Paneelsägen zu einem guten Preis

Sehr günstige Paneelsägen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Paneelsägen im Vergleich. Es werden erschwingliche Paneelsägen vergleichen. Das günstigste Paneelsäge kostet 144,99 € und das teuerste kostet 749,00 €. Die Paneelsägen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Bosch, Einhell, Hikoki, Bosch Professional, Dewalt, Der Durchschnittspreis für ein Paneelsäge liegt bei günstigen 336,19 € Ein günstiges Paneelsäge bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Bosch
Kapp- und
Bosch -   Kapp- und 144,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Einhell
Zug Kapp
Einhell -   Zug Kapp 154,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hikoki
C8FSHGWAZ
Hikoki -   C8FSHGWAZ 212,95 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bosch Professional
Paneelsäge GCM 800
Bosch Professional -   Paneelsäge GCM 800 219,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Dewalt
DeWalt 1.300 Watt
Dewalt -  DeWalt 1.300 Watt 255,78 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bosch Professional
Paneelsäge GCM 8
Bosch Professional -   Paneelsäge GCM 8 319,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bosch Professional
18V System Akku
Bosch Professional -   18V System Akku 410,40 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Makita Werkzeug GmbH
Makita Werkzeug
Makita Werkzeug GmbH -  Makita Werkzeug 420,42 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Bosch Professional
Paneelsäge GCM 8
Bosch Professional -   Paneelsäge GCM 8 473,50 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Dewalt
DeWalt Paneelsäge
Dewalt -  DeWalt Paneelsäge 749,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Paneelsägen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.01/5 basierend auf 248 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Paneelsägen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Paneelsägen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Paneelsägen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Paneelsägen?

Paneelsäge unter 150 Euro

Paneelsäge unter 290 Euro

Was sollte beim Kauf einer Plattensäge beachtet werden?

Günstige Paneelsägen 2020

Wenn Sie ein Paneelsäge günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Paneelsägen preisgünstig.

Wie viel kosten Paneelsägen?

Das günstigste Paneelsäge gibt es schon ab 144,99 Euro für das teuerste Paneelsägen muss man bis zu 749,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 144,99 - 749,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Paneelsäge liegt bei 336,19 Euro

günstig 144,99 Euro
Median 287,89 Euro
teuer 749,00 Euro
Durchschnitt 336,19 Euro

Paneelsäge unter 150 Euro

Hier werden Paneelsägen unter 150 € angeboten.

Paneelsäge unter 290 Euro

Hier werden Paneelsägen unter 290 € angeboten.

Paneelsägen Ratgeber

Was sollte beim Kauf einer Plattensäge beachtet werden?

Bosch -   Kapp- und
Abbildung: Paneelsäge von Bosch
Es ist wichtig, dass die Plattensäge fest auf einem speziellen Grundrahmen montiert ist und daher das starre Schnittliniensystem auch das präzise Schneiden von Holz und anderen Materialien ermöglicht. Gleichzeitig ist die Säge aber auch sehr einfach zu bedienen. Häufig wird ein Laser in die Plattensäge integriert und ein Schatten auf das zu bearbeitende Material geworfen. Das bedeutet, dass die Schnittlinie des Sägeblattes genau zu sehen ist. Auf diese Weise können die Teile genau positioniert werden und die Plattensäge kann präzise Schnitte ausführen. Die Plattensäge ist inzwischen von vielen renommierten Herstellern erhältlich und es gibt viele verschiedene Modelle. Die Leistung kann über 1200 Watt betragen, es gibt Seitenauszüge, verstellbare Laser und auch integrierte Arbeitsleuchten. Die Säge ist im Allgemeinen für viele verschiedene Arbeiten geeignet. Es ist in der Innenarchitektur weit verbreitet, insbesondere bei der Verlegung von Sockelleisten oder bei der Verlegung von Laminat oder Parkett. Es sind viele Winkeleinstellungen möglich, so dass Sockelleisten sehr gut auf Gehrung geschnitten werden können. In ungewöhnlichen Zuschnitträumen stößt der Laminatbrecher oft an seine Grenzen und hier bietet die Plattensäge ihre besonderen Vorteile. Wenn die Decken oder Wände getäfelt werden müssen, ist dies mit Hilfe einer Plattensäge natürlich kein Problem. Daher kann die Plattensäge eine angenehme Erleichterung in der Werkstatt, auf einer Baustelle oder bei Arbeiten in Innenräumen sein. Schließlich ist dieses Gerät sehr flexibel in der Anwendung und auch in der Anwendung. Wenn Sie beim Kauf einer Säge ein paar Dinge beachten, können Sie viele Jahre lang eine gute Säge haben.

Wo kann ich Paneelsägen kaufen?

Paneelsägen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Paneelsägen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Paneelsägen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Paneelsägen an?

Die bekanntesten Anbieter von Paneelsägen sind:

Bosch Einhell Hikoki Bosch Professional Dewalt Bosch Professional Bosch Professional Makita Werkzeug GmbH Bosch Professional Dewalt

Im Allgemeinen kann jedem dringend empfohlen werden, die Plattensäge von der Quersäge zu kaufen. Schließlich ist das Wort "Plattensäge" nur ein Synonym dafür. Die Schleppfunktion ist sehr wichtig, und es wird oft gesagt, dass sie das "A und O" bei der Plattensäge ist. Nur so kann sichergestellt werden, dass größere Stücke zugeschnitten werden können. Eine klassische Ablängsäge ist im Allgemeinen ohne die Schleppfunktion beim Schneiden von Sonderanfertigungen geeignet. Dies ist jedoch anders, wenn ein Laminierschnitt oder ähnliches gemacht wird. Ausreichende Leistung ist auch für die Säge sehr wichtig, denn schließlich muss die Leistung einer Säge hoch sein. Wenn dies nicht der Fall ist, besteht immer die Gefahr, dass eine Säge unbrauchbar wird, weil die Menschen oft an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit arbeiten. Generell ist die beste Leistung natürlich auch in der Zugkraft deutlich und positiv zu spüren. Die Schnittbreite und -tiefe sind auch für die Plattensäge wichtig. Neben der Traktionsfunktion sind auch die maximale Schnittbreite und -tiefe gleich. Wenn sie größer sind, sind sie alle flexibler mit der Säge. Schließlich kann niemand genau sagen, was von der Arbeit in der Zukunft erwartet wird. Beim Kauf der Säge sollte die Einstellung des flexiblen Winkels in Betracht gezogen werden, da sie für die Säge unerlässlich ist. So sollte der Drehtisch nach rechts und links gedreht werden und besser als -45 und +45 Grad, während hier -47 Grad und sogar +47 Grad nach dem Aktivieren des Senklochs. Das Sägeblatt oder der Sägekopf muss ebenfalls drehbar sein. In der Regel genügt hier eine Richtung, in vielen Fällen nach links. Es ist natürlich besser, wenn dies rechts und auch links möglich ist. Schließlich sind die Stellschrauben beim Kauf wichtig, da das Vorhandensein von Stellschrauben in der Säge immer dann berücksichtigt wird, wenn ein sehr präzises Schnittergebnis erforderlich ist. Schließlich sind werkseitig eingestellte Winkel nicht immer 100% genau. Durch das Vorhandensein der kleinen Stellschrauben ist eine Feineinstellung möglich.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Paneelsägen bevor Sie ein Paneelsäge kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Paneelsägen?
Sehr günstige Paneelsägen gibt es schon für 144,99 Euro und sehr teure Paneelsägen kosten 749,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 336,19 Euro für ein Paneelsäge bezahlen.

Jetzt Paneelsägen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Paneelsägen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Paneelsägen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Paneelsägen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Paneelsägen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Paneelsäge nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Paneelsäge defekt oder beschädigt sein, können Sie das Paneelsäge innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Paneelsägen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Werkzeug