Holzspalter zu einem guten Preis

Sehr günstige Holzspalter im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Holzspalter im Vergleich. Es werden erschwingliche Holzspalter vergleichen. Das günstigste Holzspalter kostet 78,89 € und das teuerste kostet 899,00 €. Die Holzspalter werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Forest Master, Scheppach, STAHLMANN, DEMA, Der Durchschnittspreis für ein Holzspalter liegt bei günstigen 466,40 € Ein günstiges Holzspalter bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Forest Master
© Smart Splitter
Forest Master -  © Smart Splitter 78,89 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Scheppach
Holzspalter
Scheppach -   Holzspalter 279,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
STAHLMANN
®
STAHLMANN -  ® 319,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
DEMA
Holzspalter DHS8
DEMA -  Holzspalter DHS8 529,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Scheppach
HL810
Scheppach -   HL810 569,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Scheppach
Holzspalter HL1000V
Scheppach -   Holzspalter HL1000V 590,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Scheppach
5905404902 Spalter
Scheppach -   5905404902 Spalter 899,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Holzspalter - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Holzspalter Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Holzspalter Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Holzspalter übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Holzspalter?

Holzspalter unter 80 Euro

Holzspalter unter 530 Euro

Die klassische Axt

Der Keil der stabilen Teilung

Die Holzwand mit Hand- oder Fußbedienung

Der elektrische Holzteiler

Günstige Holzspalter 2020

Wenn Sie ein Holzspalter günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Holzspalter preisgünstig.

Wie viel kosten Holzspalter?

Das günstigste Holzspalter gibt es schon ab 78,89 Euro für das teuerste Holzspalter muss man bis zu 899,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 78,89 - 899,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Holzspalter liegt bei 466,40 Euro

günstig 78,89 Euro
Median 529,00 Euro
teuer 899,00 Euro
Durchschnitt 466,40 Euro

Holzspalter unter 80 Euro

Hier werden Holzspalter unter 80 € angeboten.

Holzspalter unter 530 Euro

Hier werden Holzspalter unter 530 € angeboten.

Holzspalter Ratgeber

Die klassische Axt

Forest Master -  © Smart Splitter
Abbildung: Holzspalter von Forest Master
Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Holztrennern im Allgemeinen um Werkzeuge, Geräte und Maschinen, mit denen Holz, meist Baumstücke, in Stämme gespalten wird. Sie sind in zahlreichen Arten und einer breiten Palette von Designs erhältlich. Die klassische Axt gehört ebenso dazu wie der einfache manuelle Trennkeil und der manuelle oder stehende Holztrenner. Darüber hinaus gibt es elektrische Maschinen in horizontaler oder vertikaler Bauweise sowie imposante Maschinen, die durch die Achse eines Traktors angetrieben werden. Wir werden nun die einzelnen Geräte genauer unter die Lupe nehmen.

Wo kann ich Holzspalter kaufen?

Holzspalter kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Holzspalter über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Holzspalter derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Holzspalter: Zwei sind gefährlich" ausführlich über Holzspalter berichtet.

Welche Marken bieten Holzspalter an?

Die bekanntesten Anbieter von Holzspalter sind:

Forest Master Scheppach STAHLMANN DEMA Scheppach Scheppach Scheppach

Der Keil der stabilen Teilung

Eine Klinge aus geschmiedetem Stahl ruht mit dem Auge auf einem Metall-, Kunststoff- oder Holzgriff. Werkzeuge dieser Art wurden bereits in der Steinzeit verwendet. Bei jedem Schlag wird das Holz in zwei Teile geteilt. Ein physikalisch recht anstrengender Weg, Holz auf die gewünschte Größe für die jeweilige Nutzungsart zu bringen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Holzspalter bevor Sie ein Holzspalter kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Die Holzwand mit Hand- oder Fußbedienung

Ein Keil, in der Regel aus Kohlenstoffstahl, der mit einem großen Hammer in den zu brechenden Baumstamm eingeschlagen wird. Je nach Form kann das Holz in zwei oder vier Stämme geteilt werden. Eine Methode so anstrengend wie die Axt.

Der elektrische Holzteiler

Das fußbetätigte Gerät wird am Boden gehalten. Das zu knackende Holzstück wird eingelegt. Kicken Sie nun den Hebel mit dem Fuß nach unten. Es entstehen Spaltkräfte von über einer Tonne. Aufgrund des Ratschenprinzips wird das Holz bei jedem Absenken gegen den gerissenen Keil gedrückt und in zwei Teile geteilt. Mit dieser Methode ist es auch möglich, mit langen, dicken Stämmen zu arbeiten, die manuelle Version wird vertikal an einem stabilen Holzklotz befestigt. Das zu bearbeitende Holzstück wird senkrecht auf den Block gelegt, der Risskeil wird oben aufgesetzt. Nun wird ein bewegtes Gewicht einfach über die Stange geschoben und fallen gelassen. Es geht noch schneller, wenn Sie das Gewicht mit etwas Schub nach unten beschleunigen. Nach einigen Präsentationen wird das Stück Holz geteilt.

Diese Geräte bieten viel mehr Komfort als die mechanischen Versionen. Wenn Sie viel Holz benötigen, sind diese Maschinen gute Helfer. Aufgrund der hydraulischen Betätigung bringen sie zudem wesentlich höhere Kräfte auf als mechanische Modelle - je nach Modell bis zu mehreren Tonnen. Sie sind in einer horizontalen oder vertikalen Version erhältlich, während die horizontale Version in der Regel ein Tischmodell ist. So bieten diese Geräte in der Regel auch ohne Hilfsrahmen eine komfortable Arbeitshöhe. Einige Hersteller bieten jedoch auch komplette Modelle mit einem Rahmen oder Halterungen an, die zu ihren Maschinen passen. Das ist natürlich eine Erleichterung für Menschen mit Rückenproblemen, aber wenn Sie eine Holzwand kaufen, müssen Sie darauf achten, dass sie einen zweimanuellen Sicherheitscheck hat. Je nach Ausrüstung wird das Holz in einem einzigen Arbeitsgang in zwei oder vier Teile geteilt. Wenn Sie häufig mit Holz unterschiedlicher Länge arbeiten, kann Ihnen ein stufenlos einstellbarer Spaltweg viel Zeit sparen. Der Vorteil von vertikalen Holzteilern liegt in der höheren Hubhöhe, wodurch auch längere Holzstücke verarbeitet werden können. Auch Sicherheitsmerkmale wie Zweihandbedienung oder Griffschutz müssen berücksichtigt werden, da beim Einsatz dieser Maschinen sehr hohe Kräfte und Belastungen entstehen. Zerkleinertes Holz kann plötzlich in eine Schaukel katapultiert werden und Verletzungen verursachen. Generell sind bei der Verwendung aller Geräte, insbesondere der elektrisch betriebenen, einige Punkte zu beachten: - Bauen Sie das Gerät gemäß den Anweisungen zusammen; - Verwenden Sie das Gerät nur für die vom Hersteller beschriebenen Anwendungen; - Beachten Sie die maximalen Größenangaben der zu spaltenden Holzteile; - Achten Sie darauf, dass der Holzabscheider fest an seinem Platz gehalten wird; - Tragen Sie bei der Arbeit festes Schuhwerk (vorzugsweise Sicherheitsschuhe), lange Hosen und eine langärmelige Jacke; - Tragen Sie eine Schutzbrille

💰 Wie viel kosten Holzspalter?
Sehr günstige Holzspalter gibt es schon für 78,89 Euro und sehr teure Holzspalter kosten 899,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 466,40 Euro für ein Holzspalter bezahlen.

Jetzt Holzspalter vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Holzspalter die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Holzspalter vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Holzspalter werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Holzspalter vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Holzspalter nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Holzspalter defekt oder beschädigt sein, können Sie das Holzspalter innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Holzspalter vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten