TOP Häkelnadeln zu einem guten Preis

Sehr günstige Häkelnadeln im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Häkelnadeln im Vergleich. Es werden erschwingliche Häkelnadeln vergleichen. Das günstigste Häkelnadel kostet 3,49 € und das teuerste kostet 20,64 €. Die Häkelnadeln werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Gründl, KnitPro, KnitPro, Prym, Der Durchschnittspreis für ein Häkelnadel liegt bei günstigen 10,14 € Ein günstiges Häkelnadel bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Gründl
1219-300
Gründl -   1219-300 3,49 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KnitPro
Häkelnadel, 9mm
KnitPro -  Häkelnadel, 9mm 4,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
KnitPro
30862 Häkelnadel,
KnitPro -   30862 Häkelnadel, 4,71 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Prym
Häkelnadeln
Prym -   Häkelnadeln 5,45 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Luxbon
14 Stück
Luxbon -   14 Stück 9,49 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
LIHAO
9X Häkelnadeln
LIHAO -   9X Häkelnadeln 10,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Luxebell
Häkelhaken Set
Luxebell -   Häkelhaken Set 15,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
BCMRUN
Häkelnadeln-Set,
BCMRUN -   Häkelnadeln-Set, 15,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Prym
218440
Prym -   218440 20,64 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Häkelnadeln - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Häkelnadeln Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Häkelnadeln Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Häkelnadeln übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Häkelnadeln?

Häkelnadel unter 10 Euro

Diverse Materialien

Die verschiedenen Stärken der Häkelnadel

Holz- und Kunststoffnadeln

Tipps für die Häkelnadel

Günstige Häkelnadeln 2020

Wenn Sie ein Häkelnadel günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Häkelnadeln preisgünstig.

Wie viel kosten Häkelnadeln?

Das günstigste Häkelnadel gibt es schon ab 3,49 Euro für das teuerste Häkelnadeln muss man bis zu 20,64 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 3,49 - 20,64 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Häkelnadel liegt bei 10,14 Euro

günstig 3,49 Euro
Median 9,49 Euro
teuer 20,64 Euro
Durchschnitt 10,14 Euro

Häkelnadel unter 10 Euro

Hier werden Häkelnadeln unter 10 € angeboten.

Häkelnadeln Ratgeber

Diverse Materialien

Gründl -   1219-300
Abbildung: Häkelnadel von Gründl
Häkeln geht Jahrhunderte zurück. Um Schals, Pullover und Co. mit Garn und Nadel selbst zu häkeln, braucht man das richtige Werkzeug. Häkelnadeln sind in verschiedenen Stärken erhältlich. Hier ist die Dicke auf dem Griff der Häkelnadel aufgedruckt und gibt den Durchmesser der Häkelnadel an, wobei zu beachten ist, dass es sich hierbei nicht um eine Angabe in Millimetern, sondern um einen mehr oder weniger willkürlich definierten Standard handelt. Je größer diese Zahl ist, desto dicker ist die Häkelnadel.

Wo kann ich Häkelnadeln kaufen?

Häkelnadeln kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Häkelnadeln über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Häkelnadeln derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Häkelnadeln an?

Die bekanntesten Anbieter von Häkelnadeln sind:

Gründl KnitPro KnitPro Prym Luxbon LIHAO Luxebell BCMRUN Prym

Die verschiedenen Stärken der Häkelnadel

Die Häkelnadeln sind ebenfalls in verschiedenen Materialien erhältlich, zu denen neben Kunststoff und Metall auch Häkelnadeln aus Holz, Bambus und Stein gehören. Für welche Art von Häkelnadel Sie sich entscheiden, hängt letztlich von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Viele Menschen bevorzugen Plastiknadeln, weil sie besonders angenehm zu halten sind. Die haltbarsten Häkelnadeln sind aus Metall. Die Häkelnadeln aus Metall sind äußerst robust und können mehrere Generationen von Häkelhänden überdauern. Welche Häkelnadel für den jeweiligen Zweck am besten geeignet ist, hängt von dem Wasserzeichen ab, mit dem Sie arbeiten möchten.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Häkelnadeln bevor Sie ein Häkelnadel kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Holz- und Kunststoffnadeln

Häkelnadeln mit einer Kraft von bis zu 2 sind hier für besonders feine Arbeiten geeignet, z.B. zum Häkeln von Spitzen oder sehr feinen Mustern. Häkelnadeln sollten immer mit dem richtigen Garn verwendet werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Mittelfeste Häkelnadeln mit einer Stärke von etwa 2,5 bis 4 eignen sich hervorragend zum Häkeln in Topflappen, Socken oder schöne Applikationen, für alles, was eine feste Oberfläche haben soll. Die sehr dicken Häkelnadeln mit Größen von 5 bis 12 oder mehr eignen sich für die Herstellung von warmer Kleidung, Wintermode, Mützen und Schals. Was die ideale Häkelnadel betrifft, so hängt sie letztlich immer von der Größe des Ergebnisses und der Dicke des Garns ab. Wenn der jeweilige Faden für eine bestimmte Nadelstärke geeignet ist, kann er immer an der jeweiligen Fadenfahne abgelesen werden.

Tipps für die Häkelnadel

Holz- und Kunststoffnadeln sind in der Regel nur eine gute Wahl zwischen einer Kraft von 8, da alle darunter liegenden Kräfte sehr schnell gebrochen werden können. Die Metallnadeln, die mit einem Gummigriff ausgestattet sind, haben den Vorteil, dass die Finger beim Häkeln nicht so schnell ermüden und versprechen durch die rutschfeste Oberfläche einen festen Griff. Ergonomische Häkelnadeln aus Aluminium mit speziell gebogenen Kunststoffgriffen schützen Ihre Hände fest. Da jedoch jede Person die Häkelnadel individuell bewegt und hält, bleibt es fraglich, ob diese Häkelnadeln wirklich einen Vorteil haben.

Für welches Material Sie sich auch entscheiden: Achten Sie beim Kauf immer darauf, dass Nadel und Griff gut verarbeitet sind und keine raue Oberfläche oder gar Nähte haben, die im schlimmsten Fall den Faden reiben und beschädigen könnten. Die Nadeln und das Seil müssen immer gut verbunden sein, sonst kann sich die Häkelnadel während der Arbeit vom Seil lösen und brechen. Noch ein kleiner Tipp: Wie bereits erwähnt, befindet sich der Hinweis auf den Widerstand der Nadel meist auf dem Griff oder der Nadel selbst. Diese Spuren werden jedoch mit der Zeit ausgelöscht, und bald ist die Kraft vergessen. Aus diesem Grund sind Nadeln mit gravierten oder gestempelten Nadeln die klügste Wahl.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Haushalt & Ordnung