E-Ink Reader zu einem guten Preis

Sehr günstige E-Ink Reader im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte E-Ink Reader im Vergleich. Es werden erschwingliche E-Ink Reader verglichen. Das günstigste E-Ink Reader kostet 169,99 € und das teuerste kostet 493,47 €. Die E-Ink Reader werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Amazon, Boox, Energy Sistem, PocketBook, Pocketbook, Pocketbook Readers, Richgv, Spartechnik, Der Durchschnittspreis für ein E-Ink Reader liegt bei günstigen 353,82 €. Ein günstiges E-Ink Reader bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
PocketBook
e-Book Reader
PocketBook -   e-Book Reader
169,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Boox
Note2 10.3 Zoll
Boox -   Note2 10.3 Zoll
398,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Pocketbook Readers
PocketBook InkPad
Pocketbook Readers -  PocketBook InkPad
493,47 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Bei allen angezeigten Produkten handelt es sich um bezahlte Links.

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Datenstand vom: 19.04.2024, 10:04 Uhr

E-Ink Reader - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse E-Ink Reader Anbieter

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser E-Ink Reader Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von E-Ink Reader übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten E-Ink Reader?

E-Ink Reader unter 170 Euro

E-Ink Reader unter 400 Euro

Das Vergnügen, 8 Zoll zu lesen

Der Kindle, mehr als nur ein Stromerzeuger

Das Taschenbuch für leidenschaftliche Leser

Günstige E-Ink Reader 2021

Wenn Sie ein E-Ink Reader günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute E-Ink Reader preisgünstig.

Wie viel kosten E-Ink Reader?

Das günstigste E-Ink Reader gibt es schon ab 169,99 Euro für das teuerste E-Ink Reader muss man bis zu 493,47 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 169,99 - 493,47 Euro. Der Durchschnittspreis für ein E-Ink Reader liegt bei 353,82 Euro

günstig 169,99 Euro
Median 398,00 Euro
teuer 493,47 Euro
Durchschnitt 353,82 Euro

E-Ink Reader unter 170 Euro

Hier werden E-Ink Reader unter 170 € angeboten.

E-Ink Reader unter 400 Euro

Hier werden E-Ink Reader unter 400 € angeboten.

Nicht verfügbare E-Ink Reader

Hier werden werden nicht verfügbare und dauerhaft entfernte E-Ink Reader angezeigt

⏰ Derzeit nicht verfügbar
Pocketbook Readers PocketBook InkPad X für 344,20 €*

PocketBook Basic Lux 2 für 52,43 €*

PocketBook e-Book Reader für 166,21 €*

Amazon Kindle Paperwhite, für 111,33 €*

Pocketbook PocketBook e-Book für 121,97 €*

Richgv Spielzeug ab 1 2 3 für 12,99 €*

PocketBook e-Book Reader für 189,00 €*

PocketBook Basic 4 für 79,25 €*

Amazon Kindle Oasis, für 159,99 €*

PocketBook e-Book Reader für 269,46 €*

PocketBook e-Book Reader für 359,99 €*

PocketBook e-Book Reader für 59,51 €*

Likebook Ares-Note für 579,02 €*

Pocketbook Readers PocketBook e-Book für 169,00 €*

PocketBook e-Book Reader für 81,47 €*

Energy Sistem Energy State eReader für 74,31 €*

PocketBook e-Book Reader für 71,20 €*

Pocketbook PocketBook e-Book für 111,28 €*

Spartechnik Grüne Tasche für für 2,50 €*

E-Ink Reader Ratgeber

Das Vergnügen, 8 Zoll zu lesen

PocketBook -   e-Book Reader
Abbildung: E-Ink Reader von PocketBook
Mit einem elektronischen Tintenlesegerät wird es möglich, das L tief in den Bildschirm einzulesen. Gleichzeitig sprechen wir über ein elektronisches Papier oder ein E-Paper . Diese Technik wird verwendet, um das Aussehen von Tinte oder Tusche auf Papier zu reproduzieren. Wie dünnes Papier reflektieren elektronische Papierbildschirme das Licht. Die Bildschirme sind passiv und nicht hell. Darüber hinaus wird für die Bildschirme auch der Begriff "reflektierende Bildschirme" verwendet. Die Anzeige von Text und Bildern ist permanent, so dass eine entspannte Haltung nicht unbedingt erforderlich ist. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von E-Ink-Readern, die auch als E-Book-Reader bekannt sind. Es gibt zum Beispiel Modelle, die mit einem 300 ppi E-Tintendiagramm angezeigt werden. Aufgrund dieser Installation erwarten die Leser einen Drucker, der durch seine Übersichtlichkeit überzeugt. In das Lesegerät ist eine Beleuchtung integriert, die das Lesen im Dunkeln ermöglicht. Einmal geladen, ist das Lesen bis zu sieben Wochen möglich. Außerdem gibt es weniger Flackern beim Umblättern der Seiten. Dieses Lesegerät bietet einen Gesamtspeicher von vier GB, von denen zwei Gigabyte als Buchspeicherplatz zur Verfügung stehen.

Wo kann ich E-Ink Reader kaufen?

E-Ink Reader kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr E-Ink Reader über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten E-Ink Reader derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten E-Ink Reader an?

Die bekanntesten Anbieter von E-Ink Reader sind:

Amazon Boox Energy Sistem PocketBook Pocketbook Pocketbook Readers Richgv Spartechnik

Der Kindle, mehr als nur ein Stromerzeuger

Eine LED-Frontbeleuchtung zeichnet diesen 20,3 cm hohen Leser aus. Zusätzlich zum kapazitiven Multisensor bietet der Leser einen 1 Ghz-Prozessor und 512 MB RAM. Sobald das Gerät aufgeladen ist, ist das Ablesen für maximal einen Monat ohne erneutes Aufladen möglich. Ein interner Speicher mit einer Größe von 4 GB wurde integriert. Dieser Speicher in Form von MicroSD hat eine Kapazität von 32 GB. Eine der Besonderheiten ist der 20,3 cm große Bildschirm, der es erlaubt, alle Informationen auf einer Seite darzustellen. Darüber hinaus zeichnet sich dieser Leser durch eine Auflösung von 1600 x 1200 px aus. In diesem Fall ist eine beliebige Schriftgrößenskala ohne Qualitätsverlust möglich.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der E-Ink Reader bevor Sie ein E-Ink Reader kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von kaaloon.de

Das Taschenbuch für leidenschaftliche Leser

Mit diesem Lesegerät ist das Lesen wie auf Papier möglich, das sich durch seine Authentizität auszeichnet. Die Seiten dieses E-Ink-Readers sehen wie echtes Papier aus. Darüber hinaus haben die Leser Seiten, die wie eine gedruckte Seite matt bleiben. Auf den Bildschirmen dieser Lesegeräte sind keine störenden Spiegeleffekte zu erkennen. Der Kindle zeichnet sich auch durch sein geringes Gewicht von 170 Gramm aus. Dies trägt dazu bei, dass die Ablesung über einen längeren Zeitraum glatt bleibt, da die Gelenke nicht übermäßig belastet werden. Darüber hinaus setzt der Kindle Akzente durch die Verwendung echter Tinte sowie handgemachter und maßgeschneiderter Schriften.

Dieses Lesegerät verfügt über einen internen Speicher von vier GB. Mit Hilfe einer MicroSD-Karte kann eine Erweiterung erreicht werden. Einige Modelle werden mit einer hochwertigen Tasche geliefert. Zu der breiten Palette von Produkten gehören auch Lesegeräte mit integrierter Kamera. Darüber hinaus haben einige Leser eine LED-Frontbeleuchtung. Einige Modelle haben die intelligente Funktion, unter einem Dach zu schlafen. Das Scannen ist auch mit verschiedenen Modellen möglich. Weitere Merkmale sind die Erweiterung des internen Speichers. Das Lesegerät unterstützt außerdem über 20 Bild- und Textformate, und mit der Vielfalt der E-Ink-Lesegeräte, die sich bereits bei der Erweiterung des internen Speichers zeigt, kann jeder das richtige Lesegerät für seine Lesebedürfnisse finden.

💰 Wie viel kosten E-Ink Reader?
Sehr günstige E-Ink Reader gibt es schon für 169,99 Euro und sehr teure E-Ink Reader kosten 493,47 Euro.

Im Durchschnitt muss man 353,82 Euro für ein E-Ink Reader bezahlen.

Jetzt E-Ink Reader vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
E-Ink Reader sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt E-Ink Reader vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die E-Ink Reader werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt E-Ink Reader vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das E-Ink Reader nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das E-Ink Reader defekt oder beschädigt sein, können Sie das E-Ink Reader innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt E-Ink Reader vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Computer, Notebooks & Tablets