Feuerlöscher zu einem guten Preis

Sehr günstige Feuerlöscher im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Feuerlöscher im Vergleich. Es werden erschwingliche Feuerlöscher vergleichen. Das günstigste Feuerlöscher kostet 16,95 € und das teuerste kostet 49,99 €. Die Feuerlöscher werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Tectro SMT, Smartwares Safety and Lighting GmbH, Feuerlöscher auch für Deutschland, HausundWerkstatt24, ABUS, ANDRIS, Der Durchschnittspreis für ein Feuerlöscher liegt bei günstigen 27,71 € Ein günstiges Feuerlöscher bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Tectro SMT
F-Exx 3.0 F - Der
Tectro SMT -  F-Exx 3.0 F - Der 16,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Smartwares Safety and Lighting GmbH
Smartwares SW BB2
Smartwares Safety and Lighting GmbH -  Smartwares SW BB2 17,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Feuerlöscher auch für Deutschland
Feuerlöscher 6kg
Feuerlöscher auch für Deutschland -  Feuerlöscher 6kg 22,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HausundWerkstatt24
2 Stück
HausundWerkstatt24 -  2 Stück 24,39 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ABUS
Feuerlöschspray
ABUS -   Feuerlöschspray 26,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ANDRIS
Feuerlöscher 6kg
ANDRIS -  Feuerlöscher 6kg 26,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Smartwares
Schaum
Smartwares -   Schaum 28,94 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Tectro SMT
F-Exx 8.0 F - Der
Tectro SMT -  F-Exx 8.0 F - Der 29,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
DerABCFeuerlöscher.de GmbH
6 L Schaum
DerABCFeuerlöscher.de GmbH -  6 L Schaum 31,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ANDRIS
2X Feuerlöscher 6kg
ANDRIS -  2X Feuerlöscher 6kg 49,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Feuerlöscher - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 254 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Feuerlöscher Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Feuerlöscher Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Feuerlöscher übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Feuerlöscher?

Feuerlöscher unter 20 Euro

Feuerlöscher unter 30 Euro

Verschiedene Modelle für unterschiedliche Anwendungen

- Schaumlöscher - Pulverlöscher - Fettlöscher

Funktionsprinzip und Füllmenge

Günstige Feuerlöscher 2020

Wenn Sie ein Feuerlöscher günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Feuerlöscher preisgünstig.

Wie viel kosten Feuerlöscher?

Das günstigste Feuerlöscher gibt es schon ab 16,95 Euro für das teuerste Feuerlöscher muss man bis zu 49,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 16,95 - 49,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Feuerlöscher liegt bei 27,71 Euro

günstig 16,95 Euro
Median 26,97 Euro
teuer 49,99 Euro
Durchschnitt 27,71 Euro

Feuerlöscher unter 20 Euro

Hier werden Feuerlöscher unter 20 € angeboten.

Feuerlöscher unter 30 Euro

Hier werden Feuerlöscher unter 30 € angeboten.

Feuerlöscher Ratgeber

Verschiedene Modelle für unterschiedliche Anwendungen

Tectro SMT -  F-Exx 3.0 F - Der
Abbildung: Feuerlöscher von Tectro SMT
Ob in der eigenen Wohnung, im Geschäft oder im Auto, ein Feuerlöscher ist ideal, um kleine Brände zu löschen. Die Auswahl an verschiedenen Feuerlöschermodellen ist riesig. Von großen Schaumlöschern bis hin zu kompakten Pulverlöschern in verschiedenen Modellen und Varianten ist alles erhältlich. Für den gelegentlichen Einsatz zu Hause haben sich Modelle mit guter Brandbekämpfungsleistung und einfacher Handhabung als ideal erwiesen. Für den Einsatz in professionellen Umgebungen, wie z.B. Fabriken, werden häufig leistungsstarke Schaumlöscher eingesetzt, die sich vor allem durch ihre hohe Löschkapazität auszeichnen. Im Folgenden erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf eines Feuerlöschers achten müssen.

Wo kann ich Feuerlöscher kaufen?

Feuerlöscher kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Feuerlöscher über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Feuerlöscher derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Feuerlöscher an?

Die bekanntesten Anbieter von Feuerlöscher sind:

Tectro SMT Smartwares Safety and Lighting GmbH Feuerlöscher auch für Deutschland HausundWerkstatt24 ABUS ANDRIS Smartwares Tectro SMT DerABCFeuerlöscher.de GmbH ANDRIS

- Schaumlöscher - Pulverlöscher - Fettlöscher

Feuerlöscher werden im Allgemeinen in drei verschiedene Klassen eingeteilt, nämlich

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Feuerlöscher bevor Sie ein Feuerlöscher kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Funktionsprinzip und Füllmenge

Es gibt keinen Feuerlöscher, der universell eingesetzt werden kann und der bei dem ganzen verbrannten Material hilft. Für Hausbrände haben sich die bereits im vorigen Absatz erwähnten Schaum-, Pulver- und Fettlöscher (ABC-Löscher) als optimale Lösung erwiesen. Diese Modelle sind nicht nur äußerst effektiv, sondern auch sehr einfach zu bedienen. Sie sind besonders geeignet, wenn Flüssigkeiten oder Feststoffe in Brand geraten, wie dies beispielsweise bei Hausbränden häufig der Fall ist. Diese Varianten eignen sich jedoch nicht für die schnelle und sichere Löschung von Metallbränden. Die Feuerlöscher der ABC-Familie sind auch in der Lage, Gasbrände zu löschen. Dieser Löschvorgang erfordert jedoch eine gewisse Benutzererfahrung: Bei diesen Modellen feuert der Schaum den Löschschlauch unter mäßigem Druck buchstäblich ab, wodurch die brennende Oberfläche abgekühlt und die Flammen erstickt werden. Als Schaumbildner wird in der Regel das sogenannte Leichtwasser (AFFF) verwendet. Diese Geräte sind schnell einsatzbereit und einfach zu bedienen, so dass selbst ein unerfahrener Benutzer problemlos mit einem Schaumfeuerlöscher umgehen kann. Allerdings sind Schaumlöscher etwas teurer als klassische Pulverlöscher: Diese Feuerlöscher sind etwas billiger als die anderen Varianten. Der Nachteil dieser Geräte spiegelt sich jedoch in der Tatsache wider, dass austretender Löschstaub erhebliche Schäden in Ihrem Haus verursachen kann. Es ist daher ratsam, Staublöscher nur in Außenbereichen wie Garagen oder Kellern zu verwenden. Im Gegensatz zu Schaumlöschern sind diese Geräte auch bei Temperaturen um den Minuspunkt voll funktionsfähig. Sie werden hauptsächlich bei Fettbränden eingesetzt, die z.B. in der Küche oder beim Grillen entstehen können. Ein Versuch, das Feuer mit einem Schaumlöscher zu löschen, wäre in einer solchen Situation potenziell tödlich. Auch Staublöscher können bei einem Fettbrand wenig Wirkung zeigen.

Feuerlöscher unterscheiden sich durch den Prozess, durch den der für die Löschung erforderliche Druck erzeugt wird. In diesem Zusammenhang wird zwischen zwei verschiedenen Varianten unterschieden. Sogenannte "Überladelöscher" verwenden mehrere Kammern, in denen sich das Treibmittel und das Löschmittel befinden. Im Gegensatz dazu werden bei Systemen mit "kontinuierlicher Druckentlastung" beide Substanzen in einem gemeinsamen Druckbehälter gelagert. Ladelöscher sind viel teurer in der Anschaffung, benötigen aber wenig Wartung. Es gibt auch eine Reihe von Kriterien, die beim Befüllen des Feuerlöschers berücksichtigt werden müssen. Feuerlöscher mit einem Fassungsvermögen von 6 Litern sind besonders beliebt, da sie aufgrund ihres geringen Gewichts leicht zu handhaben sind. Die 12-Liter-Versionen erlauben jedoch auch eine relativ bequeme Handhabung, während schweres Gerät oberhalb der 16-Liter-Marke nur von Fachleuten gehandhabt werden sollte.

💰 Wie viel kosten Feuerlöscher?
Sehr günstige Feuerlöscher gibt es schon für 16,95 Euro und sehr teure Feuerlöscher kosten 49,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 27,71 Euro für ein Feuerlöscher bezahlen.

Jetzt Feuerlöscher vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Feuerlöscher die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Feuerlöscher vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Feuerlöscher werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Feuerlöscher vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Feuerlöscher nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Feuerlöscher defekt oder beschädigt sein, können Sie das Feuerlöscher innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Feuerlöscher vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Baumarkt-Artikel