Effektpedalen zu einem guten Preis

Sehr günstige Effektpedalen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Effektpedalen im Vergleich. Es werden erschwingliche Effektpedalen verglichen. Das günstigste Effektpedal kostet 4,69 € und das teuerste kostet 58,62 €. Die Effektpedalen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Caline, Camola, Demeras, Donner, EastRock, Eelabper, Mooer, Music Tribe, Pwshymi, Rayzm, Shipenophy, SunshineFace, XuBa, ammoon, Der Durchschnittspreis für ein Effektpedal liegt bei günstigen 30,95 €. Ein günstiges Effektpedal bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Eelabper
Eelabper -
4,69 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Rayzm
Gitarrenpedal Patch
Rayzm -   Gitarrenpedal Patch
9,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Rayzm
Gitarren
Rayzm -   Gitarren
13,50 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Music Tribe
Behringer Ultra
Music Tribe -  Behringer Ultra
24,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Demeras
Langlebiges True
Demeras -  Langlebiges True
30,69 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
XuBa
Delay Pedal, Reverb
XuBa -  Delay Pedal,  Reverb
30,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Camola
Mosky Golden Horse
Camola -   Mosky Golden Horse
31,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SunshineFace
Wah-Effektpedal
SunshineFace -   Wah-Effektpedal
36,52 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Donner
Digital Reverb
Donner -   Digital Reverb
39,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Donner
Modulation Gitarre
Donner -   Modulation Gitarre
39,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Shipenophy
Effektpedal Boost
Shipenophy -  Effektpedal Boost
50,49 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Caline
Cp-26 Reverb
Caline -   Cp-26 Reverb
58,62 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Datenstand vom: 19.09.2021, 21:09 Uhr

Effektpedalen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Effektpedalen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Effektpedalen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Effektpedalen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Effektpedalen?

Effektpedal unter 10 Euro

Effektpedal unter 40 Euro

Effektpedale für Gain-Staging-Zwecke

Effektpedale für Frequenzzwecke

Effektpedale für Modulationszwecke

Effektpedale für Zeitzwecke

Günstige Effektpedalen 2021

Wenn Sie ein Effektpedal günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Effektpedalen preisgünstig.

Wie viel kosten Effektpedalen?

Das günstigste Effektpedal gibt es schon ab 4,69 Euro für das teuerste Effektpedalen muss man bis zu 58,62 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 4,69 - 58,62 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Effektpedal liegt bei 30,95 Euro

günstig 4,69 Euro
Median 31,49 Euro
teuer 58,62 Euro
Durchschnitt 30,95 Euro

Effektpedal unter 10 Euro

Hier werden Effektpedalen unter 10 € angeboten.

Effektpedal unter 40 Euro

Hier werden Effektpedalen unter 40 € angeboten.

Nicht verfügbare Effektpedalen

Hier werden werden nicht verfügbare und dauerhaft entfernte Effektpedalen angezeigt

⏰ Derzeit nicht verfügbar
Mooer für 82,00 €*

Donner Giant Metal Drive für 27,99 €*

Donner Circle Looper für 95,99 €*

EastRock Effektpedal für 19,99 €*

Donner Equalizer Pedal für 25,99 €*

Donner Revecho Gitarre für 48,99 €*

Donner Digital Octave für 42,99 €*

ammoon Kokko Fod3 Mini für 42,59 €*

Donner Noise Gate Pedal, für 49,99 €*

Donner Looper Gitarre für 42,99 €*

Donner Digital Reverb für 37,99 €*

Donner Digital Octave für 38,99 €*

Donner Multi Gitarre für 56,99 €*

Donner Noise Killer Pedal für 29,99 €*

Donner Fuzz Gitarre für 24,99 €*

Donner Multi Gitarre für 49,99 €*

Donner 9V Batterie Clip für 5,99 €*
⛔ Nicht mehr verfügbar
ammoon Kokko Fod3 Mini für 42,59 €*

Pwshymi Gitarrenzubehör für 36,04 €*

Effektpedalen Ratgeber

Effektpedale für Gain-Staging-Zwecke

Eelabper -
Abbildung: Effektpedal von Eelabper
Wie man eine Eiscreme-Geschmacksrichtung oder eine Lieblingsfarbe zum Streichen des Raumes auswählt, die Wahl des richtigen Effektpedals ist völlig subjektiv. Im Allgemeinen ist der Weg von einer Gitarre zu einem Verstärker eine gerade Linie, und alles, was sich auf diesem Weg bewegt, wirkt sich auf alles entlang des Weges aus. Daher ist die Reihenfolge der Wirkungen fast ebenso wichtig wie die Wirkungen selbst. Die wichtigsten Effekte, die mit einem Effektpedal erzeugt werden können, sind Phasengewinn-Effekte, Frequenzeffekte, Modulationseffekte und Zeiteffekte.

Wo kann ich Effektpedalen kaufen?

Effektpedalen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Effektpedalen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Effektpedalen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Effektpedalen an?

Die bekanntesten Anbieter von Effektpedalen sind:

Caline Camola Demeras Donner EastRock Eelabper Mooer Music Tribe Pwshymi Rayzm Shipenophy SunshineFace XuBa ammoon

Effektpedale für Frequenzzwecke

Die Auswirkungen der Verstärkungsphase reichen von leichten und reinen Verstärkungserhöhungen bis hin zu Fussel-Effekten. Es gibt viele Arten von Gain-Effektpedalen: Overtravel, Verzerrung, Kompression und Lautstärkeregelung sind einige dieser Effekte. Häufig werden verschiedene Effekte in einem einzigen Effektpedal kombiniert. Die Overdrive-Pedale simulieren den Punkt, an dem ein Verstärker zu verzerren beginnt, und emulieren progressive Kompression und Verzerrungsintensität basierend auf der Eingangslautstärke. Pedale mit typischem Verzerrungseffekt verwenden Dioden und Transistoren, um das Eingangssignal abzuschneiden. Im Falle einer extremen Verzerrung, bei der die Verzerrung praktisch ihre gesamte Dynamik verliert, entstehen Fusselwirkungen. Kompressionspedale sind erhältlich, von einfachen Einknopf-Kompressoren mit festen Einstellungen bis hin zu fortgeschrittenen Studiokompressoren mit Reglern für Attack, Release, Threshold, Ratio und Lautstärke. Die gebräuchlichsten Konfigurationen bestehen aus zwei oder drei Reglern, einschließlich einer Verstärkungseinstellung und zusätzlichen Reglern, die oft zwei zusätzliche Funktionen, wie z.B. das Verhältnis und den Schwellwert, in einem einzigen Regler kombinieren.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Effektpedalen bevor Sie ein Effektpedal kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von kaaloon.de

Effektpedale für Modulationszwecke

Filtereffekte decken alles im Frequenzbereich ab, einschließlich EQs, Wah-Wah-Effekte, Tonhöhenschieber und ähnliche Effekte. Dieser Schritt folgt der Funktion der Verstärkungsphase, da die Verstärkungseffekte dazu neigen, dem Klang eine hohe harmonische Komplexität hinzuzufügen, was entweder die Filterung verweigert oder zu unangenehmen Ergebnissen führt. Es gibt eine ganze Klasse von Effektpedalen, die auf der Platzierung eines Resonanzspitzenfilters über das Frequenzspektrum zur Erzeugung des Stimmgelenks basieren. Der älteste dieser Pedaltypen ist Wah-Wah. Als rhythmisches Element ist sie ein Grundpfeiler der Funk- und Disco-Musik. Obwohl die Bedienelemente im Allgemeinen recht einfach sind und von einem einzigen Pedal und nur wenigen Einstellungen dominiert werden, unterscheiden sich die Wah-Wah-Wahs erheblich in ihren Schaltkreisen und Steuerungsmechanismen. Harmony-Pedale und Tonhöhenschieber gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, vom klassischen Sofortbass-Emulationsmodell mit Oktave aufwärts oder Oktave abwärts bis hin zum polyphonen Harmony-Pedal, mit dem Sie ganze Akkorde spielen können. Jedes dieser Pedale ist auf seine Weise einzigartig und seine Steuerung hängt ganz von seiner Funktion ab.

Effektpedale für Zeitzwecke

Modulationseffektpedale können Kombinationen von Verstärkungsphasen, Frequenz und Zeit beeinflussen. Der Begriff "Modulation" bedeutet, dass der Effekt darin besteht, mit der Zeit etwas zu verändern. Bei Modulationspedalen wird die Auslenkung durch einen Niederfrequenz-Oszillator (LFO) gesteuert, und der Teil des Signals, auf den der LFO einwirkt, ist das wichtigste bestimmende Merkmal dieser Pedalklasse. Sowohl Tremolo- als auch Vibrato-Effekte basieren auf einem einfachen LFO, der ein tonales Element moduliert. Die Wirkungen von Refrain und Flanger sind sich so ähnlich, dass sie nicht nur oft verwechselt werden, sondern oft durch dasselbe Pedal abgedeckt werden. Dies ist nützlich, weil Flanging einen alten Studiotrick simuliert, bei dem zwei Spulen nicht synchron sind. Der Refrain ist das Ergebnis eines ersten Versuchs, den Flansch zu emulieren, was zu etwas anderen Ergebnissen führte. Der größte Unterschied im Effekt selbst besteht darin, dass der Flansch einen klaren Auf- und Ab-Ton erzeugt, während der Chorus eine größere Helligkeit mit einer spürbaren Verzögerung erzeugt. Phaser oder Phaser verwenden eine interessante Methode der Phasenauslöschung, um eine Reihe von Einschnitten und Frequenzspitzen in regelmäßigen Abständen über das gesamte Spektrum zu erzeugen. Es ist ein beliebter Effekt, um der Rhythmusgitarre Farbe zu verleihen. Obwohl klassische Phaser in der Regel nur einen Retention-Regler haben, verfügen einige moderne Phaser über einen Tiefenregler, mit dem die Resonanz im Filter erhöht werden kann, um einen viel auffälligeren Effekt zu erzielen.

Im einfachsten Fall ist die Verzögerung ein Effekt, der darauf beruht, dass man das ursprüngliche Eingangssignal nimmt und es einige Zeit (oder mehrere Male) später wiederholt. Nachhall, oder Nachhall, erzeugt ein Gefühl von Raum um den Klang herum. Einige dieser Effekte sind rein synthetisch, andere imitieren klassische Arten von analogem Nachhall, wie z.B. Federn und Platten, während andere den Klang großer, realer Räume imitieren.

💰 Wie viel kosten Effektpedalen?
Sehr günstige Effektpedalen gibt es schon für 4,69 Euro und sehr teure Effektpedalen kosten 58,62 Euro.

Im Durchschnitt muss man 30,95 Euro für ein Effektpedal bezahlen.

Jetzt Effektpedalen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Effektpedalen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Effektpedalen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Effektpedalen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Effektpedalen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Effektpedal nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Effektpedal defekt oder beschädigt sein, können Sie das Effektpedal innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Effektpedalen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Spiele & mehr

Weitere günstige Angebote im Bereich Musikinstrumente