Pedelecs zu einem guten Preis

Sehr günstige Pedelecs im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Pedelecs im Vergleich. Es werden erschwingliche Pedelecs vergleichen. Das günstigste Pedelec kostet 229,00 € und das teuerste kostet 1.757,00 €. Die Pedelecs werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Akkuzentrum-de, Akkuzentrum-de, LIEIKIC, Eloklem, Hiriyt, Hiriyt, Der Durchschnittspreis für ein Pedelec liegt bei günstigen 803,20 € Ein günstiges Pedelec bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Akkuzentrum-de
Fahrradakku E-Bike
Akkuzentrum-de -  Fahrradakku E-Bike 229,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Akkuzentrum-de
E-Bike Pedelec Akku
Akkuzentrum-de -  E-Bike Pedelec Akku 229,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
LIEIKIC
Elektrofahrrad
LIEIKIC -   Elektrofahrrad 450,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Eloklem
E-Bike Faltrad
Eloklem -   E-Bike Faltrad 689,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hiriyt
Faltbares
Hiriyt -   Faltbares 689,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Hiriyt
E-Bike
Hiriyt -   E-Bike 689,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Viron
Elektrofahrrad 250W
Viron -   Elektrofahrrad 250W 699,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Fitifito
CC28 Zoll
Fitifito -   CC28 Zoll 1.299,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
FISCHER
Fischer E-Bike City
FISCHER -  Fischer E-Bike City 1.299,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
FISCHER
Herren - Trekking
FISCHER -   Herren - Trekking 1.757,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Pedelecs - Vergleich bewerten

Bewertung 4.03/5 basierend auf 236 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Pedelecs Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Pedelecs Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Pedelecs übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Pedelecs?

Pedelec unter 230 Euro

Pedelec unter 690 Euro

Funktionen - das Prinzip hinter Pedelecs

Vor- und Nachteile der verschiedenen Pedelecs

Wozu ein Pedelec verwendet werden kann

Was sollte man beim Einkaufen beachten?

Günstige Pedelecs 2020

Wenn Sie ein Pedelec günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Pedelecs preisgünstig.

Wie viel kosten Pedelecs?

Das günstigste Pedelec gibt es schon ab 229,00 Euro für das teuerste Pedelecs muss man bis zu 1.757,00 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 229,00 - 1.757,00 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Pedelec liegt bei 803,20 Euro

günstig 229,00 Euro
Median 689,99 Euro
teuer 1.757,00 Euro
Durchschnitt 803,20 Euro

Pedelec unter 230 Euro

Hier werden Pedelecs unter 230 € angeboten.

Pedelec unter 690 Euro

Hier werden Pedelecs unter 690 € angeboten.

Pedelecs Ratgeber

Funktionen - das Prinzip hinter Pedelecs

Akkuzentrum-de -  Fahrradakku E-Bike
Abbildung: Pedelec von Akkuzentrum-de
Ein Pedelec (elektrisches Pedalfahrrad) hat einen Elektromotor mit bis zu 250 Watt Leistung. Dies unterstützt den Fahrer beim Treten der Pedale bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Der Grad der Unterstützung kann in mehreren Phasen eingestellt und an den Fahrer angepasst werden. Rechtlich gesehen sind Pedelecs die gleichen wie klassische Fahrräder. Sie können ohne Nummernschild oder Führerschein gefahren werden.

Wo kann ich Pedelecs kaufen?

Pedelecs kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Pedelecs über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Pedelecs derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - Elektrofahrräder: Die Qualität ist messbar gestiegen" ausführlich über Pedelecs berichtet. Auf der Webseite von www.oekotest.de gibt es den Beitrag "ÖKO-TEST - Pedelecs - 11.10.2013 | ÖKO-TEST Jahrbuch für 2014" mit guten Infos zu Pedelecs. Viele neue Infos zu Pedelecs haben wir bei www.test.de gefunden. Außerdem war der Artikel von www.test.de ("Stiftung Warentest - Leserfrage: Pedelec im Winter" ) sehr interessant.

Welche Marken bieten Pedelecs an?

Die bekanntesten Anbieter von Pedelecs sind:

Akkuzentrum-de Akkuzentrum-de LIEIKIC Eloklem Hiriyt Hiriyt Viron Fitifito FISCHER FISCHER

Vor- und Nachteile der verschiedenen Pedelecs

Pedelecs sind Pedalfahrräder. Einige sprechen auch von dem für Motorräder eingebauten "Rückenwind". Der Unterschied zu klassischen E-Bikes ist die Fahrt. Die Batterie übernimmt nicht allein die Kontrolle über die Lokomotive, sondern erhöht die Leistung des Lokführers. Dies erleichtert das Fahren und verringert die körperliche Anstrengung. Die Pedalkurbelbewegungen werden durch ein Sensorsystem ermittelt. Dieser ist mit dem Motor, einer Batterie und der Steuerelektronik verbunden. Wenn der Fahrer die Pedale betätigt, registriert der Sensor dies und hilft dem Elektromotor, das Fahrzeug zu starten.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Pedelecs bevor Sie ein Pedelec kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Wozu ein Pedelec verwendet werden kann

Schnelle Pedelecs, auch S-Klasse oder Schweizer Klasse genannt, gelten als Mopeds und werden nicht mehr als Fahrräder betrachtet. Die Motorhalterung wird erst bei einer Geschwindigkeit von 45 km/h deaktiviert, was schnelles Fahren ermöglicht und besonders für den Straßenverkehr geeignet ist. Die kontinuierliche Motornennleistung beträgt bis zu 500 Watt. Für diese Modelle ist jedoch eine Einzelgenehmigung oder eine Genehmigung des Herstellers durch das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) erforderlich. Das schnelle Fahrrad braucht ein Schließblech, ähnlich dem eines Mofas. Der Fahrer muss mindestens 16 Jahre alt sein, einen Führerschein der Klasse AM besitzen und beim Fahren einen Schutzhelm tragen. Auf dem Radweg sind keine schnellen Pedale erlaubt. Streng genommen erreichen Pedelecs nicht mehr als 25 km/h. Sie können ohne Helm und Führerschein benutzt werden und sind auf dem Radweg einsetzbar. Wenn Sie jedoch schnell fahren, brauchen Sie keine Schritt-für-Schritt-Unterstützung mehr.

Was sollte man beim Einkaufen beachten?

Einfaches Fahren spricht all jene an, die sonst ein Moped oder ein Auto benutzen würden, weil Radfahren zu anstrengend ist. Aber mit einem Pedelec können Sie Ihr Fahrrad ohne jede Anstrengung genießen. Besonders Menschen, die Schwierigkeiten beim Autofahren haben, ältere Menschen oder Menschen mit gesundheitlichen Problemen profitieren von dieser Unterstützung. Dank eines Pedelec sind lange Radtouren für jedermann möglich, auch in bergigem Gelände. Pedelecs sind ebenfalls in verschiedenen Anwendungsvarianten erhältlich, zum Beispiel als Cityrad (z.B. Swemo Alu City Bike), Tourenrad (z.B. Leon Cycle NCM Moscow Mountain Bike) oder Sportfahrrad (z.B. Leon Cycle NCM Hamburg).

Das Angebot an Pedelecs ist groß, so dass Kunden darauf achten sollten, was sie mit Pedelec verwenden wollen, um ein geeignetes Modell zu finden. Die meisten der auf dem Markt erhältlichen Pedelscheiben haben ein zulässiges Gesamtgewicht von ca. 120 Kilogramm. Das Gewicht des Rades selbst beträgt etwa 25 bis 30 Kilogramm. Es gibt eine Reservierung für die Fracht, die Sie transportieren. Wenn Sie selbst etwas schwerer sind und gerne Gegenstände auf dem Fahrrad transportieren, sollten Sie auf ein möglichst hohes Gesamtgewicht achten. Einige Modelle erlauben ein Systemgewicht von bis zu 300 Kilogramm. Besonderes Augenmerk wird auch auf das Bremssystem gelegt. Wir empfehlen Modelle mit hydraulischen Felgen- oder Scheibenbremsen, wie sie beispielsweise im Powerpac Citybike eingebaut sind. Sie überzeugen auch unter feuchten Bedingungen. Der Sattel muss in der richtigen Höhe und bequem eingestellt sein. Die beste Beleuchtungstechnik bieten LEDs, die lange halten und billig sind. Die Pedelecs mit Rückgewinnung (Energierückgewinnung) geben die beim Bremsen freigesetzte Energie an die Batterie zurück, was die Reichweite erhöht. Dadurch wird die Bremskraft weiter erhöht. Diejenigen, die lange Strecken fahren, sollten dieses Modell wählen.

💰 Wie viel kosten Pedelecs?
Sehr günstige Pedelecs gibt es schon für 229,00 Euro und sehr teure Pedelecs kosten 1.757,00 Euro.

Im Durchschnitt muss man 803,20 Euro für ein Pedelec bezahlen.

Jetzt Pedelecs vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Pedelecs die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Pedelecs vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Pedelecs werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Pedelecs vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Pedelec nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Pedelec defekt oder beschädigt sein, können Sie das Pedelec innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Pedelecs vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Sport & Freizeit

Weitere günstige Angebote im Bereich Sportartikel