Fräsmaschinen zu einem guten Preis

Sehr günstige Fräsmaschinen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Fräsmaschinen im Vergleich. Es werden erschwingliche Fräsmaschinen vergleichen. Das günstigste Fräsmaschine kostet 47,96 € und das teuerste kostet 2.445,00 €. Die Fräsmaschinen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Einhell, TopDirect, Scheppach, TOPQSC, KKmoon, Der Durchschnittspreis für ein Fräsmaschine liegt bei günstigen 652,63 € Ein günstiges Fräsmaschine bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Einhell
Oberfräse TC-RO
Einhell -   Oberfräse TC-RO 47,96 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TopDirect
Verbesserte
TopDirect -  Verbesserte 209,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Scheppach
Fräsmaschine HF50
Scheppach -   Fräsmaschine HF50 209,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
TOPQSC
3018 Pro CNC
TOPQSC -  3018 Pro CNC 209,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KKmoon
Mini DIY 6 in 1
KKmoon -   Mini DIY 6 in 1 239,98 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Proxxon
27110 Micro-Fräse
Proxxon -   27110 Micro-Fräse 266,31 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Holzmann
HOLZMANN-MASCHINEN
Holzmann -  HOLZMANN-MASCHINEN 734,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
paulimot
PAULIMOT
paulimot -  PAULIMOT 989,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Stürmer Optimum
Optimum
Stürmer Optimum -  Optimum 1.177,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
paulimot
PAULIMOT
paulimot -  PAULIMOT 2.445,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Fräsmaschinen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 254 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Fräsmaschinen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Fräsmaschinen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Fräsmaschinen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Fräsmaschinen?

Fräsmaschine unter 50 Euro

Fräsmaschine unter 260 Euro

Was ist eine Fräsmaschine?

Wie werden Schleifmaschinen im Allgemeinen gebaut?

Arten

Günstige Fräsmaschinen 2020

Wenn Sie ein Fräsmaschine günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Fräsmaschinen preisgünstig.

Wie viel kosten Fräsmaschinen?

Das günstigste Fräsmaschine gibt es schon ab 47,96 Euro für das teuerste Fräsmaschinen muss man bis zu 2.445,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 47,96 - 2.445,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Fräsmaschine liegt bei 652,63 Euro

günstig 47,96 Euro
Median 253,15 Euro
teuer 2.445,00 Euro
Durchschnitt 652,63 Euro

Fräsmaschine unter 50 Euro

Hier werden Fräsmaschinen unter 50 € angeboten.

Fräsmaschine unter 260 Euro

Hier werden Fräsmaschinen unter 260 € angeboten.

Fräsmaschinen Ratgeber

Was ist eine Fräsmaschine?

Einhell -   Oberfräse TC-RO
Abbildung: Fräsmaschine von Einhell
Eine Fräsmaschine (umgangssprachlich als Fräsmaschine bekannt) ist eine spannende Werkzeugmaschine. Bei diesem Verfahren entfernen die rotierenden Schneidwerkzeuge der Fräsmaschine das Material von einem Teil und schneiden es in die gewünschte Form. Dank mindestens drei Vorschubrichtungen, die der Fräsmaschine zur Verfügung stehen, lassen sich auch komplexe Raumkörper herstellen. Dabei kann es sich um komplexe Teile handeln, wie z.B. Zahnräder oder Motorblöcke. Aber auch gewöhnliche und einfache Arbeiten wie Bohren oder Ausbohren können mit einer Fräsmaschine ausgeführt werden. Eine Fräsmaschine ist durch mindestens drei Bewegungsachsen gekennzeichnet. Diese werden dem Werkzeug- oder Werkstückhalter zugeordnet. Dieses Fräswerkzeug traversiert das Material und trägt es mit Hilfe einer Wendeplatte ab. Eine einfache Fräsmaschine ist mit einem vertikalen und horizontalen Frästisch, der sich von Hand bewegt, und einem Fräskopf, der sich horizontal bewegt, ausgestattet. Die Scheren am beweglichen Kopf können mit Hilfe des Auslegers auch manuell ausgefahren werden. Moderne Fräsmaschinen sind mit rotierenden und rotierenden Werkzeugen und Werkstücken ausgestattet und ihre Bewegungsachsen sind unterschiedlich zugeordnet.

Wo kann ich Fräsmaschinen kaufen?

Fräsmaschinen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Fräsmaschinen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Fräsmaschinen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Fräsmaschinen an?

Die bekanntesten Anbieter von Fräsmaschinen sind:

Einhell TopDirect Scheppach TOPQSC KKmoon Proxxon Holzmann paulimot Stürmer Optimum paulimot

Wie werden Schleifmaschinen im Allgemeinen gebaut?

Obwohl die Modelle aufgrund der Vielzahl der Bearbeitungsfälle sehr unterschiedlich sind, haben sie auch viele Gemeinsamkeiten:1. Maschinenrahmen und Rahmen: Der Rahmen ist die unterste Baugruppe einer Fräsmaschine und muss alle Komponenten tragen. Abhängig vom Gewicht der Maschine wird sie auf einer speziellen Basis eingestellt und justiert. Bei vielen Modellen bilden die Maschinenhalterung und der Rahmen eine Einheit, an der die Führungen befestigt sind. Diese Art von Modell wird auch als Monoblockmaschine bezeichnet. Dies ist am besten für kleine und mittlere Unternehmen geeignet. Zu seinen Vorteilen zählen hohe dynamische Belastbarkeit, ergonomische Bedienung und geringer Platzbedarf. Ab einer bestimmten Größe lassen sich die Produktions- und Transportkosten nicht mehr rechtfertigen. Die größten Maschinen bestehen aus einer Stahlkonstruktion und sind modular aufgebaut. Bei manuell betriebenen Maschinen sind Getriebe und Motoren in den Rahmen integriert.2 Maschine und Betttisch: Die Befestigung von Fräsmaschinen an einem Bett oder Tisch der Maschine hängt ganz von der Größe der jeweiligen Fräsmaschine ab. Bei konventionellen Fräsmaschinen ist der Maschinentisch als Winkeltisch ausgeführt. Sie hängt am Querschlitten und die Konsole ist auf den Führungen der Maschinenauflage installiert. Der Querschlitten bewegt sich horizontal und die Konsole vertikal. Horizontal-Fräsmaschinen sind häufig auch auf Quertischen zu finden. Dies ermöglicht die Bewegung des Tisches um eine dritte Achse. Auf der anderen Seite sind Drehtische mit Winkelsteuerung ideal für die Komplettbearbeitung und anspruchsvolle Drehoperationen, während Tischfräsmaschinen für die Bearbeitung großer und schwerer Teile geeignet sind. In diesem Fall ruht das Bett in allen Positionen an allen Eckpunkten. Das hält sie davon ab, sich zu bücken. Da die Aufnahmen in den Endlagen jedoch seitlich geneigt sind, kann dies zu geometrischen Ungenauigkeiten führen.3 Fräskopf mit Hauptspindel: Die Hauptspindel ist auf dem Fräskopf abgestützt, manchmal sogar mit einer integrierten Feder. Herkömmliche Fräsmaschinen haben in der Regel vertikale Arbeitsspindeln mit steiler Neigung und einem manuell ausfahrbaren Ausleger. Für den sicheren, schnellen und automatischen Werkzeugwechsel verfügen CNC-Fräser über Winkel- oder Hohlschaftfräsköpfe und ein hydraulisches Werkzeugspannsystem.4 Vorschub: Ein Hauptantrieb oder Servomotoren erzeugen die Vorschubbewegung der einzelnen Achsen und übertragen sie mittels Gewindeantrieben auf den Schlitten. Um zu verhindern, dass das Werkstück während des Steigfräsens in das Werkzeug gezogen wird, ist es wichtig, dass die Einheiten spielfrei laufen. Während ältere Fräsmaschinen noch von Hand angetrieben werden können, kommen bei neueren Modellen zunehmend hydrostatische Gewinde und Linearantriebe mit Lagerführungen zum Einsatz.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Fräsmaschinen bevor Sie ein Fräsmaschine kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Arten

Fräsmaschinen werden unterschieden nach:1. dem Zweck und der Bauart bei Konsolfräsmaschinen, Bettfräsmaschinen und Sonderfräsmaschinen.2. der Position der Frässpindel bei Vertikal- und Horizontalfräsmaschinen.3. der Art der Steuerung bei numerisch und mechanisch gesteuerten Fräsmaschinen.

💰 Wie viel kosten Fräsmaschinen?
Sehr günstige Fräsmaschinen gibt es schon für 47,96 Euro und sehr teure Fräsmaschinen kosten 2.445,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 652,63 Euro für ein Fräsmaschine bezahlen.

Jetzt Fräsmaschinen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Fräsmaschinen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Fräsmaschinen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Fräsmaschinen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Fräsmaschinen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Fräsmaschine nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Fräsmaschine defekt oder beschädigt sein, können Sie das Fräsmaschine innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Fräsmaschinen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Werkzeug