Filmscanner zu einem guten Preis

Sehr günstige Filmscanner im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Filmscanner im Vergleich. Es werden erschwingliche Filmscanner vergleichen. Das günstigste Filmscanner kostet 84,99 € und das teuerste kostet 439,99 €. Die Filmscanner werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: DIGITNOW!, BR, RCP Technik GmbH & Co. KG, Epson, Der Durchschnittspreis für ein Filmscanner liegt bei günstigen 258,47 € Ein günstiges Filmscanner bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
DIGITNOW!
Film-Scanner
DIGITNOW! -   Film-Scanner 84,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
BR
DIGITNOW! Dia Film
BR -  DIGITNOW! Dia Film 109,04 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
RCP Technik GmbH & Co. KG
Rollei PDF-S 240 SE
RCP Technik GmbH & Co. KG -  Rollei PDF-S 240 SE 116,97 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Epson
Perfection V600
Epson -   Perfection V600 251,24 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
PLUSTEK
Plustek OpticFilm
PLUSTEK -  Plustek OpticFilm 276,10 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Somikon
Filmscanner:
Somikon -   Filmscanner: 338,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Rybozen
Super 8 - Normal 8
Rybozen -   Super 8 - Normal 8 339,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Reflecta
Film Scanner Super
Reflecta -   Film Scanner Super 369,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Scanexperte
SUPER 8 Scanner (bis
Scanexperte -  SUPER 8 Scanner (bis 439,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Filmscanner - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Filmscanner Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Filmscanner Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Filmscanner übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Filmscanner?

Filmscanner unter 90 Euro

Filmscanner unter 280 Euro

Filmscanner - Allgemein

Filmscanner - Beratung vor dem Kauf

Günstige Filmscanner 2020

Wenn Sie ein Filmscanner günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Filmscanner preisgünstig.

Wie viel kosten Filmscanner?

Das günstigste Filmscanner gibt es schon ab 84,99 Euro für das teuerste Filmscanner muss man bis zu 439,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 84,99 - 439,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Filmscanner liegt bei 258,47 Euro

günstig 84,99 Euro
Median 276,10 Euro
teuer 439,99 Euro
Durchschnitt 258,47 Euro

Filmscanner unter 90 Euro

Hier werden Filmscanner unter 90 € angeboten.

Filmscanner unter 280 Euro

Hier werden Filmscanner unter 280 € angeboten.

Filmscanner Ratgeber

Filmscanner - Allgemein

DIGITNOW! -   Film-Scanner
Abbildung: Filmscanner von DIGITNOW!
Filmscanner ermöglichen das Scannen von Filmstreifen und Dias und sind daher ein nützliches und sinnvolles Gerät. Obwohl die Auswahl an Filmscannern relativ klein ist, gibt es einige Dinge, die vor dem Kauf zu beachten sind, so dass am Ende die Wahl auf das Gerät fällt, das den Bedürfnissen am besten entspricht.

Wo kann ich Filmscanner kaufen?

Filmscanner kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Filmscanner über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Filmscanner derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Kleinbildvorsatz für Olympus-Digitalkameras: Scannen mit der Kamera" ausführlich über Filmscanner berichtet. Auf der Webseite von www.film-tv-video.de gibt es den Beitrag "Film-TV-Video News: Messe, IBC2008: Thomson verkauft Filmtransfer-Abteilung, 12. September 2008" mit guten Infos zu Filmscanner.

Welche Marken bieten Filmscanner an?

Die bekanntesten Anbieter von Filmscanner sind:

DIGITNOW! BR RCP Technik GmbH & Co. KG Epson PLUSTEK Somikon Rybozen Reflecta Scanexperte

Filmscanner - Beratung vor dem Kauf

Filmscanner sind Spezialscanner zum Scannen von Filmmaterial. Dadurch wird das Bild wie bei einem Diaprojektor beleuchtet, im Gegensatz zu einem Flachbettscanner, der das Bild mit der Lichtquelle von unten beleuchtet. Von einem kleinen Negativ oder Positiv muss ein großes Bild erzeugt werden, Filmscanner haben sehr hohe Scanauflösungen. Es gibt aber auch Geräte für Groß- und Mittelformatfilme. Im Bereich der Filmabtastgeräte gibt es im Vergleich zu den anderen Geräten der Computerperipherie nur ein Dutzend verschiedene Produkte zur Auswahl. Das liegt daran, dass Filmscanner zu Geräten gehören, bei denen es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie einfach von niemandem mehr gebraucht werden, und der Markt für Filmscanner löst sich einfach auf. Weil die junge Generation von heute mit der digitalen Fotografie vertraut ist. Es ist daher nicht verwunderlich, dass es immer weniger Hersteller gibt, die Filmscanner herstellen. Das heißt aber nicht, dass Sie sich bei der Suche nach dem richtigen Filmscanner nicht entscheiden müssen. Und gerade bei den Eigenschaften des Filmscanners gibt es einige Dinge zu beachten, bevor man den Filmscanner mit nach Hause nimmt.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Filmscanner bevor Sie ein Filmscanner kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Beim Kauf eines Filmscanners sollten die Daten des Herstellers keine entscheidende Rolle spielen. Während beispielsweise eine Auflösung von 7200 dpi auf den ersten Blick viel besser erscheint als 4000 dpi, weiß der durchschnittliche Käufer nicht einmal, dass sich der Unterschied zwischen ihnen nur dann positiv auswirkt, wenn auch die Optik und Mechanik des Filmstars besser ist. So kann ein Filmscanner mit einer Auflösung von 7200 dpi eine geringere Auflösung bringen als ein Filmscanner mit 4000 dpi. Ebenso garantiert die angegebene Farbtiefe keine helle Farbe, da mehrere Faktoren dabei eine Rolle spielen. Die Preisunterschiede für auf dem Markt erhältliche Filmscanner können sehr unterschiedlich sein. In den meisten Fällen bedeutet der Preisunterschied auch einen Qualitätsunterschied. Jede der Preiskategorien enthält einige Modelle, die miteinander verglichen werden können. Die verschiedenen Preiskategorien lassen sich aber nur schwer miteinander vergleichen, da sie sich nicht nur im Preis, sondern sehr oft auch im Verwendungszweck dieser Filmscanner unterscheiden. Ausschlaggebend für den Kauf eines Filmscanners sind also der Verwendungszweck und die Eigenschaften des jeweiligen Gerätes; der Verwendungszweck wird einfach bestimmt. Sie fragen sich vielleicht, ob Sie wirklich eine Farbtiefe von 48 Bit oder eine Auflösung von 7200 dpi benötigen. Wenn die zu scannenden Bilder mit einer hochwertigen Spiegelreflexkamera aufgenommen wurden, sind über 3000 dpi erforderlich. Aber wer mit 4000 ASA-Filmen fotografiert, braucht immer noch weniger als 3000 dpi. Dasselbe gilt für Fotos, die älter als 50 Jahre sind. Wenn es um Farbtiefe und Dichteumfang geht, gilt allgemein, dass die feinsten Farbtöne in den dunklen und hellen Bildbereichen mit höheren Werten erreicht werden. Entscheidend für die Bildqualität des Filmscanners ist aber der Dichteumfang. Dieser ist bei teuren Geräten in der Regel höher als bei sparsamen. Die Farbtiefe sollte 48 Bit betragen. Der Mindest-Dichtebereich sollte 3 betragen. Im Gerätebereich sollte vor dem Kauf geprüft werden, ob der Scanner alle für die Anwendung benötigten Filmadapter enthält. Darüber hinaus sollten Sie überlegen, welche Scan- und Bildbearbeitungssoftware im Paket enthalten ist, und weitere wichtige Faktoren sind das Design und das Aussehen des Filmscanners. Aber wie auch immer, es ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Manche Filmscanner sind so klein, dass sie problemlos überall gelagert werden können. Andere sind so groß, dass sie viel Platz beanspruchen. Die Benutzerunterstützung sollte jedoch ein wichtiges Kriterium im Auswahlprozess sein. Während einige Hersteller z.B. nachdenken, die Anwender durch den Anwender-Support-Service zu unterstützen, beantworten andere Hersteller Fragen nur sporadisch.

💰 Wie viel kosten Filmscanner?
Sehr günstige Filmscanner gibt es schon für 84,99 Euro und sehr teure Filmscanner kosten 439,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 258,47 Euro für ein Filmscanner bezahlen.

Jetzt Filmscanner vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Filmscanner die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Filmscanner vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Filmscanner werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Filmscanner vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Filmscanner nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Filmscanner defekt oder beschädigt sein, können Sie das Filmscanner innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Filmscanner vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Computer, Notebooks & Tablets