Filterpumpen zu einem guten Preis

Sehr günstige Filterpumpen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Filterpumpen im Vergleich. Es werden erschwingliche Filterpumpen vergleichen. Das günstigste Filterpumpe kostet 32,85 € und das teuerste kostet 149,00 €. Die Filterpumpen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Bestway, Bestway, Pontec, Intex, Der Durchschnittspreis für ein Filterpumpe liegt bei günstigen 68,26 € Ein günstiges Filterpumpe bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Bestway
Flowclear
Bestway -   Flowclear 32,85 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bestway
58148GS Filterpumpe
Bestway -   58148GS Filterpumpe 40,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Pontec
50851 Filter- und
Pontec -   50851 Filter- und 50,44 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Intex
Krystal Clear
Intex -   Krystal Clear 59,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Intex Industries( Xiamen) Co., Ltd.
Intex Krystal Clear
Intex Industries( Xiamen) Co., Ltd. -  Intex Krystal Clear 67,66 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
YAOBLUESEA
Poolpumpe
YAOBLUESEA -   Poolpumpe 76,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Steinbach
Speed Clean Active
Steinbach -   Speed Clean Active 149,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Filterpumpen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Filterpumpen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Filterpumpen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Filterpumpen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Filterpumpen?

Filterpumpe unter 40 Euro

Filterpumpe unter 60 Euro

Die Pumpenleistung ist das wichtigste Kriterium für den Kauf

Hermetische Verbindung ist wichtig für gutes Funktionieren

Sandfilter oder Filterpatronen

Der Geräuschpegel und die Förderhöhe

Günstige Filterpumpen 2020

Wenn Sie ein Filterpumpe günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Filterpumpen preisgünstig.

Wie viel kosten Filterpumpen?

Das günstigste Filterpumpe gibt es schon ab 32,85 Euro für das teuerste Filterpumpen muss man bis zu 149,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 32,85 - 149,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Filterpumpe liegt bei 68,26 Euro

günstig 32,85 Euro
Median 59,90 Euro
teuer 149,00 Euro
Durchschnitt 68,26 Euro

Filterpumpe unter 40 Euro

Hier werden Filterpumpen unter 40 € angeboten.

Filterpumpe unter 60 Euro

Hier werden Filterpumpen unter 60 € angeboten.

Filterpumpen Ratgeber

Die Pumpenleistung ist das wichtigste Kriterium für den Kauf

Bestway -   Flowclear
Abbildung: Filterpumpe von Bestway
An heißen Sommertagen gibt es nichts Besseres, als im kühlen Wasser des eigenen Pools zu kühlen. Trübes Wasser kann jedoch den Badespaß beeinträchtigen. Die meisten Verschmutzungen sind unvermeidlich und reichen von Hautschuppen, Haar- und Cremeresten bis hin zu kleinen Insekten und Pollen. Im Gegensatz zu dickeren Trümmern wie Ästen und Blättern kann man im Pool nicht mit einem Kescher fischen. Um das Wasser für das nächste Bad vorzubereiten, ist daher eine leistungsstarke Filterpumpe unerlässlich. Es wird jedoch nicht nur in Schwimmbädern, sondern auch in Seen, Springbrunnen und anderen Gewässern, wie Bächen und künstlichen Wasserfällen, verwendet.

Wo kann ich Filterpumpen kaufen?

Filterpumpen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Filterpumpen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Filterpumpen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.stern.de hat in dem Artikel "Stern-Artikel über Riesenaquarien" ausführlich über Filterpumpen berichtet.

Welche Marken bieten Filterpumpen an?

Die bekanntesten Anbieter von Filterpumpen sind:

Bestway Bestway Pontec Intex Intex Industries( Xiamen) Co., Ltd. YAOBLUESEA Steinbach

Hermetische Verbindung ist wichtig für gutes Funktionieren

Bei der Auswahl einer Filterpumpe ist die Pumpenkapazität das wichtigste Merkmal. Gibt an, wie viel Wasser die jeweilige Pumpe pro Stunde reinigen kann. Die Größenordnung dieses Wertes hängt von der Größe des Pools oder Sees ab. Für einen Pool voller Größe sollte die Pumpenkapazität etwa 3 bis 5 Kubikmeter (3.000 bis 5.000 Liter) pro Stunde betragen. Je größer der Pool oder See, desto leistungsfähiger sollte die Filterpumpe sein. Wenn die Durchflussmenge der Pumpe für die zu filternde Gesamtwassermenge zu gering ist, kann sich dies negativ auf die Wasserqualität auswirken. Wählen Sie daher im Zweifelsfall immer eine Filterpumpe mit mehr und nicht weniger Kapazität als erforderlich.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Filterpumpen bevor Sie ein Filterpumpe kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Sandfilter oder Filterpatronen

Der korrekte Anschluss der Filterpumpe ist für ihre korrekte Funktion sehr wichtig. Insbesondere muss die Filterpumpe absolut wasserdicht an den Wasserkreislauf angeschlossen sein. Andernfalls kann Luft durch Lecks in die Pumpe gelangen, die sich oft als Luftblasen im Wasser manifestieren. Bei Pumpen mit überlegener Filterqualität kann dies jederzeit durch ein Sichtfenster überprüft werden. Sobald Luftblasen auftreten, sollte der Pumpenanschluss überprüft werden, da die Leistung der Pumpe beeinträchtigt werden kann, auf lange Sicht aber auch das Filtersystem beschädigt werden kann. Bei Filterpumpen ist auch wichtig, wo sie installiert werden. Dieser muss gut belüftet werden, da während des Pumpenbetriebs Wärme erzeugt wird und sich die Pumpe erwärmt. Wenn diese Wärme nicht entweichen kann, kann das Gerät beschädigt werden oder sogar ausfallen.

Der Geräuschpegel und die Förderhöhe

Es gibt Unterschiede nicht nur in der Leistung, sondern auch in der Art und Weise, wie die Filterpumpen das Wasser reinigen. Eine beliebte Form ist das so genannte Sandfiltersystem. Sie arbeiten mit einem Tank voller Quarzsand. Während der Filtration passiert das Wasser, das den Pool verlässt, den Sand, hält die kleineren Partikel zurück und pumpt das saubere Wasser zurück. Durch regelmäßiges Rückspülen lässt sich der Sandfilter einfach und bequem reinigen und die ursprüngliche Filterleistung wieder herstellen. Die andere Möglichkeit sind Filterpumpen mit Kunststoffvlieskartuschen. Sie können durch eine neue Patrone ersetzt werden, sobald sie mit Schmutz verstopft sind. Der Nachteil: Patronen müssen später gekauft werden und können leichter verstopfen als ein Sandfiltersystem. Idealerweise sollte die Filterpumpe mit einem Vorfilter ausgestattet sein. Dadurch werden größere Partikel vom Inneren der Pumpe ferngehalten und Schäden an kleinen Ästen und anderen Objekten verhindert.

Der Geräuschpegel der Filterpumpen sollte nicht vernachlässigt werden. Die meisten Geräte variieren zwischen 30 und 60 dB in einem Abstand von weniger als einem Meter. Dies entspricht in etwa einem Gespräch oder dem Geräusch eines Geschirrspülers. Bei der Wahl eines Standortes für die Pumpe sollte ihr Volumen berücksichtigt werden. Wenn das Wasser aus einem Brunnen oder in einen künstlich angelegten Bach oder eine künstliche Kaskade gefiltert werden muss, ist der Kopf ein wichtiges Merkmal. Gibt den Unterschied in der manometrischen Höhe an, den die Pumpe mit ihrer Leistung überwinden kann. Die Werte schwanken normalerweise zwischen 3 und 10 Metern, was für die meisten Anwendungen im privaten Sektor ausreichend ist.

💰 Wie viel kosten Filterpumpen?
Sehr günstige Filterpumpen gibt es schon für 32,85 Euro und sehr teure Filterpumpen kosten 149,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 68,26 Euro für ein Filterpumpe bezahlen.

Jetzt Filterpumpen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Filterpumpen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Filterpumpen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Filterpumpen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Filterpumpen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Filterpumpe nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Filterpumpe defekt oder beschädigt sein, können Sie das Filterpumpe innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Filterpumpen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten