Hochbetten zu einem guten Preis

Sehr günstige Hochbetten im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Hochbetten im Vergleich. Es werden erschwingliche Hochbetten vergleichen. Das günstigste Hochbett kostet 109,00 € und das teuerste kostet 968,00 €. Die Hochbetten werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Jugendmöbel24.de, Homeline, Steens Furniture, Betten-ABC, Steiner Shopping, Der Durchschnittspreis für ein Hochbett liegt bei günstigen 447,09 € Ein günstiges Hochbett bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Jugendmöbel24.de
Hochbett Aron 90 *
Jugendmöbel24.de -   Hochbett Aron 90 * 109,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Homeline
HOMELINE Weiss
Homeline -  HOMELINE Weiss 119,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Steens Furniture
Steens For Kids
Steens Furniture -  Steens For Kids 267,09 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Betten-ABC
Bubema Willi
Betten-ABC -   Bubema Willi 329,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Steiner Shopping
Kinderbett
Steiner Shopping -  Kinderbett 338,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Topol
78818269, Hochbett
Topol -  78818269, Hochbett 469,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Idzczak Meble
Hochbett Martin,
Idzczak Meble -   Hochbett Martin, 545,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Meblocross
Hochbett mit
Meblocross -  Hochbett mit 659,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kryspol
Etagenbett für
Kryspol -  Etagenbett für 665,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Möebel für Dich
Hochbett TOMI -
Möebel für Dich -   Hochbett TOMI - 968,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Hochbetten - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 239 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Hochbetten Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Hochbetten Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Hochbetten übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Hochbetten?

Hochbett unter 110 Euro

Hochbett unter 410 Euro

Projekt Dachbodenbett

Günstige Hochbetten 2020

Wenn Sie ein Hochbett günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Hochbetten preisgünstig.

Wie viel kosten Hochbetten?

Das günstigste Hochbett gibt es schon ab 109,00 Euro für das teuerste Hochbetten muss man bis zu 968,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 109,00 - 968,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Hochbett liegt bei 447,09 Euro

günstig 109,00 Euro
Median 404,40 Euro
teuer 968,00 Euro
Durchschnitt 447,09 Euro

Hochbett unter 110 Euro

Hier werden Hochbetten unter 110 € angeboten.

Hochbett unter 410 Euro

Hier werden Hochbetten unter 410 € angeboten.

Hochbetten Ratgeber

Projekt Dachbodenbett

Jugendmöbel24.de -   Hochbett Aron 90 *
Abbildung: Hochbett von Jugendmöbel24.de
Viele Menschen werden sich noch aus ihrer Kindheit daran erinnern, zum Beispiel von der Fahrt mit der Klasse in die Jugendherberge: das klassische Dachbodenbett. Bei vielen, vor allem den jungen Teilnehmern, gab es echte Kämpfe um die Entscheidung, wer oben im Bett übernachten durfte. Auch heute noch sind viele Kinder begeistert, so dass sie sich freuen, wenn in ihrem Kinderzimmer ein Dachbodenbett benutzt wird. Aber welche verschiedenen Modelle von Dachgeschossbetten sind heute auf dem Markt erhältlich? Welches Dachbodenbett ist für welche Kinderkrippe geeignet? Und was sollte beim Kauf eines neuen Dachbodenbettes beachtet werden, damit Kinder und Eltern mit der Wahl voll und ganz zufrieden sein können? Welche Vorteile bieten Dachgeschossbetten? Während Dachbodenbetten vor allem für kleine Kinder Spaß und Abenteuer im eigenen Zimmer bedeuten und zum Spielen einladen, hat die Verwendung eines solchen Bettes auch praktische Vorteile. Dies liegt daran, dass das Dachbodenbett sehr gut installiert werden kann, insbesondere in Räumen mit relativ wenig Platz. Da es nur den Platz eines Einzelbettes benötigt, aber gleichzeitig zwei bequeme Schlafplätze zur Verfügung stellen kann, spart es innerhalb seiner eigenen Wände viel Platz. Und selbst wenn es ein Dachbodenbett mit nur einem Schlafplatz ist, können Sie im Kinderzimmer viel Platz sparen. Denn unter der Ruhefläche ist noch Platz für eine Höhle, einen Schreibtisch oder einfach nur für die Aufbewahrung von Spielzeug und vielem mehr. Die grundlegende Klassifizierung von Dachgeschossbetten wurde bereits im vorigen Absatz kurz diskutiert. Denn Dachgeschossbetten unterscheiden sich vor allem in der Anzahl der Schlafplätze. Obwohl das klassische Dachbodenbett, wie die meisten Menschen wissen, in der Regel zwei Schlafplätze hat, gibt es heute auch andere Modelle. Insbesondere die Betten in modernen, kinderfreundlichen Wohnheimen verfügen oft über einen oberen Einzelschlafbereich, unter dem der verfügbare Raum individuell nach den eigenen Wünschen gestaltet werden kann. Natürlich unterscheiden sich die Dachgeschossbetten auch in der allgemeinen Ausstattung. Beispielsweise sind sie wirklich nur als einfaches Bett erhältlich, Zusatzausstattung oder passendes Zubehör sind nicht enthalten. Diese Modelle neigen auch dazu, besonders billige Dachbodenbetten zu sein, die eher funktional als abenteuerlich sind. Es gibt aber auch abenteuerlich gestaltete Betten, die z.B. mit einer zusätzlichen Rutsche ausgestattet sind. Diese unterscheiden sich auch im Aussehen grundlegend von einfachen Varianten. Farbig lackiertes Holz, aufwendige Designstoffe und auffällige Muster prägen hier das Bild und lassen die Augen besonders bei Kleinkindern strahlen. Außerdem entsprechen diese Betten oft einem bestimmten Motto. Sehr beliebt sind hier zum Beispiel die Varianten für eine kleine Prinzessin oder sogar für Piraten. Worauf man beim Kauf eines bestimmten Dachbodenbetts achten sollte, ist, dass die Sicherheit immer Priorität haben sollte. Durch das Spiel, Spielen und Klettern, das durch die Höhe ermöglicht wird, kann es schnell zu Stürzen kommen. Es besteht auch die Gefahr von Stürzen und Verletzungen beim Auf- und Abstieg. Deshalb müssen wir natürlich dafür sorgen, dass es keine gefährlichen Ecken und Kanten gibt. Darüber hinaus sollte sich das Kind immer gut festhalten können, insbesondere beim Auf- und Abstieg. Ein Handlauf im Treppenhaus kann hier sehr nützlich sein.

Wo kann ich Hochbetten kaufen?

Hochbetten kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Hochbetten über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Hochbetten derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Hochbetten an?

Die bekanntesten Anbieter von Hochbetten sind:

Jugendmöbel24.de Homeline Steens Furniture Betten-ABC Steiner Shopping Topol Idzczak Meble Meblocross Kryspol Möebel für Dich

Warnung: Dieses Video gehört uns nicht, aber wir denken, dass es interessant genug ist, es hier vorzuschlagen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Hochbetten bevor Sie ein Hochbett kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Hochbetten?
Sehr günstige Hochbetten gibt es schon für 109,00 Euro und sehr teure Hochbetten kosten 968,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 447,09 Euro für ein Hochbett bezahlen.

Jetzt Hochbetten vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Hochbetten die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Hochbetten vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Hochbetten werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Hochbetten vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Hochbett nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Hochbett defekt oder beschädigt sein, können Sie das Hochbett innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Hochbetten vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Möbel

Weitere günstige Angebote im Bereich Wohnaccessoires