TOP Lachsmesser zu einem guten Preis

Sehr günstige Lachsmesser im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Lachsmesser im Vergleich. Es werden erschwingliche Lachsmesser vergleichen. Das günstigste Lachsmesser kostet 17,05 € und das teuerste kostet 87,00 €. Die Lachsmesser werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Fiskars, Arcos, Pinti inox, Wüsthof, Wüsthof, Der Durchschnittspreis für ein Lachsmesser liegt bei günstigen 42,69 € Ein günstiges Lachsmesser bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Fiskars
Schinken- und
Fiskars -   Schinken- und 17,05 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Arcos
Colour
Arcos -   Colour 19,28 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Pinti inox
Pinti Profi
Pinti inox -  Pinti Profi 24,44 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wüsthof
WÜSTHOF
Wüsthof -  WÜSTHOF 25,50 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wüsthof
Lachsmesser,
Wüsthof -   Lachsmesser, 31,93 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Victorinox
Lachsmesser
Victorinox -   Lachsmesser 44,10 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wüsthof
Lachsmesser mit
Wüsthof -   Lachsmesser mit 46,14 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Victorinox
Lachsmesser
Victorinox -   Lachsmesser 59,36 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Zwilling
31122311
Zwilling -   31122311 72,05 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Friedr. DICK GmbH & Co. KG
Dick Lachsmesser mit
Friedr. DICK GmbH & Co. KG -  Dick Lachsmesser mit 87,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Lachsmesser - Vergleich bewerten

Bewertung 4.01/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Lachsmesser Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Lachsmesser Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Lachsmesser übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Lachsmesser?

Lachsmesser unter 20 Euro

Lachsmesser unter 40 Euro

Was ist die ideale Klingenform für ein Lachsmesser?

Wie lang sollte die Klinge eines Lachsmessers sein?

Welches Klingenmaterial ist für ein Lachsmesser ideal?

Günstige Lachsmesser 2020

Wenn Sie ein Lachsmesser günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Lachsmesser preisgünstig.

Wie viel kosten Lachsmesser?

Das günstigste Lachsmesser gibt es schon ab 17,05 Euro für das teuerste Lachsmesser muss man bis zu 87,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 17,05 - 87,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Lachsmesser liegt bei 42,69 Euro

günstig 17,05 Euro
Median 38,02 Euro
teuer 87,00 Euro
Durchschnitt 42,69 Euro

Lachsmesser unter 20 Euro

Hier werden Lachsmesser unter 20 € angeboten.

Lachsmesser unter 40 Euro

Hier werden Lachsmesser unter 40 € angeboten.

Lachsmesser Ratgeber

Was ist die ideale Klingenform für ein Lachsmesser?

Fiskars -   Schinken- und
Abbildung: Lachsmesser von Fiskars
Ein Lachsmesser gehört zu den Lieblingsmessern eines Fischliebhabers. Kaum ein anderes Messer kann ein Lachsfilet so leicht und präzise in dünne Scheiben schneiden. Die dünne, schmale Klinge eines Lachsmessers gleitet leicht durch das Filet. Das Filet wird mit einem Lachsmesser sauber geschnitten und nicht in Stücke geschnitten. Damit ein Lachsmesser seine Aufgabe erfüllen kann, muss es einige wichtige Kriterien erfüllen. Dies sind vor allem die Form und Länge des Blechs sowie die Materialeigenschaften des Blechs.

Wo kann ich Lachsmesser kaufen?

Lachsmesser kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Lachsmesser über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Lachsmesser derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Lachsmesser an?

Die bekanntesten Anbieter von Lachsmesser sind:

Fiskars Arcos Pinti inox Wüsthof Wüsthof Victorinox Wüsthof Victorinox Zwilling Friedr. DICK GmbH & Co. KG

Wie lang sollte die Klinge eines Lachsmessers sein?

Einmal hat ein typisches Lachsmesser eine schmale, gerade Klinge mit gerader Schneide. Die Klinge sollte schmal sein, damit eine möglichst kleine Oberfläche mit dem Fischfilet in Kontakt kommt. Je breiter die Klinge, desto größer ist die Fläche, an der das Fischfilet beim Schneiden haftet und somit mitgeschleift werden kann. Aus diesem Grund sind bei einigen Lachsmessern so genannte Extra-Löcher in die Klingenoberfläche eingearbeitet. Die Lücken verringern die Kontaktfläche zwischen der Messerklinge und dem Fischfilet weiter und erleichtern das Schneiden. Die Spitze der Klinge eines Lachsmessers ist, im Gegensatz zu den meisten anderen Messern, gewöhnlich abgerundet und stumpf. Ein gutes und billiges Lachsmesser ist das Fiskars Functional Form Ham & Lachsmesser mit einer Gesamtlänge von ca. 39,5 cm. Die schmale Messerklinge ist 28 cm lang. Der rutschfeste Softouch-Griff sorgt dafür, dass das Messer beim Schneiden gut und sicher in der Hand liegt. Empfehlenswert ist auch das Wüsthof Lachsmesser SILVERPOINT mit einer 29,0 cm langen Klinge. Der stabile Kunststoffgriff ist ergonomisch geformt, liegt gut in der Hand und ist spülmaschinenfest.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Lachsmesser bevor Sie ein Lachsmesser kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Welches Klingenmaterial ist für ein Lachsmesser ideal?

Die Klinge eines Lachsmessers sollte etwa 30 cm lang sein. Diese Länge wird empfohlen, damit genügend Platz vorhanden ist, um das Messer beim Schneiden eines breiten Fischfilets hin und her zu bewegen. Die kürzeren Klingen können sich nicht weit genug bewegen, und es ist verlockend, die Klinge mehr durch die Hohlkehle zu drücken als mit ihr zu schneiden. Das Zwilling Professional S Lachsmesser ist ein perfektes Lachsmesser mit einer 31 cm langen Klinge. Die schmale Klinge ist durch Eis gehärtet und in einem Stück geschmiedet. Das Victorinox Fibrox-Lachsmesser hat einen klassisch genieteten Griff und eine 30 cm lange, flexible Klinge. Scharfe Löcher in der Schneide des Messers erleichtern einen sauberen Schnitt. Der hochwertige Kunststoffgriff ist ergonomisch geformt und verfügt über einen Fingerschutz.

Die Klinge eines Lachsmessers muss auf einer Seite hart genug sein, um sicherzustellen, dass die Kante so scharf und scharf wie möglich ist. Auf der anderen Seite muss das Material auch eine gewisse Flexibilität aufweisen. Diese im Grunde widersprüchlichen Eigenschaften kombinieren bestimmte rostfreie Stähle mit ihrer eigenen Legierung, deren Zusammensetzung das wohlgehütete Geheimnis aller Hersteller ist. Das Yoshikin Global G-10 Lachsmesser hat eine 31 cm lange, flexible Klinge und ist aus Damaststahl gefertigt, der sonst für hochwertige Messer beliebt ist. Die Klinge ist zusammen mit dem Griff aus rostfreiem Stahl gefertigt. Der japanische beidseitige "V"-Schnitt macht dieses Lachsmesser besonders scharf: Das Profi-Lachsmesser aus der "Professional"-Serie des italienischen Herstellers Pinti Inox mit einer 26 cm langen Klinge gehört zu den kurzen Lachsmessern. Die scharfe Klinge ist fest mit dem bequemen Kunststoffgriff verbunden, und einige Köche haben bemerkt, dass Lachsmesser und Schinkenmesser sehr ähnlich aussehen. Das ist wahr. Zum Schneiden eines Schinkens wird ein Messer benötigt, das dem Messer zum Schneiden eines Fischfilets ähnelt. Selbst um dünne Schinkenscheiben schneiden zu können, muss das Messer eine lange, dünne und schmale Klinge haben. Der Unterschied zwischen den beiden Messern besteht darin, dass die Klinge eines Schinkenmessers weniger flexibel ist. Ein im Vergleich zu einem Fischfilet relativ fester Schinken lässt sich mit einer stabileren Klinge besser und präziser schneiden. Bei Bedarf kann ein gutes, scharfes Messer jedoch auch dazu verwendet werden, einen Schinken in dünne Scheiben zu schneiden. Daher sind zwei Spezialmesser für Lachs und Schinken nicht unbedingt erforderlich. Für beide Anwendungen ist es wichtig, dass die Messerklinge lang genug ist und sehr präzise geschliffen werden kann.

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Haushalt

Weitere günstige Angebote im Bereich Kochen, Essen & Backen