Grafikrechner zu einem guten Preis

Sehr günstige Grafikrechner im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Grafikrechner im Vergleich. Es werden erschwingliche Grafikrechner vergleichen. Das günstigste Grafikrechner kostet 24,34 € und das teuerste kostet 180,08 €. Die Grafikrechner werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: CASIO, CASIO, Casio, Casio Europe GmbH, Texas Instruments, Der Durchschnittspreis für ein Grafikrechner liegt bei günstigen 117,25 € Ein günstiges Grafikrechner bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
CASIO
Casio FX-991DE X
CASIO -  Casio FX-991DE X 24,34 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CASIO
Casio FX-7400G II
CASIO -  Casio FX-7400G II 58,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Casio
FX-9750G II
Casio -   FX-9750G II 75,19 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Casio Europe GmbH
Casio FX-CG50
Casio Europe GmbH -  Casio FX-CG50 106,93 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Texas Instruments
Ti-Nspire Cx II-T
Texas Instruments - Ti-Nspire Cx II-T 120,42 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Texas Instruments
84PLCE/TBL/2E5/A
Texas Instruments -   84PLCE/TBL/2E5/A 135,54 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Casio
FX-CP400 ClassPad
Casio -   FX-CP400 ClassPad 147,55 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Texas Instruments
TI-Nspire CX II-T
Texas Instruments -   TI-Nspire CX II-T 148,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CASIO
Casio FX-CG20
CASIO -  Casio FX-CG20 174,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Texas Instruments
TI-Nspire CX CAS
Texas Instruments -   TI-Nspire CX CAS 180,08 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Grafikrechner - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 254 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Grafikrechner Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Grafikrechner Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Grafikrechner übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Grafikrechner?

Grafikrechner unter 30 Euro

Grafikrechner unter 130 Euro

Allgemeine Informationen über den Graphing-Rechner

Funktion eines graphischen Rechners

Vor- und Nachteile der Computergrafik

Was man beim Einkaufen wissen sollte

Günstige Grafikrechner 2020

Wenn Sie ein Grafikrechner günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Grafikrechner preisgünstig.

Wie viel kosten Grafikrechner?

Das günstigste Grafikrechner gibt es schon ab 24,34 Euro für das teuerste Grafikrechner muss man bis zu 180,08 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 24,34 - 180,08 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Grafikrechner liegt bei 117,25 Euro

günstig 24,34 Euro
Median 127,98 Euro
teuer 180,08 Euro
Durchschnitt 117,25 Euro

Grafikrechner unter 30 Euro

Hier werden Grafikrechner unter 30 € angeboten.

Grafikrechner unter 130 Euro

Hier werden Grafikrechner unter 130 € angeboten.

Grafikrechner Ratgeber

Allgemeine Informationen über den Graphing-Rechner

CASIO -  Casio FX-991DE X
Abbildung: Grafikrechner von CASIO
Mathematik wird mit Computergrafiken visualisiert und damit für die Studierenden viel verständlicher als bisher. Die grafische Darstellung dient dazu, die Formeln und Berechnungsmethoden, die Ergebnisse und den Weg von der Eingabe bis zur Lösung zu erklären. In der modernen Mathematik sind graphische Rechner längst etabliert und haben die Klassiker in Form eines reinen Algebra-Rechners abgelöst. Monotone und zeitraubende Berechnungen gehören der Vergangenheit an und weichen einer Methodik, die die Mathematik greifbar und leichter verständlich macht. Die farbigen Touchscreens auf den Grafikcomputern erinnern an ein Smartphone oder einen Tablet-Computer, und die Schülerinnen und Schüler halten sie gerne in den Händen. Sie konzentriert sich auf unterschiedliche, individuelle Grundlagen und Berechnungsmethoden und ersetzt monotone und oft unverständliche mathematische Lösungen. Es hat sich gezeigt, dass Schülerinnen und Schüler, die die Computergrafik nutzen und sich auf diese Weise mathematisch bilden, nicht nur schneller lernen, sondern auch viel mehr und ohne Angst vor der nächsten Matheklasse in der Schule.

Wo kann ich Grafikrechner kaufen?

Grafikrechner kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Grafikrechner über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Grafikrechner derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de hat in dem Artikel "Ergänzungserlass zur verbindlichen Einführung von graphikfähigen Taschenrechnern im Hinblick auf die Nutzung von Computer-Algebra-Systemen." ausführlich über Grafikrechner berichtet.

Welche Marken bieten Grafikrechner an?

Die bekanntesten Anbieter von Grafikrechner sind:

CASIO CASIO Casio Casio Europe GmbH Texas Instruments Texas Instruments Casio Texas Instruments CASIO Texas Instruments

Funktion eines graphischen Rechners

Wie jeder Taschenrechner wird der Graphenrechner zur elektronischen Bestimmung der Ergebnisse mathematischer Aufgaben verwendet. Die Computergrafik ist jedoch ein zeitgemäßes und modernes Medium, das mit einem Touchscreen und einer grafischen Darstellung ausgestattet ist. Die experimentelle Herangehensweise an arithmetische Probleme wird gefördert und kann individuell an das Wissen und Verständnis jedes einzelnen Schülers angepasst werden. Während ein klassischer Rechner nur das Ergebnis anzeigt und den Berechnungspfad "versteckt", können die Schülerinnen und Schüler mit einem graphischen Rechner alle Schritte verfolgen und ihren persönlichen Berechnungspfad festlegen. Jeder, der mit der Mathematik auf Kriegsfuß steht und mit einem unlösbaren Problem konfrontiert wird, wenn er aufgefordert wird, die Lösung zu erklären, kann dieses Verständnis mit einem graphischen Rechner aufbauen und von nun an auf die Notwendigkeit einer Erklärung verzichten. Es darf jedoch nicht vergessen werden, dass ein grafischer Rechner nur dann das richtige Ergebnis liefert, wenn die Aufgabe korrekt eingegeben und daher genau berechnet wird. Das kontrastreiche große Display kann bei einigen Modellen durch Berührung bedient werden, während es bei anderen Modellen nur zur grafischen Darstellung dient und die Bedienung manuell über die Tastatur erfolgen muss. Grafische Rechner sind eine Innovation in modernen Schulen und sollen moderne Technologie für den Mathematikunterricht in den Klassenraum bringen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Grafikrechner bevor Sie ein Grafikrechner kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Vor- und Nachteile der Computergrafik

Tatsache ist, dass unsere jungen Menschen mit Innovationen und modernen Technologien aufwachsen. Genau diesen Aspekt machen sich die Hersteller von graphischen Rechnern zu Nutze und haben eine Berechnungshilfe auf den Markt gebracht, die von allen Studenten wegen ihrer Bedienung und Funktionalität geschätzt wird. Der große Farbbildschirm ermöglicht es, die Ergebnisse von Berechnungen und grafischen Darstellungen klar und ohne Abweichungen anzuzeigen und zu erkennen. Dank der Vorteile der einfachen Bedienung und der Umwandlung von reinen Rechenschritten in grafische Darstellungen verstehen die Schülerinnen und Schüler die Mathematik viel leichter und identifizieren sich mit Lösungsverfahren. Die unkonventionelle Herangehensweise an arithmetische Probleme steht im Mittelpunkt der graphischen Taschenrechner und macht den Unterricht abwechslungsreich und modern. Es gibt jedoch eine Vielzahl von graphischen Rechnern, die unterschiedlich arbeiten und einige unterschiedliche Funktionen haben. Wenn Sie an eine Marke gewöhnt sind und gelernt haben, wie man den graphischen Rechner benutzt, sollten Sie nicht ein Modell eines anderen Herstellers ändern und verwenden. Dies ist möglicherweise der einzige Nachteil, der bei der Verwendung von Computergrafiken auftreten kann.

Was man beim Einkaufen wissen sollte

Welcher graphische Rechner ist für welche Altersgruppe von Studierenden geeignet? Es gibt verschiedene Modelle, und es ist daher schwierig für Sie, einen geeigneten graphischen Rechner mit allen wichtigen Funktionen auszuwählen. In der Grund- und Oberschule empfiehlt es sich, komplexe Computergrafiken zu vermeiden und einfach zu handhabende Modelle mit den erforderlichen Rechenoperationen zu bevorzugen. Anders verhält es sich beim Abitur, wo die Grafikrechner kleine Rechner mit einer Vielzahl von Einzelfunktionen sind. Der Nutzen sollte im Mittelpunkt des Kaufs stehen und eine einfache Anwendung mit verständlicher Handhabung gewährleisten. Die Analysen anderer Käufer sowie die Ergebnisse der Stiftung Warentest helfen bei der Entscheidungsfindung und unterstützen den Kauf mit nützlichen Details. Sie können auch Preis und Leistung vergleichen, da sich die Grafikrechner verschiedener Hersteller sowohl in Funktion als auch im Zustand unterscheiden. Selbst die billigen Modelle rechnen stilsicher und erlauben dank der grafischen Darstellung ein viel besseres Verständnis der Mathematik und ihrer vielen Lösungen.

💰 Wie viel kosten Grafikrechner?
Sehr günstige Grafikrechner gibt es schon für 24,34 Euro und sehr teure Grafikrechner kosten 180,08 Euro.

Im Durchschnitt muss man 117,25 Euro für ein Grafikrechner bezahlen.

Jetzt Grafikrechner vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Grafikrechner die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Grafikrechner vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Grafikrechner werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Grafikrechner vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Grafikrechner nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Grafikrechner defekt oder beschädigt sein, können Sie das Grafikrechner innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Grafikrechner vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Zubehör & Peripheriegeräte