Obstkisten zu einem guten Preis

Sehr günstige Obstkisten im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Obstkisten im Vergleich. Es werden erschwingliche Obstkisten vergleichen. Das günstigste Obstkiste kostet 7,99 € und das teuerste kostet 39,99 €. Die Obstkisten werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: MigiEinkauf, Kistenkolli Altes Land, Kistenkolli Altes Land, CHICCIE, Kistenkolli Altes Land®, Der Durchschnittspreis für ein Obstkiste liegt bei günstigen 25,43 € Ein günstiges Obstkiste bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
MigiEinkauf
1 Stück Neue
MigiEinkauf -   1 Stück Neue 7,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kistenkolli Altes Land
Massive Schuh-
Kistenkolli Altes Land -  Massive Schuh- 13,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kistenkolli Altes Land
flambierte/geflammte
Kistenkolli Altes Land -  flambierte/geflammte 17,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
CHICCIE
3 Set Geflammte
CHICCIE -   3 Set Geflammte 19,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kistenkolli Altes Land®
Kistenkolli Altes
Kistenkolli Altes Land® -  Kistenkolli Altes 23,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kistenbaron
Weinkiste Obstkiste
Kistenbaron -   Weinkiste Obstkiste 24,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kistenkolli Altes Land®
3er Set Massive
Kistenkolli Altes Land® -  3er Set Massive 27,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kistenkolli Altes Land®
4er Set Massive
Kistenkolli Altes Land® -  4er Set Massive 37,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kistenkolli Altes Land
flambierte/geflammte
Kistenkolli Altes Land -  flambierte/geflammte 39,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Teramico
Alte geflammte
Teramico -  Alte geflammte 39,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Obstkisten - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 242 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Obstkisten Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Obstkisten Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Obstkisten übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Obstkisten?

Obstkiste unter 10 Euro

Obstkiste unter 30 Euro

Nachhaltige Obstlagerung

Verschiedene Modelle von Obstkisten

Obstkisten als Regalelement

Günstige Obstkisten 2020

Wenn Sie ein Obstkiste günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Obstkisten preisgünstig.

Wie viel kosten Obstkisten?

Das günstigste Obstkiste gibt es schon ab 7,99 Euro für das teuerste Obstkisten muss man bis zu 39,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 7,99 - 39,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Obstkiste liegt bei 25,43 Euro

günstig 7,99 Euro
Median 24,43 Euro
teuer 39,99 Euro
Durchschnitt 25,43 Euro

Obstkiste unter 10 Euro

Hier werden Obstkisten unter 10 € angeboten.

Obstkiste unter 30 Euro

Hier werden Obstkisten unter 30 € angeboten.

Obstkisten Ratgeber

Nachhaltige Obstlagerung

MigiEinkauf -   1 Stück Neue
Abbildung: Obstkiste von MigiEinkauf
Eine Obstkiste ist eine billige Holzkiste zur Aufbewahrung von Obst. Die Schachteln zeichnen sich durch gute Stapelbarkeit und großen Nutzen für ihren Zweck aus. Die entsprechenden Kisten werden aus Holzlatten oder anderen Materialien wie Kunststoff hergestellt. Die ausreichende Luftzufuhr für die gelagerten Früchte wird durch die Zwischenräume zwischen diesen Lamellen oder durch Öffnen des Kastens nach oben gewährleistet. Viele Menschen, die ihr eigenes Obst ernten, verwenden diese Kisten, um es in Lagerhäusern, Speisekammern und anderen kühlen Orten zu lagern. Geeignete Kisten eignen sich aber auch für die Lagerung großer Mengen von gekauftem Obst.

Wo kann ich Obstkisten kaufen?

Obstkisten kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Obstkisten über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Obstkisten derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Obstkisten an?

Die bekanntesten Anbieter von Obstkisten sind:

MigiEinkauf Kistenkolli Altes Land Kistenkolli Altes Land CHICCIE Kistenkolli Altes Land® Kistenbaron Kistenkolli Altes Land® Kistenkolli Altes Land® Kistenkolli Altes Land Teramico

Verschiedene Modelle von Obstkisten

Obstsorten, wie z.B. Äpfel, können länger gelagert werden, wenn sie richtig gelagert werden. Wenn Sie das im Sommer geerntete Obst richtig lagern, können Sie es bis zur Wintersaison so aufbewahren. Die quadratisch geformten Kisten ermöglichen es, die Ernte in den Kellern ordentlich zu stapeln. Obstkisten haben daher den Vorteil, dass sie zum geordneten Sortieren der Ernte verwendet werden können und auch bei begrenztem Platzangebot im Lager gelagert werden können. Die Schachteln können in einer Höhe übereinander gestapelt werden. Das sorgt für Ordnung und Übersicht im Untergeschoss. Die Boxen können hier problemlos mehrere Jahre lang eingesetzt werden. Solange sie nicht zu voll mit zu schwerer Ladung sind, bleiben sie als Lagerplatz stabil und können nicht in einem einzigen Jahr genutzt werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Obstkisten bevor Sie ein Obstkiste kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Obstkisten als Regalelement

Es gibt Obstkisten in verschiedenen Ausführungen. Es sind Obstkisten aus Holz, die billig und rustikal aussehen. Genau wie Weinkisten vermitteln sie einen besonders ländlichen und nachhaltigen Eindruck. Die Herstellung der entsprechenden Schachteln ist nicht teuer, aber stabil. Wenn Sie die Schachteln mehr füllen wollen oder wenn Sie sie bei der Arbeit mit den eigenen Händen halten und nicht auf Holzstifte stecken wollen, können Sie ein Plastikmodell erreichen. Die Obstkisten aus Kunststoff sind äußerst stabil und können mit einer Ernte beladen werden, was bedeutet, dass die Kiste mit mehr Gewicht beladen wird. Andererseits sollte bei der Lagerung von Obstkisten darauf geachtet werden, dass diese nur so weit gefüllt werden, dass sie leicht bewegt und wieder entladen werden können. Das Prinzip der Lastverteilung in verschiedene Boxen entlastet den Rücken. Diese Entlastung wird jedoch nur dann erfolgreich sein, wenn die einzelnen Boxen nicht überlastet werden. Folglich werden Obstkisten verwendet, um sicherzustellen, dass die Früchte leicht angehoben werden können. Deshalb ist es nicht nur wichtig, die Schachtel in der größtmöglichen Ausführung zu kaufen und möglichst voll verpacken zu können.

Obstkisten eignen sich auch als Regalelemente. Wie die Schubladen in einem Schrank oder Schreibtisch können die Schachteln auf einem großen offenen Regal die Elemente einer Schublade bilden. Wenn Sie diesen Stauraum in Ihrem Keller schaffen wollen, sollten Sie das Regal und die Kartons so gut wie möglich kombinieren. Dies betrifft zum einen die Auswahl der Farben für die Elemente. Andererseits muss das Regal vermessen und die Schubladen so ausgewählt werden, dass der Platz auf dem offenen Regal durch die hinzugefügten Schubladen bestmöglich ausgefüllt werden kann. Dabei sind sowohl die Höhe als auch die Breite der einzelnen Elemente auf dem Regal zu berücksichtigen. Wenn Sie hier gut vorbereitet sind, können Sie für relativ wenig Geld einen guten Lagerraum mit Regalen und Obstkisten schaffen.

💰 Wie viel kosten Obstkisten?
Sehr günstige Obstkisten gibt es schon für 7,99 Euro und sehr teure Obstkisten kosten 39,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 25,43 Euro für ein Obstkiste bezahlen.

Jetzt Obstkisten vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Obstkisten die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Obstkisten vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Obstkisten werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Obstkisten vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Obstkiste nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Obstkiste defekt oder beschädigt sein, können Sie das Obstkiste innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Obstkisten vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten