DLP-Beamer zu einem guten Preis

Sehr günstige DLP-Beamer im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte DLP-Beamer im Vergleich. Es werden erschwingliche DLP-Beamer vergleichen. Das günstigste DLP-Beamer kostet 229,99 € und das teuerste kostet 1.145,25 €. Die DLP-Beamer werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: yaufey, APEMAN, ViewSonic, Acer, OTHA, Der Durchschnittspreis für ein DLP-Beamer liegt bei günstigen 445,11 € Ein günstiges DLP-Beamer bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
yaufey
Yaufey Mini Beamer,
yaufey -  Yaufey Mini Beamer, 229,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
APEMAN
Mini Beamer, DLP
APEMAN -  Mini Beamer,  DLP 239,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ViewSonic
Viewsonic PA503W 3D
ViewSonic -  Viewsonic PA503W 3D 337,54 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Acer
X128HP DLP Beamer
Acer -   X128HP DLP Beamer 337,59 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
OTHA
Mini Beamer 3D,400
OTHA -   Mini Beamer 3D,400 339,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Acer
X138WHP DLP Beamer
Acer -   X138WHP DLP Beamer 356,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Acer
H5385BDi DLP Beamer
Acer -   H5385BDi DLP Beamer 399,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Acer
P1355W DLP Beamer
Acer -   P1355W DLP Beamer 405,79 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Acer
P5530 DLP Projektor
Acer -   P5530 DLP Projektor 659,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ViewSonic
Viewsonic PRO8530HDL
ViewSonic -  Viewsonic PRO8530HDL 1.145,25 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

DLP-Beamer - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse DLP-Beamer Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser DLP-Beamer Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von DLP-Beamer übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten DLP-Beamer?

DLP-Beamer unter 230 Euro

DLP-Beamer unter 350 Euro

Der DLP-Beamer - wie er funktioniert

Die Vorteile eines DLP-Projektors im Vergleich zu einem LCD-Projektor

Wo viel Licht ist, gibt es auch viel Schatten: Die Nachteile eines DLP-Projektors

Günstige DLP-Beamer 2020

Wenn Sie ein DLP-Beamer günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute DLP-Beamer preisgünstig.

Wie viel kosten DLP-Beamer?

Das günstigste DLP-Beamer gibt es schon ab 229,99 Euro für das teuerste DLP-Beamer muss man bis zu 1.145,25 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 229,99 - 1.145,25 Euro. Der Durchschnittspreis für ein DLP-Beamer liegt bei 445,11 Euro

günstig 229,99 Euro
Median 348,49 Euro
teuer 1.145,25 Euro
Durchschnitt 445,11 Euro

DLP-Beamer unter 230 Euro

Hier werden DLP-Beamer unter 230 € angeboten.

DLP-Beamer unter 350 Euro

Hier werden DLP-Beamer unter 350 € angeboten.

DLP-Beamer Ratgeber

Der DLP-Beamer - wie er funktioniert

yaufey -  Yaufey Mini Beamer,
Abbildung: DLP-Beamer von yaufey
Noch vor einigen Jahren gehörten DLP-Projektoren zu den Spitzengeräten im höheren Preissegment, doch nach einem dramatischen Preisverfall sind sie inzwischen für fast jeden Haushalt erschwinglich geworden. Das Besondere an DLP-Beamern ist die Technologie, mit der sie Bilder projizieren. Die Abkürzung DLP steht für "Digital Light Processing" und bedeutet "Digitale Lichtmodulation". Die Lichtmodulation wird durch ein als DMD oder "Digital Micro-Mirror Device" bezeichnetes Bauelement erreicht, das auf seiner Oberfläche bis zu mehrere Millionen Spiegel trägt, die von der Elektronik einzeln gesteuert, d.h. gekippt werden können. Diese Technologie wurde von der Elektronikfirma Texas Instruments entwickelt.

Wo kann ich DLP-Beamer kaufen?

DLP-Beamer kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr DLP-Beamer über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten DLP-Beamer derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten DLP-Beamer an?

Die bekanntesten Anbieter von DLP-Beamer sind:

yaufey APEMAN ViewSonic Acer OTHA Acer Acer Acer Acer ViewSonic

Die Vorteile eines DLP-Projektors im Vergleich zu einem LCD-Projektor

Das DMD verfügt über einen separaten, unabhängigen Kippspiegel für jedes Pixel. Wenn ein Bild erzeugt wird, werden die Spiegel gezielt angesteuert und der Strahl in Richtung der Strahloptik abgelenkt. Da bei dieser Technik, wie in der Digitaltechnik üblich, nur die Ein- oder Aus-Zustände aktiviert oder deaktiviert werden können, erfolgt die Wiedergabe der Helligkeitsabstufungen durch einen schnellen Impuls der Spiegel. Die Pulse folgen einander so schnell, dass die Pausen für das menschliche Auge nicht wahrnehmbar sind. Die Spiegel eines DLP-Projektors erreichen eine Frequenz von bis zu 5.000 Kippbewegungen pro Minute. In einem DLP-Projektor werden die Farben durch ein schnell rotierendes Farbrad erzeugt, mit dem die drei Grundfarben nacheinander projiziert werden können. Bei den ersten Geräten bestand das Farbrad aus den drei Grundfarben. In der jüngsten Vergangenheit wurden jedoch immer mehr DLP-Projektoren auf den Markt gebracht, bei denen die Anzahl der Farbsegmente auf dem Farbkreis auf sechs oder sieben gestiegen ist. Durch Erhöhung der Anzahl der Segmente können die Mischfarben genauer dargestellt werden. Professionelle Geräte haben auch ein farbloses Segment, das die Lichtausgabe zur Darstellung weißer Oberflächen verbessert. Professionelle PLD-Beamer für den kommerziellen Einsatz sind mit drei DMDs ausgestattet. Ein empfohlener DLP-Projektor für den Heimbereich ist der Acer P1185 3D SVGA. Der Acer DLP 3D Full HD H6517BD Projektor bietet eine noch höhere Auflösung für schärfere Bilder. Beide Beamer sind auch direkt 3D-fähig.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der DLP-Beamer bevor Sie ein DLP-Beamer kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Wo viel Licht ist, gibt es auch viel Schatten: Die Nachteile eines DLP-Projektors

Die hohe Geschwindigkeit der Bilderzeugung ermöglicht eine Projektion ohne Hintergrundbeleuchtung oder Bildnachführung. Aus diesem Grund eignen sich DLP-Projektoren für die Projektion von 3D-Filmen und Spielen. Die Spiegeltechnologie verhindert, dass das Bild z.B. in Computerspielen eingebrannt wird, und sorgt für einen stärkeren Kontrast bei tiefem Schwarz. Ein weiterer erschwinglicher DLP-Projektor für den Einsatz in den eigenen vier Wänden, der auch 3D-fähig ist, ist der BenQ TW529 DLP-Projektor.

Da die Anzahl der Spiegel in der AME eine feste Größe hat, wird nur ein Inhalt von optimaler Qualität erwartet, dessen Auflösung einen bestimmten Wert nicht über- oder unterschreitet. In allen anderen Fällen wird der Inhalt des Bildes skaliert, was zu einer Verschlechterung der Bildqualität führt. Mehrere DLP-Heimprojektoren weisen leichte Schwächen in der Farbwiedergabe auf. Dies gilt insbesondere für die Darstellung von Rot-, Orange- und Grüntönen. Der Fehler wird durch den Farbkreis verursacht. Seltener ist der so genannte Regenbogeneffekt, der durch ein sich sehr langsam drehendes Farbrad verursacht wird. Bei einigen Geräten kann es bei der Wiedergabe verschiedener Grautöne zu einem spürbaren Flackern kommen, aber dank der sinkenden Preise sind DLP-Projektoren nicht mehr nur Profis vorbehalten. Die heutigen erschwinglichen Projektoren haben ein sehr interessantes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die längere Laufzeit gleicht den derzeitigen Preisnachteil gegenüber LCD-Projektoren mehr als aus.

💰 Wie viel kosten DLP-Beamer?
Sehr günstige DLP-Beamer gibt es schon für 229,99 Euro und sehr teure DLP-Beamer kosten 1.145,25 Euro.

Im Durchschnitt muss man 445,11 Euro für ein DLP-Beamer bezahlen.

Jetzt DLP-Beamer vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
DLP-Beamer die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt DLP-Beamer vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die DLP-Beamer werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt DLP-Beamer vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das DLP-Beamer nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das DLP-Beamer defekt oder beschädigt sein, können Sie das DLP-Beamer innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt DLP-Beamer vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Fernseher & Heimkino