Pflanzkästen zu einem guten Preis

Sehr günstige Pflanzkästen im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Pflanzkästen im Vergleich. Es werden erschwingliche Pflanzkästen vergleichen. Das günstigste Pflanzkasten kostet 16,02 € und das teuerste kostet 80,04 €. Die Pflanzkästen werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Unbekannt, My-goodbuy24, FKL, Thats Shopping, Ondis24, Wohaga, Kreher, Alfalux, geli Thermo Plastic, Der Durchschnittspreis für ein Pflanzkasten liegt bei günstigen 41,98 €. Ein günstiges Pflanzkasten bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Unbekannt
Blumentopf
Unbekannt -   Blumentopf
16,02 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Unbekannt
Blumentopf
Unbekannt -  Blumentopf
20,98 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
My-goodbuy24
Pflanzkasten für
My-goodbuy24 -   Pflanzkasten für
23,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
FKL
NEU Pflanzkasten aus
FKL -  NEU Pflanzkasten aus
24,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Thats Shopping
BigDean 12er Set
Thats Shopping -  BigDean 12er Set
29,98 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Ondis24
Pflanzkübel
Ondis24 -   Pflanzkübel
34,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Wohaga
Pflanzkasten
Wohaga -  Pflanzkasten
46,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Kreher
XL Pflanzkasten
Kreher -  XL Pflanzkasten
67,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Alfalux
Pflanzkasten
Alfalux -   Pflanzkasten
73,99 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
geli Thermo Plastic
Lippert Pflanzkübel
geli Thermo Plastic -  Lippert Pflanzkübel
80,04 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Pflanzkästen - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Pflanzkästen Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Pflanzkästen Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Pflanzkästen übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Pflanzkästen?

Pflanzkasten unter 20 Euro

Pflanzkasten unter 40 Euro

Günstige Pflanzkästen 2020

Wenn Sie ein Pflanzkasten günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Pflanzkästen preisgünstig.

Wie viel kosten Pflanzkästen?

Das günstigste Pflanzkasten gibt es schon ab 16,02 Euro für das teuerste Pflanzkästen muss man bis zu 80,04 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 16,02 - 80,04 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Pflanzkasten liegt bei 41,98 Euro

günstig 16,02 Euro
Median 32,49 Euro
teuer 80,04 Euro
Durchschnitt 41,98 Euro

Pflanzkasten unter 20 Euro

Hier werden Pflanzkästen unter 20 € angeboten.

Pflanzkasten unter 40 Euro

Hier werden Pflanzkästen unter 40 € angeboten.

Wo kann ich Pflanzkästen kaufen?

Pflanzkästen kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Pflanzkästen über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Pflanzkästen derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Welche Marken bieten Pflanzkästen an?

Die bekanntesten Anbieter von Pflanzkästen sind:

Unbekannt Unbekannt My-goodbuy24 FKL Thats Shopping Ondis24 Wohaga Kreher Alfalux geli Thermo Plastic

Pflanzkästen Ratgeber

Unbekannt -   Blumentopf
Abbildung: Pflanzkasten von Unbekannt
Die Pflanzenkästen sind ein begehrtes Gestaltungselement in Garten und Haus. Sie bieten eine pflegeleichte Alternative zur Vorgartenbepflanzung und bereichern zudem alle Bereiche mit einem Stück Natur. Die Pflanzmöglichkeiten sind so vielseitig wie Formen, Größen, Farben und mögliche Anwendungsbereiche. Was sind PflanzkästenGroße Behälter werden als Pflanzkästen oder Pflanztröge bezeichnet. Diese Formen eignen sich auch ideal als Sichtschutz für Gärten und andere Flächen oder als Trennelement. Seit kurzem gibt es flexible Pflanzensäcke, die aufgehängt und platziert werden können, auch Pflanzensäcke oder Pflanzenbeutel genannt, die in der Regel aus stabilem Kunststoffbandgewebe bestehen. Sie können wie die bewährten Pflanzkisten verwendet werden, haben aber den Vorteil, dass sie recht leicht sind und bei Nichtgebrauch platzsparend zusammengefaltet werden können. Aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften eignen sich diese Pflanztaschen sehr gut für den Einsatz im Freien, da sie besonders frostbeständig, UV-beständig und atmungsaktiv sind. Pflanzkästen sind in allen Größen und Formen erhältlich, wie z.B. konische Töpfe oder Blöcke, Pflanzschalen, runde Formen, Abstandshalter oder sperrige Pflanzkästen. Diese sind jedoch im Allgemeinen größer als Pfannen und können daher auf verschiedene Weise verwendet werden. Eine besondere Form haben Balkontöpfe, d.h. Kästen mit feinen, hohen Pflanzen, die z.B. Türen, Hauseingänge oder andere Eingänge schmücken können. Sehr große Pflanzenkästen werden oft auch als Sichtschutz oder Raumteiler verwendet. Diese Kästen haben eine spezielle Form, die sich ideal zur Abtrennung von Bereichen oder als Gartenschirm eignet. Sie sind daher oft rechteckig, schmal in der Form und dehnen sich entsprechend. FarbenEs gibt eine breite Palette von Farben. Die Entscheidung hier beruht im Wesentlichen auf persönlichen Gefühlen. Am meisten gefragt sind jedoch die schlichten Farben Anthrazit, Schwarz, Metallic oder Weiß, da sie sich in fast jede Umgebung integrieren lassen und auf vielfältige Weise bepflanzt werden können. Betrachtet man die Eigenschaften der Materialien, so sind z.B. Glasfaser- und Kunststoffboxen in einer breiten Palette von Farben erhältlich. Wasserhyazinthe oder Holz hingegen gibt eine natürliche Farbe. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, sich von dieser allgemeinen Farbenlehre leiten zu lassen, wonach Sie eine Grundfarbe wählen oder Sie wählen einen vergleichbaren Farbton und kombinieren ihn mit dieser komplementären und eher gegensätzlichen Farbe. Hier wirken vergleichbare Farbtöne harmonischer und glatter, während solche, die auf Kontrastfarben basieren, dynamischer und aufregender wirken. Ein ausgezeichnetes Zwischengericht ist die Wahl einer zurückhaltenderen Kastenfarbe, je nach der Vielfalt der Pflanzenfarben. Das Edelstahloxid, das den natürlichen Rost imitiert, hat eine besondere Farbgebung. Dies wird z.B. durch Minimierung der Rauheit der entsprechenden sandgestrahlten Oberfläche erreicht. Werksboxen, die aus verzinktem Stahlblech hergestellt sind, werden in der Regel pulverbeschichtet. Das heißt, sie sind mit einer farbigen Lackschicht überzogen. Ähnlich ist die Situation bei den Glasfaserpflanzgefäßen. Es handelt sich dabei um Steinemails, die eine rustikale, glänzende Oberfläche erzeugen, die der Keramik ähnlich ist und gleichzeitig die Wirkung einer Emaille hat. Eine weitere Besonderheit sind die jetzt erhältlichen Pflanzenkästen aus Kunstleder: das richtige Material für individuelle Bedürfnisse. Die Palette der verschiedenen Materialien ist besonders vielseitig. Sie reicht von Plastik bis Ton, von Edelstahl bis Metall. Neben dem Aussehen sollte jedoch auch den individuellen Eigenschaften der Materialien besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Es hängt davon ab, wo und wie der Pflanzkasten verwendet wird. Für die speziellen Anforderungen stehen geeignete Materialien zur Verfügung. Im Winter sollten zum Beispiel Kisten mit Terrakotta- oder Tonpflanzen frostsicher gelagert werden. Kunststoff- oder Glasfasergefäße sind es nicht. Die Holzkisten der Pflanzen sind überwiegend sperrig. Sie sind daher oft besser für den Einsatz im Freien geeignet. Die Plastikmodelle hingegen eignen sich für Terrassen, Gärten und Innenräume.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Pflanzkästen bevor Sie ein Pflanzkasten kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber
💰 Wie viel kosten Pflanzkästen?
Sehr günstige Pflanzkästen gibt es schon für 16,02 Euro und sehr teure Pflanzkästen kosten 80,04 Euro.

Im Durchschnitt muss man 41,98 Euro für ein Pflanzkasten bezahlen.

Jetzt Pflanzkästen vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Pflanzkästen die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Pflanzkästen vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Pflanzkästen werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Pflanzkästen vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Pflanzkasten nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Pflanzkasten defekt oder beschädigt sein, können Sie das Pflanzkasten innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Pflanzkästen vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Baumarkt & Garten

Weitere günstige Angebote im Bereich Alles für den Garten