TOP Fahrrad-Schaltwerke zu einem guten Preis

Sehr günstige Fahrrad-Schaltwerke im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Fahrrad-Schaltwerke im Vergleich. Es werden erschwingliche Fahrrad-Schaltwerke vergleichen. Das günstigste Fahrrad-Schaltwerke kostet 3,81 € und das teuerste kostet 24,29 €. Die Fahrrad-Schaltwerke werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: OUTERDO, CARCHET, VORCOOL, WD-40, SUNWAN, Der Durchschnittspreis für ein Fahrrad-Schaltwerke liegt bei günstigen 13,75 € Ein günstiges Fahrrad-Schaltwerke bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
OUTERDO
MTB Fahrrad
OUTERDO -   MTB Fahrrad 3,81 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CARCHET
? Fahrrad Schaltwerk
CARCHET -  ? Fahrrad Schaltwerk 3,81 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
VORCOOL
Blaues hinteres
VORCOOL -   Blaues hinteres 8,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
WD-40
Bike Kettenreiniger
WD-40 -   Bike Kettenreiniger 10,18 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SUNWAN
RD-M390 Acera
SUNWAN -    RD-M390 Acera 13,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Shimano
Tourney TX RD-TX800
Shimano -   Tourney TX RD-TX800 16,77 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Shimano
SHIMANO Altus
Shimano -  SHIMANO Altus 18,95 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Shimano
SHIMANO MTB
Shimano -  SHIMANO MTB 22,94 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Shimano
SHIMANO Acera Rear
Shimano -  SHIMANO Acera Rear 24,29 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Fahrrad-Schaltwerke - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 272 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Fahrrad-Schaltwerke Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Fahrrad-Schaltwerke Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Fahrrad-Schaltwerke übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Fahrrad-Schaltwerke?

Fahrrad-Schaltwerke unter 10 Euro

Fahrrad-Schaltwerke unter 20 Euro

Getriebe - Der Klassiker

Nabengetriebe - Das Einfache

Getriebe - Das Exotische

Welches Fahrradschaltwerk ist das richtige für Sie?

Alternativen zum mechanischen Schaltwerk

Günstige Fahrrad-Schaltwerke 2020

Wenn Sie ein Fahrrad-Schaltwerke günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Fahrrad-Schaltwerke preisgünstig.

Wie viel kosten Fahrrad-Schaltwerke?

Das günstigste Fahrrad-Schaltwerke gibt es schon ab 3,81 Euro für das teuerste Fahrrad-Schaltwerke muss man bis zu 24,29 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 3,81 - 24,29 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Fahrrad-Schaltwerke liegt bei 13,75 Euro

günstig 3,81 Euro
Median 13,99 Euro
teuer 24,29 Euro
Durchschnitt 13,75 Euro

Fahrrad-Schaltwerke unter 10 Euro

Hier werden Fahrrad-Schaltwerke unter 10 € angeboten.

Fahrrad-Schaltwerke unter 20 Euro

Hier werden Fahrrad-Schaltwerke unter 20 € angeboten.

Fahrrad-Schaltwerke Ratgeber

Getriebe - Der Klassiker

OUTERDO -   MTB Fahrrad
Abbildung: Fahrrad-Schaltwerke von OUTERDO
Fahrräder sind keine moderne Erfindung, aber sie haben die Menschen seit Jahrzehnten inspiriert. Es ist daher nicht verwunderlich, dass das Fahrrad heute eines der beliebtesten Verkehrsmittel ist. Vor einigen Jahrzehnten wurden jedoch auch nachträgliche Änderungen vorgenommen. Das bedeutet, dass man früher immer nur in einem Gang fahren musste, egal, ob er hoch oder runter ging. Das kann sehr anstrengend sein, oder es kann die Geschwindigkeit nicht erhöhen. Mit den Schaltwerken am Fahrrad gehörte dies der Vergangenheit an. Im Allgemeinen wird zwischen drei Geschwindigkeitsänderungen unterschieden, obwohl heute viel mehr Konzepte zur Verfügung stehen.

Wo kann ich Fahrrad-Schaltwerke kaufen?

Fahrrad-Schaltwerke kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Fahrrad-Schaltwerke über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Fahrrad-Schaltwerke derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Fahrrad-Schaltwerke an?

Die bekanntesten Anbieter von Fahrrad-Schaltwerke sind:

OUTERDO CARCHET VORCOOL WD-40 SUNWAN Shimano Shimano Shimano Shimano

Nabengetriebe - Das Einfache

Getriebe sind die beliebteste Art von Getriebe auf dem Markt. Viele verschiedene Fahrräder nutzen dieses Fahrradwechselsystem. Die Funktion dahinter ist sehr einfach. Eine Kette läuft immer auf zwei Kettenrädern. Ein Ritzel ist mit der Hinterradnabe verbunden, das andere befindet sich an der Handkurbel. Abhängig von der Größe der Ritzel/Stromstärke hat das Motorrad ein unterschiedliches Übersetzungsverhältnis. Sie können die Größe mit der Geschwindigkeitsänderung variieren. Normalerweise hat das Ritzel der Hinterradnabe sieben bis elf Ritzel. An der Kurbel sind jedoch zwei oder drei Platten angebracht. Natürlich dürfen die beiden Schalthebel am Lenker nicht fehlen. Mit diesen Hebeln können die Zahnräder eingestellt und somit ein höherer oder niedrigerer Gang gewählt werden. Je niedriger der Gang, desto schwieriger ist es, in die Pedale zu treten.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Fahrrad-Schaltwerke bevor Sie ein Fahrrad-Schaltwerke kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Getriebe - Das Exotische

Würfelschaltungen finden sich häufig an Stadt- und Tourenrädern. Im Schaltwerk des Fahrrads sieht man eine Art Getriebe am Hinterrad, das direkt auf dessen Nabe montiert ist. In der Regel erhalten Sie damit drei bis acht Geschwindigkeiten. Es gibt jedoch auch Ausnahmen, die zwölf Geschwindigkeiten zulassen. Es gibt auch die Nabenschaltung mit und ohne Rückwärtsbewegung. Die Schaltung erfolgt mittels eines drehbaren Schalthebels am Lenker. Sobald dies ausgelöst wird, bewegt sich die Kette in zwei Kettenblättern durch die Nabenkettenräder. Der Vorteil ist, dass die Kette beim Wellenwechsel nicht springen kann.

Welches Fahrradschaltwerk ist das richtige für Sie?

Etwas exotischer ist der Geschwindigkeitswechsel. Im Bereich des Tretlagers des Fahrrads finden Sie eine Art Zahnrad, wie bei einem Auto. Das Getriebe befindet sich in einem Ölbad. Die großen Vorteile des Getriebes liegen darin, dass es als sehr wartungsarm, effektiv und leise gilt. Normalerweise findet man eine Geschwindigkeitsänderung bei Mountainbikes, aber selbst hier sind sie eine Seltenheit.

Alternativen zum mechanischen Schaltwerk

Der Verwendungszweck bestimmt, welches Schaltwerk zu wählen ist. Bei Mountainbikes sollten Sie das Schaltsystem bevorzugen. Ein Getriebe mit zwei oder drei Platten an der Vorderseite und sieben oder zehn an der Rückseite ist ausreichend. Für Enduro- und All Mountainbikes ist dagegen eine 1 x 11-Einheit sinnvoll. Klassische Nabenschaltungen werden nicht empfohlen. Für Stadträder und Trekking ist dies noch besser. Also, für alle Fahrräder, die nicht auf sehr steilen Hängen fahren. Besonders beim Radfahren in der Stadt oder auf dem Land sollten Sie eine Nabenschaltung verwenden. Schließlich gelten sie als wartungsarm und zuverlässig. Tatsächlich ist es möglich, auf den Schaltmechanismus zu verzichten. Es hat zwar einige Vorteile, aber der Preis und die Seltenheit machen es schnell frustrierend.

Es muss nicht unbedingt ein mechanisches Schaltwerk sein, aber es gibt auch elektrische Alternativen. Sie sind derzeit in Bewegung und werden immer inspirierender. Im Inneren der elektrischen Fahrrad-Kettenschaltung benötigen Sie Batterien und geeignete Kabel. Viele Fahrradhersteller erlauben es, ihre Fahrräder elegant in den Rahmen zu integrieren. Das Beste an der elektronischen Version ist, dass man fast mühelos den Gang wechseln kann. Darüber hinaus können äußerst präzise Schaltvorgänge durchgeführt werden. Elektronische Entgleiser für Fahrräder sind normalerweise etwas anfälliger für diese Situation. Hinzu kommt der hohe Preis, denn für Elektronik bezahlt man viel mehr. Darüber hinaus ist es nicht möglich, alle Fahrräder auszurüsten.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Auto, Motorrad & Fahrrad

Weitere günstige Angebote im Bereich Fahrrad & E-Bikes