Kachelöfen zu einem guten Preis

Sehr günstige Kachelöfen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Kachelöfen im Vergleich. Es werden erschwingliche Kachelöfen vergleichen. Das günstigste Kachelofen kostet 7,90 € und das teuerste kostet 2.590,00 €. Die Kachelöfen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Ramsauer, RaiffeisenWaren, BBQKontor, Finnas, Galdem, Haas+Sohn, kratki, Der Durchschnittspreis für ein Kachelofen liegt bei günstigen 692,92 €. Ein günstiges Kachelofen bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Ramsauer
420 Kachelofen -
Ramsauer -   420 Kachelofen -
7,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
RaiffeisenWaren
Feuerbällchen -
RaiffeisenWaren -  Feuerbällchen -
13,93 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
BBQKontor
10kg Premium
BBQKontor -   10kg Premium
30,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Finnas
15 kg Premium
Finnas -  15 kg Premium
47,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Galdem
Kaminofen Holzofen 8
Galdem -  Kaminofen Holzofen 8
408,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Galdem
Kaminofen Speckstein
Galdem -  Kaminofen Speckstein
510,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Haas+Sohn
Holzofen, Kachelofen
Haas+Sohn -  Holzofen, Kachelofen
1.932,81 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
kratki
Kaminofen NADIA 8
kratki -  Kaminofen  NADIA 8
2.590,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Kachelöfen - Vergleich bewerten

Bewertung 4/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Kachelöfen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Kachelöfen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Kachelöfen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Kachelöfen?

Kachelofen unter 10 Euro

Kachelofen unter 230 Euro

Kachelofen: wunderbare Wärmequelle mit behaglichem Charme

Die verschiedenen Kachelvarianten im Laufe der Zeit

Der Kachelofen heute: moderne Versionen mit ebenso viel Charme wie früher

Erhältlich in vielen großen Variationen: Kachelöfen für Wohnräume

Kachelöfen kaufen oder bestellen

Passen Sie den neuen Kachelofen an Ihren eigenen Lebensstil an

Günstige Kachelöfen 2020

Wenn Sie ein Kachelofen günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Kachelöfen preisgünstig.

Wie viel kosten Kachelöfen?

Das günstigste Kachelofen gibt es schon ab 7,90 Euro für das teuerste Kachelöfen muss man bis zu 2.590,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 7,90 - 2.590,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Kachelofen liegt bei 692,92 Euro

günstig 7,90 Euro
Median 228,45 Euro
teuer 2.590,00 Euro
Durchschnitt 692,92 Euro

Kachelofen unter 10 Euro

Hier werden Kachelöfen unter 10 € angeboten.

Kachelofen unter 230 Euro

Hier werden Kachelöfen unter 230 € angeboten.

Kachelöfen Ratgeber

Kachelofen: wunderbare Wärmequelle mit behaglichem Charme

Ramsauer -   420 Kachelofen -
Abbildung: Kachelofen von Ramsauer
Kachelöfen haben eine lange Geschichte. Die Wärmequellen wurden bereits im 11. Jahrhundert entwickelt und versorgten die Küchen reicher Bauern und Handwerker mit behaglicher Wärme. Damals hatten die Kachelöfen eine Doppelfunktion und dienten auch als Kochstelle. Die typische Kachel für Kachelöfen entstand wahrscheinlich im 8. oder 9. Jahrhundert im Elsass, daher wurden sie zunächst für Öfen verwendet, die nach dem Mündungsträgerprinzip arbeiteten, erst später wurden Kacheln auch für Öfen verwendet, die nach dem Mündungsträgerprinzip arbeiteten. Im Gegensatz zu Kachelöfen mit dem Frontladeprinzip wurden diese Öfen von der Rückseite beheizt. Um das 12. Jahrhundert ersetzte der Kachelofen auch den Kamin, eine typische Wärmequelle in Burgen und Schlössern, die zumindest eine gewisse Wärme in den normalerweise riesigen Räumen mit ihren hohen Wänden erzeugte. In vielen Burgen und Schlössern sind die Kamine jedoch über viele Jahrzehnte als zusätzliche Wärmequelle und als Präsentationsmöglichkeit erhalten geblieben.

Wo kann ich Kachelöfen kaufen?

Kachelöfen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Kachelöfen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Kachelöfen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite webdoc.sub.gwdg.de hat in dem Artikel "Universität Göttingen Dissertation über die Geschichte des Kachelofens" ausführlich über Kachelöfen berichtet.

Welche Marken bieten Kachelöfen an?

Die bekanntesten Anbieter von Kachelöfen sind:

Ramsauer RaiffeisenWaren BBQKontor Finnas Galdem Galdem Haas+Sohn kratki

Die verschiedenen Kachelvarianten im Laufe der Zeit

Im Laufe der Jahrhunderte hat sich nicht nur die Form der Kachelöfen verändert, sondern auch die Kacheln selbst sind zunehmend in Mode gekommen. So entstand ab dem 12. Jahrhundert eine Vielzahl von Formen. Hier werden nur einige wenige Beispiele genannt, wie die Eck- und Kronenkacheln, die Gesims- und Nischenkacheln, die Schüssel-, Teller- und Topfkacheln. Die Kacheln wurden von den damaligen Handwerkern aus Ton handgefertigt und im Ofen gebrannt. Dann wurden sie auch von Hand verziert. Die Fliesen waren in praktisch allen Farben erhältlich, da die Glasur vor dem Kochen entsprechend eingefärbt wurde.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Kachelöfen bevor Sie ein Kachelofen kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Der Kachelofen heute: moderne Versionen mit ebenso viel Charme wie früher

Die angenehme Wärme eines Kachelofens verzaubert auch heute noch viele Verbraucher. Auch die Möglichkeit, sich mit einer alternativen Heizoption von großen Energieversorgern unabhängig zu machen, ist für viele Verbraucher sehr attraktiv. Moderne Kachelöfen haben mit Modellen aus früheren Jahrhunderten nicht mehr viel gemeinsam, obwohl ihre Funktionsweise mehr oder weniger gleich geblieben ist. Moderne Kachelöfen haben auch einen Hohlraum, der mit Lehmziegeln ausgekleidet ist und eine große Speicherkapazität hat. Durch ein eingebautes Beobachtungsfenster im vorderen Bereich werden Brennstoff und Holz in den Kachelofen eingebracht. Nach dem Start des Verbrennungsprozesses kann die Glut entspannt durch das feuerfeste Glas des Beobachtungsfensters betrachtet werden.

Erhältlich in vielen großen Variationen: Kachelöfen für Wohnräume

Moderne Kachelöfen können heute in vielen Variationen bestellt werden und lassen sich auch perfekt im Wohnzimmer installieren. Es gibt rechteckige oder quadratische Modelle, halbkreisförmige Varianten oder sogar phantasievolle Formen. Sie haben die Wahl zwischen strahlendem Weiß und edlem Beige, sanftem Ocker und edlem Braun oder einem modernen Grau oder sogar Schwarz. Je nach Modell können die Schaufenster auch in unterschiedlichen Größen gestaltet werden.

Kachelöfen kaufen oder bestellen

Am besten bestellen Sie einen Kachelofen, indem Sie sich zunächst an einen kompetenten Ofenhersteller wenden. Dieser sieht in der Regel schnell, welche Modelle auf der Grundlage einer mitgebrachten Pflanze passen können. Die Ofenhersteller sorgen auch für die Installation von Luftabgasen für den Ofen. Es ist auch die Zustimmung und anschließende Akzeptanz der für die Reinigung des Schornsteins verantwortlichen Person erforderlich.

Passen Sie den neuen Kachelofen an Ihren eigenen Lebensstil an

Modernes oder klassisches Design, auch beim Stil des neuen Kachelofens haben die Verbraucher von heute viele Wahlmöglichkeiten. Wenn Sie Eleganz mögen, wählen Sie einen der klassischen Kachelöfen. Es gibt Modelle mit ungewöhnlichen Formen und Farben für einen außergewöhnlichen Lebensstil. Übrigens gibt es heute auch Modelle mit eingebauten Sitzen. Besonders im Winter ist es wunderbar einladend, wenn man gemütlich am heißen Ofen sitzen und dort vielleicht ein gutes Buch lesen kann.

💰 Wie viel kosten Kachelöfen?
Sehr günstige Kachelöfen gibt es schon für 7,90 Euro und sehr teure Kachelöfen kosten 2.590,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 692,92 Euro für ein Kachelofen bezahlen.

Jetzt Kachelöfen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Kachelöfen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Kachelöfen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Kachelöfen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Kachelöfen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Kachelofen nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Kachelofen defekt oder beschädigt sein, können Sie das Kachelofen innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Kachelöfen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Heizen & Kühlen