Cerankochfelder zu einem guten Preis

Sehr günstige Cerankochfelder im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Cerankochfelder im Vergleich. Es werden erschwingliche Cerankochfelder verglichen. Das günstigste Cerankochfelder kostet 106,00 € und das teuerste kostet 570,00 €. Die Cerankochfelder werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Acopino, Aeg, Bomann, Bosch, Cjh, Cookpad, Ff Europe, Gasland, IsEasy, K&H, Kkt Kolbe, Ovareo, Robert Bosch GmbH, Saiyun, Siemens, Simfer, respekta, Der Durchschnittspreis für ein Cerankochfelder liegt bei günstigen 269,75 €. Ein günstiges Cerankochfelder bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
IsEasy
Domino
IsEasy -  Domino
106,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kkt Kolbe
Glaskeramik Kochfeld
Kkt Kolbe -  Glaskeramik Kochfeld
134,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ff Europe
Jago®
Ff Europe -  Jago®
174,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
K&H
® 5 Zonen
K&H -  ® 5 Zonen
179,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bomann
Ebk 962 autarkes
Bomann -   Ebk 962 autarkes
199,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Gasland
Chef Ch604Bf
Gasland -   Chef Ch604Bf
199,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Aeg
Hk634060Xb Autarkes
Aeg -   Hk634060Xb Autarkes
247,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Siemens
iQ300
Siemens -   iQ300
259,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Siemens
Et645Hn17E iQ300
Siemens -   Et645Hn17E iQ300
284,34 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Aeg
He604070Xb
Aeg -   He604070Xb
295,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Aeg
Hk654070Fb Autarkes
Aeg -   Hk654070Fb Autarkes
337,97 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Siemens
Et845Fcp1D iQ300
Siemens -   Et845Fcp1D iQ300
516,79 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Aeg
Touch Control
Aeg -  Touch Control
570,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Bei allen angezeigten Produkten handelt es sich um bezahlte Links.

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Datenstand vom: 24.02.2024, 16:02 Uhr

Cerankochfelder - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 260 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Cerankochfelder Anbieter

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Cerankochfelder Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Cerankochfelder übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Cerankochfelder?

Cerankochfelder unter 110 Euro

Cerankochfelder unter 250 Euro

Was sind Keramiköfen?

Die Vor- und Nachteile von Keramikherden

Kontra:

- zusätzliche Kosten für die Installation eines Herdes ohne Cerankochfeld

Diese Keramikplatten werden empfohlen

Günstige Cerankochfelder 2021

Wenn Sie ein Cerankochfelder günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Cerankochfelder preisgünstig.

Wie viel kosten Cerankochfelder?

Das günstigste Cerankochfelder gibt es schon ab 106,00 Euro für das teuerste Cerankochfelder muss man bis zu 570,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 106,00 - 570,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Cerankochfelder liegt bei 269,75 Euro

günstig 106,00 Euro
Median 247,99 Euro
teuer 570,00 Euro
Durchschnitt 269,75 Euro

Cerankochfelder unter 110 Euro

Hier werden Cerankochfelder unter 110 € angeboten.

Cerankochfelder unter 250 Euro

Hier werden Cerankochfelder unter 250 € angeboten.

Nicht verfügbare Cerankochfelder

Hier werden werden nicht verfügbare und dauerhaft entfernte Cerankochfelder angezeigt

⏰ Derzeit nicht verfügbar
Cjh Glaskeramikkochfeld für 199,99 €*

respekta Km 9130T für 109,00 €*

Aeg Hka6507Rad Autarkes für 301,64 €*

Robert Bosch GmbH Bosch Pke645B17E für 161,74 €*

Cookpad Cerankochfeld 4 für 154,05 €*

Acopino Kochfeld 60cm autark für 149,90 €*

Saiyun Glaskeramikkochfeld, für 122,99 €*

Ovareo Ceranfeldschaber, 2 für 50,99 €*
⛔ Nicht mehr verfügbar
IsEasy Glaskeramikkochfeld, für 79,99 €*

Simfer 45 cm für 179,00 €*

IsEasy Glaskeramikkochfeld, für 129,99 €*

Bosch Pkm875Dp1D Serie 8 für 520,85 €*

Cerankochfelder Ratgeber

Was sind Keramiköfen?

IsEasy -  Domino
Abbildung: Cerankochfelder von IsEasy
Keramische Gerichte erleichtern die Zubereitung von Speisen erheblich. Zum einen aus Freude am Kochen: Denn das elegante Design mit glatten Oberflächen passt perfekt in jedes Küchenmöbeldesign. Auf der anderen Seite, für eine einfache Pflege. Keine Risse oder Löcher mehr bei Keramikfliesen. Das gibt der Küche Auftrieb, denn Speisereste können von glatten Oberflächen einfach mit einem weichen Tuch gereinigt werden. Die integrierten Bedienoberflächen, die über den digitalen Touchscreen bedient werden, runden nicht nur das Design ab, sondern bieten durch ihre einfache Bedienung auch Entlastung beim Kochen. Dieser Bericht zeigt die wichtigsten Merkmale von Keramikplatten.

Wo kann ich Cerankochfelder kaufen?

Cerankochfelder kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Cerankochfelder über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Cerankochfelder derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Kurzurteil: Ceran" ausführlich über Cerankochfelder berichtet.

Welche Marken bieten Cerankochfelder an?

Die bekanntesten Anbieter von Cerankochfelder sind:

Acopino Aeg Bomann Bosch Cjh Cookpad Ff Europe Gasland IsEasy K&H Kkt Kolbe Ovareo Robert Bosch GmbH Saiyun Siemens Simfer respekta

Die Vor- und Nachteile von Keramikherden

Ceran" ist seit den 1960er Jahren ein eingetragenes Warenzeichen der deutschen Schott AG für Glaskeramikplatten. Die glänzenden Platten wurden erstmals in den 1970er Jahren in kleinen Serien hergestellt. Doch zunächst waren die Verbraucher gegenüber Glasplatten skeptisch. Potenzielle Kunden dachten, das Glas könne leicht zerbrechen. Dank einer ausgeklügelten Marketingstrategie, bei der die Meinung der Verbraucher eingeholt wurde, fand der Hersteller schnell heraus, was bei Keramikbacköfen verbessert werden musste. Die Keramikplatten wurden genauer markiert, um den Verbrauchern das Abstellen der Töpfe und Pfannen zu erleichtern. Darüber hinaus ließ der Hersteller Lampen installieren, um anzuzeigen, wie lange die Keramikplatte noch Wärme abgab. Darüber hinaus wurden dem Käufer eine vollständige Bedienungs- und Pflegeanleitung übergeben und ein Keramikplattenschaber entwickelt, mit dem die Keramikplatte leicht gereinigt werden kann. In den 1980er Jahren schaffte es das Unternehmen, zum Marktführer auf dem internationalen Markt für Keramikküchen zu werden. In der Folge wurden die Konkurrenten sozusagen vom Markt verdrängt. Damit erhielt die Schott AG eine Monopolstellung für ihr Produkt. Charakteristisch für die Platten sind ihre schwarze Farbe, die flache Glaskeramikoberfläche und die Heizwendel, die bei Aktivierung rot glüht. Die Platten können auf bis zu 700 Grad Celsius erhitzt werden, und die umgebenden Teile der Kochfläche können auf bis zu 100 Grad Celsius erhitzt werden. Keramische Öfen werden in einem umweltfreundlichen Verfahren hergestellt. Sie sind langlebig, robust und nicht reparierbar.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Cerankochfelder bevor Sie ein Cerankochfelder kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von kaaloon.de

Kontra:

Die Vorteile: - leicht zu reinigen - hohe Sicherheit - lange Lebensdauer - hohe Energieeffizienz - modernes, zeitloses Design - Spitzentechnologie - besondere Robustheit - umweltfreundliche Produktion - Einhaltung künftiger EU-Umweltstandards - gute Wärmestrahlungsdurchlässigkeit

- zusätzliche Kosten für die Installation eines Herdes ohne Cerankochfeld

Wie helfen Ihnen Keramikplatten beim schnellen und einfachen Kochen?

Diese Keramikplatten werden empfohlen

In der Fachsprache wird die Verwendung von keramischen Küchenplatten auch als Strahlungsheizung bezeichnet. Die Heizelemente werden auf eine rotglühende Temperatur erhitzt. Glaskeramiken sind durchlässig für Infrarotstrahlen und erwärmen daher den Boden von Töpfen oder Pfannen durch reine Wärmestrahlung. Der Erwärmungsprozess verläuft nahezu ohne Wärmeverlust. So ist es möglich, in klar definierten Bereichen nebeneinander bei unterschiedlichen Temperaturen zu kochen. Moderne Keramikherde haben seit den 1970er Jahren mehr Freude in die Küchen gebracht. Sie verursachen viel weniger Reinigungsarbeit nach dem Kochen. Was die Verbraucher am meisten begeistert hat, ist die ständige Weiterentwicklung der Technologie. Beispielsweise haben die meisten Keramiktöpfe heute komfortable Touch-Oberflächen, die die Bedienung vereinfachen. Diese sind mit einer Technologie ausgestattet, die sofort auf eine leichte Berührung oder ein Klopfen auf dem Bildschirm reagiert. Sowohl die Temperatur als auch die Kochflächen können einfach ausgewählt werden. Der Bildschirm kann mit einem Finger bedient werden. Es ist leicht zu reinigen, im Gegensatz zu den hervorstehenden Tasten und Knöpfen anderer Geräte.

Das Siemens ET645HN17 iQ505 Board verfügt über vier Hochgeschwindigkeits-Kochzonen. Eine davon hat einen schaltbaren Bratbereich und ein Feld ist mit einer Zweikreis-Kochzone ausgestattet. Die komfortable Touch Control-Bedienung funktioniert mit einer leichten Berührung. Der Miele-Glaskeramik-Kocher KM 5812 bietet dagegen dank seiner gerahmten Platte ein attraktives Design. Die Schnellauswahl der jeweiligen Kochzone erfolgt über eine zentrale Zahlenreihe. Die Küche ist in vier Kochzonen unterteilt, darunter eine Rotisserie und eine Variozone. Wenn Sie auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Küche zu einem vernünftigen Preis sind, ist die Bomann Keramikküche EBK957 die richtige Wahl. In der Küche gibt es zwei einzelne Kochplatten. Eine dritte Kochzone, die sich auf der linken Vorderseite befindet, kann mit einem zweiten anschließbaren Stromkreis erweitert werden. Falls erforderlich, kann der vierten Kochzone auch eine Bratzone hinzugefügt werden. Alle Leistungswerte der Platte, die mit klassischen Strahlungsheizkörpern arbeitet, sind für jeden konventionellen Kochvorgang ausreichend geeignet.

💰 Wie viel kosten Cerankochfelder?
Sehr günstige Cerankochfelder gibt es schon für 106,00 Euro und sehr teure Cerankochfelder kosten 570,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 269,75 Euro für ein Cerankochfelder bezahlen.

Jetzt Cerankochfelder vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Cerankochfelder sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Cerankochfelder vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Cerankochfelder werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Cerankochfelder vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Cerankochfelder nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Cerankochfelder defekt oder beschädigt sein, können Sie das Cerankochfelder innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Cerankochfelder vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Küchenausstattung