Geschirrspüler zu einem guten Preis

Sehr günstige Geschirrspüler im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Geschirrspüler im Vergleich. Es werden erschwingliche Geschirrspüler vergleichen. Das günstigste Geschirrspüler kostet 217,55 € und das teuerste kostet 729,00 €. Die Geschirrspüler werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Bomann, Beko, KKT KOLBE, BOSCH, BOSCH, Der Durchschnittspreis für ein Geschirrspüler liegt bei günstigen 444,31 € Ein günstiges Geschirrspüler bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Bomann
TSG 7402
Bomann -   TSG 7402 217,55 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Beko
DFN26420W
Beko -   DFN26420W 309,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KKT KOLBE
Vollintegrierbarer
KKT KOLBE -  Vollintegrierbarer 319,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
BOSCH
Bosch SPV24CX00E
BOSCH -  Bosch SPV24CX00E 364,88 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
BOSCH
Bosch SPV25CX03E
BOSCH -  Bosch SPV25CX03E 451,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Siemens
SN436S00LE iQ300
Siemens -   SN436S00LE iQ300 456,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bosch
SMU46LS00E Serie 4
Bosch -   SMU46LS00E Serie 4 502,33 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Neff
NEFF S213J60S0E
Neff -  NEFF S213J60S0E 649,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
NEFF
S526T80X1E
NEFF -   S526T80X1E 729,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Geschirrspüler - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 260 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Geschirrspüler Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Geschirrspüler Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Geschirrspüler übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Geschirrspüler?

Geschirrspüler unter 220 Euro

Geschirrspüler unter 460 Euro

Günstige Geschirrspüler 2020

Wenn Sie ein Geschirrspüler günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Geschirrspüler preisgünstig.

Wie viel kosten Geschirrspüler?

Das günstigste Geschirrspüler gibt es schon ab 217,55 Euro für das teuerste Geschirrspüler muss man bis zu 729,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 217,55 - 729,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Geschirrspüler liegt bei 444,31 Euro

günstig 217,55 Euro
Median 451,00 Euro
teuer 729,00 Euro
Durchschnitt 444,31 Euro

Geschirrspüler unter 220 Euro

Hier werden Geschirrspüler unter 220 € angeboten.

Geschirrspüler unter 460 Euro

Hier werden Geschirrspüler unter 460 € angeboten.

Wo kann ich Geschirrspüler kaufen?

Geschirrspüler kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Geschirrspüler über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Geschirrspüler derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.3sat.de hat in dem Artikel "Die Spülmaschine der Josephine Cochran" ausführlich über Geschirrspüler berichtet. Auf der Webseite von www.uni-bonn.de gibt es den Beitrag "Verbraucher nutzen ihre Spülmaschinen zu ineffizient" mit guten Infos zu Geschirrspüler. Viele neue Infos zu Geschirrspüler haben wir bei www.wdr5.de gefunden. Außerdem war der Artikel von www.henkel.de ("Ratgeber Spülmaschine" ) sehr interessant.

Welche Marken bieten Geschirrspüler an?

Die bekanntesten Anbieter von Geschirrspüler sind:

Bomann Beko KKT KOLBE BOSCH BOSCH Siemens Bosch Neff NEFF

Geschirrspüler Ratgeber

Bomann -   TSG 7402
Abbildung: Geschirrspüler von Bomann
Mit der Familie zu essen kann sehr angenehm und lustig sein, aber das verwendete Geschirr und Besteck macht danach weniger Spaß. Denn egal, ob es sich um einen hohen Stapel schmutzigen Geschirrs oder mehrere Töpfe handelt, nur die wenigsten Menschen waschen gerne. Glücklicherweise gibt es heute moderne und praktische Helfer. In diesem Fall handelt es sich natürlich um einen Geschirrspüler. Aber was sollten Sie beachten, wenn es um Geschirrspüler geht, und welches ist das richtige Modell für Ihre eigene Küche? Denn letztendlich hängt es von der Platzierung des für Sie in Frage kommenden Modells ab. So gibt es beispielsweise separate Geschirrspüler. Sie können in jedem freien Raum aufgestellt und betrieben werden, wie es z.B. in Waschmaschinen oder Trocknern üblich ist. Dafür ist jedoch der notwendige Platz erforderlich, der in den modernen Küchen einer viel kleineren Wohnung nicht immer zur Verfügung steht. In diesem Fall wäre es sinnvoller, einen Geschirrspüler zu verwenden, der darunter gebaut werden kann. Das bedeutet, dass der Geschirrspüler in der bestehenden Einbauküche endlich komplett verschwindet. Das Modell lässt sich in der Regel mit wenigen Handgriffen unter der Arbeitsplatte, neben dem Spülbecken oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl aufstellen. Wann lohnt es sich, den Abwasch zu erledigen? Sicherlich ist in vielen heute neu gekauften Küchen eine geeignete Geschirrspülmaschine in der Regel direkt im Kauf enthalten, aber zumindest kann sie gegen eine zusätzliche Gebühr erworben werden. Bevor Sie dies tun, sollten Sie jedoch sorgfältig überlegen, ob es wirklich sinnvoll ist, den Helfer zu Hause einzusetzen. Wenn Sie Ihre Küche allein und sporadisch benutzen, kann das Geld für einen Geschirrspüler viel effektiver investiert werden. Anders sieht es natürlich aus, wenn Sie Mitglied einer Großfamilie mit mehreren Kindern sind oder wenn Sie regelmäßig Gäste in Ihren eigenen vier Wänden empfangen. In diesem Fall lohnt sich die Anschaffung in jedem Fall, denn sie kann viel Zeit und letztlich auch Nerven bei der Benutzung des Geschirrspülers sparen, die Betriebskosten senken ... Insbesondere beim Kauf eines Geschirrspülers ist es nicht unbedingt notwendig, auf den Preis zu achten. Denn während ein Low-Cost-Modell auf den ersten Blick Geld sparen kann, sind die Betriebskosten wichtiger. Insbesondere wenn der Geschirrspüler täglich benutzt wird und daher viele Betriebsstunden hat, sollte dieser Punkt nicht vernachlässigt werden. Besonderes Augenmerk sollte auf die Effizienz gelegt werden, denn nur mit einem geringen Wasser- und Stromverbrauch können die Betriebskosten in einem engen Rahmen gehalten werden. Die vorgeschriebenen Klassen geben in dieser Hinsicht einen guten Anhaltspunkt. Einige Hersteller kündigen jedoch weiterhin an, dass der Geschirrspüler die Effizienzklasse A erfüllt. Auf den ersten Blick mag dies für einen Laien gut klingen, aber es ist nicht besonders positiv. Viel besser und wirtschaftlicher sind die Modelle, die bereits den Standards der Klasse A+ oder sogar A++ entsprechen. Wenn Sie sich schliesslich für den Kauf eines neuen Geschirrspülers entscheiden, sollten Sie die nötigen Vorsichtsmassnahmen treffen. Dies sollte auch dann so funktionieren, wenn eine Entlassung über einen längeren Zeitraum, z.B. während eines langen Urlaubs, nicht stattfindet. Dies verhindert nicht nur unangenehme Gerüche, sondern auch Ablagerungen. Je nach Ausmaß können sie sogar erhebliche Schäden an der Geschirrspülmaschine verursachen. Heute gibt es auch geeignete Abscheider und Reinigungsmittel, die die installierte Technik zuverlässig schützen können. Der Einsatz von Antikalk-Mitteln ist ebenfalls sehr sinnvoll, besonders in diesen Zeiten. Anderenfalls wird der Kalk auch während des regulären Gebrauchs in die Geschirrspülmaschine eingebaut. Wenn nichts unternommen wird, besteht die Gefahr, dass der neue Geschirrspüler erheblichen Schaden erleidet.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Geschirrspüler bevor Sie ein Geschirrspüler kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Geschirrspüler?
Sehr günstige Geschirrspüler gibt es schon für 217,55 Euro und sehr teure Geschirrspüler kosten 729,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 444,31 Euro für ein Geschirrspüler bezahlen.

Jetzt Geschirrspüler vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Geschirrspüler die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Geschirrspüler vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Geschirrspüler werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Geschirrspüler vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Geschirrspüler nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Geschirrspüler defekt oder beschädigt sein, können Sie das Geschirrspüler innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Geschirrspüler vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Elektro-Großgeräte