastenanlagen?
Sehr günstige Briefkastenanlagen gibt es schon für 99,67 Euro und sehr teure Briefkastenanlagen kosten 1.435,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 331,82 Euro für ein Briefkastenanlage bezahlen.

Jetzt Briefkastenanlagen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Briefkastenanlagen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Briefkastenanlagen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Briefkastenanlagen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Briefkastenanlagen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Briefkastenanlage nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Briefkastenanlage defekt oder beschädigt sein, können Sie das Briefkastenanlage innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Briefkastenanlagen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten