Manuka Honig zu einem guten Preis

Sehr günstige Manuka Honig im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Manuka Honig im Vergleich. Es werden erschwingliche Manuka Honig vergleichen. Das günstigste Manuka Honig kostet 12,90 € und das teuerste kostet 72,95 €. Die Manuka Honig werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Oha Honey Limited Partnership, Smart7, Manuka Health, PowerFabrik einfach natürlich, Der Durchschnittspreis für ein Manuka Honig liegt bei günstigen 40,98 €. Ein günstiges Manuka Honig bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Oha Honey Limited Partnership
Watson & Son Manuka
Oha Honey Limited Partnership -  Watson & Son Manuka
12,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Smart7
Saint Nutrition®
Smart7 -  Saint Nutrition®
14,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Manuka Health
- Manuka Honig MGO
Manuka Health -   - Manuka Honig MGO
35,97 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Oha Honey Limited Partnership
Watson & Son Manuka
Oha Honey Limited Partnership -  Watson & Son Manuka
36,89 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Manuka Health
aktiver
Manuka Health -   aktiver
36,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
PowerFabrik einfach natürlich
Manuka Honig | MGO
PowerFabrik einfach natürlich -  Manuka Honig | MGO
39,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Manuka Health
- Manuka Honig MGO
Manuka Health -   - Manuka Honig MGO
50,34 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Manuka Health
Honig MGO 550+
Manuka Health -   Honig MGO 550+
54,09 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Oha Honey Limited Partnership
Watson & Son Manuka
Oha Honey Limited Partnership -  Watson & Son Manuka
54,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Manuka Health
- Manuka Honig MGO
Manuka Health -   - Manuka Honig MGO
72,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Manuka Honig - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Manuka Honig Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Manuka Honig Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Manuka Honig übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Manuka Honig?

Manuka Honig unter 20 Euro

Manuka Honig unter 40 Euro

Was ist das Besondere an Manuka-Honig?

Vorsicht vor zu billigen Angeboten

Günstige Manuka Honig 2020

Wenn Sie ein Manuka Honig günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Manuka Honig preisgünstig.

Wie viel kosten Manuka Honig?

Das günstigste Manuka Honig gibt es schon ab 12,90 Euro für das teuerste Manuka Honig muss man bis zu 72,95 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 12,90 - 72,95 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Manuka Honig liegt bei 40,98 Euro

günstig 12,90 Euro
Median 38,45 Euro
teuer 72,95 Euro
Durchschnitt 40,98 Euro

Manuka Honig unter 20 Euro

Hier werden Manuka Honig unter 20 € angeboten.

Manuka Honig unter 40 Euro

Hier werden Manuka Honig unter 40 € angeboten.

Manuka Honig Ratgeber

Was ist das Besondere an Manuka-Honig?

Oha Honey Limited Partnership -  Watson & Son Manuka
Abbildung: Manuka Honig von Oha Honey Limited Partnership
Manuka-Honig wird aus dem Nektar des Manuka-Strauchs gewonnen. Sie ist auch als Südseemyrte bekannt und mit dem australischen Teebaum verwandt. Der Strauch wächst hauptsächlich auf der gebirgigen Nordinsel Neuseelands und im australischen Bundesstaat Neusüdwales. Durch ein Studium an der Technischen Universität Dresden ist Manuka-Honig in den Fokus der Liebhaber von gesundem Honig gerückt, der eine dunkle Farbe von cremefarben bis braun hat und sehr dickflüssig ist. Sein Geschmack ist komplex und hat Feinschmecker dazu veranlasst, ihn mit Heidekraut zu vergleichen, aber auch, ihm ein blumiges, erdiges, mineralisches und allgemein reichhaltiges Aroma zu verleihen. Die Erfahrung am Gaumen variiert je nach dem Prozentsatz des Manuka-Pollen, den die Bienen in Honig verwandelt haben. Da Manuka wild wächst und die Imker den Flug der Bienen nicht einschränken, sammeln sie auch Pollen von anderen Gebirgspflanzen. Die neuseeländische Regierung legt in ihren Richtlinien fest, dass der Pollengehalt des Manuka-Strauchs 70% betragen muss, um als echter Manuka-Honig aus Neuseeland verkauft und exportiert werden zu können.

Wo kann ich Manuka Honig kaufen?

Manuka Honig kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Manuka Honig über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Manuka Honig derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Entzündete Nasennebenhöhlen: Honig gegen Bakterien" ausführlich über Manuka Honig berichtet. Auf der Webseite von idw-online.de gibt es den Beitrag "Honig hilft bei Problemwunden: „Medihoney“ wirkt oft sogar besser als Antibiotika" mit guten Infos zu Manuka Honig. Viele neue Infos zu Manuka Honig haben wir bei www.dradio.de gefunden.

Welche Marken bieten Manuka Honig an?

Die bekanntesten Anbieter von Manuka Honig sind:

Oha Honey Limited Partnership Smart7 Manuka Health Oha Honey Limited Partnership Manuka Health PowerFabrik einfach natürlich Manuka Health Manuka Health Oha Honey Limited Partnership Manuka Health

Vorsicht vor zu billigen Angeboten

Honig enthält viel Zucker und wenig Flüssigkeit, so dass er in der Lage ist, die Flüssigkeit durch Osmose den Mikroorganismen zu entziehen. Dies ist einer der Gründe, warum Honig nicht schlecht wird. In vielen (nativen) Honigen ist eine Substanz namens MGO (Methylglyoxal) enthalten, wenn auch nur in sehr geringen Mengen. Wissenschaftler der Technischen Universität Dresden wiesen 2006 nach, dass MGO gegen Keime "in vitro" (im Labor) wirksam ist. Manuka-Honig enthält diese Substanz in wesentlich höheren Konzentrationen. Neuseeland zertifiziert diesen Honig mit der Marke MGO+®. Die folgende Zahl gibt die Menge an MGO in Milligramm pro Kilogramm Honig an. Je mehr MGO enthalten ist, desto teurer ist der Honig. Die bekanntesten Anbieter in Deutschland sind z.B. Neuseelandhaus, Sonnentor und Hoyer; einige Importeure weichen von der MGO+®-Spezifikation ab und verwenden den UMF-Faktor. Dies gibt die Wirkung auf schädliche Mikroorganismen an und nicht die Menge der MGO im Honig. Einige Anbieter geben an, dass die FMU zuverlässiger ist und sehen keine Vergleichbarkeit mit der MGO-Konzentration. Es gibt jedoch auch Portale und Online-Shops, die eine Umrechnungstabelle anbieten.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Manuka Honig bevor Sie ein Manuka Honig kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Weltweit werden 20.000 Tonnen Honig als Manuka verkauft. Die Bienenproduktion Neuseelands beträgt jedoch nur 1 700 Tonnen. Manuka-Honig, der vor allem über Hongkong vermarktet wird, ist bei Tests oft durchgefallen - in einigen Fällen wurde er mit Sirup geschnitten oder falsch deklariert - und selbst renommierte Anbieter bieten Gläser zu verlockenden Preisen an, wobei ein genauerer Blick den Grund verrät: Die Menge an MGO ist zu gering für seine Wirkung. Sie können auch Kanuka-Honig hinzufügen, der mit Manuka verwandt ist. Diese Art von Honig kann keine relevanten Mengen an MGO darstellen. Für Honigliebhaber bleibt dieser Honig - richtig etikettiert und bewusst ausgewählt - eine Delikatesse, und da Honig lange haltbar ist, ist es ratsam, größere Töpfe zur Lagerung zu kaufen. Einige Hersteller bieten sogar ein ganzes Kilo an. So sind Manuka-Honige mit höheren MGO-Werten im Vergleich zu kleineren Gläsern zu einem niedrigeren Preis erhältlich.

💰 Wie viel kosten Manuka Honig?
Sehr günstige Manuka Honig gibt es schon für 12,90 Euro und sehr teure Manuka Honig kosten 72,95 Euro.

Im Durchschnitt muss man 40,98 Euro für ein Manuka Honig bezahlen.

Jetzt Manuka Honig vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Manuka Honig die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Manuka Honig vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Manuka Honig werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Manuka Honig vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Manuka Honig nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Manuka Honig defekt oder beschädigt sein, können Sie das Manuka Honig innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Manuka Honig vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Drogerie & Lebensmittel

Weitere günstige Angebote im Bereich Drogerie-Artikel