Trainingsuhren zu einem guten Preis

Sehr günstige Trainingsuhren im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Trainingsuhren im Vergleich. Es werden erschwingliche Trainingsuhren vergleichen. Das günstigste Laufuhr kostet 25,99 € und das teuerste kostet 214,41 €. Die Trainingsuhren werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: YAMAY, YAMAY, MOTOK, GGGM5|#Garmin, POLAR, Der Durchschnittspreis für ein Laufuhr liegt bei günstigen 125,69 € Ein günstiges Laufuhr bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
YAMAY
Fitness Armband mit
YAMAY -   Fitness Armband mit 25,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
YAMAY
Smartwatch,Fitness
YAMAY -   Smartwatch,Fitness 39,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
MOTOK
Smartwatch GPS
MOTOK -  Smartwatch GPS 65,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
GGGM5|#Garmin
Garmin Forerunner 35
GGGM5|#Garmin -  Garmin Forerunner 35 130,59 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
POLAR
Polar M430 Laufuhr,
POLAR -  Polar M430 Laufuhr, 139,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
GARMIN
Garmin Forerunner
GARMIN -  Garmin Forerunner 141,75 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
GARMIN
Garmin Forerunner 45
GARMIN -  Garmin Forerunner 45 145,24 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
GGGM5|#Garmin
Garmin vívoactive 3
GGGM5|#Garmin -  Garmin vívoactive 3 152,11 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
GGGM5|#Garmin
Garmin Forerunner
GGGM5|#Garmin -  Garmin Forerunner 201,81 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Polar
Vantage M
Polar -   Vantage M 214,41 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Trainingsuhren - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 236 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Trainingsuhren Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Trainingsuhren Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Trainingsuhren übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Trainingsuhren?

Laufuhr unter 30 Euro

Laufuhr unter 150 Euro

Die Vorteile von Uhren

Wie unterscheiden sich Renn- und Sportuhren von anderen Sportuhren?

Ambulante Uhren und Uhren mit Herzfrequenzmesser

Activity Tracker: Partner von täglichem Wert

Multisportuhren: eine Uhr für viele Sportarten

Schlussfolgerung: Unsere Empfehlung

Günstige Trainingsuhren 2020

Wenn Sie ein Laufuhr günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Trainingsuhren preisgünstig.

Wie viel kosten Trainingsuhren?

Das günstigste Laufuhr gibt es schon ab 25,99 Euro für das teuerste Trainingsuhren muss man bis zu 214,41 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 25,99 - 214,41 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Laufuhr liegt bei 125,69 Euro

günstig 25,99 Euro
Median 140,38 Euro
teuer 214,41 Euro
Durchschnitt 125,69 Euro

Laufuhr unter 30 Euro

Hier werden Trainingsuhren unter 30 € angeboten.

Laufuhr unter 150 Euro

Hier werden Trainingsuhren unter 150 € angeboten.

Trainingsuhren Ratgeber

Die Vorteile von Uhren

YAMAY -   Fitness Armband mit
Abbildung: Laufuhr von YAMAY
In den meisten Fällen kann eine laufende Uhr bei der Ausübung einer Sportart auch als Herzfrequenzmesser verwendet werden. Darüber hinaus sind viele praktische Funktionen bereits standardmäßig installiert. Zum einen gibt es eine Zeitschaltuhr sowie eine Stoppuhr und einige andere Grundfunktionen wie ein GPS zur Routenverfolgung und einen Geschwindigkeitsmesser. Unterwegs ist es einfach, mit laufender Uhr zu navigieren. Darüber hinaus messen einige Modelle auch die Höhe und haben ein eingebautes Barometer.

Wo kann ich Trainingsuhren kaufen?

Trainingsuhren kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Trainingsuhren über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Trainingsuhren derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Trainingsuhren an?

Die bekanntesten Anbieter von Trainingsuhren sind:

YAMAY YAMAY MOTOK GGGM5|#Garmin POLAR GARMIN GARMIN GGGM5|#Garmin GGGM5|#Garmin Polar

Wie unterscheiden sich Renn- und Sportuhren von anderen Sportuhren?

Wenn Sie ab und zu eine Runde laufen möchten, brauchen Sie sicher nicht sofort eine Rennwache. In einem ausgeklügelten Trainingsplan, in dem Geschwindigkeit und Herzfrequenz streng definiert sind, ist die Rennuhr jedoch wertvoll. Alle gemessenen Daten werden von der Uhr während des Trainings gespeichert und können später gelesen und ausgewertet werden. Die Daten werden auf den PC geladen und in einem Computerprogramm gespeichert. Dadurch wird es einfacher, den Fortschritt und Erfolg der Ausbildung zu erkennen. Darüber hinaus hilft ein Herzfrequenzmonitor zu überprüfen, ob der Puls nicht zu stark ansteigt. So können Läuferinnen und Läufer nach einer Weile nicht nur ihre körperliche Verfassung optimieren und steigern, sondern auch gesund trainieren. Auch die Bewertung der eigenen Leistung macht sehr viel Spaß.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Trainingsuhren bevor Sie ein Laufuhr kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Ambulante Uhren und Uhren mit Herzfrequenzmesser

Die Uhren, die funktionieren, werden auch Anhänger genannt. Sie helfen, Geschwindigkeit und Distanz zu sparen. Darüber hinaus wird die Herzfrequenz gemessen, weshalb die Uhren auch Armbandmonitore haben. Es gibt einige Unterschiede zwischen den angebotenen Modellen. Es gibt Uhren, die man laufen lassen kann, den Activity Tracker oder eine Uhr für viele Anforderungen, die Multi-Sport-Uhr. Die Grenzen sind heutzutage schwer zu definieren.

Activity Tracker: Partner von täglichem Wert

Eine Wettkampfuhr enthält mehrere Programme, die den Athleten bei der Ausübung der Sportart unterstützen. Die meisten Arbeitsuhren enthalten neben einigen Standardfunktionen auch einen Herzfrequenzmonitor. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Herzfrequenz während des Sports zu messen. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Programme zur Unterstützung der Umsetzung. Athleten wählen zwischen Intervalltraining, Streckenplanung und können sogar ihre Ziele genau definieren und steuern lassen. Die Trainingspläne werden ebenfalls gespeichert und können daher jederzeit abgerufen werden. Multisportuhren verfügen nicht nur über Software für den Betrieb, sondern auch für andere Sportarten. Darüber hinaus können Aktivitäten in Form eines Aktivitätsverfolgers aufgezeichnet werden.

Multisportuhren: eine Uhr für viele Sportarten

Aktivitätsverfolger zeichnen nicht nur alle täglichen Aktivitäten genau auf, sondern auch die Aktionen während des Rennens. Sie eignen sich daher auch als Sportgerät. Auf den ersten Blick wurden sie mit dem Ziel hergestellt, den Benutzer daran zu erinnern, sich im täglichen Leben ausreichend zu bewegen. Es sind also nicht nur die Uhren, die funktionieren. Viele Menschen nutzen den Activity Tracker, um die Schritte zu zählen, die sie im Laufe des Tages unternommen haben.

Schlussfolgerung: Unsere Empfehlung

Multisportuhren eignen sich für viele verschiedene Arten von Sportprogrammen. In den meisten Fällen bieten sie GPS und einen Herzfrequenzmesser an. Sogar ein Kompass ist in vielen Geräten integriert. Diese Uhren sind perfekt geeignet, um Sportarten wie Laufen, Schwimmen, Gehen und viele andere Aktivitäten zu unterstützen.

Garmin Forerunner ist eine gute Rennsportuhr für Einsteiger. Es ist bis 50 Meter wasserdicht und daher sehr gut für den Einsatz beim Schwimmen geeignet. Sie lässt sich auch leicht über ein Smartphone steuern. Die Akkulaufzeit ist unglaublich: 13 Stunden. TomTom Runner 3 Cardio eignet sich auch hervorragend für den Einstieg ins Laufen. Es ist bis zu 40 Meter wasserdicht und kann daher im Wasser verwendet werden. Die Batterielebensdauer beträgt neun Stunden. Wer in diesen Sport einsteigt, hat den Vorteil, dass er nicht gleich zu Beginn große Summen investieren muss, da die genannten Modelle zu günstigen Preisen im Handel angeboten werden.

💰 Wie viel kosten Trainingsuhren?
Sehr günstige Trainingsuhren gibt es schon für 25,99 Euro und sehr teure Trainingsuhren kosten 214,41 Euro.

Im Durchschnitt muss man 125,69 Euro für ein Laufuhr bezahlen.

Jetzt Trainingsuhren vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Trainingsuhren die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Trainingsuhren vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Trainingsuhren werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Trainingsuhren vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Laufuhr nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Laufuhr defekt oder beschädigt sein, können Sie das Laufuhr innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Trainingsuhren vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Sport & Freizeit

Weitere günstige Angebote im Bereich Sportartikel