Kommoden zu einem guten Preis

Sehr günstige Kommoden im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Kommoden im Vergleich. Es werden erschwingliche Kommoden vergleichen. Das günstigste Kommode kostet 38,99 € und das teuerste kostet 155,94 €. Die Kommoden werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Songmics, EPHEX, Shumee, Shumee, Der Durchschnittspreis für ein Kommode liegt bei günstigen 83,16 € Ein günstiges Kommode bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Songmics
SONGMICS Sitzbank
Songmics -  SONGMICS Sitzbank 38,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
EPHEX
Kommode
EPHEX -   Kommode 52,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Shumee
Kommode Geräumiger
Shumee -   Kommode Geräumiger 59,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Shumee
Schrank 120 cm M6 6
Shumee -   Schrank 120 cm M6 6 68,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Oskar
Vicco Kommode Set
Oskar -  Vicco Kommode Set 79,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HF
Homfa Kommode
HF -  Homfa Kommode 85,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Vladon
Kommode Sideboard
Vladon -   Kommode Sideboard 122,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
FORTE
Kommode mit 5
FORTE -   Kommode mit 5 155,94 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Kommoden - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 236 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Kommoden Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Kommoden Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Kommoden übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Kommoden?

Kommode unter 40 Euro

Kommode unter 80 Euro

Verschiedene Arten von Anrichten

Schubladenkommode mit komfortabler Ausstattung

Komfort und Sicherheit

Günstige Kommoden 2020

Wenn Sie ein Kommode günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Kommoden preisgünstig.

Wie viel kosten Kommoden?

Das günstigste Kommode gibt es schon ab 38,99 Euro für das teuerste Kommoden muss man bis zu 155,94 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 38,99 - 155,94 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Kommode liegt bei 83,16 Euro

günstig 38,99 Euro
Median 74,20 Euro
teuer 155,94 Euro
Durchschnitt 83,16 Euro

Kommode unter 40 Euro

Hier werden Kommoden unter 40 € angeboten.

Kommode unter 80 Euro

Hier werden Kommoden unter 80 € angeboten.

Kommoden Ratgeber

Verschiedene Arten von Anrichten

Songmics -  SONGMICS Sitzbank
Abbildung: Kommode von Songmics
Kaum ein anderes Möbelstück ist so vielseitig, praktisch und unentbehrlich wie die Kommode. Schubladen gibt es für Küche und Bad, Kinder- und Schlafzimmer und in vielen Sonderausführungen. In seinen großen, breiten, tiefen oder sogar kleinen Schubladen können Sie alles, was sich aufbewahren lässt, leicht verstauen. Von Kleidung und Handtüchern bis hin zu Spielzeug und Geschirr gibt es kaum etwas, das sich nicht in einer Kommode verstauen ließe. Kein Wunder, dass es kaum ein Haus ohne mindestens eine Kommode gibt.

Wo kann ich Kommoden kaufen?

Kommoden kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Kommoden über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Kommoden derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.oekotest.de hat in dem Artikel "ÖKO-TEST - Wickelkommoden - 08.01.2010 | ÖKO-TEST Jahrbuch Kleinkinder für 2010" ausführlich über Kommoden berichtet.

Welche Marken bieten Kommoden an?

Die bekanntesten Anbieter von Kommoden sind:

Songmics EPHEX Shumee Shumee Oskar HF Vladon FORTE

Schubladenkommode mit komfortabler Ausstattung

Im Grunde wird das Wort Kommode verwendet, um ein Möbelstück mit Schubladen zu beschreiben, die oben eine Ablagefläche bieten. Es gibt auch Versionen mit Fächern. Wenn die Fächer oben auf die Schubladen gelegt werden und offen sind, eignen sie sich sowohl für dekorative Zwecke als auch für Dinge, die immer in Reichweite sein sollten. Unter den Schubladen sind die Ablagefächer oft hinter Flügeltüren verborgen. Eine Kombination aus Schubladen, offenen Fächern und Türen macht die Möbel abwechslungsreicher und damit optisch interessanter. Es bietet auch eine Vielzahl verschiedener Formen der Lagerung. Ob billiges Pressholz mit laminierter Oberfläche oder hochwertiges Massivholz mit viel Charme, das Angebot an Produkten ist überwältigend breit gefächert.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Kommoden bevor Sie ein Kommode kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Komfort und Sicherheit

Das Wort "bequem" kommt aus dem Französischen und bedeutet "bequem". Um eine Schubladenkommode für den Benutzer wirklich komfortabel zu machen, gibt es Versionen mit komfortabler Ausstattung. Heute laufen qualitativ hochwertige Abrichter auf Schienen. Besonders empfehlenswert ist der Teleskopauszug von Schubladenschienen. Hier wird ein Teil des Rostes an die Innenwand der Kommode und der andere Teil an die Schublade geschraubt. Beim Herausziehen der Schublade sorgt das Kugellagerführungssystem dafür, dass die Schublade geräuschlos und mit Widerstand gleitet. Eine Auszugssperre verhindert, dass die Schublade zu weit herausgezogen wird. Besonders Leinenschubladenkoffer haben manchmal eine praktische innere Disposition, in der Socken, Unterwäsche und vieles mehr praktisch und griffbereit aufbewahrt werden können. Diese Trennwände sind auch separat erhältlich, so dass Sie Ihre Kommode entsprechend anpassen können. Die Kommode mit Druckknöpfen und Türen ist sehr einfach zu bedienen. Diese öffnen sich bei leichtem Druck sehr leicht. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie zum Beispiel einen Stapel frisch gewaschener Kleidung in der Hand halten, die Sie in Ihrer Kommode aufbewahren möchten. Auch Schubladenschränke mit Druckknopfschubladen sehen sehr elegant aus, da keine Griffe benötigt werden.

Die Schubladenschränke sind in einer Vielzahl von Ausführungen erhältlich. Einige von ihnen sind sehr tief und breit und bieten mit ihren geräumigen Schubladen viel Stauraum. Denken Sie immer daran, solche Schubladenkästen mit schweren, vorstehenden Schubladen an die Wand zu schrauben, um die Gefahr des Umkippens auszuschließen. Boxen mit schmalen und daher sehr hohen Schubladen sollten ebenfalls fixiert werden, da sich der Schwerpunkt beim Herausziehen der obersten Schublade zu weit nach vorne verschieben kann. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten Sie einen Kipptest mit gefüllter und herausgezogener Schublade durchführen - so lässt sich schnell feststellen, ob die Schubladenkommode eingeschraubt werden muss. Ein Ratschlag: Schließen Sie die Kommode immer dann, wenn kleine Kinder hineinkommen können, denn wenn Sie eine Schublade oder eine Tür geöffnet haben, werden Sie sie irgendwann wieder schließen wollen. Hier erleichtern automatisches Schließen und Türstoßdämpfer die Bedienung, insbesondere im Kinderzimmer, wo starke Unruhe den Schlaf des Babys stören würde. Der automatische Schließmechanismus schließt die Schublade sanft, während der Türdämpfer das Schließen der Schublade verhindert. Beide bieten einen wertvollen Schutz für die Finger von Kleinkindern, die sonst bei der Erkundung der Umwelt schmerzhaft eingeklemmt werden könnten. Deshalb finden Kommode mit dieser Ausstattung oft ihren Platz im Baby- und Kinderzimmer - auf diese Ausstattung sollten Sie beim Schubladenwechsel niemals verzichten!

💰 Wie viel kosten Kommoden?
Sehr günstige Kommoden gibt es schon für 38,99 Euro und sehr teure Kommoden kosten 155,94 Euro.

Im Durchschnitt muss man 83,16 Euro für ein Kommode bezahlen.

Jetzt Kommoden vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Kommoden die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Kommoden vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Kommoden werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Kommoden vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Kommode nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Kommode defekt oder beschädigt sein, können Sie das Kommode innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Kommoden vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Möbel

Weitere günstige Angebote im Bereich Möbelstücke