TOP Elektro-Akustik Gitarren zu einem guten Preis

Sehr günstige Elektro-Akustik Gitarren im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Elektro-Akustik Gitarren im Vergleich. Es werden erschwingliche Elektro-Akustik Gitarren vergleichen. Das günstigste Elektro-Akustik Gitarre kostet 12,99 € und das teuerste kostet 285,00 €. Die Elektro-Akustik Gitarren werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Antony Scott Ltd, Stagg, yamaha, Der Durchschnittspreis für ein Elektro-Akustik Gitarre liegt bei günstigen 142,20 € Ein günstiges Elektro-Akustik Gitarre bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Antony Scott Ltd
Urbanphonics
Antony Scott Ltd -  Urbanphonics 12,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Stagg
Akkustikgitarre
Stagg -   Akkustikgitarre 119,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
yamaha
Yamaha C40BLII
yamaha -  Yamaha C40BLII 139,00 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
yamaha
Yamaha F310
yamaha -  Yamaha F310 155,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lindo Gitarren
Lindo Feeling
Lindo Gitarren -  Lindo Feeling 285,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Elektro-Akustik Gitarren - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 284 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Elektro-Akustik Gitarren Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Elektro-Akustik Gitarren Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Elektro-Akustik Gitarren übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Elektro-Akustik Gitarren?

Elektro-Akustik Gitarre unter 20 Euro

Elektro-Akustik Gitarre unter 140 Euro

Von der Sammlung zu einem piezoelektrischen Wandler

Piezotechnische Sammlungen mit verschiedenen Effekten

Elektroakustisch oder akustisch-elektrisch?

Kriterien für den Erwerb

Günstige Elektro-Akustik Gitarren 2020

Wenn Sie ein Elektro-Akustik Gitarre günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Elektro-Akustik Gitarren preisgünstig.

Wie viel kosten Elektro-Akustik Gitarren?

Das günstigste Elektro-Akustik Gitarre gibt es schon ab 12,99 Euro für das teuerste Elektro-Akustik Gitarren muss man bis zu 285,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 12,99 - 285,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Elektro-Akustik Gitarre liegt bei 142,20 Euro

günstig 12,99 Euro
Median 139,00 Euro
teuer 285,00 Euro
Durchschnitt 142,20 Euro

Elektro-Akustik Gitarre unter 20 Euro

Hier werden Elektro-Akustik Gitarren unter 20 € angeboten.

Elektro-Akustik Gitarre unter 140 Euro

Hier werden Elektro-Akustik Gitarren unter 140 € angeboten.

Elektro-Akustik Gitarren Ratgeber

Von der Sammlung zu einem piezoelektrischen Wandler

Antony Scott Ltd -  Urbanphonics
Abbildung: Elektro-Akustik Gitarre von Antony Scott Ltd
Für die Musiker ist die Verstärkung einer Akustikgitarre auf der Bühne lange Zeit mit Problemen verbunden gewesen. Die Mikrofone schränkten die Bewegungsfreiheit ein und erzeugten schnell unangenehme Rückkopplungen, während die Gitarren-Tonabnehmer einen unnatürlichen Klang verursachten.

Wo kann ich Elektro-Akustik Gitarren kaufen?

Elektro-Akustik Gitarren kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Elektro-Akustik Gitarren über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Elektro-Akustik Gitarren derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Elektro-Akustik Gitarren an?

Die bekanntesten Anbieter von Elektro-Akustik Gitarren sind:

Antony Scott Ltd Stagg yamaha yamaha Lindo Gitarren

Piezotechnische Sammlungen mit verschiedenen Effekten

Das erste Unternehmen, das anstelle von Lieferwagen so genannte Wandler einsetzte, war Ovation. Die Wandler sind Leistungswandler. Bei elektroakustischen Gitarren sind die Kristalle in einen Steg-Tonabnehmer integriert. Diese wandeln die Schwingungen der Saiten und des Klangtisches in ein Signal um. Ein kleiner VorverstÃ?rker verstÃ?rkt das Signal, das Ã?ber einen Ausgang an den VerstÃ?rker oder ein AufnahmegerÃ?t Ã?bermittelt wird: WÃ?hrend eine Magnetspule eines Sensors das Signal nur durch Vibrationen der Saiten im Magnetfeld erzeugt, reagieren die piezoelektrischen Sensoren auf die mechanischen Bewegungen der Saiten und der Soundkarte. Dadurch entsteht ein Klang mit akustischem Charakter. Ein weiterer Vorteil ist, dass Piezo-Tonabnehmer auch für die Verstärkung von Akustikgitarren mit Nylonsaiten geeignet sind.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Elektro-Akustik Gitarren bevor Sie ein Elektro-Akustik Gitarre kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Elektroakustisch oder akustisch-elektrisch?

Je nach gewünschtem Instrument, Aufbau und Klang sind die Vorverstärker mit unterschiedlichen Features ausgestattet. Bei vollakustischen Instrumenten mit piezoelektrischem Tonabnehmer besteht die einzige Möglichkeit darin, die Tonhöhe und die Lautstärke zu regeln. Das Ziel ist es, einen möglichst authentischen akustischen Klang auf der Bühne zu erreichen. Zur besseren Anpassung des Klangspektrums an den gewünschten Klang verfügen viele Vorverstärker über einen Equalizer, mit dem Sie bestimmte Frequenzbereiche anheben oder absenken können, und einige Modelle verfügen auch über einen Bandsperrfilter. Es kann verwendet werden, um eingestellte Frequenzen mit einem feinen, tiefen Schnitt vollständig zu eliminieren, z.B. um Rückkopplungen oder Brummen vollständig zu beseitigen. Einige Vorverstärker sind auch mit einem Koralleneffekt ausgestattet. Er erzeugt ein zweites verzögertes Signal parallel zum Ausgangssignal. Dies führt zu absichtlichen periodischen Tonänderungen, die dem Klang einer 12-saitigen Gitarre ähneln. Eine ebenso beliebte Funktion ist der eingebaute Tuner.

Kriterien für den Erwerb

Wenn Sie eine elektroakustische Gitarre kaufen möchten, sollten Sie zunächst den Klang des Instruments und die Aufnahme berücksichtigen, da die Effekte auch später mit externen Geräten hinzugefügt werden können. Kurz gesagt, es gibt elektroakustische Gitarren, die ohne Verstärkung gespielt werden können und nur mit einem Bühnen-Tonabnehmer ausgestattet sind. Sie haben einen sehr natürlichen Klang, und die meiste Zeit haben sie auch ein Aufnahmesystem, das diesen Klang reproduziert. Um zu verhindern, dass diese Gitarren bei hohen Lautstärken Rückkopplungen erzeugen, kann das Schallloch mit einem Gummideckel verschlossen werden, und es gibt auch elektroakustische Gitarren, die in erster Linie für den Einsatz mit Verstärkern oder P.A. konzipiert sind. Sie haben in der Regel einen dünnen oder massiven Korpus, wodurch die Gitarren bei hohen Lautstärken rückkopplungsfrei eingesetzt werden können. Akustisch klingen diese Instrumente in der Regel etwas steril und sind aufgrund ihres geringen Korpusvolumens leiser als vollakustische Instrumente. Dadurch werden Rückkopplungen vollständig vermieden und es wird sichergestellt, dass das Signal nur durch die Eigenschwingung der Soundkarte und der Saiten erzeugt wird. Es wird daher empfohlen, eine elektroakustische Gitarre immer zusammen mit einem geeigneten Verstärker zu testen, um sicherzustellen, dass der Klang Ihren eigenen Erwartungen entspricht und zu Ihrem Musikstil passt. Heute gibt es Verstärker, die speziell für die Verstärkung von Akustikgitarren entwickelt wurden. Sie haben ein sehr klares Signal und können auch in großen Mengen nicht überlastet werden.

Abgesehen von Konzertgitarren und Flamencogitarren, bei denen der Ton über ein Mikrofon übertragen wird, verfügen heute viele Gitarren über einen Piezo-Tonabnehmer, da dieser oft zur Grundausstattung gehört. Fast alle Gitarrentypen können mit einem solchen Wandler ausgestattet werden: Pop- und Westerngitarren, Resonanzgitarren, Flamencogitarren, Konzertgitarren und hybride Instrumente: Einstiegsmodelle sind ab etwa 120 Euro erhältlich. Gute Instrumente kosten zwischen 400 und 800 Euro, während exklusive Modelle zwischen 4000 und 5000 Euro kosten können. Die heutigen billigen Instrumente kommen in der Regel aus China oder Korea, während teure Markeninstrumente traditioneller Hersteller in den USA und Europa hergestellt werden. Wie bei allen akustischen Gitarren sind neben dem Tonabnehmersystem auch das verwendete Holz, die Lackierung, die Spielbarkeit und der Klang entscheidende Kriterien, die beim Gitarrenkauf zu berücksichtigen sind. Sie können auch eine Piezo-Pickup-Gitarre anpassen. Je nach System und Art der Gitarre kann die Installation von Ihnen oder von einem Fachmann vorgenommen werden.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Spiele & mehr

Weitere günstige Angebote im Bereich Musikinstrumente