TOP Haussocken zu einem guten Preis

Sehr günstige Haussocken im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Haussocken im Vergleich. Es werden erschwingliche Haussocken vergleichen. Das günstigste Haussocken kostet 7,99 € und das teuerste kostet 28,75 €. Die Haussocken werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Celodoro, FALKE, GAWILO, Piarini, Der Durchschnittspreis für ein Haussocken liegt bei günstigen 16,04 € Ein günstiges Haussocken bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Celodoro
1 Paar Damen
Celodoro -   1 Paar Damen 7,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
FALKE
Damen Füßlinge
FALKE -   Damen Füßlinge 9,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
GAWILO
2 Paar rutschfeste
GAWILO -   2 Paar rutschfeste 10,00 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Piarini
ABS Stoppersocken
Piarini -   ABS Stoppersocken 13,95 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
FALKE KGaA
Falke Stoppersocken
FALKE KGaA -  Falke Stoppersocken 17,75 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
sockenkauf24
3 oder 6 Paar Damen
sockenkauf24 -   3 oder 6 Paar Damen 19,95 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
FALKE
Damen Stoppersocken
FALKE -   Damen Stoppersocken 20,00 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
FALKE
Falke Stoppersocken
FALKE -  Falke Stoppersocken 28,75 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Haussocken - Vergleich bewerten

Bewertung 4.01/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Haussocken Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Haussocken Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Haussocken übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Haussocken?

Haussocken unter 10 Euro

Haussocken unter 20 Euro

Herrenschuhe - Allgemein

Herrenschuhe - Typen

Schuhe mit Klettverschluss

Strumpfhosen

Fußwärmer

Günstige Haussocken 2020

Wenn Sie ein Haussocken günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Haussocken preisgünstig.

Wie viel kosten Haussocken?

Das günstigste Haussocken gibt es schon ab 7,99 Euro für das teuerste Haussocken muss man bis zu 28,75 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 7,99 - 28,75 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Haussocken liegt bei 16,04 Euro

günstig 7,99 Euro
Median 15,85 Euro
teuer 28,75 Euro
Durchschnitt 16,04 Euro

Haussocken unter 10 Euro

Hier werden Haussocken unter 10 € angeboten.

Haussocken unter 20 Euro

Hier werden Haussocken unter 20 € angeboten.

Haussocken Ratgeber

Herrenschuhe - Allgemein

Celodoro -   1 Paar Damen
Abbildung: Haussocken von Celodoro
Die Hausschuhe sorgen für einen sicheren Auftritt in Ihrem eigenen Heim. Denn die meiste Zeit werden Straßenschuhe durch Turnschuhe ersetzt, die in den eigenen vier Wänden bequemer sind. Darüber hinaus stehen den Gästen in vielen Häusern auch ein paar Paar Hausschuhe zur Verfügung. Herrenschuhe sorgen nicht nur dafür, dass Ihre Füße vor allem im Winter warm bleiben, sondern schützen auch den Bodenbelag. Aus diesem Grund müssen vor dem Kauf einige Kriterien beachtet werden.

Wo kann ich Haussocken kaufen?

Haussocken kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Haussocken über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Haussocken derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Haussocken an?

Die bekanntesten Anbieter von Haussocken sind:

Celodoro FALKE GAWILO Piarini FALKE KGaA sockenkauf24 FALKE FALKE

Herrenschuhe - Typen

Hausschuhe halten nicht nur Ihre Füße warm. Im Gegenteil, sie übernehmen eine Schutzfunktion und sorgen dafür, dass die Socken nicht schmutzig werden. Sie schützen den Träger auch vor dem Fuß und den Bakterien des Sportlers. Denn kaum jemand denkt daran, dass die Erreger auf dem Boden einfach mit dem Fuß ins Bett gebracht werden. Es sei denn, man hat immer die richtigen Schuhe, wenn man durch die Hallen geht. Herrenschuhe sind in der Regel dicker und breiter als Damenschuhe und auch breiter als Unisex-Modelle. Wenn sie immer mit nach Hause genommen werden, ist es am besten, sich für männliche Modelle zu entscheiden. Unisex-Modelle können für Gäste ausgewählt werden, und Hausschuhe werden hauptsächlich auf Parkett-, Laminat-, Fliesen- und Steinböden verwendet, denn obwohl diese Böden im Sommer für die nötige Kühlung sorgen, können sie im Winter helfen, sich schnell eine Erkältung einzufangen. Auf Teppichböden tragen die meisten Menschen keine Hausschuhe, weil diese Böden heiß sind und Teppichsocken viel schwerer schmutzig zu machen sind. Aber wenn es sich um einen abgenutzten Teppich handelt, sollten Sie nicht ohne die Hausschuhe gehen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Haussocken bevor Sie ein Haussocken kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Schuhe mit Klettverschluss

Es gibt mehrere verschiedene Arten von Herrenschuhen. Welches Modell in Frage kommt, hängt im Wesentlichen von Ihren eigenen Präferenzen ab. Aber alle Projekte müssen die Anforderungen an Komfort und Sicherheit erfüllen. Schließlich möchte man auch dort Hausschuhe tragen, wo keine Rutschgefahr besteht. Laut einer amerikanischen Studie sind Männer, die barfuß oder in Hausschuhen oder Socken leben, gefährlicher als Männer, die rutschfeste Schuhe an den Füßen tragen. Im Meer der verschiedenen verwendeten Materialien ist es wichtig, das richtige Schuhwerk für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Für den jeweiligen Anwendungsbereich ist in der Regel nur einer ausschlaggebend. Wenn der Boden hart ist, sollten Schuhe mit dickeren Sohlen bevorzugt werden. Diese Schuhe können sogar ein paar Schritte nach draußen gehen und müssen nicht gereinigt werden, wenn Sie z.B. den Müll rausbringen wollen. Für kalte Böden sind Holzschuhe mit Gummisohlen, Pantoffeln und Mokassins einfach ideal. Die nicht feinfilzgefütterten Sandalen und die leichte Sohle sind ebenfalls nur für den häuslichen Gebrauch geeignet.

Strumpfhosen

Für Männer mit Gelenkproblemen, aber auch für ältere Menschen sind feste Schuhe mit Klettverschluss zweifellos die beste Lösung. Denn diese Schuhe können mit dem Klettverschluss individuell angepasst werden und schonen die Gelenke und den Fuß bei der Operation. Doch nicht nur die Rutschfestigkeit der Sohlen ist entscheidend für die beste Sicherheit. Mindestens ebenso wichtig ist die richtige Konfiguration.

Fußwärmer

Da manche Männer eine Strumpfhose einem festen Schuh vorziehen, sollten sie beim Kauf einer Strumpfhose darauf achten, dass das gewählte Modell dasjenige mit rutschfester Sohle ist. Ansonsten sind Sockenschuhe sehr bequem, weil sie wie Socken geschnitten sind. Der größte Vorteil von Haussocken mit rutschfesten Sohlen besteht darin, dass man in ihnen sogar im Badezimmer laufen kann, ohne nasse Füße zu bekommen. Das liegt daran, dass die Sohle in der Regel aus Gummi oder Naturgummi besteht. Darüber hinaus kann die Sohle eine gummiverstärkte Filzsohle sein. Sockenschuhe sind sehr pflegeleicht, da sie in der Regel in der Waschmaschine gewaschen werden können. Sie können für jede Jahreszeit das richtige Modell kaufen, denn es gibt luftige und sehr heisse Versionen des Schuhs.

Fußwärmer sind die ideale Wahl für alle Männer, die sich schnell abkühlen. Es gibt beheizte Modelle mit Getreidefüllung, die jedoch schwer zu betreten sind und im Grunde als Bettzeug oder Entspannungsschuhe gedacht sind. Grundsätzlich sind Fußwärmer nicht wirklich zum Gehen geeignet. Aber es gibt Hausschuhe, die auch als Fußwärmer dienen. Diese bestehen in der Regel aus einem dicken Vlies aus Wolle oder Filz mit einem Lederfutter und sind mit einem Wärmedämmkissen ausgestattet. Es besteht einfach keine Gefahr, dass sie in diesen Pantoffeln einen Rückzieher machen. Bei diesen Entwürfen ist es jedoch besser, beim Kauf etwas mehr Geld dafür auszugeben. Da die unteren Modelle sehr oft aus Kunststoff gefertigt sind, kann es vorkommen, dass die Füße darauf schwitzen. Und dass Sie, selbst wenn Ihre Füße kalt sind, unabhängig von der endgültigen Wahl darauf achten müssen, dass die Schuhe, die Sie wählen, gut passen, bequem, atmungsaktiv und rutschfest sind.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Kleidung

Weitere günstige Angebote im Bereich Damenmode