TOP Ostfriesentees zu einem guten Preis

Sehr günstige Ostfriesentees im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Ostfriesentees im Vergleich. Es werden erschwingliche Ostfriesentees vergleichen. Das günstigste Ostfriesentee kostet 7,90 € und das teuerste kostet 28,72 €. Die Ostfriesentees werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Sylter Teekontor, Bünting Tee, Big Difference GmbH & Co. KG, Der Durchschnittspreis für ein Ostfriesentee liegt bei günstigen 14,95 € Ein günstiges Ostfriesentee bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Sylter Teekontor
Schwarztee im
Sylter Teekontor -  Schwarztee im 7,90 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bünting Tee
Grünpack Echter
Bünting Tee -   Grünpack Echter 7,99 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Big Difference GmbH & Co. KG
Hansefein Echter
Big Difference GmbH & Co. KG -  Hansefein Echter 12,90 €*
kostenloser
Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bünting Tee
Friesentee 500g
Bünting Tee - Friesentee 500g 14,31 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Teekanne
Ostfriesen Gold
Teekanne -   Ostfriesen Gold 17,87 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Onno Behrends
Tee Schwarzer
Onno Behrends -   Tee Schwarzer 28,72 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend!

Ostfriesentees - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 254 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Ostfriesentees Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Ostfriesentees Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Ostfriesentees übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Ostfriesentees?

Ostfriesentee unter 10 Euro

Ostfriesentee unter 20 Euro

Günstige Ostfriesentees 2020

Wenn Sie ein Ostfriesentee günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Ostfriesentees preisgünstig.

Wie viel kosten Ostfriesentees?

Das günstigste Ostfriesentee gibt es schon ab 7,90 Euro für das teuerste Ostfriesentees muss man bis zu 28,72 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 7,90 - 28,72 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Ostfriesentee liegt bei 14,95 Euro

günstig 7,90 Euro
Median 13,61 Euro
teuer 28,72 Euro
Durchschnitt 14,95 Euro

Ostfriesentee unter 10 Euro

Hier werden Ostfriesentees unter 10 € angeboten.

Ostfriesentee unter 20 Euro

Hier werden Ostfriesentees unter 20 € angeboten.

Wo kann ich Ostfriesentees kaufen?

Ostfriesentees kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Ostfriesentees über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Ostfriesentees derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Ostfriesentees an?

Die bekanntesten Anbieter von Ostfriesentees sind:

Sylter Teekontor Bünting Tee Big Difference GmbH & Co. KG Bünting Tee Teekanne Onno Behrends

Ostfriesentees Ratgeber

Sylter Teekontor -  Schwarztee im
Abbildung: Ostfriesentee von Sylter Teekontor
Starke Mischung aus 20 verschiedenen Teesorten Der Name Ostfriesentee ist nicht markenrechtlich geschützt. Die Schwarzteemischung besteht hauptsächlich aus Assamtee mit Darjeeling- und Ceylonteemischungen. Die großen Teehäuser in Ostfriesland, Onno Behrens, Hünting und Thiele bieten jeweils eigene Teemischungen an. Denn nur eine Zusammensetzung aus vielen Teesorten ermöglicht eine hohe und vor allem gleichbleibende Qualität des Produktes. Deshalb nennen andere Teehäuser ihr Produkt "Ostfriesische Mischung". Der Name Ostfriesentee darf nur verwendet werden, wenn der Tee in der Region gemischt wurde. Der Hauptbestandteil des ostfriesischen Tees ist Assam-Tee aus Nordindien. Sein Geschmack ist sehr kräftig und erinnert an Honig oder Malz. Dieser Hochleistungstee eignet sich sehr gut für hartes Wasser. Im Jahr 1823 beobachtete ein Reisender aus Schottland, wie die Einheimischen aus wilden Teesträuchern ein Getränk zubereiteten. In den folgenden Jahren wurde wilder assamesischer Tee mit chinesischen Teepflanzen gekreuzt, die auch heute noch die besten Erträge liefern. Assam ist das größte Teeanbaugebiet der Welt. Ceylontee schmeckt irgendwie stark und sauer. Es ähnelt ein wenig dem Malz, manchmal auch den Zitrusfrüchten. Dieser Tee eignet sich für hartes Wasser und ist eine der ergiebigsten Sorten. Ceylon ist der alte Name des heutigen Sri Lanka. Seit 1870 wird hier Tee angebaut. Die für den Teeanbau bekannten Gebiete sind Nuwara Eliya, Dimbula und Traube. Die besten Qualitäten werden in einer Höhe von 1.200 Metern geerntet. Da Teepflanzen keine Staunässe vertragen, werden sie in großen Höhen mit ausreichender Luftfeuchtigkeit versorgt, und indischer Darjeeling-Tee hat einen feinen, blumigen Geschmack. Er gehört zu den teuersten Teesorten und ist nicht für hartes Wasser geeignet. 1866 wurden die ersten 30 Teegärten in der Region Darjeeling angelegt. Gegenwärtig arbeiten etwa 70.000 Menschen in Anbau, Pflege und Ernte von Tee. Teekultur in Ostfriesland Tee spielt in Ostfriesland eine wichtige Rolle. Seitdem hat sich die ostfriesische Teekultur oder Teezeremonie in den vergangenen Jahrhunderten entwickelt. Die Teestunde (Teetied Frisian Oriental) ist auch heute noch ein wesentlicher Bestandteil der Gesellschaft und Kultur. Es wird geschätzt, dass jeder Ostfriese 300 Liter Tee pro Jahr trinkt. Damit sind sie weltweit führend im Teekonsum. Die Sorte Assam ist in Ostfriesland besonders beliebt, da sie eine kräftige, dunkel gefärbte Krone hervorbringt. So verdrängte Tee in Ostfriesland schon früh das Bier als beliebtes Getränk. Obwohl Tee importiert werden musste, erwies er sich damals für die meisten Menschen als billiger. Der Tee wurde zuerst von niederländischen Schiffen nach Europa gebracht. Um 1675 galt Tee noch als Medizin. Bereits 1720 hatte sich in Ostfriesland ein reger Teehandel entwickelt. Das Teehaus Bünting wurde 1806 gegründet und ist nach wie vor einer der grössten Arbeitgeber der Region. Mit der Einfuhr von Tee gelangte das erste Porzellan auf dem Seeweg nach Europa. Ab dem 18. Jahrhundert wurden Teeartikel zunächst in einer lokalen Fabrik hergestellt. Es bestand aus einem Krug, einer Dose und einem Becher. Später kamen der Teelöffel, die Zuckerzange und der Sahne-Löffel hinzu. Die Teemuseen in Leer und Norden zeigen die richtige Zubereitung von ostfriesischem Tee. Waschen Sie den Kessel zunächst mit heißem Wasser. Erst dann schütten Sie den ostfriesischen Tee in die Kanne. Pro Person wird ein Teelöffel verwendet. Füllen Sie nun den Topf zur Hälfte mit kochendem Wasser, schließen Sie den Deckel und lassen Sie alles 3 bis 4 Minuten köcheln. Füllen Sie dann die Kanne vollständig mit heißem Wasser und gießen Sie den fertigen Tee durch ein Sieb in die Servierkanne. Geben Sie ein Stück weißes oder braunes Bonbon (Kluntje) in das leere Glas. Erst jetzt gießt er den heißen Tee darüber, so dass man ein charakteristisches Klicken hören kann. Gießen Sie nun die Sahne mit einem geeigneten Löffel neben der Tasse in den heißen Tee, bis sich eine so genannte "Sahnewolke" bildet. Traditionell zubereiteter friesisch-orientalischer Tee wird ohne Umrühren getrunken. Die Gäste müssen mindestens 3 Tassen Tee trinken. Es gilt als unhöflich, wenn Gastgeber im Voraus ablehnen. Die Hauptzeit für den Tee ist um 3:00 Uhr. In Ostfriesland ist jetzt auch eine Teepause um 11 Uhr oder ein Familientee um 9 Uhr abends üblich. Zum Nachmittagstee wird oft ein Stück Teekuchen vom Tablett serviert, der anderswo Butterkuchen genannt wird.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Ostfriesentees bevor Sie ein Ostfriesentee kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Drogerie & Lebensmittel

Weitere günstige Angebote im Bereich Drogerie-Artikel