Brotbackmischungen zu einem guten Preis

Sehr günstige Brotbackmischungen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Brotbackmischungen im Vergleich. Es werden erschwingliche Brotbackmischungen vergleichen. Das günstigste Brotbackmischung kostet 11,29 € und das teuerste kostet 25,99 €. Die Brotbackmischungen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Aurora, Nutringo, Bauckhof, Hallingers Genuss Manufaktur GmbH, SlimBack, Bielmeier-Küchenmeister, Friesinger Mühle, Frießinger Mühle GmbH, Der Durchschnittspreis für ein Brotbackmischung liegt bei günstigen 17,91 €. Ein günstiges Brotbackmischung bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Aurora
Saftkornbrot
Aurora -   Saftkornbrot
11,29 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Nutringo
Seed Mix Eiweißbrot
Nutringo -  Seed Mix Eiweißbrot
12,74 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bauckhof
6-Korn-Brot
Bauckhof -   6-Korn-Brot
14,64 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bauckhof
Dinkelbrot Vollkorn
Bauckhof -   Dinkelbrot Vollkorn
14,64 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hallingers Genuss Manufaktur GmbH
Hallingers
Hallingers Genuss Manufaktur GmbH -  Hallingers
15,80 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SlimBack
- LOWER CARB
SlimBack -   - LOWER CARB
16,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bielmeier-Küchenmeister
Brotbackmischung
Bielmeier-Küchenmeister -   Brotbackmischung
21,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bielmeier-Küchenmeister
Brotbackmischung
Bielmeier-Küchenmeister -   Brotbackmischung
21,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Friesinger Mühle
Bielmeier -
Friesinger Mühle -  Bielmeier -
22,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Frießinger Mühle GmbH
Bielmeier -
Frießinger Mühle GmbH -  Bielmeier -
25,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Brotbackmischungen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 263 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Brotbackmischungen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Brotbackmischungen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Brotbackmischungen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Brotbackmischungen?

Brotbackmischung unter 20 Euro

Für alle Geschmäcker

Was ist da drin?

Vorbereitung

Verschiedenes

Bio... jedenfalls!

Abschließend einige Beispiele für die außerordentliche Vielfalt der Angebote.

Günstige Brotbackmischungen 2020

Wenn Sie ein Brotbackmischung günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Brotbackmischungen preisgünstig.

Wie viel kosten Brotbackmischungen?

Das günstigste Brotbackmischung gibt es schon ab 11,29 Euro für das teuerste Brotbackmischungen muss man bis zu 25,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 11,29 - 25,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Brotbackmischung liegt bei 17,91 Euro

günstig 11,29 Euro
Median 16,40 Euro
teuer 25,99 Euro
Durchschnitt 17,91 Euro

Brotbackmischung unter 20 Euro

Hier werden Brotbackmischungen unter 20 € angeboten.

Brotbackmischungen Ratgeber

Für alle Geschmäcker

Aurora -   Saftkornbrot
Abbildung: Brotbackmischung von Aurora
Immer mehr Menschen backen ihr eigenes Brot. Nicht nur, weil es Spaß macht: Stundenlang erfüllt der köstliche Duft von Gebäck die ganze Wohnung. Die Brotmischungen erinnern an knuspriges Brot mit schöner Kruste und gutem Geschmack, wirtschaftlich und mit vergleichsweise geringem Aufwand.

Wo kann ich Brotbackmischungen kaufen?

Brotbackmischungen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Brotbackmischungen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Brotbackmischungen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Brotbackmischungen: Nicht nur Güte aus der Tüte" ausführlich über Brotbackmischungen berichtet.

Welche Marken bieten Brotbackmischungen an?

Die bekanntesten Anbieter von Brotbackmischungen sind:

Aurora Nutringo Bauckhof Bauckhof Hallingers Genuss Manufaktur GmbH SlimBack Bielmeier-Küchenmeister Bielmeier-Küchenmeister Friesinger Mühle Frießinger Mühle GmbH

Was ist da drin?

Inzwischen haben sich praktische Kochmischungen etabliert: Sie finden sie in Supermärkten, aber auch in Bioläden oder Reformhäusern. Übliche Sorten sind alle Arten von Weiß-, Grau- oder Vollkornbrot. Auch Klassiker wie Sonnenblumenbrot oder Ciabatta gehören nun zum Standardsortiment. Aber einige Hersteller bieten mehr. Es gibt sowohl deutsche Fabriken, die ihre eigene Backmischung verkaufen, als auch clevere Lieferanten, bei denen man seine eigene individuelle Mischung nach seinen Wünschen herstellen kann, aber so billig ist das nicht.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Brotbackmischungen bevor Sie ein Brotbackmischung kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Vorbereitung

Im Allgemeinen bestehen Backmischungen hauptsächlich aus Mehl und einer Hefe. In vielen Fällen handelt es sich um Hefe, aber es kann auch trockener Teig sein. Natürlich ist auch ein wenig Salz darin enthalten. Andere Zusätze, z.B. Ascorbinsäure, dienen als Konservierungsmittel. Menschen, die an Allergien leiden, sollten darauf achten, dass sie kein Gluten enthalten, dies ist auf der Verpackung angegeben. Alle anderen Zutaten hängen von der Sorte ab: Getreide steht an erster Stelle, aber auch Gewürzkräuter sind beliebt. Wenn Sie es genau wissen wollen, können Sie es im Internet finden. Denn als Lebensmittel werden Bäckereimischungen in regelmäßigen Abständen von großen Stiftungen getestet.

Verschiedenes

In einem normalen Ofen ist das Verfahren einfach, nimmt aber etwas Zeit in Anspruch: Die Mischung wird mit etwas heißem Wasser nach Anleitung geknetet. Gehen Sie dann zum ersten Mal an einen warmen Ort, am besten in eine Schüssel, die mit einem Tuch abgedeckt ist. Dann wird es erneut geknetet, und das Brot wird in die vorbereitete Form gelegt. Dies ist das zweite Mal, und wenn sich das Volumen fast verdoppelt hat, kann es in den vorgeheizten Ofen gelangen. Tipps für die normale Brotherstellung funktionieren natürlich auch hier. Eine Schüssel mit etwas Wasser im Ofen sorgt zum Beispiel für eine bessere Kruste. Nur die Gehzeiten sollten strikt eingehalten werden: Wenn man Brot zu lange wachsen lässt, schmeckt es nach Hefe. Die Kochzeit beträgt in der Regel etwa eine Dreiviertelstunde, je nach Herd mehr oder weniger. Der einzige Weg, das herauszufinden. Mit ein wenig Übung kann man vom Öffnen der Tüte bis zur Fertigstellung des Brotes, das natürlich noch abkühlen muss, zwei Stunden warten. Eine automatische Brotbackmaschine macht die Sache viel einfacher, denn sie übernimmt alle Arbeitsschritte, vom Kneten bis zum Gehen und Backen. So können Sie die Zeit bis zur Fertigstellung des Brotes besser nutzen.

Bio... jedenfalls!

Die Zutaten können nach Belieben hinzugefügt werden - beachten Sie aber immer die Proportionen! Eine Brotmischung enthält ein Kilo. Wenn Sie z.B. mit Sonnenblumen- oder Kürbiskernen ergänzen wollen, sollten Sie hier nur eine Handvoll einfüllen, sonst werden die Kerne zu schwer. Geschrotete Möhren schmecken dagegen auch gut - aber sie geben zusätzlich Feuchtigkeit ab, für die die Mischung nicht gemacht wurde. Die Lagerung sollte dunkel, trocken und frisch sein. Lassen Sie Pakete nicht offen herumliegen und verwenden Sie sie schnell!

Abschließend einige Beispiele für die außerordentliche Vielfalt der Angebote.

Biologische Bäckereimischungen folgen seit langem dem gleichen Prozess und übertreffen oft die konventionellen Brotmischungen. Sie sind nicht nur allergikerfreundlicher, sondern vermeiden auch unnatürliche Zusatzstoffe so weit wie möglich. Viele Bioläden helfen der regionalen Wirtschaft und stärken sie damit. Und das Beste daran: geschmacklich - und auch in Bezug auf die Vielfalt - ist Bio heute genauso geeignet wie konventionelle Backmischungen.

Einfach + gut:Firma Bielmeier: Küchenmeister BrotbackmischungenHält 15 verschiedene Backmischungen, darunter Vitalbrot, Kartoffelbrot, Kürbiskernbrot Ausführliche Einführung in die konventionellen Sorten. Biologisch: Seitenbacher Odenwälder BauernbrotRegionales Produkt des Odenwaldes Naturbelassen, ohne chemische Zusätze. Mit Suppe und Trockenhefe. Veganer. Das Bauernbrot. Enthält gluten.fancy:Biologische Bildung 100% organisch, außer Salz und Natriumbikarbonat - keine biologische Zertifizierung. Das ist nicht gerade billig. Aber keine Zusatzstoffe, Hefen oder Aromastoffe. Und schnell vorbereitet - es gibt keine Notwendigkeit, es loszulassen, keine Dose oder Brotmaschine. Einfach umrühren und in den Ofen schieben!

💰 Wie viel kosten Brotbackmischungen?
Sehr günstige Brotbackmischungen gibt es schon für 11,29 Euro und sehr teure Brotbackmischungen kosten 25,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 17,91 Euro für ein Brotbackmischung bezahlen.

Jetzt Brotbackmischungen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Brotbackmischungen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Brotbackmischungen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Brotbackmischungen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Brotbackmischungen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Brotbackmischung nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Brotbackmischung defekt oder beschädigt sein, können Sie das Brotbackmischung innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Brotbackmischungen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Drogerie & Lebensmittel

Weitere günstige Angebote im Bereich Drogerie-Artikel