Buchscanner zu einem guten Preis

Sehr günstige Buchscanner im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Buchscanner im Vergleich. Es werden erschwingliche Buchscanner vergleichen. Das günstigste Buchscanner kostet 39,89 € und das teuerste kostet 525,00 €. Die Buchscanner werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Aibecy, IRIS, Jourist, IRIS, Jourist Verlags GmbH, Der Durchschnittspreis für ein Buchscanner liegt bei günstigen 292,28 € Ein günstiges Buchscanner bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Aibecy
A4 Scanner Tragbar
Aibecy -   A4 Scanner Tragbar 39,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
IRIS
can Book 5
IRIS -   can Book 5 112,66 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Jourist
JOURIST DC80
Jourist -  JOURIST DC80 129,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
IRIS
can Book 5
IRIS -   can Book 5 145,24 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Jourist Verlags GmbH
JOURIST BS16
Jourist Verlags GmbH -  JOURIST BS16 299,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CZUR
Aura Pro Tragbarer
CZUR -   Aura Pro Tragbarer 329,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CZUR
ET16 Plus
CZUR -   ET16 Plus 409,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CZUR
ET16-P Professionel
CZUR -   ET16-P Professionel 409,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CZUR
ET18-P Upgrade
CZUR -   ET18-P Upgrade 525,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CZUR
ET18 Pro Prämie
CZUR -   ET18 Pro Prämie 525,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Buchscanner - Vergleich bewerten

Bewertung 4.01/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Buchscanner Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Buchscanner Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Buchscanner übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Buchscanner?

Buchscanner unter 40 Euro

Buchscanner unter 320 Euro

Umsetzung

Professioneller Buchscanner

Buchscanner für den Privatgebrauch

Machen Sie es selbst?

Günstige Buchscanner 2020

Wenn Sie ein Buchscanner günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Buchscanner preisgünstig.

Wie viel kosten Buchscanner?

Das günstigste Buchscanner gibt es schon ab 39,89 Euro für das teuerste Buchscanner muss man bis zu 525,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 39,89 - 525,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Buchscanner liegt bei 292,28 Euro

günstig 39,89 Euro
Median 314,00 Euro
teuer 525,00 Euro
Durchschnitt 292,28 Euro

Buchscanner unter 40 Euro

Hier werden Buchscanner unter 40 € angeboten.

Buchscanner unter 320 Euro

Hier werden Buchscanner unter 320 € angeboten.

Buchscanner Ratgeber

Umsetzung

Aibecy -   A4 Scanner Tragbar
Abbildung: Buchscanner von Aibecy
Sie wissen, wie es mit Kopien ist: Bücher haben einen entscheidenden Nachteil. Sie sind gefesselt. Auch während des Scans, d.h. beim Scannen, gibt es einige Probleme. Wenn Sie zwei Seiten gleichzeitig scannen wollen, leidet der Einband mit dem Buch - oder wird sogar komplett zerstört. Das separate Scannen jeder Seite dauert dagegen zu lange und benötigt den doppelten Speicherplatz. Buchscanner sind eine nützliche Erfindung zum schnellen Scannen - ohne die empfindlichen Originale zu sehr zu beschädigen.

Wo kann ich Buchscanner kaufen?

Buchscanner kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Buchscanner über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Buchscanner derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Buchscanner an?

Die bekanntesten Anbieter von Buchscanner sind:

Aibecy IRIS Jourist IRIS Jourist Verlags GmbH CZUR CZUR CZUR CZUR CZUR

Professioneller Buchscanner

Buchscanner werden hauptsächlich von Bibliotheken eingesetzt. Einige Universitätsbibliotheken bieten diese Dienstleistung ihren Benutzern an. Das Hauptanwendungsgebiet ist jedoch das Scannen von Altbeständen. Das schafft Raum für Neuerwerbungen und dient der Archivierung, schließlich hat die Verwüstung der Zeit irgendwann an ihr genagt und sie schlimmstenfalls unlesbar gemacht. Aber auch für den privaten Gebrauch werden Buchscanner immer beliebter. Denn selbst im Wohnzimmer haben Bücherfreunde schnell Platzprobleme.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Buchscanner bevor Sie ein Buchscanner kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Buchscanner für den Privatgebrauch

Ein professioneller Buchscanner sieht ein wenig anders aus als ein privater Scanner. Schließlich lagern hier riesige Bestände, deshalb sollte ein solcher Buchscanner vor allem schnell sein. Das Buch wird geöffnet und in die so genannte Wiege des Buches gelegt. Dieser befindet sich in der operativen Einheit, wo ein Loch für den Buchrücken gebohrt wurde. Über der Steuereinheit befindet sich ein Monitor, der den Scanvorgang überwacht. Das Scannen erfolgt von oben, mit einer Scaneinheit, die in einiger Entfernung auf das Buch hinunterblickt. Beim Scannen wird das Buch auf einmal erfasst, genau wie die Fotografie. Eine andere Technik führt ein zeilenweises Scannen durch, vergleichbar mit einem Flachbettscanner. Die spezielle Software wandelt die erfassten Daten in eine brauchbare Datei um.

Machen Sie es selbst?

Der Kauf eines speziellen Scanners ist immer dann sinnvoll, wenn Sie mehr als ein paar Seiten scannen müssen. Wer einen normalen Scanner benutzt, braucht viel Zeit: Am Ende haben wir Tausende von Einzeldateien, die manuell in eine Datei montiert werden müssen. Heimbuchscanner sind eigentlich Kombinationen aus Flachbett- und Buchscannern. Das Buch ist auf einer Seite angeordnet, so dass der Einband am Rand endet. Deshalb muss das Vorlagenglas natürlich bis zum Rand reichen, und auch im Inneren des Scanners muss es möglich sein, bis zum Rand zu scannen, um die gesamte Seite zu erfassen. Darüber hinaus arbeiten Buchscanner viel schneller als herkömmliche Flachbettscanner. Es gibt beispielsweise Geräte, die erkennen, wenn ein Buch nachgedruckt wurde, und dann sofort den nächsten Scanvorgang starten, ohne dass der Benutzer etwas anderes tun muss. Interessant ist aber auch die verwendete Software. Hier garantiert Ihnen das Zusammenspiel von Bild- und Textverarbeitung am Ende eine exakte Kopie Ihres Originals - auch in Bezug auf die Gestaltung. Dies ist jedoch nur mit ein wenig Nacharbeit und vor allem mit ein wenig Übung zu bewerkstelligen.

Mit der richtigen technischen Begabung können Sie sicherlich einen Buchleser herstellen, der für sich allein genommen akzeptabel ist. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass diese Option dem Durchschnittsverbraucher zur Verfügung steht. Es gibt jedoch unglaubliche Möglichkeiten bei der Digitalisierung des Buches. Nicht zuletzt in der Entwicklungshilfe: Durch den Einsatz von gespendeten Buchscannern können die Universitätsbibliotheken der Dritten Welt ihre Bücher mehr Studenten zur Verfügung stellen, ein unschätzbarer Wissenstransfer. Einige Entwicklungshelfer gehen noch einen Schritt weiter: Sie entwickeln sogar Buchlesegeräte, die in den Ländern, in denen sie tätig sind, leicht gebaut werden können.

💰 Wie viel kosten Buchscanner?
Sehr günstige Buchscanner gibt es schon für 39,89 Euro und sehr teure Buchscanner kosten 525,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 292,28 Euro für ein Buchscanner bezahlen.

Jetzt Buchscanner vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Buchscanner die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Buchscanner vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Buchscanner werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Buchscanner vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Buchscanner nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Buchscanner defekt oder beschädigt sein, können Sie das Buchscanner innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Buchscanner vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Computer, Notebooks & Tablets