Potenzmittel zu einem guten Preis

Sehr günstige Potenzmittel im Vergleich

Hier finden Sie preiswerte Potenzmittel im Vergleich. Es werden erschwingliche Potenzmittel vergleichen. Das günstigste Potenzmittel kostet 17,97 € und das teuerste kostet 39,90 €. Die Potenzmittel werden von folgenden Anbietern kostengünstig angeboten: Sports Affinity, Vitamaze - amazing life, ZENKOH GmbH, FORSAVIT, NATURAGRA, Der Durchschnittspreis für ein Potenzmittel liegt bei günstigen 28,66 € Ein günstiges Potenzmittel bedeutet nicht unbedingt, dass die Qualität oder die Leistung schlechter ist. Vergleichen Sie in Ruhe die Angebote in der Tabelle.

Ihre Vorteile
Hersteller Produkt Preis Beschreibung Weiter
Sports Affinity
Premium Maca Wurzel
Sports Affinity -  Premium Maca Wurzel 17,97 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Vitamaze - amazing life
Maca Kapseln
Vitamaze - amazing life -  Maca Kapseln 18,87 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
ZENKOH GmbH
Maca Kapseln
ZENKOH GmbH -  Maca Kapseln 19,99 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
FORSAVIT
Forsavit - Energie
FORSAVIT -  Forsavit - Energie 29,50 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
NATURAGRA
Forte Plus - Für
NATURAGRA -   Forte Plus - Für 29,90 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
echo VII UG (haftungsbeschränkt)
Ciarectil
echo VII UG (haftungsbeschränkt) -  Ciarectil 31,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Dr. Fischer Gesundheitsprodukte GmbH
DESEO, 20 ml
Dr. Fischer Gesundheitsprodukte GmbH - DESEO, 20 ml 31,80 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Triforte
TRIFORTE Men
Triforte -  TRIFORTE Men 39,00 €*
kostenloser Versand
zum Angebot
>>
zum Angebot >>
Timo Ockert
STEELOVIL
Timo Ockert -  STEELOVIL 39,90 €*
zzgl. Versandkosten
zum Angebot
>>
zum Angebot >>

* Alle Angaben ohne Gewähr: Alle Preise inklusive MwSt. und zzgl. Versandkosten. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Haftung für die auf unserer Webseite bereitgestellten Informationen. Bitte beachten Sie die Preise, Angaben und AGBs der jeweiligen Vertragspartner, welche Ihnen auf der jeweiligen Bestellseite des Anbieters zur Verfügung gestellt werden. Nur diese Angaben sind bindend! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Potenzmittel - Vergleich bewerten

Bewertung 4.02/5 basierend auf 251 Abstimmungen
thumb_up
nur seriöse Anbieter

nur seriöse Potenzmittel Anbieter die bei Amazon gelistet sind

favorite
unabhängig & werbefrei

wir sind unabhängig und unser Potenzmittel Vergleich enthält keine Werbung

explore
übersichtlich

Produktdetails von Potenzmittel übersichtlich dargestellt

Inhaltsverzeichnis

Wie viel kosten Potenzmittel?

Potenzmittel unter 20 Euro

Potenzmittel unter 30 Euro

Zuerst sollten Sie Ihren Arzt konsultieren

Die richtige Anwendung

Mögliche Nebenwirkungen

Günstige Potenzmittel 2020

Wenn Sie ein Potenzmittel günstig kaufen wollen sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie gute Potenzmittel preisgünstig.

Wie viel kosten Potenzmittel?

Das günstigste Potenzmittel gibt es schon ab 17,97 Euro für das teuerste Potenzmittel muss man bis zu 39,90 Euro bezahlen. Die Preispanne geht von 17,97 - 39,90 Euro. Der Durchschnittspreis für ein Potenzmittel liegt bei 28,66 Euro

günstig 17,97 Euro
Median 29,90 Euro
teuer 39,90 Euro
Durchschnitt 28,66 Euro

Potenzmittel unter 20 Euro

Hier werden Potenzmittel unter 20 € angeboten.

Potenzmittel unter 30 Euro

Hier werden Potenzmittel unter 30 € angeboten.

Potenzmittel Ratgeber

Zuerst sollten Sie Ihren Arzt konsultieren

Sports Affinity -  Premium Maca Wurzel
Abbildung: Potenzmittel von Sports Affinity
Seit Juni 2013 ist es anderen Pharmaunternehmen erlaubt, die so genannte "blaue Pille" herzustellen, da das Patent auf den Wirkstoff Sildenafil abgelaufen ist. Neben Sildenafil gibt es auch Tadalafil, Avanafil und Vardenafil. Alle Substanzen sollen Männern helfen, die an erektiler Dysfunktion leiden. Diese Störung ist auch besser bekannt unter dem Begriff der Machtunordnung. Was die "blaue Pille" bewirken kann und wie viel Vorsicht geboten ist.

Wo kann ich Potenzmittel kaufen?

Potenzmittel kann man in Fachgeschäften sowie in vielen Kaufhäusern und manchmal auch in Supermärkten wie ALDI, LIDL oder Netto kaufen. Allerdings werden immer mehr Potenzmittel über das Internet verkauft, da die Auswahl größer und die Preise oft niedriger sind.

Unsere Recherche zeigt, dass die meisten Potenzmittel derzeit in den folgenden Geschäften verkauft werden:

Die Seite www.test.de hat in dem Artikel "Stiftung Warentest - "Potenzmittel" ohne Rezept: Erektionsstörungen" ausführlich über Potenzmittel berichtet. Auf der Webseite von www.oekotest.de gibt es den Beitrag "ÖKO-TEST - Potenzmittel - 06.07.2012 | ÖKO-TEST Kompakt Sex" mit guten Infos zu Potenzmittel. Viele neue Infos zu Potenzmittel haben wir bei www.test.de gefunden. Außerdem war der Artikel von www.test.de ("Stiftung Warentest - Gewarnt: Potenzmittel" ) sehr interessant. Weitere Infos zu Potenzmittel gibt es bei www.berliner-zeitung.de ("Auch Viagra wird gern gefälscht.")

Welche Marken bieten Potenzmittel an?

Die bekanntesten Anbieter von Potenzmittel sind:

Sports Affinity Vitamaze - amazing life ZENKOH GmbH FORSAVIT NATURAGRA echo VII UG (haftungsbeschränkt) Dr. Fischer Gesundheitsprodukte GmbH Triforte Timo Ockert

Die richtige Anwendung

Bei einer Potenzstörung leiden Männer darunter, dass sich der Penis bei sexueller Erregung nicht ausreichend anhebt, so dass ein Geschlechtsverkehr nicht möglich ist. Die in Sexualpotentiatoren enthaltenen Substanzen hemmen ein bestimmtes Enzym. Infolgedessen kommt es zu einer Zunahme des Blutflusses in der Extremität und zu einer Erektion. Es ist wichtig zu beachten, dass Potenzmittel nur auf Rezept erhältlich sind. Deshalb kommt man zunächst nicht umhin, zum Arzt zu gehen, was sinnvoll ist, da Potenzstörungen auch mit Gefäßerkrankungen zusammenhängen können. Wer vor nicht allzu langer Zeit einen Schlaganfall erlitten hat, wird aus diesem Grund keine der Medikamente erhalten. Dasselbe gilt für bestimmte Lebererkrankungen oder niedrigen Blutdruck. Darüber hinaus müssen Sie überlegen, welche anderen Medikamente der Patient einnimmt. Werden Sexualpromotoren verwendet, die bestimmte Nitrate enthalten, besteht die Gefahr eines gefährlichen Kreislaufschocks. Der Grund dafür ist, dass beide Agenten die Schiffe ausdehnen und sich dadurch in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken. Es ist wichtig, dass der behandelnde Arzt über die Medikamente informiert ist, die gerade eingenommen werden.

Vergleichen Sie in Ruhe die Preise der Potenzmittel bevor Sie ein Potenzmittel kaufen! Die Kaufkriterien sollten der Preis und die Qualität sein.

Markus Müller von BZ-Ratgeber

Mögliche Nebenwirkungen

Damit das Medikament richtig wirkt, muss es rechtzeitig eingenommen werden. Die Wirkung tritt in etwa einer halben Stunde ein. Dies kann jedoch auch bis zu einer ganzen Stunde dauern. Die Dauer der Wirkung hängt von der jeweiligen Substanz ab. Während Vardenafil und Sildenafil in etwa fünf Stunden in Kraft treten, dauert die Einnahme von Avanafil etwa sechs Stunden. Tadalafil hat die längste Wirkung und verbleibt bis zu 36 Stunden im Körper. Die Konzentration der Wirkstoffe variiert von Patient zu Patient. Die Tabletten sollten nicht allein, sondern nur in der von Ihrem Arzt empfohlenen Dosis ausprobiert werden. Beachten Sie, dass sexuelle Stimulatoren nur wirken, wenn der Mann wirklich sexuell erregt ist. Andernfalls können sie nicht funktionieren. Nur die Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen, wird durch Medikamente verbessert. Der erwünschte Effekt wird in der Regel mit Alkohol oder mit einer zu fetthaltigen Mahlzeit vermieden.

Wie fast alle Medikamente haben auch sexuelle Stimulanzien mögliche Nebenwirkungen. Diese hängen jedoch von ihrer Vorbereitung ab. Einige Patienten klagen über Kopfschmerzen, Verdauungsprobleme, Schwindel oder Nasenverstopfung. Betroffene Menschen sehen manchmal verschwommen oder nehmen Farben anders wahr. Die gefährlichsten Nebenwirkungen sind jedoch eine weitere Ausnahme. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass das Medikament korrekt angewendet und die Dosis mit dem Arzt abgestimmt wird. Im schlimmsten Fall kann es zu dauerhaften Sehstörungen kommen. In diesem Fall ist jedoch noch nicht klar, ob die Sexualstraftäter wirklich die Schuldigen waren. Es gibt auch Berichte über eine plötzliche Herzinsuffizienz, die ebenfalls nicht zu 100% mit dem Sexualpotentiator zusammenhängen. Patienten, die bereits über Herzprobleme klagen, werden aus diesem Grund nicht einmal Sexualstimulatoren verschrieben. Wenn bei Ihnen Nebenwirkungen auftreten, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Sowohl Ärzte als auch Apotheker empfehlen dringend, keine sexuellen Stimulanzien über das Internet zu bestellen. Der Grund dafür ist, dass der Grund für die Probleme zunächst von einem Arzt geklärt werden sollte. Darüber hinaus können bestimmte Medikamente oder Krankheiten ein Argument gegen deren Einnahme sein. Es ist auch nicht ungewöhnlich, dass die Pillen im Netz gefälscht und nicht auf das Echte vorbereitet sind. Bei einigen der Fälschungen fehlt der Wirkstoff völlig, sie sind mit nicht unschädlichen Substanzen verunreinigt oder sogar zu konzentriert. Die Betroffenen sollten dabei ihre Gesundheit nicht gefährden, sondern Scham überwinden und offen mit einem Urologen oder dem Hausarzt ihres Vertrauens sprechen.

💰 Wie viel kosten Potenzmittel?
Sehr günstige Potenzmittel gibt es schon für 17,97 Euro und sehr teure Potenzmittel kosten 39,90 Euro.

Im Durchschnitt muss man 28,66 Euro für ein Potenzmittel bezahlen.

Jetzt Potenzmittel vergleichen
📦 Wie hoch sind die Versandkosten?
Potenzmittel die durch Amazon versand werden sind ab einem Betrag von 29 Euro versandkostenfrei. Unter 29 Euro werden 3 Euro Versandkosten berechnet. Bei anderen Anbietern können die Versandkosten variieren. Die höhe der Versandkosten sind immer auf der Produktseite angegeben.

Jetzt Potenzmittel vergleichen
⏳ Wie lange ist die Versanddauer?
Die Potenzmittel werden in der Regel noch am selben Tag versendet. Bei manchen Händlern kann der Versand ab auch bis zu mehreren Wochen dauern, wenn Produkte z.B. aus China geliefert werden. Die genaue Dauer finden Sie auf der Produktseite am rechten Rand.

Jetzt Potenzmittel vergleichen
📆 Wie lange ist eine Rückgabe möglich?
Wenn Ihnen das Potenzmittel nicht gefällt haben Sie 30 Tage Zeit dieses zurück zu senden. Sollte das Potenzmittel defekt oder beschädigt sein, können Sie das Potenzmittel innerhalb von zwei Jahren reklamieren.

Jetzt Potenzmittel vergleichen

Quellen

Weitere Kategorien im Bereich Drogerie & Lebensmittel

Weitere günstige Angebote im Bereich Drogerie-Artikel