MTB-Helme zu einem guten Preis

Sehr günstige MTB-Helme im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte MTB-Helme im Vergleich. Es werden erschwingliche MTB-Helme vergleichen. Das günstigste MTB-Helm kostet 59,95 € und das teuerste kostet 174,95 €. Die MTB-Helme werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: CRATJ|#Cratoni, ALPINA SPORTS GmbH, IXS, O'NEAL, Der Durchschnittspreis für ein MTB-Helm liegt bei günstigen 112,30 € Ein günstiges MTB-Helm bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
CRATJ|#Cratoni
Cratoni Fahrradhelm
CRATJ|#Cratoni -  Cratoni Fahrradhelm 59,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ALPINA SPORTS GmbH
Alpina Unisex 
ALPINA SPORTS GmbH -  Alpina Unisex  93,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
IXS
RS Evo Helm MTB
IXS -   RS Evo Helm MTB 99,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
O'NEAL
DEFENDER Helmet NOVA
O'NEAL -  DEFENDER Helmet NOVA 99,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
IXSA3|#IXS
IXS Trail Helm MTB
IXSA3|#IXS -  IXS Trail Helm MTB 107,86 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
POCAA|#POC
POC Tectal, Unisex
POCAA|#POC -  POC Tectal, Unisex 149,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
POCAA|#POC
POC Tectal Race Spin
POCAA|#POC -  POC Tectal Race Spin 174,95 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

MTB-Helme - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 239 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse MTB-Helme Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser MTB-Helme Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von MTB-Helme übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten MTB-Helme?

MTB-Helm unter 60 Euro

MTB-Helm unter 100 Euro

Kriterium Nr. 1: Der spezielle MTB-Helm ist entscheidend

Kriterium 2: Auswahl des richtigen MTB-Helms

Wichtige Eigenschaften für einen Helm für den ganzen Berg:

Wichtige Merkmale für einen Enduro-Rumpf:

Wichtige Merkmale für einen Rumpfabstieg:

Kriterium 3: Die richtige Größe für den MTB-Helm finden

Kriterium 4: Lüftung als wesentliches Merkmal

Kriterium #5: Helmvisier für soliden Augenschutz

Schlusswort

Günstige MTB-Helme 2020

Wenn Sie ein MTB-Helm günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute MTB-Helme preisgünstig.

Wie viel kosten MTB-Helme?

Das günstigste MTB-Helm gibt es schon ab 59,95 Euro für das teuerste MTB-Helme muss man bis zu 174,95 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 59,95 - 174,95 Euro. Der Durchschnittspreis für ein MTB-Helm liegt bei 112,30 Euro

günstig 59,95 Euro
Median 99,99 Euro
teuer 174,95 Euro
Durchschnitt 112,30 Euro

MTB-Helm unter 60 Euro

Hier werden MTB-Helme unter 60 € angeboten.

MTB-Helm unter 100 Euro

Hier werden MTB-Helme unter 100 € angeboten.

MTB-Helme Ratgeber

Kriterium Nr. 1: Der spezielle MTB-Helm ist entscheidend

CRATJ|#Cratoni -  Cratoni Fahrradhelm
Abbildung: MTB-Helm von CRATJ|#Cratoni
Wer mit dem Mountainbike in bergigem und allgemein schwierigem Gelände fährt, sollte einen robusten MTB-Helm tragen, um bei einem Sturz gut geschützt zu sein. Dieser Leitfaden informiert über die wichtigsten Kriterien, die beim Kauf eines Mountainbike-Helms zu beachten sind.

Wo kann ich MTB-Helme kaufen?

MTB-Helme kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr MTB-Helme über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten MTB-Helme derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten MTB-Helme an?

Die bekanntesten Anbieter von MTB-Helme sind:

CRATJ|#Cratoni ALPINA SPORTS GmbH IXS O'NEAL IXSA3|#IXS POCAA|#POC POCAA|#POC

Kriterium 2: Auswahl des richtigen MTB-Helms

Ein normaler Fahrradhelm ist nicht dasselbe wie ein MTB-Modell. Letztere ist in der Regel größer und reicht bis zum Hals des Trägers. Dies bietet einen besonderen Schutz für den Hinterkopf. Darüber hinaus haben Mountainbike-Helme in der Regel ein Visier, um ein gewisses Maß an Augensicherheit zu gewährleisten. Mountainbiker täten gut daran, einen speziellen MTB-Helm zu wählen und sich nicht auf ein herkömmliches Modell für "klassische" Fahrräder zu verlassen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der MTB-Helme bevor Sie ein MTB-Helm kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Wichtige Eigenschaften für einen Helm für den ganzen Berg:

Innerhalb der Kategorie MTB-Helme gibt es verschiedene Typen, die sich nach den möglichen "Fahrvorlieben" der Mountainbiker und den entsprechenden Fahrrädern richten. a) Multi-Helmtyp: Multi-Helme zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit aus. Der Helm ist für verschiedene Arten von Gelände geeignet. Sie schützen effektiv den Hinterkopf und Nacken sowie das Gesicht.

Wichtige Merkmale für einen Enduro-Rumpf:

- Verstellbares Visier - gute Ventilationb) Endurotyp: Endurohelme sind für Mountainbiker gedacht, die gerne und oft lange Strecken zurücklegen.

Wichtige Merkmale für einen Rumpfabstieg:

- gute Belüftung - geringes Gewicht - verstellbares Visier c) Downhill-Typ: Die Hufe des Downhill-Typs sollten schnelle Abfahrten bewältigen können. Das bedeutet, dass eine hohe Stabilität hier an erster Stelle steht.

Kriterium 3: Die richtige Größe für den MTB-Helm finden

- Gesichtsschutz** Gesichtsschutz bedeutet Mund- und Kinnschutz für ein höheres Maß an Sicherheit. Wichtig ist, dass die Kinnriemen gut eingestellt und absolut zuverlässig sind. Trinkgeld: Eine Fullface-Ausrüstung ist nicht nur für Downhill-Fahrer, sondern auch für Mountainbiker zu empfehlen, die oft in unwegsamem Gelände fahren und bis zum Boden strampeln müssen. Einige Designs funktionieren auch als Mischprodukt. Zusätzlich zu den spezifischen Eigenschaften, die auf Ihre Fahrvorlieben abgestimmt sind, gibt es auch einige Merkmale, die ein MTB-Helm immer erfüllen sollte.

Kriterium 4: Lüftung als wesentliches Merkmal

Die richtige Rumpfgröße spielt eine wesentliche Rolle. Ist das gewählte Modell nicht montiert, besteht bei einem Sturz mit dem Mountainbike die Gefahr von schweren Kopfverletzungen des Fahrers. Um sich über die Eignung Ihres MTB-Helms Klarheit zu verschaffen, hilft der Selbsttest: Rutscht oder wackelt der Helm? Dann muss sie dringend nachjustiert oder - falls das nicht möglich ist - ersetzt werden. Trinkgeld: Vor dem Kauf eines MTB-Helms ist es ratsam, den Kopfumfang zu messen und diese Informationen beim Verkäufer in Ihrem örtlichen Geschäft oder beim Online-Shop-Support zu erfragen. Experten empfehlen zuverlässig die optimale Helmgröße.

Kriterium #5: Helmvisier für soliden Augenschutz

Obwohl sie für alle Berg- und Ausdauerfahrer besonders wichtig ist, sollte die Belüftung beim Kauf eines Mountainbike-Helms immer berücksichtigt werden. Hat der Deckel keine auffälligen integrierten Belüftungslöcher, kann dies zu einem Hitzestau im Kopf und eventuell auch zu einem Hitzeschlag führen. Außerdem sind die Löcher wichtig für einen guten Schweißabfluss. Schließlich ist es nicht gerade nützlich, wenn der Schweiß während der Fahrt in die Augen entweicht. Trinkgeld: Einige MTB-Helme haben ein Moskitonetz. Dadurch wird verhindert, dass die beißenden Insekten unter die Abdeckung gelangen.

Schlusswort

Es ist ratsam, einen MTB-Helm mit einem Visier zu kaufen, um die Augen vor dem Sand und den Schmutzpartikeln, die aufwirbeln, zu schützen. Außerdem schützt es den Fahrer vor blendendem Sonnenlicht.

Berücksichtigt man all diese Kriterien, kann man einen robusten MTB-Helm erwarten, der auch beim Wandern in der Natur den nötigen Schutz bietet.

💰 Wie viel kosten MTB-Helme?
Sehr günstige MTB-Helme gibt es schon für 59,95 Euro und sehr teure MTB-Helme kosten 174,95 Euro.

Im Durchschnitt muss man 112,30 Euro für ein MTB-Helm bezahlen.

Jetzt MTB-Helme vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
MTB-Helme die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt MTB-Helme vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die MTB-Helme werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt MTB-Helme vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das MTB-Helm nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das MTB-Helm defekt oder beschädigt sein, können Sie das MTB-Helm innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt MTB-Helme vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Auto, Motorrad & Fahrrad

Weitere günstige Angebote im Bereich Fahrrad & E-Bikes