Finanzprogramme zu einem guten Preis

Sehr günstige Finanzprogramme im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Finanzprogramme im Vergleich. Es werden erschwingliche Finanzprogramme vergleichen. Das günstigste Finanzsoftware kostet 11,99 € und das teuerste kostet 61,90 €. Die Finanzprogramme werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Buhl Data, Buhl Data, Buhl Data, Buhl Data, Lexware, Der Durchschnittspreis für ein Finanzsoftware liegt bei günstigen 43,97 € Ein günstiges Finanzsoftware bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Buhl Data
WISO Haushaltsbuch
Buhl Data -  WISO Haushaltsbuch 11,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Buhl Data
WISO Konto Online
Buhl Data -  WISO Konto Online 16,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Buhl Data
WISO Mein Geld
Buhl Data -  WISO Mein Geld 49,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Buhl Data
WISO Mein Geld
Buhl Data -  WISO Mein Geld 49,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lexware
FinanzManager
Lexware -   FinanzManager 49,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Buhl Data
WISO Mein Geld 2019
Buhl Data - WISO Mein Geld 2019 54,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Lexware
FinanzManager
Lexware -   FinanzManager 56,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Buhl Data
WISO Mein Geld
Buhl Data -  WISO Mein Geld 61,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Finanzprogramme - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 257 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Finanzprogramme Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Finanzprogramme Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Finanzprogramme übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Finanzprogramme?

Finanzsoftware unter 20 Euro

Finanzsoftware unter 50 Euro

Finanzprogramme - Kontrollieren Sie Ihr Geld mit der richtigen Software!

Die Vorteile moderner Finanzprogramme - Online-Banking, Steuern und mehr!

Funktionalität - Das ist es, was eine gute Finanzsoftware auszeichnet!

Finanzprogramme - Wer braucht sie und welche Programme gibt es?

Schlussfolgerung - Finanzprogramme für Einzelpersonen und Unternehmen

Günstige Finanzprogramme 2020

Wenn Sie ein Finanzsoftware günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Finanzprogramme preisgünstig.

Wie viel kosten Finanzprogramme?

Das günstigste Finanzsoftware gibt es schon ab 11,99 Euro für das teuerste Finanzprogramme muss man bis zu 61,90 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 11,99 - 61,90 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Finanzsoftware liegt bei 43,97 Euro

günstig 11,99 Euro
Median 49,99 Euro
teuer 61,90 Euro
Durchschnitt 43,97 Euro

Finanzsoftware unter 20 Euro

Hier werden Finanzprogramme unter 20 € angeboten.

Finanzsoftware unter 50 Euro

Hier werden Finanzprogramme unter 50 € angeboten.

Finanzprogramme Ratgeber

Finanzprogramme - Kontrollieren Sie Ihr Geld mit der richtigen Software!

Buhl Data -  WISO Haushaltsbuch
Abbildung: Finanzsoftware von Buhl Data
Möchten Sie einen besseren Überblick über Ihre Finanzen? Mit der richtigen Finanzsoftware können Sie die mühsame Verwaltungsarbeit erleichtern. Ob Steuern oder Rechnungsübersicht - ein Finanzprogramm finden Sie heute in vielen Unternehmen, aber auch in Privathaushalten. Was sollte beim Kauf dieser Art von Software beachtet werden? Was zeichnet die verschiedenen Programme aus und was ist wichtig?

Wo kann ich Finanzprogramme kaufen?

Finanzprogramme kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Finanzprogramme über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Finanzprogramme derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Finanzprogramme an?

Die bekanntesten Anbieter von Finanzprogramme sind:

Buhl Data Buhl Data Buhl Data Buhl Data Lexware Buhl Data Lexware Buhl Data

Die Vorteile moderner Finanzprogramme - Online-Banking, Steuern und mehr!

Kaum jemand verwendet mehr den alten Rechenschieber für seine Finanzen. Wenn es um den Nutzen von Buchhaltungsprogrammen und die Verwaltung der finanziellen Situation geht, wird schnell klar, dass die Vorteile zahlreich sind. Eine gute Finanzsoftware bietet einen schnellen und einfachen Überblick über mehrere Konten. Sie ist multibankfähig und erleichtert somit den Benutzern den Zugang zu ihren Konten. Daueraufträge und Überweisungen sind mit einem guten Finanzprogramm ebenso einfach zu verwalten und zu kontrollieren wie die Einhaltung von Zahlungsfristen. Heute wächst die Welt zusammen, Banküberweisungen im In- und Ausland sind kein Hindernis mehr, und dies wird beim Einsatz von Finanzsoftwareprodukten deutlich. Diese Programme unterstützen einheitlich das moderne SEPA-Verfahren und erleichtern damit den bestehenden Zahlungsverkehr. Auch eine Internetverbindung ist bei der Verwendung solcher Programme nicht immer notwendig. Kontoinformationen können auch offline abgerufen werden. Eines ist sicher: Ein gutes Finanzprogramm gibt einen Überblick über die aktuelle finanzielle Situation, sowohl als Einzelperson als auch als Unternehmen. Die Daten können professionell gespeichert, gedruckt und ausgewertet werden. Die Benutzer profitieren von moderner Bank-, Buchhaltungs- und Steuersoftware. Insbesondere für die jährliche Steuererklärung lassen sich die Einnahmen und Ausgaben des gesamten Haushalts leicht darstellen und präsentieren. Auf diese Weise wird der lästige Papierkram fast vollständig eliminiert. Die Vorteile eines guten Finanzprogramms auf einen Blick zusammengefasst: - unkomplizierter Überblick über mehrere Konten dank des Geldautomaten - einfache Einhaltung von Zahlungsfristen - schnelle und einfache Verwaltung von Daueraufträgen und Überweisungen - erhebliche Vereinfachung des täglichen Zahlungsverkehrs

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Finanzprogramme bevor Sie ein Finanzsoftware kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Funktionalität - Das ist es, was eine gute Finanzsoftware auszeichnet!

Beim Kauf von Finanzprogrammen sind mehrere Faktoren wichtig, um sicherzustellen, dass der Benutzer am Ende zufrieden ist. Einfache Bedienung in Verbindung mit umfangreichen Funktionen ist ein wesentlicher Aspekt jenseits der Preisklasse. Der Benutzer profitiert von Grundkenntnissen über die Unterschiede und Besonderheiten der einzelnen Software. Was sind die Merkmale dieser Programme und wie kann die Kaufentscheidung leichter getroffen werden? Im Grunde hat der Einsatz von Software damit zu tun, dass sie zum ersten Mal auf einem Computer installiert wird. Das Programm verbindet den Benutzer mit dem Server der jeweiligen Bank und stellt die relevanten Kontoinformationen zur Verfügung. Natürlich steht die Sicherheit an erster Stelle: Phishing-Angriffe sind bei der Verwendung von Finanzsoftware kein Problem mehr. Die Finanzprogramme sind sicher, weil der Benutzer sich individuell mit dem Programm verbindet, indem er die PIN und, falls erforderlich, eine zusätzliche Karte für den Zugang benutzt. Diese Programme sind auch eine sichere Methode für den täglichen Zahlungsverkehr: Die Generierung einer TAN für Transaktionen kann leicht mit mehreren gängigen Verfahren erfolgen. Die Eingabemasken erleichtern auch die Bedienung des jeweiligen Programms.

Finanzprogramme - Wer braucht sie und welche Programme gibt es?

Der Markt bietet eine Vielzahl von aktualisierter Software an. Die Benutzer haben die sprichwörtliche Qual der Wahl, wenn es um die Auswahl geht. Aber für wen sind die richtigen Programme? Wer holt das meiste aus dieser Art von Software heraus? Bei der Verwendung eines Finanzprogramms ist das Wichtigste, was der Benutzer braucht. Unternehmen, ob klein, mittel oder groß, profitieren am meisten von diesen Programmen. Sie erleichtern die Abwicklung der täglichen Transaktionen. Darüber hinaus bieten sie einen einfachen Überblick, um Ihre Steuererklärung zu vereinfachen. Finanzprogramme sind ideal, um Konten bei mehreren Banken von einem zentralen Zugangspunkt aus zu verwalten. Die Vorteile sind für Haushalte ähnlich. Benutzerfreundlichkeit und eine klare Benutzeroberfläche sind unerlässlich. Denn kaum eine Privatperson möchte stundenlang die Funktionen des Programms erlernen, bevor sie sich einen Überblick verschaffen kann. Die Benutzerfreundlichkeit dieses Programms ist wichtig, ebenso wie der Preis. Es ist sofort ersichtlich, für wen ein Finanzprogramm in einem privaten Kontext am besten geeignet ist. Menschen, die mehr Kontrolle, einen detaillierten Einblick in ihre eigene finanzielle Situation wünschen, profitieren von Finanzprogrammen. Ein gutes Finanzprogramm eignet sich auch für all diejenigen, die erwarten, ihre Steuererklärungen zu erleichtern. Wer das klassische Buch des Hauses schätzt, hat auch eine effiziente Anwendung in der Hand, die modernen Ansprüchen gerecht wird. Im Handel haben sich einzelne Finanzprogramme im Laufe der Zeit bewährt. Unternehmen schätzen die Software StarMoney Business. Das Programm ist auf dem Formular für das Windows-Betriebssystem verfügbar. Mac-Benutzer haben jedoch zumindest Zugriff auf die Standardversion. Auf der anderen Seite ist Outbank 2 ein solides Finanzprogramm für Mac-Anwender. In Finanzprogrammen ist "WISO mein Geld" bekannt. Damit hat der Benutzer ein bewährtes Konzept auf dem Computer (Windows). Der Hersteller unterscheidet zwischen einer Standardversion und einer professionellen Version. Nicht zuletzt wird "Lexoffice" als Buchhaltungsanwendung angeboten. Es ist Unternehmenssoftware und nutzt eine deutsche Wolke. In direkter Konkurrenz dazu steht Collmex Accounting. Auch dies ist professionell und für ein Cloud-System konzipiert.

Schlussfolgerung - Finanzprogramme für Einzelpersonen und Unternehmen

Seit das Internet seinen Siegeszug in die Welt der Heimcomputer angetreten hat, haben mehrere Hersteller verschiedene Finanzprogramme angeboten. Die Züchter konzentrieren sich auf eine einfache Handhabung sowie ein komplettes System für alle finanziellen Angelegenheiten. Der Kostenaspekt wird unterschiedlich interpretiert. Einige hängen von Cloud-Diensten ab, andere von Abonnements, und wieder andere bieten kostenlose Anwendungen an. Für die Benutzer stellt sich beim Kauf die Frage: Wozu wird die Software benötigt? Kleine und mittlere Unternehmen profitieren in hohem Maße von den umfangreichen Funktionen des Programms, wie z.B. dem Geldautomaten, einem sicheren Programm zur Erleichterung von Steuererklärungen und der reibungslosen Abwicklung von Transaktionen. Die Haushalte schätzen es, jederzeit einen Überblick über ihre individuelle finanzielle Situation zu haben. Die Ausgabenplanung und die Möglichkeit, alle Einnahmen auf einmal zu sehen, macht Finanzprogramme populär. Der finanzielle bürokratische Aufwand lässt sich mit der entsprechenden Software effektiv reduzieren. Vereinfachen Sie Ihre Buchhaltung, Ihren Zahlungsverkehr und die nächste Steuererklärung mit dem idealen Finanzprogramm für Ihre Bedürfnisse. Quellen:- http://www.computerwoche.de/a/sepa-faehige-finanzprogramme-im-ueberblick,2557743- http://www.wikibanking.net/onlinebanking/banking-mit-software/funktionsweise.html- http://www.banken.de/inhalt/vz/link/artikel-anlage-konten/mit-der-richtigen-software-ihre-privaten-finanzen-im-griff?type=

💰 Wie viel kosten Finanzprogramme?
Sehr günstige Finanzprogramme gibt es schon für 11,99 Euro und sehr teure Finanzprogramme kosten 61,90 Euro.

Im Durchschnitt muss man 43,97 Euro für ein Finanzsoftware bezahlen.

Jetzt Finanzprogramme vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Finanzprogramme die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Finanzprogramme vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Finanzprogramme werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Finanzprogramme vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Finanzsoftware nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Finanzsoftware defekt oder beschädigt sein, können Sie das Finanzsoftware innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Finanzprogramme vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Software