Mäusekäfige zu einem guten Preis

Sehr günstige Mäusekäfige im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Mäusekäfige im Vergleich. Es werden erschwingliche Mäusekäfige vergleichen. Das günstigste Mäusekäfig kostet 26,66 € und das teuerste kostet 99,97 €. Die Mäusekäfige werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Ferplast, Interzoo, PawHut, Heimtiercenter, HTI-Line, Little Friends, EUGAD, Der Durchschnittspreis für ein Mäusekäfig liegt bei günstigen 52,65 €. Ein günstiges Mäusekäfig bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Ferplast
57009070W1
Ferplast -   57009070W1
26,66 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Interzoo
Interzoo -
32,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ferplast
Kunststoffkäfig
Ferplast -   Kunststoffkäfig
35,92 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
PawHut
Nagerkäfig
PawHut -   Nagerkäfig
42,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Heimtiercenter
XXL Hamsterburg
Heimtiercenter -  XXL Hamsterburg
46,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
HTI-Line
Hamsterkäfig Gino
HTI-Line -   Hamsterkäfig Gino
49,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Little Friends
Mayfair
Little Friends -   Mayfair
58,48 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
EUGAD
0035HT
EUGAD -   0035HT
79,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Heimtiercenter
1m6mm DOPPEL
Heimtiercenter -   1m6mm DOPPEL
99,97 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Mäusekäfige - Vergleich bewerten

Bewertung 4/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Mäusekäfige Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Mäusekäfige Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Mäusekäfige übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Mäusekäfige?

Mäusekäfig unter 30 Euro

Mäusekäfig unter 50 Euro

Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

Aus welchem Material sollte ein Rattenkäfig bestehen?

Das Innere des Mauskäfigs

Einfache Unterkunft für die Maus oder Luxuskäfig?

Günstige Mäusekäfige 2020

Wenn Sie ein Mäusekäfig günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Mäusekäfige preisgünstig.

Wie viel kosten Mäusekäfige?

Das günstigste Mäusekäfig gibt es schon ab 26,66 Euro für das teuerste Mäusekäfige muss man bis zu 99,97 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 26,66 - 99,97 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Mäusekäfig liegt bei 52,65 Euro

günstig 26,66 Euro
Median 46,99 Euro
teuer 99,97 Euro
Durchschnitt 52,65 Euro

Mäusekäfig unter 30 Euro

Hier werden Mäusekäfige unter 30 € angeboten.

Mäusekäfig unter 50 Euro

Hier werden Mäusekäfige unter 50 € angeboten.

Mäusekäfige Ratgeber

Wie groß sollte ein Rattenkäfig sein?

Ferplast -   57009070W1
Abbildung: Mäusekäfig von Ferplast
Ratten sind gesellige Tiere, die nicht gerne allein sind und viel Platz brauchen. Ein Mauskäfig muss daher bestimmte Anforderungen erfüllen, damit sich kleine Nagetiere darin wohl fühlen. Es gibt mehrere Faktoren, die den Kauf eines geeigneten Käfigs beeinflussen.

Wo kann ich Mäusekäfige kaufen?

Mäusekäfige kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Mäusekäfige über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Mäusekäfige derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Mäusekäfige an?

Die bekanntesten Anbieter von Mäusekäfige sind:

Ferplast Interzoo Ferplast PawHut Heimtiercenter HTI-Line Little Friends EUGAD Heimtiercenter

Aus welchem Material sollte ein Rattenkäfig bestehen?

Wenn wir glauben, dass diese kleinen Tiere nur ein kleines Haus brauchen, dann ist uns nicht bewusst, dass Nagetiere sehr lebendige Tiere sind. Sie springen den ganzen Tag, klettern und spielen. Außerdem ist eine Ratte kein Einzelgänger. Es muss immer mindestens zwei Ratten geben, auch drei Tiere sind besser. Der Mäusekäfig sollte verhältnismäßig groß sein, damit die Ratten viel Platz zum Spielen, Fressen und Verstecken haben. Die Mindestabmessungen eines Käfigs für zwei oder drei Mäuse dürfen nicht weniger als 80 cm x 40 cm betragen. Da kleine Tiere gut springen können, braucht der Mauskäfig mindestens 40 Zentimeter hohe Wände und ein Dach. Nur wenn ein reiner Glaskasten oder ein Terrarium zur Haltung der Mäuse verwendet wird, reichen 30 Zentimeter Höhe aus, um den Nagetieren genügend Luft zu geben. Die oberen Käfige sind natürlich noch besser. Am besten geeignet sind die mehrstöckigen Mauskäfige, die über kleine Fußgängerbrücken und Treppen erreicht werden können.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Mäusekäfige bevor Sie ein Mäusekäfig kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Das Innere des Mauskäfigs

Mauskäfige sind in einer Vielzahl von Designs und Größen erhältlich. Das Grundmodell ist ein Käfig mit einer Bodenwanne aus Kunststoff, auf die ein Netz gelegt wird. Natürlich gibt es einen edleren Weg. Holzkäfige mit Glasplatten auf dem Boden sind dekorativ und sorgen auch dafür, dass der Boden um den Käfig herum sauber bleibt. Bei Holzkäfigen muss darauf geachtet werden, dass das verarbeitete Holz nicht kontaminiert wird, wenn die Tiere daran nagen. Mäuse können sehr dünn werden und durch fast jede Öffnung gehen. Die Stäbe des Gitters dürfen daher nicht mehr als sieben Millimeter voneinander entfernt sein. Der Deckel aus Gitter, Holz oder Glas muss leicht zu schließen sein, damit die Ratten nicht ausbrechen können. Dies ist auch ein wichtiger Punkt, wenn Hunde und Katzen zu Hause leben.

Einfache Unterkunft für die Maus oder Luxuskäfig?

Der Rattenkäfig allein reicht nicht aus. Die Ratten müssen fressen und trinken, sie müssen sich befreien und sie müssen beschäftigt sein. Zur Grundausstattung eines Käfigs gehören daher ein kleines Schlafhäuschen, zwei Futtertröge und mindestens eine Tränke. Um den Käfig länger sauber zu halten, sollten die Ratten für die Arbeit ein flaches Sandbecken haben, das täglich gereinigt werden sollte. Das Bettzeug wird auf den Boden gelegt, der öfter gewechselt werden sollte. Darüber hinaus benötigen Mäuse Nistmaterial, um sich im Schlafzimmer wohl zu fühlen. Einige Stellenangebote sollten immer verfügbar sein. Dazu gehören ein Rad mit nicht zu weit auseinander liegenden Stufen, Treppen, Rohre und Seile, die zu den verschiedenen Stockwerken führen oder im Käfig verteilt sind. Spielplatzgeräte sollten von Zeit zu Zeit ausgewechselt werden, damit sich die Tiere nicht langweilen. Darüber hinaus sorgen einige Außenstellen für Abwechslung.

Wenn die Ratten nur einen kleinen Käfig haben, sollten sie sich öfter frei in der Wohnung bewegen dürfen. Wenn der Mausekäfig gut und groß ist, haben Sie nur einmal pro Woche Bewegungsfreiheit in der sicheren Wohnung. Tierliebhaber, die Nagetieren eine wirklich perfekte Umgebung bieten wollen, sollten den Kauf eines voll ausgestatteten Mauskäfigs in Erwägung ziehen. Luxusmodelle wie die Maus SAN MARINO 100 DELUXE und das Hamsterhaus bieten alles, was das Mausherz begehrt. Alle Möbel sind stressfrei und sicher aufgestellt, so dass sich die Tiere beim Spielen nicht verletzen können. Nicht so edel, aber auf jeden Fall empfehlenswert ist die Maus & Heimat des Hamsters - Kleintierkäfig OREGON, der mit zusätzlichen Stellenangeboten verbessert werden kann.

💰 Wie viel kosten Mäusekäfige?
Sehr günstige Mäusekäfige gibt es schon für 26,66 Euro und sehr teure Mäusekäfige kosten 99,97 Euro.

Im Durchschnitt muss man 52,65 Euro für ein Mäusekäfig bezahlen.

Jetzt Mäusekäfige vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Mäusekäfige die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Mäusekäfige vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Mäusekäfige werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Mäusekäfige vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Mäusekäfig nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Mäusekäfig defekt oder beschädigt sein, können Sie das Mäusekäfig innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Mäusekäfige vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Drogerie & Lebensmittel

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für Tiere