Pelletöfen zu einem guten Preis

Sehr günstige Pelletöfen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Pelletöfen im Vergleich. Es werden erschwingliche Pelletöfen vergleichen. Das günstigste Pelletofen kostet 28,50 € und das teuerste kostet 1.560,99 €. Die Pelletöfen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Easyricambi, Nemaxx, Ökofen, Der Durchschnittspreis für ein Pelletofen liegt bei günstigen 957,96 € Ein günstiges Pelletofen bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Easyricambi
Zündkerze für
Easyricambi -  Zündkerze für 28,50 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Nemaxx
P9 Pelletofen
Nemaxx -   P9 Pelletofen 873,28 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ökofen
FAIA Model 1
Ökofen -  FAIA Model 1 1.090,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Extraflame
X1282700 Luisella
Extraflame -   X1282700 Luisella 1.095,00 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Waldbeck
Energiewende
Waldbeck -   Energiewende 1.099,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Fireplace
FIR Gravio Stahl
Fireplace -  FIR Gravio Stahl 1.560,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Pelletöfen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 245 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Pelletöfen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Pelletöfen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Pelletöfen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Pelletöfen?

Pelletofen unter 30 Euro

Pelletofen unter 1100 Euro

Vorteil eines Pelletofens

Eigenschaften von Pelletieröfen

Ein perfekter Ofen für den Winter

Günstige Pelletöfen 2020

Wenn Sie ein Pelletofen günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Pelletöfen preisgünstig.

Wie viel kosten Pelletöfen?

Das günstigste Pelletofen gibt es schon ab 28,50 Euro für das teuerste Pelletöfen muss man bis zu 1.560,99 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 28,50 - 1.560,99 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Pelletofen liegt bei 957,96 Euro

günstig 28,50 Euro
Median 1.092,50 Euro
teuer 1.560,99 Euro
Durchschnitt 957,96 Euro

Pelletofen unter 30 Euro

Hier werden Pelletöfen unter 30 € angeboten.

Pelletofen unter 1100 Euro

Hier werden Pelletöfen unter 1100 € angeboten.

Pelletöfen Ratgeber

Vorteil eines Pelletofens

Easyricambi -  Zündkerze für
Abbildung: Pelletofen von Easyricambi
Angesichts des gegenwärtigen Klimawandels müssen in allen Bereichen Ressourcen eingespart werden. Dies betrifft unter anderem die Heizung. Aus diesem Grund haben sich in den letzten Jahren immer mehr Haushalte entschieden, auf Gas und Öl zu verzichten und sich stattdessen auf nachwachsende Rohstoffe, Holz, zu spezialisieren. Ein CO2-neutraler Heizofen ist hier die beste Alternative. Es ist ein Pelletofen, der die Möglichkeit einer sauberen Heizung bietet. Die benötigten Pellets bestehen fast ausschließlich aus Pressholz oder Altholz. Diese Überreste stammen zum Beispiel aus der Produktion von Möbeln. Im Gegensatz zu normalem Rundholz oder Kohle erzeugen so genannte Presspellets, die meist nur wenige Zentimeter groß sind, keinen Schmutz im Wohnbereich. Sie sind leicht aufzugreifen und zu verwenden. Auch ein Pelletofen ist sehr praktisch. Natürlich müssen die Pellets regelmäßig in einen großen Tank gefüllt werden, aber ansonsten funktioniert der Rest automatisch. Der Ofen muss nur noch eingeschaltet werden. Die einzelne Portion der Pellets und die Zündung erfolgt automatisch durch den Ofen. Dies bedeutet, dass es im Vergleich zu einer Öl- oder Gasheizung keinen Nachteil in der Bedienungsfreundlichkeit gibt. Bei der Verbrennung der Pellets entsteht nicht nur eine angenehme Wärme, sondern es riecht auch so frisch wie Holz. Deshalb wollen viele Anwender ihren Pelletofen nicht durch einen alten Gasofen ersetzen. Am Ende des Verbrennungsprozesses bleibt nur ein kleiner Rest von Asche zurück. Das bedeutet, dass nicht viel Schmutz herausfällt und der Ofen schneller gereinigt werden kann.

Wo kann ich Pelletöfen kaufen?

Pelletöfen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Pelletöfen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Pelletöfen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Pelletöfen an?

Die bekanntesten Anbieter von Pelletöfen sind:

Easyricambi Nemaxx Ökofen Extraflame Waldbeck Fireplace

Eigenschaften von Pelletieröfen

In der kalten Jahreszeit heizt ein normales Heizsystem oft nicht die gesamte Fläche des Hauses. Richtig gemütlich und komfortabel wird es erst mit einem richtigen Ofen, der mit Holzpellets beheizt werden kann. Dieser Ofen bietet eine perfekte Kombination aus gesunder und frischer Wärme. Es erfordert nur ein Minimum an Aufwand und Schmutz. Die ersten holzbefeuerten Öfen waren etwas schwieriger zu handhaben und hinterließen immer einen großen Haufen Asche. Im Falle eines Pelletofens ist die Ascheproduktion immer noch begrenzt. Darüber hinaus nahmen die großen Stämme immer viel mehr Platz ein als ein großer Vorrat an Pellets. Diese sind leichter zu lagern und haben nicht die gleiche hohe Dichte wie die ersten Stämme. Der größte Vorteil eines Pelletofens ist wahrscheinlich, dass er so umweltfreundlich ist. Sie hat einen hohen Wirkungsgrad, der über 90% betragen kann. Die Öfen sind so konzipiert, dass sie direkt im Wohnbereich aufgestellt werden können. Sie haben normalerweise eine Heizleistung zwischen 6 und 11 kW. Aber nicht nur Klimaschutz und Wärme waren ausschlaggebend für die Entscheidung zum Kauf eines Ofens. Sie sind auch sehr auffällig. Die Öfen sind in der Regel mit einem Stahlmantel ausgestattet. Das lässt sie sehr modern und edel aussehen. Wenn Sie auf der Suche nach einem traditionellen Ofen sind, sollten Sie nach Keramik- oder Gusseisenmodellen suchen.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Pelletöfen bevor Sie ein Pelletofen kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Ein perfekter Ofen für den Winter

Aufgrund der hohen Dichte von Pelletöfen und der relativ niedrigen Feuchtigkeit von Pellets ist eine optimale Verbrennung des Materials möglich. Das bedeutet, dass neben einer guten Wärmerückgewinnung auch eine vollständige Verbrennung der Pellets ohne Abfall möglich ist. Deshalb können Pelletöfen viel länger arbeiten als herkömmliche Öfen. Die erste Reinigung ist nicht sofort notwendig. Die Asche in den Agglomeraten ist äußerst kompakt. Es lässt sich leicht in einem speziellen Sammelbehälter transportieren und wird entsprechend geliefert. Hier müssen Sie sich nicht um die Reinigung Ihrer eigenen vier Wände kümmern. Aufgrund der unterschiedlichen Ausführungen von Pelletöfen gibt es für jeden Wohnraum ein passendes Modell. Pelletöfen zeichnen sich nicht nur durch ihr Aussehen, sondern auch durch ihren Preis und ihre Effizienz aus. Für große Wohnzimmer sollten Sie auch einen großen Pelletofen kaufen. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Räume optimal beheizt werden. Besonders vorteilhaft sind Öfen, die mit geeigneten Steinen ausgestattet sind. Diese Steine sorgen dafür, dass die Hitze viel länger anhält. Auch das Aufheizen des Ofens geht viel schneller. Zudem sehen diese Öfen besonders natürlich aus und sind deshalb besonders beliebt. Öfen aus Metall sind etwas billiger. Diese Öfen leiten auch die Wärme gut. Alle Räume werden an kalten Wintertagen schnell geheizt und es entsteht eine gemütliche Atmosphäre. Der Pelletverbrauch ist bei Metallöfen immer etwas höher, aber sie sind billiger in der Anschaffung als Steinmodelle.

Viele Hersteller haben sich auf die Produktion von Pelletöfen spezialisiert. Sie sind in allen möglichen Formen, Größen und Farben erhältlich. Kein Problem, einen Pelletofen online zu kaufen. Diese Modelle lassen sich bereits besser nach den Qualifikationen anderer Kunden bewerten. Ein Online-Shop bietet zudem den Vorteil, dass alle Modelle direkt miteinander verglichen werden können. Was sind Ihre Stärken und Schwächen? Wenn Sie auf der Suche nach einem Pelletofen sind, sollten Sie immer ein größeres Modell wählen. Es ist besser, einen Herd ein wenig zu dimensionieren und im Gegenzug ein wenig aufzuheizen, als einen zweiten Herd kaufen zu müssen. Wenn ein Herd immer unter Volllast laufen muss, ist er aus Umweltsicht nicht so effektiv. Je geringer die Wärmebelastung des Ofens, desto länger die Freude des Besitzers. Schließlich muss sich die Anschaffung über die Jahre hinweg lohnen. Daher sollte der Qualität des Ofens besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Je nach baulichen Gegebenheiten in den eigenen vier Wänden kann die richtige Ausrüstung in einem Zelt bestellt werden. Ein wichtiges Kaufkriterium für viele Anwender ist auch die Kapazität. Es ist viel weniger Arbeit, wenn man viele Pellets auf einen Ofen füllen kann. Dann ist kein ständiges Nachfüllen erforderlich und es ist gewährleistet, dass der Ofen seine Wärme gleichmäßig und ohne Unterbrechungen abgeben kann. Dies ist besonders wichtig, wenn sich der Ofen in einem höheren Stockwerk befindet. So kann eine sorgfältige Auswahl des Ofens viel Arbeit ersparen. Wenn Sie einen Pelletofen einschalten, wenden Sie sich am besten an einen Experten. Sie können auch später überprüfen, ob alles richtig angeschlossen ist und ob der Rauch richtig entweichen kann.

💰 Wie viel kosten Pelletöfen?
Sehr günstige Pelletöfen gibt es schon für 28,50 Euro und sehr teure Pelletöfen kosten 1.560,99 Euro.

Im Durchschnitt muss man 957,96 Euro für ein Pelletofen bezahlen.

Jetzt Pelletöfen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Pelletöfen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Pelletöfen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Pelletöfen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Pelletöfen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Pelletofen nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Pelletofen defekt oder beschädigt sein, können Sie das Pelletofen innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Pelletöfen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Heizen & Kühlen