Handy-Akkus zu einem guten Preis

Sehr günstige Handy-Akkus im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Handy-Akkus im Vergleich. Es werden erschwingliche Handy-Akkus vergleichen. Das günstigste Handy-Akku kostet 19,99 € und das teuerste kostet 139,99 €. Die Handy-Akkus werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: RAVPOWER, RAVPower, Anker, Bextoo, RAVPower, Der Durchschnittspreis für ein Handy-Akku liegt bei günstigen 68,37 € Ein günstiges Handy-Akku bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
RAVPOWER
RAVPower 16750mAh
RAVPOWER -  RAVPower 16750mAh 19,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
RAVPower
Powerbank 20000mAh
RAVPower -   Powerbank 20000mAh 21,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Anker
Powerbank PowerCore
Anker -  Powerbank  PowerCore 29,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bextoo
powerbank 30000mah
Bextoo -   powerbank 30000mah 32,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
RAVPower
26800mAh Power Bank
RAVPower -   26800mAh Power Bank 35,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
cubot
CUBOT Kingkong CS
cubot -  CUBOT Kingkong CS 79,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
RAVPower
16750mAh Powerbank
RAVPower -   16750mAh Powerbank 92,79 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Blackview
BV5500 Plus (2020)
Blackview -   BV5500 Plus (2020) 109,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ulefone
Armor X7 PRO
Ulefone -   Armor X7 PRO 119,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Blackview
BV5900 IP69K
Blackview -   BV5900 IP69K 139,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Handy-Akkus - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Handy-Akkus Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Handy-Akkus Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Handy-Akkus übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Handy-Akkus?

Handy-Akku unter 20 Euro

Handy-Akku unter 60 Euro

Vorteile von Handy-Akkus

Eine breite Palette von Handy-Batterien

Erhöhte Lebensdauer durch Energiesparmaßnahmen

Günstige Handy-Akkus 2020

Wenn Sie ein Handy-Akku günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Handy-Akkus preisgünstig.

Wie viel kosten Handy-Akkus?

Das günstigste Handy-Akku gibt es schon ab 19,99 Euro für das teuerste Handy-Akkus muss man bis zu 139,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 19,99 - 139,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Handy-Akku liegt bei 68,37 Euro

günstig 19,99 Euro
Median 57,99 Euro
teuer 139,99 Euro
Durchschnitt 68,37 Euro

Handy-Akku unter 20 Euro

Hier werden Handy-Akkus unter 20 € angeboten.

Handy-Akku unter 60 Euro

Hier werden Handy-Akkus unter 60 € angeboten.

Handy-Akkus Ratgeber

Vorteile von Handy-Akkus

RAVPOWER -  RAVPower 16750mAh
Abbildung: Handy-Akku von RAVPOWER
Schnelle Spiele wie der Blitz, stundenlanges Chatten mit Freunden oder das ständige Hören von Musik unterwegs bringen viele Smartphones an ihre Grenzen. Viele Anwendungen und ein großer Bildschirm erfordern viel Energie. Nach kurzer Zeit muss der Akku des Telefons wieder aufgeladen werden. Eine leistungsstarke Batterie ist die ideale Lösung.

Wo kann ich Handy-Akkus kaufen?

Handy-Akkus kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Handy-Akkus über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Handy-Akkus derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Handy am Arbeitsplatz: Was geht – und was nicht" ausführlich über Handy-Akkus berichtet. Auf der Webseite von www.ofdb.de gibt es den Beitrag "The Call – Leg nicht auf!" mit guten Infos zu Handy-Akkus.

Welche Marken bieten Handy-Akkus an?

Die bekanntesten Anbieter von Handy-Akkus sind:

RAVPOWER RAVPower Anker Bextoo RAVPower cubot RAVPower Blackview Ulefone Blackview

Eine breite Palette von Handy-Batterien

Ein hochwertiger wiederaufladbarer Akku sorgt dafür, dass Sie lange Zeit ohne Aufladen auskommen können. Eine wiederaufladbare Batterie wird auch als Akkumulator bezeichnet. Es speichert elektrische Energie und kann wiederholt aufgeladen werden. Ein wesentlicher Unterschied liegt in der Kapazität und dem Typ der jeweiligen Batterie. Die Kapazität ist die Höhe der Belastung, die in Milliampere pro Stunde angegeben wird. Eine Batterie mit einer Kapazität von bis zu 1.000 mAh liefert eine Stunde lang bis zu 1.000 Milliampere pro Stunde. Dies sind in der Regel Lithium-Polymer- oder Lithium-Ionen-Batterien. Häufig sind diese Batterien durch einen schwachen oder keinen Memory-Effekt gekennzeichnet. Im Vergleich zu veralteten Nickel-Cadmium-Batterien können sie unabhängig von ihrem Ladezustand voll aufgeladen werden. Bei vielen Batterien ist es ratsam, sie so bald wie möglich an ein Ladekabel zu hängen, wenn die Batterie vollständig entladen ist. Dadurch kann verhindert werden, dass der Akku des Mobiltelefons schnell leer wird.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Handy-Akkus bevor Sie ein Handy-Akku kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Erhöhte Lebensdauer durch Energiesparmaßnahmen

Bei einigen Modellen ist es wichtig, dass sie nicht mit Metallgegenständen wie z.B. Schlüsseln getragen werden. Reibung kann einen Kurzschluss verursachen. Reibung kann sich sehr negativ auf die Lebensdauer der Batterie auswirken. Achten Sie beim Kauf einer neuen Batterie immer darauf, dass die Batterie kompatibel ist. Oft ist es ratsam, dass die benötigte Batterie direkt beim Hersteller bezogen werden kann. Im Inneren einer Batterie ist eine breite Palette von Kapazitäten verfügbar. Der Unterschied zwischen den einzelnen Modellen spiegelt sich auch im Preis der Batterien wider. Neben einer Originalbatterie gibt es auch billigere Versionen. Diese Batterien werden als Replikate bezeichnet. Diese werden von Drittherstellern produziert. Viele Hersteller von Mobiltelefonen ermutigen ihre Kunden, nur Originalbatterien zu verwenden. Nur dann können sie ihren Kunden garantieren, dass die Lebensdauer und Kapazität den Spezifikationen des Herstellers entsprechen. Gleichzeitig bieten viele Hersteller qualitativ hochwertige Akkus an, die die Anforderungen von Smartphone-Nutzern sehr gut erfüllen können. Ihre Leistung und Qualität unterscheiden sich nicht von den Originalbatterien eines Herstellers.

Wenn Sie einen Kauf tätigen, sollten Sie jedoch immer darauf achten, dass Sie es mit einem zuverlässigen Lieferanten zu tun haben. Unterschiedlichste Umstände verursachen eine andere Laufzeit als eine Batterie. Mit den meisten Handy-Akkus können Sie eine Menge Energie sparen. Eine weitere Möglichkeit, Energie zu sparen, besteht darin, einige Funktionen abzuschalten. Dies ist z.B. die Bildschirmbeleuchtung. Wenn das Smartphone nicht in Gebrauch ist, braucht es nicht beleuchtet zu werden. Weitere energiesparende Maßnahmen sind Vibrationsalarm, Wegfall von Handyspielen und Tastentöne. Wird ein Smartphone hauptsächlich zum Senden von SMS oder zum Telefonieren verwendet, können alle Übertragungsstandards wie WLAN, UMTS oder Bluetooth deaktiviert werden. Es ist auch sehr nützlich, wenn das Smartphone während des Ladens nachts ausgeschaltet ist. Wenn andererseits ein Smartphone ständig ein- und ausgeschaltet wird, verbraucht das Gerät bei jedem Einschalten Strom.

💰 Wie viel kosten Handy-Akkus?
Sehr günstige Handy-Akkus gibt es schon für 19,99 Euro und sehr teure Handy-Akkus kosten 139,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 68,37 Euro für ein Handy-Akku bezahlen.

Jetzt Handy-Akkus vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Handy-Akkus die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Handy-Akkus vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Handy-Akkus werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Handy-Akkus vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Handy-Akku nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Handy-Akku defekt oder beschädigt sein, können Sie das Handy-Akku innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Handy-Akkus vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Zubehör & Peripheriegeräte