Lenkräder zu einem guten Preis

Sehr günstige Lenkräder im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Lenkräder im Vergleich. Es werden erschwingliche Lenkräder verglichen. Das günstigste Lenkrad kostet 57,99 € und das teuerste kostet 399,00 €. Die Lenkräder werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Big, Esperanza, Hori, Logitech, Logitech G, Pxn, Sony Ps4, Speedlink, Subsonic, Thrustmaster, Der Durchschnittspreis für ein Lenkrad liegt bei günstigen 219,35 €. Ein günstiges Lenkrad bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Speedlink
Drift O.Z. Racing
Speedlink -   Drift O.Z. Racing
57,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hori
Rwa: Racing Wheel
Hori -  Rwa: Racing Wheel
74,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Thrustmaster
Ferrari 488 Gtb
Thrustmaster -   Ferrari 488 Gtb
79,35 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hori
Mario Kart Racing
Hori -  Mario Kart Racing
98,89 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hori
Racing Wheel
Hori -   Racing Wheel
99,33 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Sony Ps4
Ps4 Ps5 Lenkrad und
Sony Ps4 -  Ps4 Ps5 Lenkrad und
125,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Thrustmaster
T150: ergonomisches
Thrustmaster -   T150: ergonomisches
134,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Thrustmaster
Tmx - ergonomisches
Thrustmaster -   Tmx - ergonomisches
159,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Logitech
G920 Driving Force
Logitech -   G920 Driving Force
294,73 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Logitech
G Saitek Farm Sim
Logitech -   G Saitek Farm Sim
294,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Thrustmaster
T300Rs Gt, Lenkrad
Thrustmaster -   T300Rs Gt, Lenkrad
299,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Logitech
G29 Driving Force
Logitech -   G29 Driving Force
302,37 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Thrustmaster
T300Rs - 1080° und
Thrustmaster -   T300Rs - 1080° und
339,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Logitech G
29 Racing Lenkrad +
Logitech G -  29 Racing Lenkrad +
354,51 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Logitech
G923 Trueforce
Logitech -   G923 Trueforce
394,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Logitech
G923 Lenkrad m.
Logitech -   G923 Lenkrad m.
399,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Datenstand vom: 30.11.2021, 21:11 Uhr

Lenkräder - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 236 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Lenkräder Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Lenkräder Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Lenkräder übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Lenkräder?

Lenkrad unter 60 Euro

Lenkrad unter 230 Euro

Ein Blick in die Geschichte

Die Struktur der Faltblätter

Das Lenkrad und die Servolenkung

Weitere Einzelheiten zu den Broschüren

Günstige Lenkräder 2021

Wenn Sie ein Lenkrad günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Lenkräder preisgünstig.

Wie viel kosten Lenkräder?

Das günstigste Lenkrad gibt es schon ab 57,99 Euro für das teuerste Lenkräder muss man bis zu 399,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 57,99 - 399,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Lenkrad liegt bei 219,35 Euro

günstig 57,99 Euro
Median 227,36 Euro
teuer 399,00 Euro
Durchschnitt 219,35 Euro

Lenkrad unter 60 Euro

Hier werden Lenkräder unter 60 € angeboten.

Lenkrad unter 230 Euro

Hier werden Lenkräder unter 230 € angeboten.

Nicht verfügbare Lenkräder

Hier werden werden nicht verfügbare und dauerhaft entfernte Lenkräder angezeigt

⏰ Derzeit nicht verfügbar
Subsonic Sa5426 Lenkrad für 49,48 €*

Pxn V9 Gaming für 219,99 €*

Lenkräder Ratgeber

Ein Blick in die Geschichte

Speedlink -   Drift O.Z. Racing
Abbildung: Lenkrad von Speedlink
Im Inneren eines Fahrzeugs ist das Lenkrad ein wichtiger Teil des Lenksystems. Die Vorderräder werden durch die Wendebewegungen des Fahrers von der Geradeaus-Position in die Lenkposition verschoben. Das Lenkrad dient dazu, die Richtung eines Fahrzeugs zu ändern. Wie viele andere Artikel sind die Broschüren in verschiedenen Versionen erhältlich. Die Geschichte des Lenkrads geht bis ins 19. Jahrhundert zurück.

Wo kann ich Lenkräder kaufen?

Lenkräder kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Lenkräder über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Lenkräder derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Europäischer Gerichtshof: Lenkrad darf rechts oder links sein" ausführlich über Lenkräder berichtet.

Welche Marken bieten Lenkräder an?

Die bekanntesten Anbieter von Lenkräder sind:

Big Esperanza Hori Logitech Logitech G Pxn Sony Ps4 Speedlink Subsonic Thrustmaster

Die Struktur der Faltblätter

1894 fand das damals berühmte Rennen Paris-Rouen wieder statt. Alfred Vacheron, dessen Fahrzeug als "Vacheron" in die Geschichte einging, nahm an dieser Veranstaltung teil. Das liegt daran, dass dahinter ein 4 PS starker Panhard von 1893 versteckt war, der mit einem Lenkrad ausgestattet war. Das Leitprinzip ist als einer der Anträge, die in einem frühen Stadium gestellt wurden, in die Geschichte eingegangen. Vacheron belegte den 11. Platz in diesem Rennen, das von einem Dion-Bouton-Dampfer gewonnen wurde. Die Entwicklung des Lenkrads, wie es heute bekannt ist, hat begonnen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Lenkräder bevor Sie ein Lenkrad kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von kaaloon.de

Das Lenkrad und die Servolenkung

Es besteht eine Ähnlichkeit mit den Pamphleten auf den Ringen. Dieser ist durch einen Radius mit dem mittleren Teil, dem sogenannten Schlagtopf, verbunden, der mit dem Horn ausgestattet ist. Mittlerweile wurde das Multifunktionslenkrad in den 1980er Jahren von Rainer Bachmann entwickelt. Weitere Veränderungen in der Lenkradgeschichte sind nach dem Jahr 2000 zu beobachten. Sie wurde durch die Integration weiterer Bedienelemente wie Bordcomputer oder Geschwindigkeitsregler erweitert. Diese Flyer sind als multifunktionale Flyer bekannt. Eine Lenksäule trägt das Lenkrad und hat links und rechts mehrere Steuerhebel oder Satelliten zur Bedienung. In der Mitte ist in der Regel das Firmenlogo des Fahrzeugherstellers zu sehen.

Weitere Einzelheiten zu den Broschüren

Besonders in modernen Fahrzeugen befindet sich die Servolenkung unter der Ausrüstung. Auf diese Weise hat der Fahrer das Gefühl, dass der Widerstand zwischen dem Boden und den Reifen nicht so hoch ist. Es gibt jedoch Zeiten, in denen es notwendig ist, leichter zu manövrieren, was insbesondere für größere Fahrzeuge gilt. In diesem Fall ist die am Schwungradring angebrachte Kurbel nützlich, sofern sie auch für Baumaschinen verwendet wird.

Die Größe des Fahrzeugs bestimmt die Größe des Lenkrads. Dieser hat einen kleinen Durchmesser, wenn das Fahrzeug sportlich ist. Ein kurzer Richtungsimpuls genügt, um eine Richtungsänderung zu bewirken. Im Gegensatz dazu ist bei großen Fahrzeugen die Integration eines großen Lenkrads obligatorisch. Dies bedeutet, dass eine Änderung der Fahrtrichtung nicht zu Pendelbewegungen führt. Ein weiteres Kriterium zur Unterscheidung von Lenkrädern ist die Anzahl der Speichen. Zweispeichenlenkräder wurden an Fahrzeugen im Niedrigpreissegment gefunden. Sportwagen waren für ihre dreipoligen Lenkräder bekannt. Die Luxuswagenmodelle waren mit Vierspeichenlenkrädern ausgestattet. Eine der besonderen Innovationen ist das Einachslenkrad. Dieser war auf Citroen DS. In der Zwischenzeit gibt es weitere Neuigkeiten, darunter die Lenkradmasken. Aber auch die modifizierten Aufkleber geben den Broschüren eine besondere Note.

💰 Wie viel kosten Lenkräder?
Sehr günstige Lenkräder gibt es schon für 57,99 Euro und sehr teure Lenkräder kosten 399,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 219,35 Euro für ein Lenkrad bezahlen.

Jetzt Lenkräder vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Lenkräder die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Lenkräder vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Lenkräder werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Lenkräder vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Lenkrad nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Lenkrad defekt oder beschädigt sein, können Sie das Lenkrad innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Lenkräder vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Technik & Computer

Weitere günstige Angebote im Bereich Zubehör & Peripheriegeräte