Parkas zu einem guten Preis

Sehr günstige Parkas im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Parkas im Vergleich. Es werden erschwingliche Parkas verglichen. Das günstigste Parkas kostet 16,25 € und das teuerste kostet 279,99 €. Die Parkas werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Alpha Industries, Amazon Essentials, Betty London, Didriksons, Jack Wolfskin, Naf Naf, Schöffel, Yhww, Yunbai, ptmd, Der Durchschnittspreis für ein Parkas liegt bei günstigen 122,27 €. Ein günstiges Parkas bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Yunbai
Lolita Kleid
Yunbai -   Lolita Kleid
16,25 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ptmd
Ptmd Damen
ptmd -  Ptmd Damen
27,40 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

Wintermantel Damen
 -  Wintermantel Damen
29,26 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Amazon Essentials
Lightweight
Amazon Essentials -   Lightweight
38,40 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Amazon Essentials
Lightweight
Amazon Essentials -   Lightweight
38,40 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Naf Naf
Bhlipe Mäntel
Naf Naf -   Bhlipe Mäntel
115,54 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Schöffel
Parka Malmö1,
Schöffel -   Parka Malmö1,
179,49 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Alpha Industries
Herren Polar Jacket
Alpha Industries -   Herren Polar Jacket
219,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

Aigle Marnwin Parka
 -  Aigle Marnwin Parka
279,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Jack Wolfskin
Damen Parkas Rocky
Jack Wolfskin -   Damen Parkas Rocky
279,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Datenstand vom: 21.09.2021, 06:09 Uhr

Parkas - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 233 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Parkas Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Parkas Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Parkas übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Parkas?

Parkas unter 20 Euro

Parkas unter 80 Euro

Geschichte von Parkas

Mehrere Modelle im Überblick

Parkas für verschiedene Träger

Günstige Parkas 2021

Wenn Sie ein Parkas günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Parkas preisgünstig.

Wie viel kosten Parkas?

Das günstigste Parkas gibt es schon ab 16,25 Euro für das teuerste Parkas muss man bis zu 279,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 16,25 - 279,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Parkas liegt bei 122,27 Euro

günstig 16,25 Euro
Median 76,97 Euro
teuer 279,99 Euro
Durchschnitt 122,27 Euro

Parkas unter 20 Euro

Hier werden Parkas unter 20 € angeboten.

Parkas unter 80 Euro

Hier werden Parkas unter 80 € angeboten.

Nicht verfügbare Parkas

Hier werden werden nicht verfügbare und dauerhaft entfernte Parkas angezeigt

⏰ Derzeit nicht verfügbar
Didriksons Damen Erika Parka für 312,75 €*

⛔ Nicht mehr verfügbar
Yhww Daunenjacke,-20 für 316,12 €*

Betty London betty london für 70,47 €*

Parkas Ratgeber

Geschichte von Parkas

Yunbai -   Lolita Kleid
Abbildung: Parkas von Yunbai
Ein Parka ist ein Anorak oder ein langer Mantel, der oft ein Futter und eine Kapuze hat. Die bewegliche Kleidung schützt den gesamten Oberkörper vor Wind und Wetter. Gleichzeitig inspirieren die Parkas von heute oft ein modernes Aussehen. Das für Frauen, Männer und Kinder geschaffene Kleidungsstück ist in zahlreichen Variationen erhältlich, die von verschiedenen Modeunternehmen hergestellt werden. Heute gibt es Modelle, die sich durch ihre Mode und ihre Abkürzungen von anderen Parkas abheben. Diese inspirieren oft zum Schutz vor dem Regen. Die anderen Designs reichen bis zum Oberschenkel, bieten also besonders guten Schutz vor Kälte. Parka wurde in den 1960er Jahren zu einem Modeartikel. Zu dieser Zeit waren die Modelle oft in militärischem Grün oder Blau gehalten. Heute gibt es auch andere Versionen. Wir stellen das Kleidungsstück in dieser Zusammenfassung vor.

Wo kann ich Parkas kaufen?

Parkas kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Parkas über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Parkas derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Währungskonto: Wann Konten in Dollar, Yen und Pfund sinnvoll sind" ausführlich über Parkas berichtet. Auf der Webseite von www.test.de gibt es den Beitrag "Stiftung Warentest - Sparkassen- und Bankrecht: Recht auf Verrechnung von Forderungen" mit guten Infos zu Parkas. Viele neue Infos zu Parkas haben wir bei www.test.de gefunden. Außerdem war der Artikel von de.wikipedia.org ("Meno parkas – Wikipedia" ) sehr interessant.

Welche Marken bieten Parkas an?

Die bekanntesten Anbieter von Parkas sind:

Alpha Industries Amazon Essentials Betty London Didriksons Jack Wolfskin Naf Naf Schöffel Yhww Yunbai ptmd

Mehrere Modelle im Überblick

Ursprünglich stammt der Begriff Parka , der Wärme bedeutet, aus der Sprache der Inuit. Die Einheimischen fertigten das Stück aus der Haut von Vögeln oder Robben an. Schnitter wurden vor allem in Alaska und Sibirien eingesetzt, um sich vor dem Frost zu schützen. Während des Zweiten Weltkriegs wurde der heute industriell gefertigte Parka von Soldaten der amerikanischen Armee verwendet. Das Kleidungsstück wurde wenig später auch von der neu geschaffenen Bundeswehr getragen. Diese Erntemaschinen, deren Nachfolger heute erhältlich sind, zeichneten sich durch eine abnehmbare Innenverkleidung aus. In den meisten Fällen hatte das Kleidungsstück zwei Taschen in Beckenhöhe. Eine Kapuze mit einem Lederrand schützte den Kopf. Ab den 1960er Jahren wurde der Parka auch in Jugendsubkulturen populär. Viele Jugendliche, die sich gegen die Gesellschaft auflehnten, benutzten den typischen Bundeswehr-Parka, der zum Symbol des Widerstands wurde. Als modisches Kleidungsstück ist der Parka bis heute erhalten geblieben. Modeunternehmen stellen heute jedoch auch andere Formen von Parkas her. So sind beispielsweise Mäntel in zarten Erdtönen oder leuchtendem Rosa erhältlich.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Parkas bevor Sie ein Parkas kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von kaaloon.de

Parkas für verschiedene Träger

In der Zwischenzeit schaffen Modeunternehmen und Designmarken neue Parkas-Formen, die wieder in ein stilvolles Kleidungsstück verwandelt werden können. Es gibt daher lässige Parka-Modelle. Ein Beispiel ist der einzige Onlucca-Parka für Frauen, der in zahlreichen Farbvarianten erhältlich ist. Die Zulieferer produzieren aber auch sportlichere Versionen, wie zum Beispiel Chara Parka Sólida. Diese Variationen werden durch elegante Designs ergänzt, die perfekt zu einem eleganten Anzug passen. Heutzutage ist Kleidung viel mehr als nur ein Mantel. Indem sie sie tragen, zeigen die Träger ein gewisses Bewusstsein für modische Kleidung. Aufgrund der Vielfalt an Farben und Formen können verschiedene Parkas für unterschiedliche Anlässe verwendet werden. Natürlich gibt es immer noch Parkas mit dem klassischen militärischen Aspekt. Ein Beispiel dafür ist die M65-Regimentsjacke im Retro-Stil der riesigen Männer des Deltas, die an die Kleidung der amerikanischen Armee erinnert. Im Prinzip kann ein Kauf mit einer Vielzahl von Schnitten und Variationen getätigt werden, um verschiedenen Personen gerecht zu werden.

Vor allem die langen Parkas, die bis zu den Knien oder darüber hinaus reichen, wirken nur bei großen Menschen respektabel. Schließlich weisen Modeexperten darauf hin, dass diese Form des Parkas kleine Menschen noch dünner und schlanker aussehen lassen kann, was nicht immer erwünscht ist. Es gibt jedoch Alternativen, die auch für kleinere Transportunternehmen sehr gut geeignet sind. So sieht ein Parka an der Hüfte immer gut aus, egal wie groß oder klein der Benutzer ist. Der dunkelfarbige Parka, wie Blau oder Grün, wirkt recht dezent. Mit lebhafteren Farben setzen die Anwender einen besonders wirkungsvollen Akzent in den weißen Wintermonaten. Die gefütterten Parkas sorgen für Wärme, während die an der Taille gebundenen Damenparkas die Figur des Trägers betonen. Grundsätzlich ist darauf zu achten, dass das Kleidungsstück nicht zu schmal ist, damit genügend Bewegungsfreiheit vorhanden ist.

💰 Wie viel kosten Parkas?
Sehr günstige Parkas gibt es schon für 16,25 Euro und sehr teure Parkas kosten 279,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 122,27 Euro für ein Parkas bezahlen.

Jetzt Parkas vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Parkas die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Parkas vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Parkas werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Parkas vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Parkas nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Parkas defekt oder beschädigt sein, können Sie das Parkas innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Parkas vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Kleidung

Weitere günstige Angebote im Bereich Damenmode