Gartenmöbel zu einem guten Preis

Sehr günstige Gartenmöbel im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Gartenmöbel im Vergleich. Es werden erschwingliche Gartenmöbel vergleichen. Das günstigste Gartenmöbel kostet 42,99 € und das teuerste kostet 749,99 €. Die Gartenmöbel werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Baogujasy, Juskys Gruppe GmbH, Homeoutfit24, Casaria, Der Durchschnittspreis für ein Gartenmöbel liegt bei günstigen 402,46 € Ein günstiges Gartenmöbel bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Baogujasy
Tvird Abdeckung
Baogujasy -  Tvird Abdeckung 42,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Juskys Gruppe GmbH
ArtLife Polyrattan
Juskys Gruppe GmbH -  ArtLife Polyrattan 199,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Homeoutfit24
Sun Garden Premium
Homeoutfit24 -   Sun Garden Premium 269,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Casaria
Sitzgruppe Bern 8+1
Casaria -   Sitzgruppe Bern 8+1 395,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
vidaXL
Akazie Gartenmöbel
vidaXL -   Akazie Gartenmöbel 430,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Clic-Trade GmbH
SVITA Madison &
Clic-Trade GmbH -  SVITA Madison & 479,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Juskys Gruppe GmbH
ArtLife Polyrattan
Juskys Gruppe GmbH -  ArtLife Polyrattan 649,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
BB Sport
24-teilige
BB Sport -   24-teilige 749,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Gartenmöbel - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Gartenmöbel Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Gartenmöbel Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Gartenmöbel übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Gartenmöbel?

Gartenmöbel unter 50 Euro

Gartenmöbel unter 420 Euro

Gartenmöbel

Günstige Gartenmöbel 2020

Wenn Sie ein Gartenmöbel günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Gartenmöbel preisgünstig.

Wie viel kosten Gartenmöbel?

Das günstigste Gartenmöbel gibt es schon ab 42,99 Euro für das teuerste Gartenmöbel muss man bis zu 749,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 42,99 - 749,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Gartenmöbel liegt bei 402,46 Euro

günstig 42,99 Euro
Median 413,47 Euro
teuer 749,99 Euro
Durchschnitt 402,46 Euro

Gartenmöbel unter 50 Euro

Hier werden Gartenmöbel unter 50 € angeboten.

Gartenmöbel unter 420 Euro

Hier werden Gartenmöbel unter 420 € angeboten.

Wo kann ich Gartenmöbel kaufen?

Gartenmöbel kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Gartenmöbel über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Gartenmöbel derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Gartenmöbel an?

Die bekanntesten Anbieter von Gartenmöbel sind:

Baogujasy Juskys Gruppe GmbH Homeoutfit24 Casaria vidaXL Clic-Trade GmbH Juskys Gruppe GmbH BB Sport

Gartenmöbel Ratgeber

Gartenmöbel

Baogujasy -  Tvird Abdeckung
Abbildung: Gartenmöbel von Baogujasy
Gartenmöbelausstellungen sind fast umfangreicher als Inneneinrichtungsmöbelgeschäfte. Es geht nicht mehr um handgeschmiedete Eisenmöbel oder die Erzeugung von Plastik, das unsere Gärten füllt, sondern es geht um die Klärung, ob es ein Wohnzimmer, ein Esstisch oder ein Außensofa mit Liegefunktion sein soll. Ein kurzer Überblick, Einkaufsführer und kreative Tipps! Gartenmöbel - ein Überblick Gartentische und -stühle aus Hartplastik haben in Gartenclubs schon fast Tradition. Die Stühle sind als klappbare oder feste Stühle, mit oder ohne Liegefunktion erhältlich. Liebhaber entscheiden sich zunehmend für hochwertige Massivholz-Sets. Teilweise ähnlich wie bei einer Bierbank dominiert der Rattan-Aspekt des wetterfesten Kunststoffgewebes das höhere Preissegment. Die daraus entstandenen Sofas und Sessel stehen einer lebendigen XXL-Landschaft in nichts nach. Einige von ihnen sind sogar noch größer, weil es da draußen mehr Platz gibt. Spieltische mit hochwertigen Glasplatten sind erhältlich. Wenn Sie es wünschen, können Sie einen Außenteppich kaufen, um das Wohnzimmerumfeld unter dem Vorzelt perfekt zu gestalten. Zusätzlich zu diesen drei Klassikern umfasst die Kategorie "Gartenmöbel" auch Sonnenliegen, Bohnensäcke für den Außenbereich, Kindergartenmöbel, Sonnenschirme und Poolstühle. Darüber hinaus sind einige Außenküchen auch unter Gartenmöbel zu finden. Das muss nicht unbedingt ein klassischer Grill sein. Es kann auch eine Heizplatte mit Gas- oder Feuerbetrieb sein. kleiner Einkaufsführer Kunststoffmöbel sind relativ preiswert. Es gibt eine solide Auswahl an Farben und Editionen, die einem alten Teppich neues Leben einhauchen. Die Möbel sind wetterfest und relativ langlebig. Die Nachteile sind das Kälteempfinden, das für viele Naturliebhaber gar nicht in den Garten passen will; die langfristige Instabilität, das Aussehen und die Leichtigkeit des Gebäudes. Plastik ist nicht leicht wiederverwertbar, und wenn etwas zerbricht, kann es nicht auf die gleiche Weise repariert werden wie Holz. Gartenmöbel aus Kunststoff sind jedoch oft platzsparend, faltbar und leicht zu lagern, und hochwertige Holzmöbel können bei Bedarf geschliffen und wasserfest gemacht werden. Ein Farbwechsel ist kein Problem. Aber sie sind sperrig und schwierig zu transportieren und zu lagern. Mit Gartenmöbeln aus Holz folgt man nicht nur der Sonne. Haptik und Optik schmiegen sich perfekt in die Natur ein. Mit entsprechendem Schutz sind Holzmöbel sehr langlebig, und wenn sie Ihnen nicht gefallen, können Sie sie verbrennen. Damit ist dies die umweltfreundlichste Variante. Ein weiterer Vorteil: Der fehlende Beistelltisch ist schnell selbst gebaut. Der Rattan-Aspekt aus gewebtem Kunststoff ist sehr witterungsbeständig. Selbst die Kissen sind aus einem starken, wasserabweisenden Stoff hergestellt. Eine solche Lounge-Landschaft kann jedoch kaum einfach vorausgesetzt werden. Für diesen Luxus ist Platz von größter Bedeutung, und es lohnt sich, beim Einkaufen darauf zu achten, dass die Möbel kein Regen- und Kondenswasser sammeln oder gut ablaufen können. Kreative Tipps für Gartenmöbel Mit wenig Geld und ein wenig Geschick können Sie mit Europaletten wunderbare Gartenmöbel herstellen. Die weißen Kunststoffsitze können mit Stoff und Klebstoff in farbige Sitze verwandelt werden, was ihre Attraktivität im Garten garantiert. Orthopädische Sitzbälle sind übrigens auch für den Garten geeignet und sorgen für frischen Wind mit.KindergartenmöbelWer einen großen Wasserball hat, kann ihn mit feinkörnigem Sand füllen und ein kleines wasserdichtes und waschbares Sitzkissen ist bereits entwickelt worden. Füllen Sie einfache Würfel mit Beton, je nach Tischhöhe, bauen Sie einen, zwei oder drei Würfel übereinander und verbinden Sie diese. Legen Sie eine Betonplatte, die Sie selbst gegossen haben, darauf. In diese können Sandformen auf dekorative Weise eingearbeitet werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Gartenmöbel bevor Sie ein Gartenmöbel kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Gartenmöbel?
Sehr günstige Gartenmöbel gibt es schon für 42,99 Euro und sehr teure Gartenmöbel kosten 749,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 402,46 Euro für ein Gartenmöbel bezahlen.

Jetzt Gartenmöbel vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Gartenmöbel die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Gartenmöbel vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Gartenmöbel werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Gartenmöbel vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Gartenmöbel nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Gartenmöbel defekt oder beschädigt sein, können Sie das Gartenmöbel innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Gartenmöbel vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten