TOP Citybikes zu einem guten Preis

Sehr günstige Citybikes im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Citybikes im Vergleich. Es werden erschwingliche Citybikes vergleichen. Das günstigste Citybike kostet 229,99 € und das teuerste kostet 366,95 €. Die Citybikes werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Licorne Bike GmbH, Licorne Bike GmbH, Licorne Bike GmbH, Der Durchschnittspreis für ein Citybike liegt bei günstigen 279,23 € Ein günstiges Citybike bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Licorne Bike GmbH
Licorne Bike Stella
Licorne Bike GmbH -  Licorne Bike Stella 229,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Licorne Bike GmbH
Licorne Bike Life
Licorne Bike GmbH -  Licorne Bike Life 259,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Licorne Bike GmbH
Licorne Bike Life
Licorne Bike GmbH -  Licorne Bike Life 259,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CHRISSON
28 Zoll Citybike
CHRISSON -   28 Zoll Citybike 366,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Citybikes - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 239 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Citybikes Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Citybikes Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Citybikes übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Citybikes?

Citybike unter 230 Euro

Citybike unter 260 Euro

Was unterscheidet ein Citybike von anderen Fahrrädern?

Was Sie beim Kauf beachten sollten

Empfohlene Stadträder

Günstige Citybikes 2020

Wenn Sie ein Citybike günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Citybikes preisgünstig.

Wie viel kosten Citybikes?

Das günstigste Citybike gibt es schon ab 229,99 Euro für das teuerste Citybikes muss man bis zu 366,95 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 229,99 - 366,95 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Citybike liegt bei 279,23 Euro

günstig 229,99 Euro
Median 259,99 Euro
teuer 366,95 Euro
Durchschnitt 279,23 Euro

Citybike unter 230 Euro

Hier werden Citybikes unter 230 € angeboten.

Citybike unter 260 Euro

Hier werden Citybikes unter 260 € angeboten.

Citybikes Ratgeber

Was unterscheidet ein Citybike von anderen Fahrrädern?

Licorne Bike GmbH -  Licorne Bike Stella
Abbildung: Citybike von Licorne Bike GmbH
Ein Begriff, der in der Bevölkerung immer mehr Anhänger findet: Citybike. Die gesündeste und umweltfreundlichste Alternative zum Auto, wenn es darum geht, einkaufen zu gehen oder ein Date zu haben. Aber was ist der Unterschied? Was muss man beim Kauf beachten und welche Fahrräder werden empfohlen?

Wo kann ich Citybikes kaufen?

Citybikes kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Citybikes über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Citybikes derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Citybikes an?

Die bekanntesten Anbieter von Citybikes sind:

Licorne Bike GmbH Licorne Bike GmbH Licorne Bike GmbH CHRISSON

Was Sie beim Kauf beachten sollten

Zunächst einmal bleibt die Konstruktion einfacher und dennoch absolut verkehrstauglich. Daher ist ein City-Bike mit allen grundlegenden Funktionen ausgestattet, wie z.B. Beleuchtung (vorne und hinten), einem Blatt und Schutzblech sowie einem Gepäckträger. Zudem gilt das Citybike als die wirtschaftlichste Variante aller Fahrräder. Die Gänge können variieren, in der Regel mit einem Durchschnitt von 3 bis 7 Gängen. Die meisten von ihnen haben auch die sogenannte Hinterradbremse, bei der das Fahrrad durch Zurücktreten der Pedale gebremst wird. Wie der Name schon sagt, ist ein Stadtrad für Stadtbewohner geeignet. Zum Beispiel für Berufstätige, Studenten und generell für Menschen, die oft in der Stadt unterwegs sind, wo das Auto oder die öffentlichen Verkehrsmittel sehr teuer oder unbequem sind. Für andere Orte, wie z.B. Wälder oder Wanderungen auf dem Land, sind Stadträder nicht geeignet, dafür wären Mountainbikes besser geeignet. Aber woran erkennt man ein gutes Stadtrad, wenn man ein solches kauft?

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Citybikes bevor Sie ein Citybike kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Empfohlene Stadträder

Wie bereits erwähnt, muss ein Stadtfahrrad mit der gesamten Grundausstattung ausgestattet sein und somit fahren können. Daher sollten diese einzelnen Punkte zuerst überprüft werden. Funktioniert das Licht? Sind die Bremsen in einwandfreiem Zustand? Alles passt perfekt und nichts geht verloren? Diese Eigenschaften sind besonders wichtig, wenn Sie sich für den Kauf eines gebrauchten Fahrrades entscheiden. Für neue Fahrräder sollten Sie einen zuverlässigen Händler wählen, bei dem der Service qualitativ hochwertig und seriös ist. Was das Licht betrifft, könnte man auch auf seine Funktionsweise achten. Ob selbstfahrend, batteriebetrieben oder solarbetrieben, dies ist wichtig, wenn das Licht nicht funktioniert. Generell sollte man sich im Vorfeld mit dem Fahrrad vertraut machen und es nicht wahllos kaufen. Was einige Händler empfehlen, ist die Verwendung geeigneter Kleidung, wenn Sie diese kaufen. Wenn Sie ein Stadtrad für die Büroarbeit brauchen, werden Sie wahrscheinlich keine Shorts im Sattel tragen. Andere Kleidung, andere Gefühle im Sattel. Überprüfen Sie auch die Sattel und Lenkradeinstellung, ob sie sich verstellen lässt, ob sie bequem oder eher unbequem ist. In diesen Fällen ist es am besten, sich lange Zeit zu nehmen. Ein gutes Fahrrad wird nicht in fünf Minuten ausgewählt. Besonders wichtig ist der Preis. Je höher die Anforderungen, desto höher der Preis. Wenn Sie auch online kaufen, stellen Sie sicher, dass die Garantie und die Rückerstattung eingehalten werden. Schließlich ist es schwieriger, ein Fahrrad im Internet zu testen als in einem Geschäft.

Die wohl beliebteste Form des Stadtrads ist das holländische Fahrrad, bei dem nicht die Geschwindigkeit, sondern der Komfort eine wichtige Rolle spielt. Das macht sie ideal zum Einkaufen oder für eine ruhige Fahrt im flachen Gelände. Sie sind auch für ihre Robustheit und hohe Qualität bekannt, so dass sie viele Jahre lang halten können (natürlich mit der richtigen Pflege). Darüber hinaus bietet das Holland-Bike ein leichtes Handling und Schalten, was alles sehr einfach macht. Das Holland-Rad ist sehr geeignet für bequeme Radfahrer, aber auch für ältere Menschen, die nicht viel Leistung aus ihren Gelenken holen können. Beispiele für Produkte sind Ortler Detroit oder ONUX. Weitere empfohlene Stadträder, die in den Testvergleichen sehr erfolgreich waren, sind - KCP Urban - KS Cycling Single Speed Essence - Winora Aruba

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Auto, Motorrad & Fahrrad

Weitere günstige Angebote im Bereich Fahrrad & E-Bikes