TOP Hundebrillen zu einem guten Preis

Sehr günstige Hundebrillen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Hundebrillen im Vergleich. Es werden erschwingliche Hundebrillen vergleichen. Das günstigste Hundebrille kostet 10,99 € und das teuerste kostet 24,99 €. Die Hundebrillen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: PEDOMUS, Namsan, SHUIBIAN, Namsan, PEDOMUS, Namsan, Der Durchschnittspreis für ein Hundebrille liegt bei günstigen 14,99 € Ein günstiges Hundebrille bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
PEDOMUS
Hunde Sonnenbrille
PEDOMUS -   Hunde Sonnenbrille 10,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Namsan
Sonnenbrillen für
Namsan -   Sonnenbrillen für 10,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
SHUIBIAN
Hundebrille Fashion
SHUIBIAN -   Hundebrille Fashion 10,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Namsan
Sonnenbrille Hund
Namsan -   Sonnenbrille Hund 10,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
PEDOMUS
Hundebrille Netive
PEDOMUS -   Hundebrille Netive 13,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Namsan
Hundebrille Netive
Namsan -   Hundebrille Netive 13,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Namsan
Hund Brille
Namsan -   Hund Brille 14,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
poiy
YOUTHINK Hunde
poiy -  YOUTHINK Hunde 14,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
NAMSAN
Namsan Hundebrille
NAMSAN -  Namsan Hundebrille 22,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Dogoptics
30SDBIBLCL07
Dogoptics -  30SDBIBLCL07 24,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Hundebrillen - Vergleich bewerten

Bewertung 4/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Hundebrillen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Hundebrillen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Hundebrillen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Hundebrillen?

Hundebrille unter 20 Euro

Wann machen Hundebrillen Sinn?

Wie kam es zu der Idee der Hundebrille?

Wie werden Hundebrillen entworfen?

Wie gewöhnen Sie Ihren Hund an eine Hundebrille?

Günstige Hundebrillen 2020

Wenn Sie ein Hundebrille günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Hundebrillen preisgünstig.

Wie viel kosten Hundebrillen?

Das günstigste Hundebrille gibt es schon ab 10,99 Euro für das teuerste Hundebrillen muss man bis zu 24,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 10,99 - 24,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Hundebrille liegt bei 14,99 Euro

günstig 10,99 Euro
Median 13,99 Euro
teuer 24,99 Euro
Durchschnitt 14,99 Euro

Hundebrille unter 20 Euro

Hier werden Hundebrillen unter 20 € angeboten.

Hundebrillen Ratgeber

Wann machen Hundebrillen Sinn?

PEDOMUS -   Hunde Sonnenbrille
Abbildung: Hundebrille von PEDOMUS
Hundebrillen scheinen ein reines Modeaccessoire zu sein, an das sich manche Hundebesitzer erst mit einiger Gewöhnungszeit gewöhnen müssen und das daher ziemlich entbehrlich ist. Eines ist sicher: Nicht jeder Hund braucht unbedingt eine Hundebrille. Aber für einige Exemplare ist es eine sehr nützliche und nützliche Erfindung.

Wo kann ich Hundebrillen kaufen?

Hundebrillen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Hundebrillen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Hundebrillen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Hundebrillen an?

Die bekanntesten Anbieter von Hundebrillen sind:

PEDOMUS Namsan SHUIBIAN Namsan PEDOMUS Namsan Namsan poiy NAMSAN Dogoptics

Wie kam es zu der Idee der Hundebrille?

Hundeaugen sind nicht viel anders als menschliche Augen. Sie sind auch empfindlich, wenn sie Zugluft, Sonne, Insekten, Kieselsteinen oder Staubpartikeln ausgesetzt sind, und können mit der gleichen Leichtigkeit gezündet werden. Einige Hunde leiden aufgrund ihrer Gene oder ihres Alters auch an Augenkrankheiten, die sie z.B. lichtempfindlich machen können. Eine Schutzbrille für Hunde kann einen wirksamen Schutz gegen diese Situation bieten. Auch Hunde sind manchmal Situationen ausgesetzt, in denen die Verwendung von Hundebrillen sehr nützlich sein kann. Wenn ein Hund zum Beispiel öfter in einem Cabriolet spazieren geht, kann der Wind eine Bindehautentzündung verursachen. Auch Wind, Sand oder Salzwasser auf See können solche Entzündungen auslösen. Dies kann leicht durch das Tragen einer Hundebrille vermieden werden. Jagdhunde hingegen müssen oft durch dichtes Gestrüpp und Gestrüpp suchen, was das Risiko erhöht, dass der Hund sich die Augen verletzt. Auch hier bietet die Hundebrille einen guten Schutz vor solchen Verletzungen. Wenn das Auge des Hundes bereits verletzt oder krank ist oder sich nach einer Operation erholen muss, kann eine Hundebrille auch eine gute Unterstützung im Heilungsprozess sein und die mit der Krankheit verbundenen Beschwerden lindern.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Hundebrillen bevor Sie ein Hundebrille kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Wie werden Hundebrillen entworfen?

Nachdem ein österreichischer Lawinenhund aus dem Lawinenhundeteam Gasteier auf einem Bergwanderweg durch Schnee erblindet war, ließ der Optiker Reinhold Kreyka auf Wunsch des Hundetrainers eine spezielle Schutzbrille für Hunde entwickeln. Lawinenhunde sind im Gebirge extremer UV-Strahlung ausgesetzt, die häufig zu chronischen Entzündungen der Hornhaut oder Bindehaut führt. So wurden zunächst Hundebrillen entwickelt und als Sonnenbrillen verwendet. Unter normalen Bedingungen braucht ein Hund mit gesunden Augen normalerweise keine Sonnenbrille. Einige Situationen oder Krankheiten können dies jedoch erfordern.

Wie gewöhnen Sie Ihren Hund an eine Hundebrille?

Optisch ist die Brille für Hunde der Schwimmbrille für Menschen sehr ähnlich. Er hat eine große ovale Brille, die auf seinen Kopf passt und seine Augen vollständig schließt. Ein Schaumstoffpolster im Inneren der Linse sorgt für einen angenehmen Tragekomfort. Zur Fixierung wird ein flexibles Gummiband verwendet, das auf die jeweilige Kopfgröße eingestellt werden kann. Der Rahmen und die Gläser einer guten Brille bestehen in der Regel aus Polycarbonat, einem Kunststoffmaterial, das sich durch seine hohe Bruchfestigkeit auszeichnet. Darüber hinaus beschlägt es nicht und filtert das UV-Licht zu 100%. Die Linsen werden normalerweise durch kleine Lufteinlässe an den Seiten belüftet, um ein Beschlagen der Scheiben zu verhindern. Für Hunde, die besonders lichtempfindlich sind, gibt es Brillen mit speziell gefärbten Gläsern. Eine gute Hundebrille kostet selten mehr als 25 Euro und wird inzwischen von vielen verschiedenen Herstellern angeboten. Sie sind auch in verschiedenen Größen erhältlich, um verschiedenen Hunderassen anatomisch gerecht zu werden.

Wie der Mensch muss sich ein Hund erst an seine neue Brille gewöhnen. Einige kleine Tricks machen es einfach: - Stellen Sie zunächst die Leinen des Hundes so ein, dass die Brille bequem sitzt und nicht kneift. Im zweiten Schritt wird die Brille nur kurz vor die Augen des Hundes gehalten, aber noch nicht aufgesetzt. Sofortige Belohnung mit Leckerlis - Nach einigen Wiederholungen erhöht sich die Zeit und setzt auch die Haltegurte für einen Moment - Erst wenn sich der Hund daran gewöhnt hat, die Brille für kurze Zeit zu tragen, erhöht sich die Benutzungsdauer allmählich - Eine Belohnung mit Leckerlis erleichtert die Übung Die Brille kann dem Hund auch während der Fütterung aufgesetzt werden. Sie werden Ihre Brille sehr schnell vergessen. Hunde, die besonders lichtempfindlich sind, gewöhnen sich fast von selbst an das Tragen einer Welpenbrille, weil sie schnell merken, dass eine Brille gut für sie ist: Auch wenn es zunächst schwierig erscheint, sich an das Sehen eines Hundes mit Brille zu gewöhnen, kann das Tragen einer Welpenbrille in vielen Situationen nützlich und sehr sinnvoll sein.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Drogerie & Lebensmittel

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für Tiere